Raumzeit   /   Space Elevator

https://meta.metaebene.me/media/raumzeit/rz054-space-elevator.jpg

Description

Die Raumfahrt stößt mit raketenbasierten Starts von Raumfahrzeugen auf große und bislang unüberwindliche Probleme. Um Orbits zu erreichen oder gar den Einfluss der Erdanziehung komplett zu verlassen ist der Anteil der Nutzlast bei dem tatsächlich beschleunigten Material nur sehr gering. Das macht die Raumfahrt teuer, aufwändig und gefährlich, setzt die Raumfahrzeuge schon beim Start großen Belastungen aus und wie auch viele gescheiterte Starts immer wieder gezeigt haben, sind hier dem Forschungstrieb der Menschheit große Grenzen gesetzt. Doch eine Idee treibt die Wissenschaft von Anbeginn an um: was wäre, wenn man einen Fahrstuhl bauen könnte, der Material und Personen über ins All gespanntes Seil in die Höhe bringen könnte, das nur durch die Fliehkraft der Erde senkrecht über der Oberfläche steht? Die Beschränkungen der Raketenraumfahrt wären damit Geschichte, doch stellte das Konzept die Wissenschaft bislang noch vor unlösbare Herausforderungen. Doch es gibt Licht am Ende des Tun...

Subtitle
Konzept und die mögliche Realisierung des Weltraumbahnhofs des 21. Jahrhunderts
Flattr this!
Duration
01:34:22
Publishing date
2013-07-05 08:00
Link
http://raumzeit-podcast.de/2013/07/05/rz054-space-elevator/
Deep link
http://raumzeit-podcast.de/2013/07/05/rz054-space-elevator/#
Contributors
Metaebene Personal Media - Tim Pritlove author  
Enclosures
rz054-space-elevator.m4a
rz054-space-elevator.mp3
rz054-space-elevator.m4a

Shownotes

Konzept und die mögliche Realisierung des Weltraumbahnhofs des 21. Jahrhunderts

Die Raumfahrt stößt mit raketenbasierten Starts von Raumfahrzeugen auf große und bislang unüberwindliche Probleme. Um Orbits zu erreichen oder gar den Einfluss der Erdanziehung komplett zu verlassen ist der Anteil der Nutzlast bei dem tatsächlich beschleunigten Material nur sehr gering. Das macht die Raumfahrt teuer, aufwändig und gefährlich, setzt die Raumfahrzeuge schon beim Start großen Belastungen aus und wie auch viele gescheiterte Starts immer wieder gezeigt haben, sind hier dem Forschungstrieb der Menschheit große Grenzen gesetzt.

Doch eine Idee treibt die Wissenschaft von Anbeginn an um: was wäre, wenn man einen Fahrstuhl bauen könnte, der Material und Personen über ins All gespanntes Seil in die Höhe bringen könnte, das nur durch die Fliehkraft der Erde senkrecht über der Oberfläche steht? Die Beschränkungen der Raketenraumfahrt wären damit Geschichte, doch stellte das Konzept die Wissenschaft bislang noch vor unlösbare Herausforderungen.
Doch es gibt Licht am Ende des Tunnels und es scheint, als ob wir uns einer Zeit nähern, in der die notwendigen Schlüsseltechnologien für einen Weltraumfahrstuhl langsam zusammen kommen. Dies würde dann in der Folge der Menschheit einen direkten Zugang zum All ermöglichen, die nahezu alle heutigen technischen Realitäten in eine neue Dimension überführen könnten.

Dauer: 1 Stunde 34 Minuten
Aufnahme: 05.06.2013

podlovePlayer("#podlovewebplayer_39846deee0234e59145ac6787c481a8de0bd005c", {"show":{"title":"Raumzeit","subtitle":"Raumfahrt und kosmische Angelegenheiten","summary":"Raumzeit ist eine Serie von Gespr\u00e4chen mit Wissenschaftlern, Ingenieuren, Astronauten und Projektleitern \u00fcber Raumfahrt. Jede Episode r\u00fcckt einen Themenbereich in den Fokus und diskutiert ausf\u00fchrlich alle Aspekte und Details. ","poster":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/wp-content\/cache\/podlove\/8b\/5a34fb52d9ea3ceb608249db327285\/raumzeit_500x500.jpg","link":"http:\/\/raumzeit-podcast.de"},"reference":{"share":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/wp-content\/plugins\/podlove-podcasting-plugin-for-wordpress\/lib\/modules\/podlove_web_player\/player_v4\/dist\/share.html","config":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/?podlove_player4=448"},"theme":{"main":"#2B8AC6","highlight":"#ffffff"},"title":"RZ054 Space Elevator","subtitle":"Konzept und die m\u00f6gliche Realisierung des Weltraumbahnhofs des 21. Jahrhunderts","summary":"Die Raumfahrt st\u00f6\u00dft mit raketenbasierten Starts von Raumfahrzeugen auf gro\u00dfe und bislang un\u00fcberwindliche Probleme. Um Orbits zu erreichen oder gar den Einfluss der Erdanziehung komplett zu verlassen ist der Anteil der Nutzlast bei dem tats\u00e4chlich beschleunigten Material nur sehr gering. Das macht die Raumfahrt teuer, aufw\u00e4ndig und gef\u00e4hrlich, setzt die Raumfahrzeuge schon beim Start gro\u00dfen Belastungen aus und wie auch viele gescheiterte Starts immer wieder gezeigt haben, sind hier dem Forschungstrieb der Menschheit gro\u00dfe Grenzen gesetzt.\r\n\r\nDoch eine Idee treibt die Wissenschaft von Anbeginn an um: was w\u00e4re, wenn man einen Fahrstuhl bauen k\u00f6nnte, der Material und Personen \u00fcber ins All gespanntes Seil in die H\u00f6he bringen k\u00f6nnte, das nur durch die Fliehkraft der Erde senkrecht \u00fcber der Oberfl\u00e4che steht? Die Beschr\u00e4nkungen der Raketenraumfahrt w\u00e4ren damit Geschichte, doch stellte das Konzept die Wissenschaft bislang noch vor unl\u00f6sbare Herausforderungen.\r\nDoch es gibt Licht am Ende des Tunnels und es scheint, als ob wir uns einer Zeit n\u00e4hern, in der die notwendigen Schl\u00fcsseltechnologien f\u00fcr einen Weltraumfahrstuhl langsam zusammen kommen. Dies w\u00fcrde dann in der Folge der Menschheit einen direkten Zugang zum All erm\u00f6glichen, die nahezu alle heutigen technischen Realit\u00e4ten in eine neue Dimension \u00fcberf\u00fchren k\u00f6nnten.","publicationDate":"2013-07-05T10:00:02+00:00","poster":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/wp-content\/cache\/podlove\/90\/7f3334fad16e618413f8be33d5fc63\/space-elevator_500x500.jpg","duration":"01:34:22.295","link":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/2013\/07\/05\/rz054-space-elevator\/","audio":[{"url":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/podlove\/file\/1903\/s\/webplayer\/c\/website\/rz054-space-elevator.m4a","size":"42654729","title":"MPEG-4 AAC Audio (m4a)","mimeType":"audio\/mp4"},{"url":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/podlove\/file\/1901\/s\/webplayer\/c\/website\/rz054-space-elevator.opus","size":"35551585","title":"Opus Audio (opus)","mimeType":"audio\/opus"},{"url":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/podlove\/file\/1904\/s\/webplayer\/c\/website\/rz054-space-elevator.oga","size":"36227629","title":"Ogg Vorbis Audio (oga)","mimeType":"audio\/ogg"},{"url":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/podlove\/file\/1905\/s\/webplayer\/c\/website\/rz054-space-elevator.mp3","size":"56689303","title":"MP3 Audio (mp3)","mimeType":"audio\/mpeg"}],"chapters":[{"start":"00:00:00.000","title":"Intro","href":"","image":""},{"start":"00:00:39.745","title":"Begr\u00fc\u00dfung","href":"","image":""},{"start":"00:03:00.745","title":"Vorstellung","href":"","image":""},{"start":"00:09:03.250","title":"Probleme der Raketenraumfahrt","href":"","image":""},{"start":"00:10:46.500","title":"Ein Turm bis zu den Sternen","href":"","image":""},{"start":"00:14:58.875","title":"Ein Seil aus dem Orbit","href":"","image":""},{"start":"00:22:07.250","title":"Ein Fahrstuhl ins All","href":"","image":""},{"start":"00:25:13.625","title":"Die Vision der Science Fiction","href":"","image":""},{"start":"00:27:20.625","title":"Das neue Material","href":"","image":""},{"start":"00:46:52.500","title":"Energie aus dem All","href":"","image":""},{"start":"00:53:14.000","title":"Herausforderungen des Fahrstuhlbetriebs","href":"","image":""},{"start":"01:10:05.875","title":"Internationale Aktivit\u00e4ten","href":"","image":""},{"start":"01:13:13.375","title":"Zuk\u00fcnftige Anwendungen","href":"","image":""}],"contributors":[{"name":"Markus Landgraf","avatar":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/podlove\/image\/687474703a2f2f6d6574612e6d6574616562656e652e6d652f6d656469612f7261756d7a6569742f636f6e7472696275746f72732f6d61726b75732d6c616e64677261662e6a7067\/148\/150\/0\/markus-landgraf","role":{"id":"12","slug":"guest","title":"Gast"},"group":null,"comment":"ESOC, ESA","id":"markus-landgraf"},{"name":"Tim Pritlove","avatar":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/wp-content\/cache\/podlove\/47\/08928e3c26dcb1141d67ad75869619\/tim-pritlove_150x150.jpg","role":{"id":"11","slug":"moderation","title":"Moderation"},"group":null,"comment":null,"id":"tim-pritlove"}]})

Markus Landgraf
ESOC, ESA

Im Gespräch mit Tim Pritlove erläutert ESA-Missionsanalyst Markus Landgraf den Stand der Technik, die noch erforderlichen technologischen Durchbrüche und die denkbaren Nutzungsszenarios eines Weltraumbahnhofs des 21. Jahrhunderts.

Verwandte Episoden

Themen

Intro  — Vorstellung  — Probleme der Raketenraumfahrt  — Der Weltraumturm  — Ein Seil aus dem Orbit  — Ein Fahrstuhl ins All  — Die Vision der Science Fiction  — Das neue Material  — Energie aus dem All  — Fahrgeschwindigkeit  — Inkrementeller Aufbau  — Fahrstühle zu Bahnhöfen  — Herausforderungen des Fahrstuhlbetriebs  — Zerstörung des Seils  — Wettereinflüsse  — Bodenstation  — Asteroiden  — Internationale Aktivitäten  — Zukünftige Nutzung

Links

Glossar

Deeplinks to Chapters

00:00:00.000   Intro
00:00:39.745   Begrüßung
00:03:00.745   Vorstellung
00:09:03.250   Probleme der Raketenraumfahrt
00:10:46.500   Ein Turm bis zu den Sternen
00:14:58.875   Ein Seil aus dem Orbit
00:22:07.250   Ein Fahrstuhl ins All
00:25:13.625   Die Vision der Science Fiction
00:27:20.625   Das neue Material
00:46:52.500   Energie aus dem All
00:53:14.000   Herausforderungen des Fahrstuhlbetriebs
01:10:05.875   Internationale Aktivitäten
01:13:13.375   Zukünftige Anwendungen