Forschergeist   /   FG053 Energiewende

https://meta.metaebene.me/media/forschergeist/episodes/fg053-energiewende.cover.jpg

Description

Volker Quaschning ist Professor für das Fachgebiet Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin. Mit ihm sprechen wir in dieser Episode über die Frage, wie wir von der Nutzung von fossilen Energieträgern sowie der Kernenergie zu einer nachhaltigen Energieversorgung mittels erneuerbarer Energien gelangen können. Diese sogenannte Energiewende ist seit vielen Jahren im der Diskussion von Medien, Wissenschaft und Politik. Aber was haben wir denn schon erreicht? Und welcher Weg liegt da noch vor uns? Wir analysieren mit Volker Quaschning die drei Sektoren Strom, Wärme und Mobilität und klopfen sie darauf ab, welches Innovationspotenzial sie besitzen, um die ehrgeizigen Klimaziele von Paris erreichen zu können. Letztlich, so macht Volker Quaschning deutlich, hakt vieles bei der Energiewende noch an der Zaghaftigkeit der Politik. Dringende Empfehlungen aus der Wissenschaft werden als „nicht durchsetzbar“ zurückgewiesen. Und so befindet sich die Wissenschaft in der misslichen Lage, an entscheidender Stelle nicht gehört zu werden, obwohl die Zeit drängt.

Subtitle
Der steinige Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung
Flattr this!
Duration
01:43:32
Publishing date
2018-01-08 09:00
Link
http://forschergeist.de/podcast/fg053-energiewende/
Deep link
http://forschergeist.de/podcast/fg053-energiewende/#
Contributors
Metaebene Personal Media - Tim Pritlove author  
Enclosures
fg053-energiewende.mp3

Recommendations

Complain
User Recommendation Date
Marco Dirscherl Eine wichtige Episode, die wirklich jeder gehört haben sollte, der der Meinung ist, dass das mit der Energiewende schon irgendwie laufen würde. Großartig! 9.01.2018


Shownotes

Der steinige Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung


Volker Quaschning

Volker Quaschning ist Professor für das Fachgebiet Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin. Mit ihm sprechen wir in dieser Episode über die Frage, wie wir von der Nutzung von fossilen Energieträgern sowie der Kernenergie zu einer nachhaltigen Energieversorgung mittels erneuerbarer Energien gelangen können. Diese sogenannte Energiewende ist seit vielen Jahren im der Diskussion von Medien, Wissenschaft und Politik. Aber was haben wir denn schon erreicht? Und welcher Weg liegt da noch vor uns?

Wir analysieren mit Volker Quaschning die drei Sektoren Strom, Wärme und Mobilität und klopfen sie darauf ab, welches Innovationspotenzial sie besitzen, um die ehrgeizigen Klimaziele von Paris erreichen zu können. Letztlich, so macht Volker Quaschning deutlich, hakt vieles bei der Energiewende noch an der Zaghaftigkeit der Politik. Dringende Empfehlungen aus der Wissenschaft werden als „nicht durchsetzbar“ zurückgewiesen. Und so befindet sich die Wissenschaft in der misslichen Lage, an entscheidender Stelle nicht gehört zu werden, obwohl die Zeit drängt.


Sie möchten diese Ausgabe von Forschergeist anderen empfehlen? Hier können Sie sich ein einfaches PDF mit einer Inhaltsangabe der Sendung herunterladen und diese dann für ein schwarzes Brett ausdrucken oder auch per E-Mail weiterleiten.


Für diese Episode von Forschergeist wird kurz nach seiner Veröffentlichung auch noch ein vollständiges Transkript mit Zeitmarken und Sprecheridentifikation bereitgestellt werden, in der Sie das Gespräch komplett nach bestimmten Passagen durchsuchen oder einfach auch nur nachlesen können. Bitte haben Sie noch etwas Geduld, das Transkript wird derzeit erstellt.


Glossar


This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License

Deeplinks to Chapters

00:00:00.000   Intro
00:00:42.453   Begrüßung
00:01:29.241   HTW Berlin
00:05:04.953   Persönlicher Hintergrund
00:10:09.066   Der Begriff Energiewende
00:13:46.811   Bedeutung der Kernenergie
00:18:14.578   Energienutzung in Deutschland
00:25:56.569   Elektromobilität
00:39:18.698   Schiffe und Flugverkehr
00:43:52.626   Wärme
00:51:56.797   Auswirkungen des Klimawandels
01:00:40.708   Erforderliche Maßnahmen
01:06:54.920   Strombedarf und Netzausbau
01:14:35.095   Dezentrales Stromnetz
01:19:16.276   Politische Umsetzung
01:24:23.966   Verantwortung der Wissenschaft
01:38:33.067   Ausklang