[Der Weisheit]   /   Freundliche Übernahme – Der Weisheit – s03e04

https://blog.richter.fm/downloads/derweisheit_team.jpg

Description

Es begab sich aber zur der Zeit, dass ein kleiner und ausgezeichneter Radiosender eine Morningshow veranstalten wollte. Zu diesem Behufe sammelte er in jenem Internet, von dem immer alle reden, aber das sich niemals durchsetzen wird, Geld ein. Um die edlen Spendern zu locken wurde unter anderem in Aussicht gestellt, dass Geldgeber auch in die heiligen […] 0 0 0

Summary

<br /> Es begab sich aber zur der Zeit, dass ein <a href="http://detektor.fm">kleiner und ausgezeichneter Radiosender</a> eine Morningshow veranstalten wollte. Zu diesem Behufe sammelte er in jenem Internet, von dem immer alle reden, aber das sich niemals durchsetzen wird, <a href="http://www.visionbakery.com/detektorfm2">Geld ein</a>.<br /> Um die edlen Spendern zu locken wurde unter anderem in Aussicht gestellt, dass Geldgeber auch in die heiligen Hallen der Aussendung eingeladen werden. Flugs machten sich die Veranstalter dieses Podcasts auf, warfen Geld in den Hut und brachten sich so auf die sprichwörtliche Antenne.<br /> Unter der freundlichen Aufsicht <a href="https://twitter.com/_alex_hertel">des eigentlichen Moderators</a> befassten sich die Weisen mit…<br /> <br /> * …dem Scheitern des <a href="https://de.wikipedia.org/wiki/Bologna-Prozess">Bologna-Prozesses</a>,<br /> * Lieblingskuchen,<br /> * Kulturpessimismus und das vermutete veränderte Konsumverhalten von Kinogängern...

Subtitle
Es begab sich aber zur der Zeit, dass ein kleiner und ausgezeichneter Radiosender eine Morningshow veranstalten wollte. Zu diesem Behufe sammelte er in jenem Internet, von dem immer alle reden, aber das sich niemals durchsetzen wird, Geld ein.
Flattr this!
Duration
1:00:00
Publishing date
2016-03-27 20:01
Link
https://blog.richter.fm/podcast/20160327/freundliche-uebernahme-der-weisheit-s03e04
Contributors
richter.fm author  
Enclosures
dws03e04-FreundlicheUebernahme.mp3

Shownotes

Es begab sich aber zur der Zeit, dass ein kleiner und ausgezeichneter Radiosender eine Morningshow veranstalten wollte. Zu diesem Behufe sammelte er in jenem Internet, von dem immer alle reden, aber das sich niemals durchsetzen wird, Geld ein.

Um die edlen Spendern zu locken wurde unter anderem in Aussicht gestellt, dass Geldgeber auch in die heiligen Hallen der Aussendung eingeladen werden. Flugs machten sich die Veranstalter dieses Podcasts auf, warfen Geld in den Hut und brachten sich so auf die sprichwörtliche Antenne.

Unter der freundlichen Aufsicht des eigentlichen Moderators befassten sich die Weisen mit…

  1. …dem Scheitern des Bologna-Prozesses,
  2. Lieblingskuchen,
  3. Kulturpessimismus und das vermutete veränderte Konsumverhalten von Kinogängern und
  4. Eigenschaften die man total oder gar nicht an sich leiden mag.

Marcus bittet die gräusliche Audioqualität bis 3:37 zu entschuldigen, welche dadurch verursacht wurde, dass er vergessen hatte, die lokale Aufnahme zu starten1.


Und jetzt: Schreibt uns Kommentare oder schickt uns Mails! Abonniert per RSS oder iTunes! Die nächsten Liveauftritte stehen im KalenderRezensiert! Oder schickt Geschenke an Malik (Wunschliste, Flattr), Marcus (WunschlistePaypalalles andere), Frau Kirsche (Wunschliste) und/oder Patricia (WunschlisteFlattrBuch kaufen)! Und: Unterstützt detektor.fm!

  1. Einmal mit Profis!