Forschergeist   /   FG042 Neues Lehren und Lernen an der Fachhochschule

https://meta.metaebene.me/media/forschergeist/episodes/fg042-neues-lehren-und-lernen-an-der-fachhochschule.cover.jpg

Description

Fachhochschulen konzentrieren ihre Lehre im Gegensatz zu den Universitäten mehr auf die wirtschaftliche Praxis und versuchen, mit den Veränderungen der Wirtschaft Schritt zu halten. Zunehmend stößt die klassische Ausbildung dabei auf Probleme und die Herausforderung der Zeit ist, die Auswirkungen und Möglichkeiten der Digitalisierung, aber auch neuer Arbeitsformen und modernen Teambuildings aufzugreifen. Wir sprechen mit Jörn Loviscach, Professor für Ingenieurmathematik und technische Informatik an der Fachhochschule Bielefeld über aktuelle Herausforderungen, das geänderte Lernverhalten der Studierenden und seine Ansätze, das Internet als Werkzeug für den Unterricht einzusetzen. Jörn Loviscach nutzt das Prinzip des "umgedrehten Unterrichts" durch Wissensvermittlung über selbst erstellte Lehrvideos, plädiert für eine Flexibilisierung der rechtlichen Rahmenbedingungen für Fachhochschulen und einen mehr auf experimentelles Arbeiten und Lernen der Studierenden ausgerichteten Unterricht.

Subtitle
Digitalisierung und experimentelle Elemente beleben die praktische Ausbildung
Flattr this!
Duration
01:13:09
Publishing date
2017-03-28 10:24
Link
http://forschergeist.de/podcast/fg042-neues-lehren-und-lernen-an-der-fachhochschule/
Deep link
http://forschergeist.de/podcast/fg042-neues-lehren-und-lernen-an-der-fachhochschule/#
Contributors
Metaebene Personal Media - Tim Pritlove author  
Enclosures
fg042-neues-lehren-und-lernen-an-der-fachhochschule.mp3

Shownotes

Digitalisierung und experimentelle Elemente beleben die praktische Ausbildung


Jörn Loviscach

Fachhochschulen konzentrieren ihre Lehre im Gegensatz zu den Universitäten mehr auf die wirtschaftliche Praxis und versuchen, mit den Veränderungen der Wirtschaft Schritt zu halten. Zunehmend stößt die klassische Ausbildung dabei auf Probleme und die Herausforderung der Zeit ist, die Auswirkungen und Möglichkeiten der Digitalisierung, aber auch neuer Arbeitsformen und modernen Teambuildings aufzugreifen.

Wir sprechen mit Jörn Loviscach, Professor für Ingenieurmathematik und technische Informatik an der Fachhochschule Bielefeld über aktuelle Herausforderungen, das geänderte Lernverhalten der Studierenden und seine Ansätze, das Internet als Werkzeug für den Unterricht einzusetzen. Jörn Loviscach nutzt das Prinzip des "umgedrehten Unterrichts" durch Wissensvermittlung über selbst erstellte Lehrvideos, plädiert für eine Flexibilisierung der rechtlichen Rahmenbedingungen für Fachhochschulen und einen mehr auf experimentelles Arbeiten und Lernen der Studierenden ausgerichteten Unterricht.

Verwandte Episoden


Sie möchten diese Ausgabe von Forschergeist anderen empfehlen? Hier können Sie sich ein einfaches PDF mit einer Inhaltsangabe der Sendung herunterladen und diese dann für ein schwarzes Brett ausdrucken oder auch per E-Mail weiterleiten.


Für diese Episode von Forschergeist liegt auch ein vollständiges Transkript mit Zeitmarken und Sprecheridentifikation vor, in der Sie das Gespräch komplett nach bestimmten Passagen durchsuchen oder einfach auch nur nachlesen können.


Glossar


This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License

Deeplinks to Chapters

00:00:00.000   Intro
00:00:41.323   Vorstellung
00:03:21.798   Persönlicher Hintergrund
00:12:08.618   Digitale Lehre
00:17:37.236   Digitale Lehrmaterialien und Lizenzen
00:25:52.775   Auswirkungen auf den Unterricht
00:33:19.344   Motivation und Förderung
00:47:29.531   Anwendbarkeit des Digitalen
00:49:28.309   Modelle für eine neue Lehre
01:01:00.250   Gamification
01:06:52.195   Neue Konzepte
01:11:42.852   Ausklang