Forschung Aktuell - Deutschlandfunk   /   Erforscht, entdeckt, entwickelt - Meldungen aus der Wissenschaft

http://www.deutschlandfunk.de/media/files/d/d82a933ef74d092eb2941788cb3ea4c4v3.jpg

Description

Schon vor hundert Jahren war der Mensch für das Auftreten von Dürren verantwortlich +++ Schulanfänger sind nicht ausreichend gegen Masern geimpft +++ Arsen gibt Hinweise auf Goldvorkommen +++ Ein Medikamenten-Entzug kann Krebszellen wieder angreifbar machen +++ Wer alleine lebt, wird eher depressiv +++ Nilpferd-Kot versorgt afrikanische Gewässer mit SiliziumVon Magdalena Schmudewww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei