Forschergeist   /   FG029 Meeresforschung und Tiefsee

https://meta.metaebene.me/media/forschergeist/episodes/fg029-meeresforschung-und-tiefsee.cover.jpg

Description

70 Prozent der Erde sind von Meer bedeckt, davon sind mehr als 90 Prozent Tiefsee. Es ist der größte Lebensraum, das größte Ökosystem der Erde. Dennoch ist unser Wissen über dieses System immer noch äußerst gering, sagt die Hamburger Meeresforscherin Angelika Brandt. So sind deutlich weniger Meeresorganismen als Landlebewesen bekannt. Ihre Aufmerksamkeit konzentriert sich deshalb auf die marine Biodiversität und ihre Erforschung. Und so begeben wir uns in dieser Folge gemeinsam mit Angelika Brandt auf eine Expedition: Doch bevor wir mit ihr das Forschungsschiff „Sonne“ betreten, erfahren wir von den oftmals jahrelangen Planungen und Vorbereitungen einer solchen Expedition, von Forschungsanträgen und minutiös zu planenden Logistik-Aufgaben: Schiffszeiten müssen ausgerechnet, internationale Mannschaften zusammengestellt, Container müssen verschifft, Gefahrgutdeklarationen gemacht werden etc. Auch die Expedition selbst ist beileibe keine Kaffeefahrt: Angelika Brandt erzählt von von...

Subtitle
Über die Bedeutung der Erforschung der Meere und der Tiefsee
Flattr this!
Duration
01:27:10
Publishing date
2016-05-17 08:00
Link
http://forschergeist.de/podcast/fg029-meeresforschung-und-tiefsee/
Deep link
http://forschergeist.de/podcast/fg029-meeresforschung-und-tiefsee/#
Contributors
Metaebene Personal Media - Tim Pritlove author  
Enclosures
fg029-meeresforschung-und-tiefsee.mp3
fg029-meeresforschung-und-tiefsee.mp3

Shownotes

Über die Bedeutung der Erforschung der Meere und der Tiefsee


Angelika Brandt

70 Prozent der Erde sind von Meer bedeckt, davon sind mehr als 90 Prozent Tiefsee. Es ist der größte Lebensraum, das größte Ökosystem der Erde. Dennoch ist unser Wissen über dieses System immer noch äußerst gering, sagt die Hamburger Meeresforscherin Angelika Brandt. So sind deutlich weniger Meeresorganismen als Landlebewesen bekannt. Ihre Aufmerksamkeit konzentriert sich deshalb auf die marine Biodiversität und ihre Erforschung.

Und so begeben wir uns in dieser Folge gemeinsam mit Angelika Brandt auf eine Expedition: Doch bevor wir mit ihr das Forschungsschiff „Sonne“ betreten, erfahren wir von den oftmals jahrelangen Planungen und Vorbereitungen einer solchen Expedition, von Forschungsanträgen und minutiös zu planenden Logistik-Aufgaben: Schiffszeiten müssen ausgerechnet, internationale Mannschaften zusammengestellt, Container müssen verschifft, Gefahrgutdeklarationen gemacht werden etc.

Auch die Expedition selbst ist beileibe keine Kaffeefahrt: Angelika Brandt erzählt von von anstrengenden 24-Stunden-Schichten, dem Forscher-Stress bei anhaltend schlechtem Wetter, schwierigen Tauchoperationen und der herausfordernden Aufgabe, multinationale Forscherteams zu koordinieren. Aber wenn dann achtern ein Buckelwahl kreuzt, zücken auch Tiefseeforscher beglückt ihre Kameras.


Sie möchten diese Ausgabe von Forschergeist anderen empfehlen? Hier können Sie sich ein einfaches PDF mit einer Inhaltsangabe der Sendung herunterladen und diese dann für ein schwarzes Brett ausdrucken oder auch per E-Mail weiterleiten.


Für diese Episode von Forschergeist liegt auch ein vollständiges Transkript mit Zeitmarken und Sprecheridentifikation vor, in der Sie das Gespräch komplett nach bestimmten Passagen durchsuchen oder einfach auch nur nachlesen können.


Glossar


This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License

Deeplinks to Chapters

00:00:00.000   Intro
00:00:42.542   Begrüßung
00:01:04.409   Vorstellung
00:02:04.603   Zentrum für Naturkunde
00:03:56.681   Die Wirbellosen
00:07:11.069   Wissenschaftliche Karriere
00:12:04.071   Tiefseeforschung
00:18:31.159   Census of the Marine Life
00:22:25.860   Expeditionen
00:29:26.886   Forschungsschiff SONNE
00:51:58.908   Technik am Meeeresgrund
01:02:44.198   Raumfahrt und Meeresforschung
01:04:25.382   Tiefseeforschung
01:12:52.154   Zustand der Meere
01:21:02.424   Öffentlichkeit und Politik
01:25:40.291   Ausklang