drei90   /   Nr. 100: #drei90einhundert (Teil 1)

http://drei90.de/wp-content/cache/podlove/ba/3d185f1f862aad1c666eee7f6a33d7/nr-100-drei90einhundert-teil-1_original.jpg

Description

Es ist tatsächlich passiert. Zwei Jahre und acht Monate haben wir gebraucht seit der Nullnummer und jetzt steht da oben eine dreistellige Zahl! Wir verrückt ist es überhaupt? Wir können gar nicht ausdrücken wie viel uns dieses kleine Ding hier bedeutet aber immerhin versuchen wir uns in einer Art Rückschau durch die Höhen und Tiefen von 99 Folgen drei90. Dabei helfen uns besondere Gäste, denen wir nicht nur einfach 'Danke' sagen wollen, sondern auch völlig unironisch zurufen: Geil, dass Ihr den Quatsch hier mitgemacht habt, Ihr seid die Größten! Wir schenken Euch all unsere Liebe und hoffen, dass Ihr genauso viel Spaß mit uns, wie wir mit Euch hatten! Euch, liebe Hörer wollen wir die Spannung natürlich nicht nehmen, darum, in freier Reihenfolge und ohne zu erwähnen um was es geht: Bei der drei90 Geburtstagsfeier waren dabei: Marcus Bark, Yalcin Imre, Klaas Reese, Alex Feuerherdt, Sven aka Glonsch, Immanuel und Nadine von den drei90Ultras (link führt zur eMail für Sticker), Tobias Escher, Max-Jacob Ost sowie Daniel und Richard vom Flatterball. Leute, Leute, wenn das nicht mal ein Aufgebot ist! Für einen Take wurde es zu lang, darum gibt es die ganze Party in zwei handlichen Häppchen. Hier findet Ihr Teil 2. Ja, es wird ausnahmsweise Kapitelmarken geben, weil es dann doch, sogar für unsere Verhältnisse, recht ausufernd geworden ist. Wir empfehlen aber eigentlich dringend diese nicht zu nutzen, da man sich ja sonst die ganze Überraschung wegnimmt. Wir wünschen Euch viel Spaß mit der 100. Ausgabe des kleinen Familienpodcasts, Ihr seid die besten Hörer der Welt, ohne Euch wär alles nix! Eine coole Sache noch: Eine Übersicht über unsere bisherigen Tippspiele hat uns Hörerin Lisa gebastelt. Vielen Dank dafür! Die Kommentare sind hier geschlossen und sind ausgelagert. Hörer Sternburg bot uns Asyl in seinem Kommentar-Refugium an und das haben wir natürlich dankend angenommen. Also, falls Ihr kommentieren möchtet: Hier entlang. Unsere T-Shirts, Hoodies und Taschen findet Ihr im Shop. Alles zum kleinen Preis, wir sind ja keine Preistreiber. Guckt einfach mal rein. Es gibt außerdem neuen Lesestoff von David, der im Buch "Stille Nacht, tödliche Nacht" mit einer Episode vertreten ist. Wenn das mal kein ideales Geschenk ist, was? Hier findet Ihr alles wissenswerte. Wir freuen uns über Eure Kommentare auf Twitter und Facebook. Ganz besonders würden wir uns über ein paar frische Rezensionen auf itunes freuen. Das hilft uns tatsächlich. Auch hier rockt ihr, liebe Hörer aber wer noch nicht mitgemacht hat, kann uns ja mal einen Stern oder zwei geben und ein Sätzchen dazu schreiben. Das wäre ganz zauberhaft.

Summary

Es ist tatsächlich passiert. Zwei Jahre und acht Monate haben wir gebraucht seit der Nullnummer und jetzt steht da oben eine dreistellige Zahl! Wir verrückt ist es überhaupt? Wir können gar nicht ausdrücken wie viel uns dieses kleine Ding hier bedeutet aber immerhin versuchen wir uns in einer Art Rückschau durch die Höhen und Tiefen von 99 Folgen drei90. Dabei helfen uns besondere Gäste, denen wir nicht nur einfach 'Danke' sagen wollen, sondern auch völlig unironisch zurufen: Geil, dass Ihr den Quatsch hier mitgemacht habt, Ihr seid die Größten! Wir schenken Euch all unsere Liebe und hoffen, dass Ihr genauso viel Spaß mit uns, wie wir mit Euch hatten! Euch, liebe Hörer wollen wir die Spannung natürlich nicht nehmen, darum, in freier Reihenfolge und ohne zu erwähnen um was es geht: Bei der drei90 Geburtstagsfeier waren dabei: Marcus Bark, Yalcin Imre, Klaas Reese, Alex Feuerherdt, Sven aka Glonsch, Immanuel und Nadine von den drei90Ultras (link führt zur eMail für Sticker), Tobias Escher, Max-Jacob Ost sowie Daniel und Richard vom Flatterball. Leute, Leute, wenn das nicht mal ein Aufgebot ist! Für einen Take wurde es zu lang, darum gibt es die ganze Party in zwei handlichen Häppchen. Hier findet Ihr Teil 2. Ja, es wird ausnahmsweise Kapitelmarken geben, weil es dann doch, sogar für unsere Verhältnisse, recht ausufernd geworden ist. Wir empfehlen aber eigentlich dringend diese nicht zu nutzen, da man sich ja sonst die ganze Überraschung wegnimmt. Wir wünschen Euch viel Spaß mit der 100. Ausgabe des kleinen Familienpodcasts, Ihr seid die besten Hörer der Welt, ohne Euch wär alles nix! Eine coole Sache noch: Eine Übersicht über unsere bisherigen Tippspiele hat uns Hörerin Lisa gebastelt. Vielen Dank dafür! Die Kommentare sind hier geschlossen und sind ausgelagert. Hörer Sternburg bot uns Asyl in seinem Kommentar-Refugium an und das haben wir natürlich dankend angenommen. Also, falls Ihr kommentieren möchtet: Hier entlang. Unsere T-Shirts, Hoodies und Taschen findet Ihr im Shop. Alles zum kleinen Preis, wir sind ja keine Preistreiber. Guckt einfach mal rein. Es gibt außerdem neuen Lesestoff von David, der im Buch "Stille Nacht, tödliche Nacht" mit einer Episode vertreten ist. Wenn das mal kein ideales Geschenk ist, was? Hier findet Ihr alles wissenswerte. Wir freuen uns über Eure Kommentare auf Twitter und Facebook. Ganz besonders würden wir uns über ein paar frische Rezensionen auf itunes freuen. Das hilft uns tatsächlich. Auch hier rockt ihr, liebe Hörer aber wer noch nicht mitgemacht hat, kann uns ja mal einen Stern oder zwei geben und ein Sätzchen dazu schreiben. Das wäre ganz zauberhaft.

Subtitle
Was Sie schon immer über Fußball wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten.
Duration
04:31:30
Publishing date
2019-01-29 00:56
Link
http://drei90.de/2019/01/29/nr-100-drei90einhundert-teil-1/
Deep link
http://drei90.de/2019/01/29/nr-100-drei90einhundert-teil-1/#
Contributors
drei90 author  
Enclosures
drei90_100a.mp3

Shownotes

Es ist tatsächlich passiert. Zwei Jahre und acht Monate haben wir gebraucht seit der Nullnummer und jetzt steht da oben eine dreistellige Zahl! Wir verrückt ist es überhaupt? Wir können gar nicht ausdrücken wie viel uns dieses kleine Ding hier bedeutet aber immerhin versuchen wir uns in einer Art Rückschau durch die Höhen und Tiefen von 99 Folgen drei90. Dabei helfen uns besondere Gäste, denen wir nicht nur einfach ‘Danke’ sagen wollen, sondern auch völlig unironisch zurufen: Geil, dass Ihr den Quatsch hier mitgemacht habt, Ihr seid die Größten! Wir schenken Euch all unsere Liebe und hoffen, dass Ihr genauso viel Spaß mit uns, wie wir mit Euch hatten! Hier gibt es den Hundesport.

Euch, liebe Hörer wollen wir die Spannung natürlich nicht nehmen, darum, in freier Reihenfolge und ohne zu erwähnen um was es geht: Bei der drei90 Geburtstagsfeier waren dabei: Marcus Bark, Yalcin Imre, Klaas Reese, Alex Feuerherdt, Sven aka Glonsch, Immanuel und Nadine von den drei90Ultras (link führt zur eMail für Sticker), Marvin MendelTobias Escher, Max-Jacob Ost sowie Daniel und Richard vom Flatterball. Leute, Leute, wenn das nicht mal ein Aufgebot ist!

Für einen Take wurde es zu lang, darum gibt es die ganze Party in zwei handlichen Häppchen. Hier findet Ihr Teil 2.

Ja, es wird ausnahmsweise Kapitelmarken geben, weil es dann doch, sogar für unsere Verhältnisse, recht ausufernd geworden ist. Wir empfehlen aber eigentlich dringend diese nicht zu nutzen, da man sich ja sonst die ganze Überraschung wegnimmt.

Wir wünschen Euch viel Spaß mit der 100. Ausgabe des kleinen Familienpodcasts, Ihr seid die besten Hörer der Welt, ohne Euch wär alles nix!

Eine coole Sache noch: Eine Übersicht über unsere bisherigen Tippspiele hat uns Hörerin Lisa gebastelt. Vielen Dank dafür!

Die Kommentare sind hier geschlossen und sind ausgelagert. Hörer Sternburg bot uns Asyl in seinem Kommentar-Refugium an und das haben wir natürlich dankend angenommen. Also, falls Ihr kommentieren möchtet: Hier entlang.

Unsere T-Shirts, Hoodies und Taschen findet Ihr im Shop. Alles zum kleinen Preis, wir sind ja keine Preistreiber. Guckt einfach mal rein.

Es gibt außerdem neuen Lesestoff von David, der im Buch “Stille Nacht, tödliche Nacht” mit einer Episode vertreten ist. Wenn das mal kein ideales Geschenk ist, was? Hier findet Ihr alles wissenswerte.

Wir freuen uns über Eure Kommentare  auf Twitter und Facebook. Ganz besonders würden wir uns über ein paar frische Rezensionen auf itunes freuen. Das hilft uns tatsächlich. Auch hier rockt ihr, liebe Hörer aber wer noch nicht mitgemacht hat, kann uns ja mal einen Stern oder zwei geben und ein Sätzchen dazu schreiben. Das wäre ganz zauberhaft.

drei90 via itunes abonnieren
drei90 via Feedburner abonnieren

The post Nr. 100: #drei90einhundert (Teil 1) appeared first on drei90.

Deeplinks to Chapters

00:12:14.000   Marcus
01:30:47.000   Yalcin
02:33:56.000   Glonsch
02:55:34.000   Marvin
03:43:57.000   Tobi