Forschergeist   /   FG061 Persönlichkeitsentwicklung

https://meta.metaebene.me/media/forschergeist/episodes/fg061-persoenlichkeitsentwicklung.cover.jpg

Description

Jule Specht ist Psychologin und Professorin an der Berliner Humboldt-Universität. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Persönlichkeitsentwicklung, Wohlbefinden, Persönlichkeit und soziale Beziehungen. Sie ist zudem Mitglied der „Jungen Akademie“, einem Thinktank für wissenschaftliche und wissenschaftspolitische Fragen, die besonders den wissenschaftlichen Nachwuchs betreffen. In dieser Episode sprechen wir mit Jule Specht darüber, was Persönlichkeit in einem wissenschaftlichen Sinne ist, was unsere Persönlichkeit formt, wie sich eine Persönlichkeit im Laufe des Lebens entwickelt oder wie sich Männer und Frauen in Ihrer Persönlichkeit unterscheiden. Wir werfen einen Blick auf das Berufsleben, das Teile unserer Persönlichkeit besonders fordert oder formt, beispielsweise bezüglich unserer Gewissenhaftigkeit. Und auf welche Persönlichkeitsmerkmale achten eigentlich Unternehmen bei der Mitarbeiterauswahl? Zum Ende hin streifen wir noch die Frage, wie man mit Big Data Rückschlüsse auf die ...

Subtitle
Über unsere Persönlichkeit und den Wert der Unterschiede
Flattr this!
Duration
01:56:30
Publishing date
2018-07-27 08:00
Link
http://forschergeist.de/podcast/fg061-persoenlichkeitsentwicklung/
Deep link
http://forschergeist.de/podcast/fg061-persoenlichkeitsentwicklung/#
Contributors
Metaebene Personal Media - Tim Pritlove author  
Enclosures
fg061-persoenlichkeitsentwicklung.mp3

Shownotes

Über unsere Persönlichkeit und den Wert der Unterschiede


Jule Specht

Jule Specht ist Psychologin und Professorin an der Berliner Humboldt-Universität. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Persönlichkeitsentwicklung, Wohlbefinden, Persönlichkeit und soziale Beziehungen. Sie ist zudem Mitglied der „Jungen Akademie“, einem Thinktank für wissenschaftliche und wissenschaftspolitische Fragen, die besonders den wissenschaftlichen Nachwuchs betreffen.

In dieser Episode sprechen wir mit Jule Specht darüber, was Persönlichkeit in einem wissenschaftlichen Sinne ist, was unsere Persönlichkeit formt, wie sich eine Persönlichkeit im Laufe des Lebens entwickelt oder wie sich Männer und Frauen in Ihrer Persönlichkeit unterscheiden. Wir werfen einen Blick auf das Berufsleben, das Teile unserer Persönlichkeit besonders fordert oder formt, beispielsweise bezüglich unserer Gewissenhaftigkeit. Und auf welche Persönlichkeitsmerkmale achten eigentlich Unternehmen bei der Mitarbeiterauswahl?

Zum Ende hin streifen wir noch die Frage, wie man mit Big Data Rückschlüsse auf die Persönlichkeit ziehen und uns damit vielleicht auch manipulieren kann, und erkennen wenig überrascht: Wir sind nicht mehr weit entfernt davon, dass uns unser Smartphone sagen kann, wie glücklich wir gerade sind.

Shownotes

Glossar


This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License

Deeplinks to Chapters

00:00:00.000   Intro
00:00:42.517   Vorstellung
00:01:56.136   Persönlicher Hintergrund
00:07:11.509   Junge Akademie
00:23:12.479   Was ist Persönlichkeit?
00:36:45.852   Kann man seine Persönlichkeit ändern?
00:40:55.591   Wie bildet sich Persönlichkeit?
00:56:30.732   Selbstoptimierung
01:02:57.692   Autisten
01:07:20.444   Männer und Frauen
01:13:53.457   Generationen
01:17:41.190   Traumatische Erlebnisse
01:25:13.972   Berufsleben
01:29:54.207   Bewerbung und Mitarbeiterauswahl
01:37:56.466   Big Data
01:45:25.144   Datenschutz und Ethisch-moralische Fragen
01:50:57.460   Zukunftsfragen