[Der Weisheit]   /   der Weisheit XLVII – Die männliche High-Performance-Verletzung

https://blog.richter.fm/downloads/derweisheit_team.jpg

Description

Nach langer Pause haben wir uns endlich wieder zusammengefunden und uns in die Abgründe unserer menschlichen Seelen begeben. Dabei ging ausnahmsweise technisch fast alles gut, nur der Moment in dem Hendrik genau in dem Moment aus der Leitung flog, als wir eine seiner dringendsten Fragen beantworteten, wird wohl in die Geschichte der Podcasterey als Sternstunde […] 0 0 0

Summary



Nach langer Pause haben wir uns endlich wieder zusammengefunden und uns in die Abgründe unserer menschlichen Seelen begeben. Dabei ging ausnahmsweise technisch fast alles gut, nur der Moment in dem Hendrik genau in dem Moment aus der Leitung flog, als wir eine seiner dringendsten Fragen beantworteten, wird wohl in die Geschichte der Podcasterey als Sternstunde eingehen.
Bevor es mit der eigentlichen Sendung losgehen kann, muss ich noch Dank loswerden. Einerseits an Janis, der sich die Zeit genommen hat, ein kleines Extra für diese Webseite zu programmieren. Ohne ihn würden die Bilder stillstehen. Andererseits an Simcup und XL, die beiden einzigen Kommentatoren, die es geschafft haben, die letzte Hausaufgabe ohne Kollateralschaden für unser zarte Seele zu beantworten. Ohne sie wäre die Welt ein schlechterer Ort. Nun aber los:

* Anja kennt jetzt einen Googler. In Israel.
* Warum LMGTFY nicht immer angebracht ist.
* Was wir im neuen Jahr auch wieder nicht doch machen werden.
* Anja führt jetzt eine harmonische Doppelbeziehung. Mit iPad und Hummus.
* Warum Herr Lobo doch nicht der König des Internets, das doch nicht kaputt ist, ist.
* Merkels „Neuland“: Korrekt beobachtet oder unentschuldbare Entschuldigung?
* Carlo hatte keinen Hexenschuss. Er hatte akute Lumbalgie!
* Milschaufschäumer-Vodoo: Wie schäumt man damit Milch auf?
* Was tun, wenn das eigene WLAN vom Netzprovider mit anderen geteilt wird?
* Wie Hendriks kaputtes Internet einmal doch ein Hardwaredefekt war.
* Der Weisheit letzter Schluß.

Schreibt uns Kommentare! Abonniert per RSS oder iTunesRezensiert! Oder schickt Geschenke an AnjaCarloHendrik und/oder Marcus!

Subtitle
Nach langer Pause haben wir uns endlich wieder zusammengefunden und uns in die Abgründe unserer menschlichen Seelen begeben. Dabei ging ausnahmsweise technisch fast alles gut, nur der Moment in dem Hendrik genau in dem Moment aus der Leitung flog,
Flattr this!
Duration
1:00:00
Publishing date
2014-01-21 18:04
Link
https://blog.richter.fm/podcast/20140121/der-weisheit-xlvii-die-maennliche-high-performance-verletzung
Contributors
Anja, Hendrik, Carlo & Marcus. author  
Enclosures
derWeisheitXLVII-DieMaennlicheHighPerfomanceVerletzung.mp3

Shownotes


Nach langer Pause haben wir uns endlich wieder zusammengefunden und uns in die Abgründe unserer menschlichen Seelen begeben. Dabei ging ausnahmsweise technisch fast alles gut, nur der Moment in dem Hendrik genau in dem Moment aus der Leitung flog, als wir eine seiner dringendsten Fragen beantworteten, wird wohl in die Geschichte der Podcasterey als Sternstunde eingehen.

Bevor es mit der eigentlichen Sendung losgehen kann, muss ich noch Dank loswerden. Einerseits an Janis, der sich die Zeit genommen hat, ein kleines Extra für diese Webseite zu programmieren. Ohne ihn würden die Bilder stillstehen. Andererseits an Simcup und XL, die beiden einzigen Kommentatoren, die es geschafft haben, die letzte Hausaufgabe ohne Kollateralschaden für unser zarte Seele zu beantworten. Ohne sie wäre die Welt ein schlechterer Ort. Nun aber los:

  1. Anja kennt jetzt einen Googler. In Israel.
  2. Warum LMGTFY nicht immer angebracht ist.
  3. Was wir im neuen Jahr auch wieder nicht doch machen werden.
  4. Anja führt jetzt eine harmonische Doppelbeziehung. Mit iPad und Hummus.
  5. Warum Herr Lobo doch nicht der König des Internets, das doch nicht kaputt ist, ist.
  6. Merkels „Neuland“: Korrekt beobachtet oder unentschuldbare Entschuldigung?
  7. Carlo hatte keinen Hexenschuss. Er hatte akute Lumbalgie!
  8. Milschaufschäumer-Vodoo: Wie schäumt man damit Milch auf?
  9. Was tun, wenn das eigene WLAN vom Netzprovider mit anderen geteilt wird?
  10. Wie Hendriks kaputtes Internet einmal doch ein Hardwaredefekt war.
  11. Der Weisheit letzter Schluß.

Schreibt uns Kommentare! Abonniert per RSS oder iTunesRezensiert! Oder schickt Geschenke an AnjaCarloHendrik und/oder Marcus!