Forschergeist   /   FG064 Ethik und Genetik

https://meta.metaebene.me/media/forschergeist/episodes/fg064-ethik-und-genetik.cover.jpg

Description

Im 20. Jahrhunderts wurden zunehmend neue Verfahren entwickelt, mit denen sich gezielt fremde Gene einbringen lassen. Schon damals wurde diskutiert, ob wir gezielt in die Evolution eingreifen wollen. Indem wir beispielsweise ein Gen einer gegen einen bestimmten Umwelteinfluss resistenten Raupe in eine Pflanze einbringen, damit diese Pflanze auch resistent wird. So wurden transgene Pflanzen geschaffen. Diese gentechnischen Verfahren waren aufwändig und langwierig. Durch die Genom-Editierung können wir nun die Evolution selbst beschleunigen. Mutationen werden ausgelöst, die auch auf natürlichem Wege hätten entstehen können. Das heißt: Bei manchen Pflanzen können wir nicht mehr sagen, ob sie verändert worden sind oder ob sie sich natürlich so entwickelt haben.

Subtitle
Ethische Fragen und Analysen hinterfragen und leiten eine durch moderne genetische Verfahren voranschreitende Medizin
Flattr this!
Duration
01:47:16
Publishing date
2018-10-29 11:51
Link
http://forschergeist.de/podcast/fg064-ethik-und-genetik/
Deep link
http://forschergeist.de/podcast/fg064-ethik-und-genetik/#
Contributors
Metaebene Personal Media - Tim Pritlove author  
Enclosures
fg064-ethik-und-genetik.mp3

Shownotes

Ethische Fragen und Analysen hinterfragen und leiten eine durch moderne genetische Verfahren voranschreitende Medizin


Robert Ranisch

Im 20. Jahrhunderts wurden zunehmend neue Verfahren entwickelt, mit denen sich gezielt fremde Gene einbringen lassen. Schon damals wurde diskutiert, ob wir gezielt in die Evolution eingreifen wollen. Indem wir beispielsweise ein Gen einer gegen einen bestimmten Umwelteinfluss resistenten Raupe in eine Pflanze einbringen, damit diese Pflanze auch resistent wird. So wurden transgene Pflanzen geschaffen. Diese gentechnischen Verfahren waren aufwändig und langwierig. Durch die Genom-Editierung können wir nun die Evolution selbst beschleunigen. Mutationen werden ausgelöst, die auch auf natürlichem Wege hätten entstehen können. Das heißt: Bei manchen Pflanzen können wir nicht mehr sagen, ob sie verändert worden sind oder ob sie sich natürlich so entwickelt haben.


Shownotes

Glossar


This work is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License

Deeplinks to Chapters

00:00:00.000   Intro
00:00:42.181   Begrüßung
00:03:07.144   Persönlicher Hintergrund
00:04:58.536   Entwicklung der Ethik
00:14:36.008   Ethikkommission
00:18:11.653   Gesellschaftliche Beteiligung
00:19:55.363   Deutscher Ethikrat
00:22:55.933   Genetik und CRISPR/CAS
00:32:58.286   Mechanismen
00:39:37.383   Künstlich vs. Natürlich
00:44:24.741   Vertrauen
00:49:36.464   Assistierte Reproduktion
01:00:38.666   Embryonenselektion
01:11:41.697   Somatische Gentherapie
01:18:08.338   Forschungsstelle "Ethik der Genomeditierung"
01:20:38.942   Gene-Drive
01:31:49.881   Privatisierte Gendiagnostik
01:43:45.660   Chancen und Risiken
01:46:19.839   Ausklang