Raumzeit   /   IceCube

https://meta.metaebene.me/media/raumzeit/rz073-icecube.jpg

Description

Neben der Vermessung der Welt durch die Beobachtung von Licht- und anderer elektromagnetischer Strahlung fügte die jüngst geglückte Messung von Gravitationswellen eine neue astronomische Disziplin dem wissenschaftlichen Werkzeugkasten hinzu. Doch auch eine weiterer Ansatz könnte das zur Verfügung stehenden Instrumentarium künftig noch erweitern: schon zwei Jahre vorher gelang es dem IceCube-Experiment am Südpol erstmalig kosmische Neutrinostrahlung nachzuweisen und wie die Gravitationswellen könnte diese Methode einen ganz neuen Blick auf das Universum eröffnen, der mit klassischen Methoden nicht möglich ist bzw. diese in Kombination noch weiter verbessern.

Subtitle
Das Experiment am Südpol zur Messung kosmischer Neutrinostrahlung
Flattr this!
Duration
01:37:58
Publishing date
2018-06-05 23:13
Link
http://raumzeit-podcast.de/2018/06/06/rz073-icecube/
Deep link
http://raumzeit-podcast.de/2018/06/06/rz073-icecube/#
Contributors
Metaebene Personal Media - Tim Pritlove author  
Enclosures
rz073-icecube.m4a

Shownotes

Das Experiment am Südpol zur Messung kosmischer Neutrinostrahlung

Neben der Vermessung der Welt durch die Beobachtung von Licht- und anderer elektromagnetischer Strahlung fügte die jüngst geglückte Messung von Gravitationswellen eine neue astronomische Disziplin dem wissenschaftlichen Werkzeugkasten hinzu. Doch auch eine weiterer Ansatz könnte das zur Verfügung stehenden Instrumentarium künftig noch erweitern: schon zwei Jahre vorher gelang es dem IceCube-Experiment am Südpol erstmalig kosmische Neutrinostrahlung nachzuweisen und wie die Gravitationswellen könnte diese Methode einen ganz neuen Blick auf das Universum eröffnen, der mit klassischen Methoden nicht möglich ist bzw. diese in Kombination noch weiter verbessern.

Dauer: 1 Stunde 37 Minuten
Aufnahme: 02.06.2018

podlovePlayer("#podlovewebplayer_c12cd9f171c4820450ab409a15d8b6863a2abc4e", {"show":{"title":"Raumzeit","subtitle":"Raumfahrt und kosmische Angelegenheiten","summary":"Raumzeit ist eine Serie von Gespr\u00e4chen mit Wissenschaftlern, Ingenieuren, Astronauten und Projektleitern \u00fcber Raumfahrt. Jede Episode r\u00fcckt einen Themenbereich in den Fokus und diskutiert ausf\u00fchrlich alle Aspekte und Details. ","poster":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/wp-content\/cache\/podlove\/8b\/5a34fb52d9ea3ceb608249db327285\/raumzeit_500x500.jpg","link":"http:\/\/raumzeit-podcast.de"},"reference":{"share":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/wp-content\/plugins\/podlove-podcasting-plugin-for-wordpress\/lib\/modules\/podlove_web_player\/player_v4\/dist\/share.html","config":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/?podlove_player4=583"},"theme":{"main":"#2B8AC6","highlight":"#ffffff"},"title":"RZ073 IceCube","subtitle":"Das Experiment am S\u00fcdpol zur Messung kosmischer Neutrinostrahlung","summary":"Neben der Vermessung der Welt durch die Beobachtung von Licht- und anderer elektromagnetischer Strahlung f\u00fcgte die j\u00fcngst gegl\u00fcckte Messung von Gravitationswellen eine neue astronomische Disziplin dem wissenschaftlichen Werkzeugkasten hinzu. Doch auch eine weiterer Ansatz k\u00f6nnte das zur Verf\u00fcgung stehenden Instrumentarium k\u00fcnftig noch erweitern: schon zwei Jahre vorher gelang es dem IceCube-Experiment am S\u00fcdpol erstmalig kosmische Neutrinostrahlung nachzuweisen und wie die Gravitationswellen k\u00f6nnte diese Methode einen ganz neuen Blick auf das Universum er\u00f6ffnen, der mit klassischen Methoden nicht m\u00f6glich ist bzw. diese in Kombination noch weiter verbessern.","publicationDate":"2018-06-06T01:13:21+00:00","poster":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/wp-content\/cache\/podlove\/dd\/66c73e0912bbe722068f86b56460b2\/icecube_500x500.jpg","duration":"01:37:58.119","link":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/2018\/06\/06\/rz073-icecube\/","audio":[{"url":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/podlove\/file\/2671\/s\/webplayer\/c\/website\/rz073-icecube.m4a","size":"43360783","title":"MPEG-4 AAC Audio (m4a)","mimeType":"audio\/mp4"},{"url":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/podlove\/file\/2675\/s\/webplayer\/c\/website\/rz073-icecube.opus","size":"36217379","title":"Opus Audio (opus)","mimeType":"audio\/opus"},{"url":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/podlove\/file\/2672\/s\/webplayer\/c\/website\/rz073-icecube.oga","size":"39974042","title":"Ogg Vorbis Audio (oga)","mimeType":"audio\/ogg"},{"url":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/podlove\/file\/2674\/s\/webplayer\/c\/website\/rz073-icecube.mp3","size":"58841084","title":"MP3 Audio (mp3)","mimeType":"audio\/mpeg"}],"chapters":[{"start":"00:00:00.000","title":"Intro","href":"","image":""},{"start":"00:00:34.230","title":"Begr\u00fc\u00dfung","href":"","image":""},{"start":"00:01:30.622","title":"Vorstellung","href":"","image":""},{"start":"00:04:37.100","title":"DESY","href":"","image":""},{"start":"00:05:20.313","title":"Elementarteilchen","href":"","image":""},{"start":"00:26:06.531","title":"Neutrinos","href":"","image":""},{"start":"00:37:14.794","title":"Kosmische Strahlung","href":"","image":""},{"start":"00:43:12.291","title":"Neutrino-Experimente","href":"","image":""},{"start":"00:51:33.929","title":"IceCube","href":"","image":""},{"start":"01:09:05.448","title":"IceCube Ergebnisse","href":"","image":""},{"start":"01:11:22.774","title":"Neutrino-Astronomie","href":"","image":""},{"start":"01:16:15.051","title":"Suchen im Datenheuhaufen","href":"","image":""},{"start":"01:26:51.045","title":"Am S\u00fcdpol","href":"","image":""},{"start":"01:31:42.092","title":"IceCube Zukunft","href":"","image":""},{"start":"01:35:22.606","title":"Ausklang","href":"","image":""}],"contributors":[{"name":"Tim Pritlove","avatar":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/wp-content\/cache\/podlove\/47\/08928e3c26dcb1141d67ad75869619\/tim-pritlove_150x150.jpg","role":{"id":"11","slug":"moderation","title":"Moderation"},"group":null,"comment":null,"id":"tim-pritlove"},{"name":"Marcel Usner","avatar":"http:\/\/raumzeit-podcast.de\/podlove\/image\/68747470733a2f2f7261756d7a6569742d706f64636173742e64652f66696c65732f323031382f30362f6d617263656c2d75736e65722e6a7067\/150\/150\/0\/marcel-usner","role":{"id":"12","slug":"guest","title":"Gast"},"group":null,"comment":null,"id":null}]})

Marcel Usner

Ich spreche mit Marcel Usner, Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen  Elektronen-Synchroton in Zeuthen über das Wesen der Elementarteilchen im allgemeinen und der Neutrinos insbesondere und über seine Arbeit am IceCube-Experiment. Wir diskutieren die Vorläufer des Experiments und seinen Aufbau und auf welche Weise hier Messungen überhaupt vorgenommen werden und welche Ergebnisse bisher schon produziert werden konnten bzw. welche Erkenntnisse künftig noch gewonnen werden könnten.

Verwandte Episoden

Glossar

Deeplinks to Chapters

00:00:00.000   Intro
00:00:34.230   Begrüßung
00:01:30.622   Vorstellung
00:04:37.100   DESY
00:05:20.313   Elementarteilchen
00:26:06.531   Neutrinos
00:37:14.794   Kosmische Strahlung
00:43:12.291   Neutrino-Experimente
00:51:33.929   IceCube
01:09:05.448   IceCube Ergebnisse
01:11:22.774   Neutrino-Astronomie
01:16:15.051   Suchen im Datenheuhaufen
01:26:51.045   Am Südpol
01:31:42.092   IceCube Zukunft
01:35:22.606   Ausklang