Forschung Aktuell - Deutschlandfunk   /   Wolkenphysik - "Wem gehört das Wasser in den Wolken?“

http://www.deutschlandfunk.de/media/files/d/d82a933ef74d092eb2941788cb3ea4c4v3.jpg

Description

Ein Verfahren, um Wolken gezielt abregnen zu lassen, gibt es bislang nicht. Dabei ist den Forschern im Prinzip klar, wie Regen entsteht. Aus Millionen winziger Tröpfchen wachsen in Wolken große Regentropfen. Nun versuchen einige von ihnen zu beweisen, dass Turbulenz den Prozess des Tropfens in Gang setzt. Von Ralf Krauterwww.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei