[Die Wahrheit]– richter.fm   /   Die Wahrheit 024: Leben mit Kindern

[Die Wahrheit]– richter.fm

Description

Die Wahrheit handelt von den Dingen, für die sich Leute begeistern und für die sie manchmal sogar bereit sind ihr Leben zu ändern. Und um Themen, von denen ich überhaupt keine Ahnung habe. Und manchmal all das gleichzeitig: Kinder. Damit verbunden tauchen jede Menge Fragen auf: Warum? Wie kommt auf die Idee? Was macht man mit denen? Wie […]100

Summary


Die Wahrheit handelt von den Dingen, für die sich Leute begeistern und für die sie manchmal sogar bereit sind ihr Leben zu ändern. Und um Themen, von denen ich überhaupt keine Ahnung habe. Und manchmal all das gleichzeitig: Kinder.
Damit verbunden tauchen jede Menge Fragen auf: Warum? Wie kommt auf die Idee? Was macht man mit denen? Wie macht man möglichst alles richtig und nichts falsch und geht das überhaupt? Und wie kann man überhaupt gegen Impfen sein und wie geht man mit anderen Eltern um, die andere Meinungen zu Themen haben, die einem selbst wichtig sind? Was haben nichtdeterministische Maschinen damit zu tun? Welches Elternratgeberbuch hat eigentlich recht?
Und warum sollte man lernen, wie man einem Oktopus eine Hose anzieht?
Fragen über Fragen die ich glücklicherweise jemand stellen kann, die sich zufälligerweise damit sehr gut auskennt, weil sie zweieinhalb Kinder hat. Die Erfahrungen mit ebenjenen Wesen veröffentlicht sie seit Jahren auf ihrem Blog dasnuf.de und zufälligerweise ist heute ihr Buch „Sehr gerne, Mama, du Arschbombe1 erschienen: Patricia Cammarata (Twitter, Instagram, Podcast)2
Möglicherweise haben wir es nicht geschafft in 83 Minuten alles über Leben mit Kindern erschöpfend zu behandeln, aber es ist – für mich zumindest – ein ganz guter Einblick geworden und ich glaube, man hat danach weniger Angst davor, dass das Leben zu Ende ist, wenn man Nachwuchs bekommt. Also dann: Hört den Podcast! Kauft das Buch! Lest das Blog! Folgt der #Arschbombe!
Die beiden vorgetragenene Geschichten sind „Nackte Nudeln“ gelesen von Maximilian Buddenbohm und „Willkommen in der Bastelmuttihölle“ gelesen Ninia LaGrande.
Ich freue mich über Meinungen, Fragen und Kommentare, Abonnements per RSS oder iTunesRezensionen und andere Formen der Unterstützung.
kein Affiliate-LinkDisclaimer: Wir kennen uns persönlich. Ziemlich gut sogar.

Subtitle
Die Wahrheit handelt von den Dingen, für die sich Leute begeistern und für die sie manchmal sogar bereit sind ihr Leben zu ändern. Und um Themen, von denen ich überhaupt keine Ahnung habe. Und manchmal all das gleichzeitig: Kinder.
Flattr this!
Duration
1:23:34
Publishing date
2015-08-13 05:55
Link
http://blog.richter.fm/podcast/diewahrheit/20150813/die-wahrheit-024-leben-mit-kindern
Contributors
[Die Wahrheit]– richter.fm author  
Enclosures
DieWahrheit024-LebenMitKindern.mp3

Shownotes

Die Wahrheit handelt von den Dingen, für die sich Leute begeistern und für die sie manchmal sogar bereit sind ihr Leben zu ändern. Und um Themen, von denen ich überhaupt keine Ahnung habe. Und manchmal all das gleichzeitig: Kinder.

Damit verbunden tauchen jede Menge Fragen auf: Warum? Wie kommt auf die Idee? Was macht man mit denen? Wie macht man möglichst alles richtig und nichts falsch und geht das überhaupt? Und wie kann man überhaupt gegen Impfen sein und wie geht man mit anderen Eltern um, die andere Meinungen zu Themen haben, die einem selbst wichtig sind? Was haben nichtdeterministische Maschinen damit zu tun? Welches Elternratgeberbuch hat eigentlich recht?

Und warum sollte man lernen, wie man einem Oktopus eine Hose anzieht?

Fragen über Fragen die ich glücklicherweise jemand stellen kann, die sich zufälligerweise damit sehr gut auskennt, weil sie zweieinhalb Kinder hat. Die Erfahrungen mit ebenjenen Wesen veröffentlicht sie seit Jahren auf ihrem Blog dasnuf.de und zufälligerweise ist heute ihr Buch „Sehr gerne, Mama, du Arschbombe1 erschienen: Patricia Cammarata (Twitter, Instagram, Podcast)2

Möglicherweise haben wir es nicht geschafft in 83 Minuten alles über Leben mit Kindern erschöpfend zu behandeln, aber es ist – für mich zumindest – ein ganz guter Einblick geworden und ich glaube, man hat danach weniger Angst davor, dass das Leben zu Ende ist, wenn man Nachwuchs bekommt. Also dann: Hört den Podcast! Kauft das Buch! Lest das Blog! Folgt der #Arschbombe!

Die beiden vorgetragenene Geschichten sind „Nackte Nudeln“ gelesen von Maximilian Buddenbohm und „Willkommen in der Bastelmuttihölle“ gelesen Ninia LaGrande.

Ich freue mich über Meinungen, Fragen und Kommentare, Abonnements per RSS oder iTunesRezensionen und andere Formen der Unterstützung.

  1. kein Affiliate-Link
  2. Disclaimer: Wir kennen uns persönlich. Ziemlich gut sogar. Man könnte sogar sagen: Sehr gut. Aber wir haben drauf geachtet, dass es nicht zu viele Insider gibt.