Laufcast   /   LC008: Regeneration und Entspannung

http://podcast.laufcast.de/files/Images/Logo_Laufcast_400_mirror_Rahmen.png

Description

Vom ambitionierten Basketball Spieler zum Couch - Potatoe und hoffentlich wieder zum fitten Menschen zurück! Shownotes für diese Episode: Intro Episode 8: Entspannung und Regeneration Aus gegebenem Anlass gibt es heute etwas über Entspannung und Regeneration, da ich mit meiner Frau am Freitag Abend eine Sauna besucht habe. Vorteile Sauna - mit Schweiß werden zahlreiche andere Substanzen – wie Stoffwechselendprodukte - aus dem Körper des Sportlers geschwemmt, wodurch sich der Organismus entgiftet und entschlackt - Die vom Laufen ermüdete Muskulatur kann sich schneller regenerieren und von Laktat befreien, sodass einem Muskelkater vorgebeugt wird - Neben der Reinigung von Giftstoffen bewirken Saunagänge mit ihrem Wechsel zwischen Wärme und Abkühlung auch, dass sich der Organismus des Läufers immer schneller an wechselnde Temperaturen anpasst. Die Blutgefäße werden so trainiert, dass sie sich blitzschnell bei Hitze erweitern und bei Kälte eng stellen, so dass der Körper weniger anfällig für Erkältungen und Infekte wird. Beim Saunieren regeneriert sich nicht nur der Körper, sondern auch die Psyche Die Abwehrkräfte stärken und die Regeneration des Körpers nach einem Wettkampf oder einem intensivem Lauftraining zu unterstützen, sind nicht die einzigen Effekte, die das Saunieren hervorbringt. Auch die Psyche des Läufers kann sich in der wohltuenden Wärme einer Sauna entspannen und sich von den vorausgegangenen sportlichen Anstrengungen erholen. Sportler, die sich vielleicht etwas erschöpft in die Sauna begeben, verlassen diese nach der Abkühlung im Wasser erfrischt, regeneriert und voller Energie! Was beim Besuch der Sauna beachtet werden sollte Da mit dem Schweiß auch Mineralstoffe und Spurenelemente ausgeschwemmt werden, ist es nach dem Saunieren wichtig, die verloren gegangenen Stoffe durch Saftschorlen oder Gemüsesäfte wieder zuzuführen und auch den reinen Flüssigkeitsverlust durch das Trinken von Wasser auszugleichen! Der Saunabesuch sollte keine Wettkampfverlängerung sein! Es geht nicht darum, so lange wie möglich in der heißen Sauna auszuhalten, sondern darum, diesen Aufenthalt für die des Körpers und die Erholung der Seele zu nutzen. Deshalb ist es auch wichtig, nach dem letzten Abkühlen gut abgetrocknet den Ruheraum aufzusuchen und sich noch eine halbe Stunde Muße zu gönnen. Saunabesuch Mondscheintarif 19.00 Uhr ging's los erster Saunagang in 75°C 15 Minuten Kalt duschen Schwimmen im Solebecken mit Massagestrahl Grüner Tee in Restaurantbereich zweiter Saunagang in 80°C 15 Minuten 20 Minuten Abkühlen Duschen 30 Minuten schlafen in Ruheraum dritter Saunagang in 75°C 15 Minuten Kalt duschen Schwimmen bzw. Treiben - lassen in Grotte Duschen Ab nach Hause Danke Danke für all die Glückwünsche per Kommentar und Twitter!! Feedback Bitte gebt mir Feedback als Kommentar zum Podcast, als Kommentar unter meinem Laufblog, bei Twitter unter @laufcast oder per email an daniel@laufcast.de! Vielleicht schreibt ihr mir auch mal eure Fragen oder Anregungen, was in diesem Podcast abgehandelt werden sollte. Outro

Subtitle
Flattr this!
Duration
00:17:31
Publishing date
2011-05-03 04:00
Link
http://feedproxy.google.com/~r/Laufcast/~3/Pxa7MGGBz8Q/
Deep link
http://laufcast.de/lc008-regeneration-und-entspannung/#
Contributors
Daniel Bernhardt author  
Enclosures
podcast_15.m4a

Shownotes

jQuery('#podlovewebplayer_3f1a8977a0e75cf7d3a3bae8335d6421894b422f').podlovewebplayer({"pluginPath":"http:\/\/laufcast.de\/wp-content\/plugins\/podlove-podcasting-plugin-for-wordpress\/lib\/modules\/podlove_web_player\/player_v2\/player\/podlove-web-player\/static\/","alwaysShowHours":true,"alwaysShowControls":true,"timecontrolsVisible":false,"summaryVisible":false,"hidetimebutton":false,"hidedownloadbutton":false,"hidesharebutton":false,"sharewholeepisode":false,"loop":false,"chapterlinks":"all","permalink":"http:\/\/laufcast.de\/lc008-regeneration-und-entspannung\/","title":"LC008: Regeneration und Entspannung","subtitle":"","summary":"Vom ambitionierten Basketball Spieler zum Couch &#8211; Potatoe und hoffentlich wieder zum fitten Menschen zur\u00fcck!<br \/>\r\n<br \/>\r\nShownotes f\u00fcr diese Episode:<br \/>\r\n<br \/>\r\nIntro<br \/>\r\nEpisode 8: Entspannung und Regeneration<br \/>\r\n<br \/>\r\nAus gegebenem Anlass gibt es heute etwas \u00fcber Entspannung und Regeneration, da ich mit meiner Frau am Freitag Abend eine Sauna besucht habe.<br \/>\r\n<br \/>\r\nVorteile Sauna<br \/>\r\n&#8211; mit Schwei\u00df werden zahlreiche andere Substanzen \u2013 wie Stoffwechselendprodukte &#8211; aus dem K\u00f6rper des Sportlers geschwemmt, wodurch sich der Organismus entgiftet und entschlackt<br \/>\r\n&#8211; Die vom Laufen erm\u00fcdete Muskulatur kann sich schneller regenerieren und von Laktat befreien, sodass einem Muskelkater vorgebeugt wird<br \/>\r\n&#8211; Neben der Reinigung von Giftstoffen bewirken Saunag\u00e4nge mit ihrem Wechsel zwischen W\u00e4rme und Abk\u00fchlung auch, dass sich der Organismus des L\u00e4ufers immer schneller an wechselnde Temperaturen anpasst. Die Blutgef\u00e4\u00dfe werden so trainiert, dass sie sich blitzschnell bei Hitze erweitern und bei K\u00e4lte eng stellen, so dass der K\u00f6rper weniger anf\u00e4llig f\u00fcr Erk\u00e4ltungen und Infekte wird.<br \/>\r\n<br \/>\r\nBeim Saunieren regeneriert sich nicht nur der K\u00f6rper, sondern auch die Psyche<br \/>\r\nDie Abwehrkr\u00e4fte st\u00e4rken und die Regeneration des K\u00f6rpers nach einem Wettkampf oder einem intensivem Lauftraining zu unterst\u00fctzen, sind nicht die einzigen Effekte, die das Saunieren hervorbringt. Auch die Psyche des L\u00e4ufers kann sich in der wohltuenden W\u00e4rme einer Sauna entspannen und sich von den vorausgegangenen sportlichen Anstrengungen erholen. Sportler, die sich vielleicht etwas ersch\u00f6pft in die Sauna begeben, verlassen diese nach der Abk\u00fchlung im Wasser erfrischt, regeneriert und voller Energie!<br \/>\r\nWas beim Besuch der Sauna beachtet werden sollte<br \/>\r\n<br \/>\r\nDa mit dem Schwei\u00df auch Mineralstoffe und Spurenelemente ausgeschwemmt werden, ist es nach dem Saunieren wichtig, die verloren gegangenen Stoffe durch Saftschorlen oder Gem\u00fcses\u00e4fte wieder zuzuf\u00fchren und auch den reinen Fl\u00fcssigkeitsverlust durch das Trinken von Wasser auszugleichen!<br \/>\r\nDer Saunabesuch sollte keine Wettkampfverl\u00e4ngerung sein! Es geht nicht darum, so lange wie m\u00f6glich in der hei\u00dfen Sauna auszuhalten, sondern darum, diesen Aufenthalt f\u00fcr die des K\u00f6rpers und die Erholung der Seele zu nutzen. Deshalb ist es auch wichtig, nach dem letzten Abk\u00fchlen gut abgetrocknet den Ruheraum aufzusuchen und sich noch eine halbe Stunde Mu\u00dfe zu g\u00f6nnen.<br \/>\r\n<br \/>\r\nSaunabesuch Mondscheintarif<br \/>\r\n<br \/>\r\n19.00 Uhr ging&#8217;s los<br \/>\r\nerster Saunagang in 75\u00b0C 15 Minuten<br \/>\r\nKalt duschen<br \/>\r\nSchwimmen im Solebecken mit Massagestrahl<br \/>\r\nGr\u00fcner Tee in Restaurantbereich<br \/>\r\nzweiter Saunagang in 80\u00b0C 15 Minuten<br \/>\r\n20 Minuten Abk\u00fchlen<br \/>\r\nDuschen<br \/>\r\n30 Minuten schlafen in Ruheraum<br \/>\r\ndritter Saunagang in 75\u00b0C 15 Minuten<br \/>\r\nKalt duschen<br \/>\r\nSchwimmen bzw. Treiben &#8211; lassen in Grotte<br \/>\r\nDuschen<br \/>\r\nAb nach Hause<br \/>\r\n<br \/>\r\nDanke<br \/>\r\nDanke f\u00fcr all die Gl\u00fcckw\u00fcnsche per Kommentar und Twitter!!<br \/>\r\n<br \/>\r\nFeedback<br \/>\r\nBitte gebt mir Feedback als Kommentar zum Podcast, als Kommentar unter meinem Laufblog, bei Twitter unter @laufcast oder per email an daniel@laufcast.de!<br \/>\r\nVielleicht schreibt ihr mir auch mal eure Fragen oder Anregungen, was in diesem Podcast abgehandelt werden sollte.<br \/>\r\n<br \/>\r\nOutro","publicationDate":"2011-05-03T06:00:43+00:00","poster":"http:\/\/laufcast.de\/wp-content\/cache\/podlove\/d6\/e755bfb6f2be93d6d270a806ca07ac\/laufcast_200x200.png","showTitle":"Laufcast","showSubtitle":"Der Podcast f\u00fcr L\u00e4ufer und Laufinteressierte","showSummary":"","showPoster":"http:\/\/laufcast.de\/wp-content\/cache\/podlove\/d6\/e755bfb6f2be93d6d270a806ca07ac\/laufcast_200x200.png","show":{"title":"Laufcast","subtitle":"Der Podcast f\u00fcr L\u00e4ufer und Laufinteressierte","summary":"","poster":"http:\/\/laufcast.de\/wp-content\/cache\/podlove\/d6\/e755bfb6f2be93d6d270a806ca07ac\/laufcast_200x200.png","url":"http:\/\/laufcast.de\/podcast\/"},"license":{"name":null,"url":null},"downloads":[{"assetTitle":"MPEG-4 AAC Audio (m4a)","downloadUrl":"http:\/\/laufcast.de\/podlove\/file\/50\/s\/webplayer\/c\/website\/podcast_15.m4a","url":"http:\/\/laufcast.podcaster.de\/download\/podcast_15.m4a"},{"assetTitle":"MP3 Audio (mp3)","downloadUrl":"http:\/\/laufcast.de\/podlove\/file\/433\/s\/webplayer\/c\/website\/podcast_15.mp3","url":"http:\/\/laufcast.podcaster.de\/download\/podcast_15.mp3"}],"duration":"00:17:31","chaptersVisible":false,"features":["current","progress","duration","tracks","fullscreen","volume"],"chapters":[{"start":"00:00:00.000","title":"Start","href":"","image":""},{"start":"00:00:41.380","title":"Intro","href":"","image":""},{"start":"00:02:25.630","title":"Saunieren allgemein","href":"","image":""},{"start":"00:07:04.770","title":"Ablauf unseres Saunabesuchs","href":"","image":""},{"start":"00:13:31.326","title":"Danksagung","href":"","image":""},{"start":"00:14:42.671","title":"Feedback","href":"","image":""},{"start":"00:16:10.254","title":"Outro","href":"","image":""}]});

Länge der Folge: 0:17:31

Vom ambitionierten Basketball Spieler zum Couch – Potatoe und hoffentlich wieder zum fitten Menschen zurück!

Shownotes für diese Episode:

Intro
Episode 8: Entspannung und Regeneration

Aus gegebenem Anlass gibt es heute etwas über Entspannung und Regeneration, da ich mit meiner Frau am Freitag Abend eine Sauna besucht habe.

Vorteile Sauna
– mit Schweiß werden zahlreiche andere Substanzen – wie Stoffwechselendprodukte – aus dem Körper des Sportlers geschwemmt, wodurch sich der Organismus entgiftet und entschlackt
– Die vom Laufen ermüdete Muskulatur kann sich schneller regenerieren und von Laktat befreien, sodass einem Muskelkater vorgebeugt wird
– Neben der Reinigung von Giftstoffen bewirken Saunagänge mit ihrem Wechsel zwischen Wärme und Abkühlung auch, dass sich der Organismus des Läufers immer schneller an wechselnde Temperaturen anpasst. Die Blutgefäße werden so trainiert, dass sie sich blitzschnell bei Hitze erweitern und bei Kälte eng stellen, so dass der Körper weniger anfällig für Erkältungen und Infekte wird.

Beim Saunieren regeneriert sich nicht nur der Körper, sondern auch die Psyche
Die Abwehrkräfte stärken und die Regeneration des Körpers nach einem Wettkampf oder einem intensivem Lauftraining zu unterstützen, sind nicht die einzigen Effekte, die das Saunieren hervorbringt. Auch die Psyche des Läufers kann sich in der wohltuenden Wärme einer Sauna entspannen und sich von den vorausgegangenen sportlichen Anstrengungen erholen. Sportler, die sich vielleicht etwas erschöpft in die Sauna begeben, verlassen diese nach der Abkühlung im Wasser erfrischt, regeneriert und voller Energie!
Was beim Besuch der Sauna beachtet werden sollte

  • Da mit dem Schweiß auch Mineralstoffe und Spurenelemente ausgeschwemmt werden, ist es nach dem Saunieren wichtig, die verloren gegangenen Stoffe durch Saftschorlen oder Gemüsesäfte wieder zuzuführen und auch den reinen Flüssigkeitsverlust durch das Trinken von Wasser auszugleichen!
  • Der Saunabesuch sollte keine Wettkampfverlängerung sein! Es geht nicht darum, so lange wie möglich in der heißen Sauna auszuhalten, sondern darum, diesen Aufenthalt für die des Körpers und die Erholung der Seele zu nutzen. Deshalb ist es auch wichtig, nach dem letzten Abkühlen gut abgetrocknet den Ruheraum aufzusuchen und sich noch eine halbe Stunde Muße zu gönnen.


Saunabesuch Mondscheintarif

  • 19.00 Uhr ging’s los
  • erster Saunagang in 75°C 15 Minuten
  • Kalt duschen
  • Schwimmen im Solebecken mit Massagestrahl
  • Grüner Tee in Restaurantbereich
  • zweiter Saunagang in 80°C 15 Minuten
  • 20 Minuten Abkühlen
  • Duschen
  • 30 Minuten schlafen in Ruheraum
  • dritter Saunagang in 75°C 15 Minuten
  • Kalt duschen
  • Schwimmen bzw. Treiben – lassen in Grotte
  • Duschen
  • Ab nach Hause


Danke
Danke für all die Glückwünsche per Kommentar und Twitter!!

Feedback

Bitte gebt mir Feedback als Kommentar zum Podcast, als Kommentar unter meinem Laufblog, bei Twitter unter @laufcast oder per email an daniel@laufcast.de!
Vielleicht schreibt ihr mir auch mal eure Fragen oder Anregungen, was in diesem Podcast abgehandelt werden sollte.

Outro

Mitwirkende in dieser Episode:
Daniel Daniel @ LC008: Regeneration und Entspannung
In dem Zusammenhang auch interessant:

Deeplinks to Chapters

00:00:00.000   Start
00:00:41.380   Intro
00:02:25.630   Saunieren allgemein
00:07:04.770   Ablauf unseres Saunabesuchs
00:13:31.326   Danksagung
00:14:42.671   Feedback
00:16:10.254   Outro