Zeitsprung   /   ZS131: Strathclyde – ein (fast) vergessenes Königreich

https://www.zeitsprung.fm/wp-content/uploads/2018/03/ZS131-Episodenbild.jpg

Description

Ein Zeitsprung über die Geschichte Großbritanniens im Mittelalter

Subtitle
Ein Zeitsprung über die Geschichte Großbritanniens im Mittelalter
Flattr this!
Duration
00:39:23
Publishing date
2018-03-28 08:28
Link
https://www.zeitsprung.fm/podcast/zs131/
Deep link
https://www.zeitsprung.fm/podcast/zs131/#
Contributors
Richard contributor  
meszner@aether.fm contributor  
Richard Hemmer und Daniel Meßner author  
Enclosures
ZS131.mp3

Shownotes

Im Jahr 1018, in der Schlacht bei Carham, findet sich der letzte Hinweis auf ein heute fast vergessenes Königreich, das die Geschichte Großbritanniens während des Mittelalters geprägt hat: Strathclyde (auch bekannt als Alt Clut, Dumbarton oder Cumbria). Es war das langlebigste Königreich im sog. Alten Norden, das vom alten Britannien geprägt war – die letzte keltische Hochburg im Norden, vor der englisch-schottischen Dominanz der späteren Jahrhunderte.

Vielen Dank an Dr. Fiona Edmonds (@fionaedmonds), die uns in dieser Episode als Expertin zur Verfügung stand!

Wer Zeitsprung unterstützen möchte: Wir freuen uns, wenn ihr den Podcast bei iTunes rezensiert oder bewertet. Für alle jene, die kein iTunes verwenden, gibt’s die neue Podcastplattform Panoptikum, auch dort könnt ihr Zeitsprung empfehlen, bewerten aber auch euer ganz eigenes PodcasthörerInneprofil erstellen.

Wir freuen uns auch immer, wenn ihr euren Freundinnen und Freunden, Kolleginnen und Kollegen oder sogar Nachbarinnen und Nachbarn von Zeitsprung erzählt!

 

Related Episodes


Richard
Daniel

Der Beitrag ZS131: Strathclyde – ein (fast) vergessenes Königreich erschien zuerst auf Zeitsprung.