Instant Philosophie   /   IP028 Die erst(best)e Wissenschaft

http://www.instantphilosophie.de/wp-content/uploads/2019/09/Cover_neu.png

Description

Wissenschaft ist vielschichtig, komplex und vor allem ausdifferenziert. Der Astrophysiker weiß nicht, was der Molekularbiologe macht und beide rätseln den ganzen Tag, warum die Literaturwissenschaft existiert. Heute sind wir auf den Spuren Aristoteles' und mit ihm auf der Suche nach der ersten Wissenschaft, die natürlich gleichzeitig die beste ist. Woher wir das wissen? Von Hermes natürlich. Literatur: Plevrakis, E. Aristoteles’ Suche nach der Ersten Wissenschaft. Link zum Buch: https://www.winter-verlag.de/de/detail/978-3-8253-6927-9/Plevrakis_ua_Hg_Grundlegung_des_Absoluten_/

Summary

Wissenschaft ist vielschichtig, komplex und vor allem ausdifferenziert. Der Astrophysiker weiß nicht, was der Molekularbiologe macht und beide rätseln den ganzen Tag, warum die Literaturwissenschaft existiert. Heute sind wir auf den Spuren Aristoteles' und mit ihm auf der Suche nach der ersten Wissenschaft, die natürlich gleichzeitig die beste ist. Woher wir das wissen? Von Hermes natürlich. Literatur: Plevrakis, E. Aristoteles’ Suche nach der Ersten Wissenschaft. Link zum Buch: https://www.winter-verlag.de/de/detail/978-3-8253-6927-9/Plevrakis_ua_Hg_Grundlegung_des_Absoluten_/


Shownotes

Wissenschaft ist vielschichtig, komplex und vor allem ausdifferenziert. Der Astrophysiker weiß nicht, was der Molekularbiologe macht und beide rätseln den ganzen Tag, warum die Literaturwissenschaft existiert.


Heute sind wir auf den Spuren Aristoteles und mit ihm auf der Suche nach der ersten Wissenschaft, die natürlich gleichzeitig die beste ist. Woher wir das wissen? Von Hermes natürlich.

Literatur:
Plevrakis, E. Aristoteles’ Suche nach der Ersten Wissenschaft.

Link zum Buch: https://www.winter-verlag.de/de/detail/978-3-8253-6927-9/Plevrakis_ua_Hg_Grundlegung_des_Absoluten_/

Der Beitrag IP028 Die erst(best)e Wissenschaft erschien zuerst auf Instant Philosophie.