Fettcast

Magda und Ragni sprechen im FettCast über ein dickes Leben, dicke Politik und dicken Alltag. Dabei wollen wir nur über unsere Erfahrungen sprechen, aber gleichzeitig unsere Erfahrungen und Sichtweisen teilen, um uns mit anderen austauschen zu können. Wir sind auch sehr neugierig auf Eure dicken und fetten Gedanken und Erfahrungen. Weiter unten findet ihr die Beschreibung zu der ersten Folge unseres Fettcast. Für uns sind "fett" und "dick" keine Schimpfworte. So werden sie jedoch oft verwendet. Vorurteile, Pathologisierungen und Stigmatisierungen gegenüber dicken und fetten Menschen wirken sich sehr stark auf unser Leben aus, insbesondere weil diese Ab- und Bewertungen gesellschaftlich normalisiert sind und oftmals unhinterfragt bleiben. Die Einteilung von Körpern in 'schlank', 'dick' und 'fett' macht nur Sinn in einer Gesellschaft, in der Körper unterschiedliche Wertungen erhalten sollen. 'Schlank' ist in der Regel mit positiv besetzten Eigenschaften wie 'sportlich', 'schön' und 'gesund' verknüpft, während 'dick' und 'fett' üblicherweise mit negativ besetzten Eigenschaften wie 'langsam', 'faul', 'schmutzig' und 'inaktiv' versehen werden (so fällt auf, wie eng fat shaming mit klassistischen Abwertungen verknüpft ist). Stigmatisierende Begriffe wie 'dick' und 'fett' funktionieren unserer Meinung nach nur als politische Selbstbezeichnungen für alle, die diese Beleidigungen standig hören müssen. Menschen nennen sich selbst 'dick' und 'fett', beispielsweise um diese Worte für sich positiv anzueignen und gegebenenfalls umzudeuten. 'Schlank', 'dick' und 'fett' sind jedoch keine objektiv bestimmbaren Größen. Solche Einteilungen von Körpern sind soziale Konstruktionen - eine ist zum Beispiel der Body Mass Index (BMI), den wir verurteilen. Soziale Konstruktionen ergeben aber auch soziale Realitäten - und diesen widmen wir uns in diesem Podcast. Wir arbeiten gegen die irrtümliche Annahme, dass "Dick"- oder "Fett"-sein etwas Schlechtes ist, und dulden deshalb auch keine diskriminierenden Kommentare.

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.fettcast.org
Description
Dicke Politik, dicker Alltag
Support
Flattr this!
Language
🇩🇪 German
last modified
2016-09-01 17:33
last episode published
2016-09-01 17:31
publication frequency
346.03 days
Contributors
Fettcast productions owner   author  
Explicit
false
Number of Episodes
4
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture Health Personal Journals News & Politics Frauenstimmen

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
1.09.2016

Fettcast004: Sommer, Sonne, Bauch raus?

Fettcast004: Sommer, Sonne, Bauch raus?
Fettcast productions author
9.06.2015

Fettcast003: Dicke Schwangerschaft

Fettcast003: Dicke Schwangerschaft
Fettcast productions author
26.05.2014

Fettcast 002: Politische Selbstbezeichnungen

Knapp ein Jahr ist es her, dass wir unseren ersten Fettcast veröffentlicht haben! Damals unterhielten wir uns darüber, was Fat Shaming (Fettenfeindlichkeit) ist, erzählten von persönlichen Erfahrungen im Schwimmbad und im Fitnessstudio und diskutierten...
Fettcast productions author
29.10.2013

Fettcast 001: Ein Podcast über dickes Leben, dicke Politik und dicken Alltag

Magda und Ragni sprechen im FettCast über ein dickes Leben, dicke Politik und dicken Alltag. Dabei wollen wir nur über unsere Erfahrungen sprechen, aber gleichzeitig unsere Erfahrungen und Sichtweisen teilen, um uns mit anderen austauschen zu können. W...
Fettcast productions author