CRE: Technik, Kultur, Gesellschaft   /   CRE206 Das Ohr

https://meta.metaebene.me/media/cre/cre206-das-ohr.jpg

Description

Das akustische Wahrnehmungssystem ist eines dieser unfassbaren Wunder der Evolution, das vom Menschen noch lange nicht vollständig verstanden ist. Trotzdem hat die Forschung in der Medizin, Biologie und Hirnforschung bereits eine so umfangreiche Vorstellung der Mechanismen erarbeitet, dass mittlerweile auch schwere Schädigungen des Hörsystems behoben oder zumindest teilweise umgangen werden können. Das Cochlea-Implantat stellt in diesem Zusammenhang die weitesten reichende Entwicklung dar, da hier akustische Signale direkt in der Hörschnecke elektrisch abgebildet werden können. Audiologe und Softwareentwickler Stefan Brill entwickelt entsprechende Algorithmen für die Signalverarbeitung und -erzeugung für solche Implantate und berichtet im Gespräch mit Tim Pritlove von der Funktionsweise des Gehörsystems vom Außenohr bis zum Hörnerv und mit welchen technischen Maßnahmen auch taube Menschen wieder zum Hören gebracht werden können.

Subtitle
Über das Hörsystem des Menschen und Cochlea-Implantate
Flattr this!
Duration
04:09:15
Publishing date
2014-06-02 15:54
Link
http://cre.fm/cre206-das-ohr
Deep link
http://cre.fm/cre206-das-ohr#
Contributors
http://tim.pritlove.org/ contributor  
Metaebene Personal Media - Tim Pritlove author  
Enclosures
cre206-das-ohr.mp3
cre206-das-ohr.m4a
cre206-das-ohr.m4a
cre206-das-ohr.mp3

Shownotes

Über das Hörsystem des Menschen und Cochlea-Implantate

Das akustische Wahrnehmungssystem ist eines dieser unfassbaren Wunder der Evolution, das vom Menschen noch lange nicht vollständig verstanden ist. Trotzdem hat die Forschung in der Medizin, Biologie und Hirnforschung bereits eine so umfangreiche Vorstellung der Mechanismen erarbeitet, dass mittlerweile auch schwere Schädigungen des Hörsystems behoben oder zumindest teilweise umgangen werden können. Das Cochlea-Implantat stellt in diesem Zusammenhang die weitesten reichende Entwicklung dar, da hier akustische Signale direkt in der Hörschnecke elektrisch abgebildet werden können.

Audiologe und Softwareentwickler Stefan Brill entwickelt entsprechende Algorithmen für die Signalverarbeitung und -erzeugung für solche Implantate und berichtet im Gespräch mit Tim Pritlove von der Funktionsweise des Gehörsystems vom Außenohr bis zum Hörnerv und mit welchen technischen Maßnahmen auch taube Menschen wieder zum Hören gebracht werden können.
On Air
Tim Pritlove Tim Pritlove @ CRE206 Das Ohr
Stefan Brill
Shownotes:

Deeplinks to Chapters

00:00:00.000   Intro
00:00:56.455   Vorstellung Stefan Brill
00:07:30.989   Elektrochemie und das Ohr
00:12:25.605   Das Außenohr
00:36:57.598   Der Gehörgang
00:40:40.893   Trommelfell und das Mittelohr
01:04:46.841   Der Gleichgewichtssinn
01:28:38.788   Die Hörschnecke
01:59:22.493   Kommunikation in der Hörschnecke
02:27:11.527   Hördefekte
02:33:59.132   Hörgeräte
02:42:17.909   Das Cochlea-Implantat
03:23:50.790   Einbau und Inbetrienahme
03:57:30.292   Weitergehende Implantate
04:03:40.642   Ausblick