[Der Weisheit]   /   Jesus trinken – der Weisheit – s04e06

https://blog.richter.fm/downloads/derweisheit_team.jpg

Description

Die nun folgenden Shownotes wurden von @LuxaRosenburg verfasst. Die Weisen verneigen sich dankend und übergeben das Wort: Die Runde der Weisinnen und Weisen startet diesmal zucker- und koffeinlastig als Live-Experience-Device-Manifestation. Oblate und Altherrensabber Nachdem das geklärt ist, wird es aber ernsthaft, und Patricia berichtet von ihrem Ausflug in die Welt der evangelischen Rituale. Ihre Frage, wie […] 0 0 0

Summary


Die nun folgenden Shownotes wurden von @LuxaRosenburg verfasst. Die Weisen verneigen sich dankend und übergeben das Wort:
Die Runde der Weisinnen und Weisen startet diesmal zucker- und koffeinlastig als Live-Experience-Device-Manifestation.
Oblate und Altherrensabber

Nachdem das geklärt ist, wird es aber ernsthaft, und Patricia berichtet von ihrem Ausflug in die Welt der evangelischen Rituale. Ihre Frage, wie man sich in einem Gottesdienst wohl zu benehmen hat, wenn man zwar die Oblate, aber keinen Altherrensabber-Weinkelch möchte, kann niemand aus der Runde beantworten.
Weil das Thema auszuufern droht, wird es in eine Sonderfolge ausgelagert. Dort wird dann auch geklärt werden, ob der Himmel der Evangelischen gleichzusetzen ist mit der Hölle der Katholiken, und warum Patricia den Kelch nicht klauen konnte.
Mit Schlüssel, ohne Sinn

Weiter geht es mit einer Schlüsselfrage: Schlüssel mitnehmen, ja oder nein? Und wenn ja: Wer, und worin? Marcus und Malik vergleichen ihre Rausgeh-Rituale, Patricia trägt keine Baggy-Pants und Marcus bekommt ein zweites Schlüsselkörbchen.
Nun möchte Frau Kirsche einen Rat. Sie befindet sich nämlich gerade auf Post-Antrags-Lebenssinnsuche, und wird einfach nicht fündig. Marcus hat zwar die Frage falsch verstanden, kann sie aber gut nachvollziehen, und Patricia putzt so lange das Klo. Herr Aziz ist dagegen dermaßen dauerverwildert, dass er sogar Ostern vergisst. Frau Kirsche bekommt in diesem Teil der Sendung zwar keine Tipps, behält aber den Überblick.
Endlich heiraten!

Schließlich landet die Runde noch bei Facebook. Die Frage von Malik: Möchte man mit Menschen befreudet sein, die man gar nicht kennt? Frau Cammarata rät dringend davon ab. Warum die Runde lieber heiraten würde, als eine unbekannte Facebook-Anfrage anzunehmen, hört ihr am besten selbst:
Vielen Dank an @LuxaRosenburg für die Shownotes! Und jetzt:
Schreibt uns Kommentare oder schickt uns Mails! Abonniert per RSS oder iTunes! Die nächsten Liveauftritte stehen im KalenderRezensiert! Oder schickt Geschenke an Malik (Wunschliste, Flattr), Marcus (WunschlistePaypalSpenden), Frau Kirsche (Wunschliste) und/oder Patricia (WunschlisteFlattrBuch kaufen)! 

Subtitle
Die nun folgenden Shownotes wurden von @LuxaRosenburg verfasst. Die Weisen verneigen sich dankend und übergeben das Wort: Die Runde der Weisinnen und Weisen startet diesmal zucker- und koffeinlastig als Live-Experience-Device-Manifestation.
Flattr this!
Duration
1:00:00
Publishing date
2017-08-28 19:54
Link
https://blog.richter.fm/podcast/20170828/jesus-trinken-der-weisheit-s04e06
Contributors
richter.fm author  
Enclosures
dws04e06-JesusTrinken.mp3

Shownotes

Die nun folgenden Shownotes wurden von @LuxaRosenburg verfasst. Die Weisen verneigen sich dankend und übergeben das Wort:

Die Runde der Weisinnen und Weisen startet diesmal zucker- und koffeinlastig als Live-Experience-Device-Manifestation.

Oblate und Altherrensabber
Nachdem das geklärt ist, wird es aber ernsthaft, und Patricia berichtet von ihrem Ausflug in die Welt der evangelischen Rituale. Ihre Frage, wie man sich in einem Gottesdienst wohl zu benehmen hat, wenn man zwar die Oblate, aber keinen Altherrensabber-Weinkelch möchte, kann niemand aus der Runde beantworten.

Weil das Thema auszuufern droht, wird es in eine Sonderfolge ausgelagert. Dort wird dann auch geklärt werden, ob der Himmel der Evangelischen gleichzusetzen ist mit der Hölle der Katholiken, und warum Patricia den Kelch nicht klauen konnte.

Mit Schlüssel, ohne Sinn
Weiter geht es mit einer Schlüsselfrage: Schlüssel mitnehmen, ja oder nein? Und wenn ja: Wer, und worin? Marcus und Malik vergleichen ihre Rausgeh-Rituale, Patricia trägt keine Baggy-Pants und Marcus bekommt ein zweites Schlüsselkörbchen.

Nun möchte Frau Kirsche einen Rat. Sie befindet sich nämlich gerade auf Post-Antrags-Lebenssinnsuche, und wird einfach nicht fündig. Marcus hat zwar die Frage falsch verstanden, kann sie aber gut nachvollziehen, und Patricia putzt so lange das Klo. Herr Aziz ist dagegen dermaßen dauerverwildert, dass er sogar Ostern vergisst. Frau Kirsche bekommt in diesem Teil der Sendung zwar keine Tipps, behält aber den Überblick.

Endlich heiraten!
Schließlich landet die Runde noch bei Facebook. Die Frage von Malik: Möchte man mit Menschen befreudet sein, die man gar nicht kennt? Frau Cammarata rät dringend davon ab. Warum die Runde lieber heiraten würde, als eine unbekannte Facebook-Anfrage anzunehmen, hört ihr am besten selbst:

Vielen Dank an @LuxaRosenburg für die Shownotes! Und jetzt:

Schreibt uns Kommentare oder schickt uns Mails! Abonniert per RSS oder iTunes! Die nächsten Liveauftritte stehen im KalenderRezensiert! Oder schickt Geschenke an Malik (Wunschliste, Flattr), Marcus (WunschlistePaypalSpenden), Frau Kirsche (Wunschliste) und/oder Patricia (WunschlisteFlattrBuch kaufen)!