Absolut Analog   /   040 Der hybride Prozess II: abfotografieren

https://absolutanalog.de/podcast/media/aap040.png

Description

Chris und Moni reden über die analogen Dinge. Von schönen Kameras über Prozesse bei der Arbeit mit Film bis zu analogen Kuriositäten. Die Reise wird spannend und vielfältig.

Summary

Analoge Negative kann man nicht nur scannen, sie lassen sich auch hervorragend abfotografieren. Das hat gleich zwei Vorteile: es geht deutlich schneller und besonders beim Kleinbildnegativ ist man mit einer aktuellen Digitalkamera und einem guten Makro-Objektiv auch noch bei der Auflösung klar im Vorteil. Zur Unterlage empfehlen wir eine LED-Lichtplatte, als Objektiv tut es jedes normale Makro-Objektiv oder zur Not auch eine achromatische Nahlinse. Hilfreich ist auch eine Scan-Maske im Format des Films, die das Streulicht effektiv draußen hält und damit die Qualität der Bilder erhöht.

Subtitle
Chris und Moni reden über die analogen Dinge. Von schönen Kameras über Prozesse bei der Arbeit mit Film bis zu analogen Kuriositäten. Die Reise wird spannend und vielfältig.
Duration
00:15:12
Publishing date
2018-04-30 05:00
Link
https://tracking.feedpress.it/link/17013/9009648
Contributors
Chris Marquardt & Monika Andrae author  
Chris Marquardt contributor  
Monika Andrae contributor  
Enclosures
aap040.mp3

Shownotes

Analoge Negative kann man nicht nur scannen, sie lassen sich auch hervorragend abfotografieren. Das hat gleich zwei Vorteile: es geht deutlich schneller und besonders beim Kleinbildnegativ ist man mit einer aktuellen Digitalkamera und einem guten Makro-Objektiv auch noch bei der Auflösung klar im Vorteil. Zur Unterlage empfehlen wir eine LED-Lichtplatte, als Objektiv tut es jedes normale Makro-Objektiv oder zur Not auch eine achromatische Nahlinse. Hilfreich ist auch eine Scan-Maske im Format des Films, die das Streulicht effektiv draußen hält und damit die Qualität der Bilder erhöht.