[Der Weisheit]   /   Zeitreise (III): Lampenfieber im Einkaufswagen – Der Weisheit – s04e16

https://blog.richter.fm/downloads/derweisheit_team.jpg

Description

Das neue Konzept der Prepre-Show und Preshow verwirrt die Mitglieder der Weisheit – zum Glück hat Marcus das im Blick und läutet pünktlich wie der Shinkansen im richtigen Moment die tatsächliche Weisheit ein, um über Lampenfieber zu sprechen: Was Presswehen, Bühnenmoderationen und Vorträge gemeinsam haben Tatsächlich gestehen alle vier, dass sie gerne auf Bühnen stehen […] 0 0 0

Summary

<br /><br /> Das neue Konzept der Prepre-Show und Preshow verwirrt die Mitglieder der Weisheit – zum Glück hat Marcus das im Blick und läutet pünktlich wie der Shinkansen im richtigen Moment die tatsächliche Weisheit ein, um über Lampenfieber zu sprechen:<br /> Was Presswehen, Bühnenmoderationen und Vorträge gemeinsam haben<br /> Tatsächlich gestehen alle vier, dass sie gerne auf Bühnen stehen und vortragen und performen – allerdings erst dann wenn es wirklich losgeht. Vorher leiden sie unter verschiedensten Fluchtmechanismen. Marcus stellt nebenher unter Beweis, dass er umgehend als Politiker arbeiten könnte.<br /> ++++++ Werbeblock ++++++<br /> <a href="http://blog.richter.fm/angebote">&gt;&gt;&gt; Marcus ist buchbar für Bühnenmoderationen &lt;&lt;&lt;</a><br /> ++++++ Werbeblock ++++++<br /> Einkaufswagen und -körbchen<br /><br /> Als Nächstes prüfen die Weisen, wer unter welchen Einkaufszwängen leidet.<br /><br /> Malik tut so als sei er völlig frei in seinem Handeln, wenn er au...

Subtitle
Das neue Konzept der Prepre-Show und Preshow verwirrt die Mitglieder der Weisheit – zum Glück hat Marcus das im Blick und läutet pünktlich wie der Shinkansen im richtigen Moment die tatsächliche Weisheit ein,
Flattr this!
Duration
1:00:00
Publishing date
2018-01-23 19:24
Link
https://blog.richter.fm/podcast/20180123/zeitreise-iii-lampenfieber-im-einkaufswagen-der-weisheit-s04e16
Contributors
richter.fm author  
Enclosures
dws04e16-LampenfieberImEinkaufswagen.mp3

Shownotes


Das neue Konzept der Prepre-Show und Preshow verwirrt die Mitglieder der Weisheit – zum Glück hat Marcus das im Blick und läutet pünktlich wie der Shinkansen im richtigen Moment die tatsächliche Weisheit ein, um über Lampenfieber zu sprechen:

Was Presswehen, Bühnenmoderationen und Vorträge gemeinsam haben

Tatsächlich gestehen alle vier, dass sie gerne auf Bühnen stehen und vortragen und performen – allerdings erst dann wenn es wirklich losgeht. Vorher leiden sie unter verschiedensten Fluchtmechanismen. Marcus stellt nebenher unter Beweis, dass er umgehend als Politiker arbeiten könnte.

++++++ Werbeblock ++++++

>>> Marcus ist buchbar für Bühnenmoderationen <<<

++++++ Werbeblock ++++++

Einkaufswagen und -körbchen
Als Nächstes prüfen die Weisen, wer unter welchen Einkaufszwängen leidet.
Malik tut so als sei er völlig frei in seinem Handeln, wenn er auf unterschiedlich lange Einkaufswagenschlangen stößt.

Patricia erläutert warum Kindereinkaufswägen Aggressionen verursachen können – auch Marcus kann davon ein Lied singen. Frau Kirsche ist relativ entspannt was die Einkaufswagen angeht, weil sie hauptsächlich mit Körbchen einkaufen geht, die auf mysteriöse Art und Weise spurlos verschwinden.

Dabei wird auch diskutiert, wie man effizient einkaufen gehen kann (oder auch nicht) und welche Apps dabei helfen können. Marcus bekommt übrigens leichten Blutdruck, wenn Märkte ihr Sortiment umstellen. Da hilft auch keine App.

Onlineshopping – Untergang des Abendlandes
Der Tenor ist relativ eindeutig: Der Einzelhandel hat, bis auf wenige Ausnahmen, nicht mehr die stärksten Argumente, um beehrt zu werden.

Dabei bemerkt Frau Kirsche ganz richtig, dass nicht die OnlinebestellerInnen für die schlechten Arbeitsbedingungen von PaketzustellerInnen verantwortlich sind. Das Unternehmen DHL schaut z.B. auf ein sehr gutes Geschäftsjahr zurück. In der Pressemitteilung heisst es:

  • Konzernumsatz im zweiten Quartal 2017 um 4,4 Prozent auf 14,8 Milliarden Euro verbessert
  • Operatives Ergebnis mit 841 Millionen Euro um 11,8 Prozent über Vorjahr
  • Prognose für das Gesamtjahr 2017 bestätigt: Anstieg des EBIT auf rund 3,75 Milliarden Euro erwartet
  • CEO Frank Appel: „Wir wachsen profitabel und sind auf bestem Wege, unsere Ziele zu erreichen“

Die Stundenlöhne und Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter scheint das dennoch nicht wesentlich zu verbessern.

Tolle Geschenke an sich selbst
Im Alter lassen die Konsumwünsche stark nach. Was waren aber die schönsten Geschenke, die sich die Weisen dieses Jahr selbst gemacht haben? Patricia hat einen Handwerker mit einer Kloreparatur betraut – obwohl das YouTube DIY Video behauptete, es handle sich um einen sehr einfachen Eingriff.

Bei Malik war es ein Kemper Power-Rack Gitarrenverstärker (Details hierzu in der Freakshow #207). Zufällig hat Malik davon zwei gekauft. Wer also so ein Ding braucht – meldet euch bei Malik. Bei Frau Kirsche können die anderen ihren Ohren kaum trauen: Sie behauptet Kaufkleidung – genauer gesagt – H O S E N – hätte ihr Herz erfrischt! (Das Frau Kirsche Rettungsteam ist unterwegs!)

Marcus schönstes Geschenk an sich war ein tragbares Interface für Audioaufnahmen – v.a. weil er damit auch nochmal neue Kompetenzen aufbauen konnte.

Dinge, die man nie verwendet, aber sofort nachkaufen würde, wenn sie nicht da wären
Eine Hörerin fragt nach Dingen, die man nie verwendet, aber sofort nachkaufen würde, wenn sie nicht da wären. Frau Kirsche fallen dazu sofort Teelichte ein.

Patricia wüßte nicht, was das sein sollte, sie fragt sich aber, warum viele Menschen von allem so viel haben: Schneebesen, Handtücher… wer braucht davon so viel? Malik ist frei von sinnlosen Konsumzwängen. Marcus darf nichts mehr sagen, weil die Weisheit vorbei ist.

Es ging also im Staffelfinale der 4. Season um:

  • Lampenfieber
  • Einkaufszwänge
  • Einkaufsapps
  • Onlineshopping
  • Dinge, die man nie verwendet, aber sofort nachkaufen würde, wenn sie nicht da wären
Und jetzt? Schreibt uns Kommentare oder schickt uns Mails! Abonniert per RSS oder iTunes! Die nächsten Liveauftritte stehen im KalenderRezensiert! Oder schickt Geschenke an Malik (Wunschliste, Flattr), Marcus (WunschlistePaypalSpenden), Frau Kirsche (Wunschliste) und/oder Patricia (WunschlisteFlattrBuch kaufen)!