Der Benecke | radioeins

https://www.radioeins.de/content/dam/rbb/rad/image_bilder/podcast/dr__mark_benecke.jpg.jpg/img.jpg

2 Likes     2 Followers     5 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
https://www.radioeins.de/archiv/podcast/die_profis_benecke.html
Description
Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula - Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins.
Language
🇩🇪 German
last modified
2017-10-06 13:40
last episode published
2018-07-14 09:15
publication frequency
6.7 days
Contributors
radioeins (Rundfunk Berlin-Brandenburg) author  
radioeins@rbb-online.de (Redaktion RadioEins) managing editor   owner  
radioeins (Rundfunk Berlin-Brandenburg) owner  
Explicit
false
Number of Episodes
93
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Science & Medicine

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
14.07.2018

Juvenoia

Die Jugend heutzutage, aus der wird doch nichts. Immer schlimmer wird das mit denen, keinen Respekt vor der älteren Generation. So schimpfen viele Ältere gern herum – obwohl man sich als Jugendlicher vorgenommen hat, nicht über die Jugend zu meckern, w...
7.07.2018

Insektensterben und Polizei-Ermittlungen

Unsere Insekten sterben aus und zwar in einem rasanten Tempo. Das kriegen auch die Vögel immer mehr zu spüren, die nur noch wenig Nahrung für ihren Nachwuchs finden. Von den Pflanzen, die nicht bestäubt werden, gar nicht zu sprechen. Auch für unseren L...
30.06.2018

Die Kraft der Nachnamen

"Seehofer sagte, dass Frau Merkel..." Sätze wie diese, kann man so, oder so ähnlich in diverse Konstellationen überall lesen. Der Mann wird beim knackigen Nachnamen genannt, die Frau wird in der Regel mit Anrede oder Vorname erwähnt. Männer werden dopp...
23.06.2018

Mathematische Honigbienen

Honigbienen sind nicht erst seit Biene Maja die Stars unter den Insekten. Mit der Bestäubung von Pflanzen sichern sie unser aller Überleben. Dass die fleißigen Tierchen sehr intelligent sind, ist spätestens jetzt nicht mehr von der Hand zu weisen. Denn...
16.06.2018

Ekelfaktoren

„Ihhhh“ - wer kennt diesen Ausruf nicht! Den einen erschrecken Mäuse und Spinnen. Der andere kann kein Blut sehen oder findet übelriechende Gerüche unerträglich. Der Ekel begleitet uns tagtäglich. An der Londoner School of Hygience and Tropical Medicin...
9.06.2018

Gentherapie für "Vampir-Kinder"

Kinder, die mit der unheilbaren Erbkrankheit "ektodermale Dysplasie" geboren werden, erinnern an kleine Vampire. Ihnen fehlen die Haare und sie haben meist nur kleine spitze Zähne. Das Lebensbedrohliche aber ist die fehlende Fähigkeit zu schwitzen, wom...
2.06.2018

Die Suche nach Nessie

Schottland lockt mit seinen weiten, grünen Wiesen und den Seen. Doch besonders ein See nahe der Stadt Inverness zieht Jahr für Jahr Touristen an, Loch Ness. Seit Jahrhunderten hält sich die Legende um das Seemonster „Nessie“, welches in dem circa 230 M...
26.05.2018

Beuteltiere paaren sich zu Tode

In Australien leben die ungewöhnlichsten Tierarten: hochgiftige Spinnen, gefährliche Schlangen und einzigartige Säuger wie Kängurus und Koalabären. Auch die Breitfuß-Beutelmäuse sind hier zu Hause. Einige Arten wurden gerade erst entdeckt. Trotzdem sin...
19.05.2018

Adlige Verwandtschaft

Die königlichen Hochzeitsglocken läuten heute abermals und alle schauen gespannt auf das britische Königshaus. Nach vielen Gerüchten und Skandalen ist es nun soweit, Harry of Wales, der zweite Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana, heiratet. An s...
12.05.2018

Ahnenforscher überführen Serienkiller

Die heutige Kriminaltechnik ist ausgeklügelt. Die Ermittlungen werden durch die Digitalisierung erleichtert. So werden auch bisher ungeklärte Fälle unter Betrachtung neuer Gesichtspunkte aufgearbeitet. In Kalifornien wurde nun ein Verbrecher überführt,...
5.05.2018

Ein Musikalbum wird in menschlicher DNA archiviert

Das Album "Mezzanine" von Massive Attack soll in DNA-Molekülen formiert und in Glaskügelchen für die Ewigkeit archiviert werden. Wie das funktionieren kann, erklärt uns Dr. Mark Benecke.
28.04.2018

Fruchtfliegen fliegen auf Sex

Israelische Forscher haben jetzt bestätigt, dass Fruchtfliegen ihren Orgasmus genießen und das unbefriedigte Männchen zum Alkoholkonsum neigen. Wie die Forscher das an diesen kleinen Insekten untersuchen konnten erklärt uns unser Dr. Mark Benecke.
21.04.2018

NASA schickt Sperma ins All

Sollten wir einmal längere Reisen durch das Weltall unternehmen, könnte es sein, dass dies ein Mehrgenerationenflug wird. Doch diese Reise birgt noch ein Problem: Können Menschen sich in Schwerelosigkeit überhaupt Fortpflanzen? Diese Frage beschäftigt ...
14.04.2018

March of Science

s gibt Meinungen und es gibt Daten. Was genau ist der Unterschied zwischen beiden? Das ist das Thema der weltweiten Marches for Science. Mark Benecke spricht heute in Köln auf dem march for science. Er erklärt uns, warum Migration, Rassen und Intellig...
7.04.2018

Knackende Finger

Einigen stellt es die Nackenhaare auf, andere empfinden es als befreiend: das Fingerknacken. Seit Jahren versuchen Forscher schon herauszubekommen, warum die Gelenke des Geräusch machen. Nun untermauert ausgerechnet eine mathematische Analyse die These...
24.03.2018

Zombie-Ameisen

Die besten Geschichten kommen aus dem Leben. In dem Buch “Die Berufene” des britischen Autors Mike Carey nimmt ein Pilz Besitz vom Menschen. In der Natur jedoch ist es befällt der Parasit Ophiocordyceps unilateralis nicht Menschen, sondern Ameisen. Hab...
17.03.2018

Warum Tattoos auf der Haut bleiben

Ungefähr jeder vierte Deutsche trägt mindestens ein Tattoo auf seiner Haut. Manche werden mit Stolz getragen, andere sind Jugendsünden, doch fest steht: sie bleiben für immer. Und das, obwohl sich unsere Haut alle vier Wochen erneuert. Bisher war sich ...
10.03.2018

Spinnen, die Geschenke machen

Blumen und eine Schachtel Pralinen sorgen am Valentinstag für gute Stimmung beim Menschen. Aber auch Listspinnen-Männchen scheinen besonderen Wert auf Präsente zu legen, um ihrer potentiellen Partnerin zu imponieren. Wie Biologen der Ludwig-Maximilians...
3.03.2018

Genmais ist gesund

Seinen schlechten Ruf hat er schon sicher: Genmais. Was Forscher der Scuola Superiore Sant'Anna in Pisa jetzt aber herausfanden, könnte das Image von gentechnisch verändertem Gemüse wesentlich aufbessern. Denn nach der Zusammenführung von über 6000 Stu...
24.02.2018

Vorfreude auf Aliens

Viele Filme und Bücher stimmen nicht gerade optimistisch, wenn es um ein Zusammentreffen zwischen Mensch und Alien geht. Dennoch würden Erdbewohner sehr viel gelassener reagieren als vermutet. Das behauptet zumindest die Forschergruppe um Psychologen M...
17.02.2018

Gene entscheiden über Scheidungswahrscheinlichkeit

„Meine Uroma, Oma und Mama... alle hat es erwischt. Sich scheiden zu lassen, liegt bei uns in der Familie. “ Solche Sätze kann man jetzt als nachgewiesen ansehen. Allerdings hat das nicht nur - wie lange vermutet - etwas mit Erziehung und der Beobachtu...
10.02.2018

Pommes gegen Haarausfall

Pommes von McDonald's können gegen Haarausfall helfen, das titeln diese Woche mehrere Wissenschaftsseiten im Internet. Und tatsächlich: Japanische Forscher arbeiteten in einer Studie daran, Haarfolikel wieder zum Wachsen zu bringen. Damit schafften sie...
3.02.2018

Two Minutes to Save the World

1947 haben Forscher und Forscherinnen des "Bulletin for the Atomic Scientists" (BAS) dazu entschlossen, die "Doomsday Clock" (die Uhr des jüngsten Gerichts) ins Leben zu rufen. Je näher an Mitternacht der Zeiger steht, desto kürzer stehe der Weltunterg...
27.01.2018

Projekt 259

Zucker ist ungesund – das wissen die meisten. Vor allem weiß das auch die Zuckerindustrie, die die Gefahren durch Zucker regelmäßig herunterspielt. In ganz großem Stil ist das bei dem geheimnisvollen "Projekt 259" passiert. Was sich genau dahinter verb...
20.01.2018

Gefährliches Niesen

Die meisten Unfälle geschehen im Haushalt. Aber auch bei ganz gewöhnlichen Körperreizen kann man sich richtig schwer verletzen. Zum Beispiel beim Niesen. Vor allem, wenn man sich dabei die Nase zuhält, um die oftmals lauten Geräusche zu unterbinden. Be...
13.01.2018

Whiskey und Wasser

Schon lange scheiden sich die Geister bei der Frage, wie man seinen Whiskey am besten genießt. Dabei geht es auch darum, ob die Zugabe von Wasser den Geschmack abrundet oder gar das Gegenteil bewirkt. Nun hat ein Team von schwedischen Forschern mithilf...
6.01.2018

Wenn Schaben traben

Für die meisten sind Schaben entbehrliches Ungeziefer. Aber wer genauer hinschaut, erkennt, dass hinter den Insekten mehr steckt als man erst denkt. Sie sind schnell. Und nicht nur das – sie können in hohem Tempo galoppieren. Ein einzigartiges Merkmal ...
30.12.2017

Eingefrorene Embryos

Wenn Menschen oder Tiere sterben, werden sie bis zur Beerdigung eingefroren, um so ihren Körper zu erhalten. Was für den Tod gilt, gilt allerdings auch für das Leben. Denn auch Embryonen kann man einfrieren und sogar nach 24 Jahren noch einsetzen. Das ...
23.12.2017

Harry Potter und die künstliche Intelligenz

Was passiert, wenn man einen Bot mit allen sieben Harry Potter Teilen füttert und die künstliche Intelligenz dann ein Kapitel Harry Potter schreiben lässt. Das hat das Team des Botnik Studios in New York sich ebenfalls gefragt und einfach mal ausprobie...
16.12.2017

Trump und der March for Science

Am 22. April 2017 fand weltweit der große March for Science in über 600 Städten statt. Das Ziel der Wissenschaftler war es darauf aufmerksam zu machen, welche große Bedeutung die Wissenschaft und Forschung für unsere Gesellschaft hat. Doch warum kam es...
9.12.2017

Der Yeti - Eine zerstörte Legende

Seit Jahrhunderten berichten Menschen von Yetis in den Schneehöhen Tibets und Nepals. Zu den Augenzeugenberichten wurden auch vermeintliche Überreste der geheimnisvollen Schneemenschen gefunden. Die haben US-Forscher nun gründlich untersucht. Sie nahme...
2.12.2017

Welcher Alkohol löst welche Emotion aus?

"Wein geht jetzt nicht, da werd' ich zu müde, aber auch bitte keinen Wodka, da tanz' ich noch auf dem Tisch." Solche Sätze kennen wir alle, denn jeder hat sie: Lieblingsdrinks für bestimmte Situationen. Doch ist das wirklich so? Beeinflusst Alkohol uns...
25.11.2017

Tödliche Gefahr für Männer beim Sex

Sex gilt noch immer als eine der schönsten Nebensachen der Welt. Doch wie jede sportliche Aktivität kann auch diese gefährlich werden. Vor allem für Männer. Sie sterben häufiger beim Sex als Frauen. Das zeigt die Analyse von 38 000 Autopsien aus 45 Jah...
18.11.2017

Das Ende von Titanic

Vor genau 20 Jahren, im November 1997, feierte James Camerons Drama "Titanic" in Japan seine Premiere, bevor es schließlich erst die amerikanischen und dann die britischen und deutschen Kinos eroberte. Die Schlussszene scheint dabei Jugendliche bis heu...
11.11.2017

Die Beute der Beute

Es kommt in der Natur hin und wieder vor, dass Jägern ihre Beute weggeschnappt wird. So ist es zum Beispiel nicht unüblich, dass Hyänen warten, bis eine Löwin erfolgreich von der Jagd zurückkehrt, um ihr dann das gerissene Tier zu klauen. Das nennt sic...
4.11.2017

Das Gehirn von Schwerverbrechern

Die Motive für die Taten von Schwerverbrechern sind für uns in den meisten Fällen überhaupt nicht greifbar. Wir fragen uns, was den Täter dazu treibt, Menschen so großes Leid zuzufügen. So auch im Fall des Todesschützen von Las Vegas. Stephen Paddock e...
28.10.2017

Wie sich politische Einstellungen beeinflussen lassen

Die Bundestagswahl hat noch einmal gezeigt: die konservativen und liberalen Lager in der Gesellschaft driften immer weiter auseinander. In ganz Europa scheinen die Fronten verhärtet; ein Dialog zwischen den Anhängern des einen mit denen des anderen Lag...
21.10.2017

Affective Computing

Replikanten bewohnen die Stadt Los Angeles im Jahr 2049, sogenannte künstliche Menschen, die Seite an Seite mit echten Menschen leben. So zumindest sieht man es im Film "Blade Runner 2049", der derzeit in den Kinos läuft. Wie diese künstlichen Figuren ...
14.10.2017

Gaydar: Wie man die sexuelle Orientierung am Gesicht ablesen kann

Methoden zur Gesichtserkennung von Menschen werden zunehmend ausgefeilter. Immer neue Programme, mit immer neuen Verwendungszwecken sind in der letzten Zeit entstanden. Viele dieser Programme sollen der öffentlichen Sicherheit dienen, aber es gibt auch...
7.10.2017

Die Nobelpreisträger 2017

Der Nobelpreis ist die Speerspitze der Auszeichnungen in der Welt der Wissenschaft. Wie jeden Herbst hat das Nobelpreis-Komitee jetzt die Preisträger verkündet. Insgesamt teilen sich jeweils drei Personen die Auszeichnung in den Kategorien Chemie, Phys...
30.09.2017

Moskitojagd aus dem All

Wenn man vom Weltraum auf die Erde schaut, hat man eine beeindruckende und allumfassende Aussicht auf das große Ganze: auf die Dimensionen des Wassers, auf die einzelnen Kontinente und die zahlreichen Grünflächen. Die US-Weltraumbehörde NASA will sich ...
23.09.2017

Fake News

Ganz Mexiko hält den Atem an: Der Kampf der Retter um das Leben eines unter Erdbeben-Trümmern begrabenen Mädchens beschäftigt das ganze Land. Die ganze Nacht wurde über die fieberhafte Suche nach ihr in den mexikanischen Medien berichtet. Das Mädchen s...
16.09.2017

Maskulinisten

Der Feminismus ist längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen und selbst Männer bezeichnen sich nicht selten als Feministen. Doch es gibt einen kleinen Anteil der männlichen Gesellschaft, der befürchtet genau dadurch ins Hintertreffen zu geraten. ...
9.09.2017

Männer und Alufelgen

Wenn Sie sich das nächste Mal mit einem Mann verabreden und dabei sein Auto sehen, achten Sie ganz besonders auf die Felgen. Denn außergewöhnliche große Felgen deuten daraufhin, dass der Besitzer nur auf schnellen Sex aus ist. So besagt es zumindest ei...
2.09.2017

Kot von Spitzensportlern

Mikrobiologen an der Universität Harvard haben den Kot von Top-Athleten untersucht um herauszufinden, wie deren Verdauung sich von der einer Kontrollgruppe unterscheidet. Dabei sind sie auf Bakterien gestoßen, die Milchsäure und Kohlenhydrate schneller...
26.08.2017

Reverse Genetik

CCR5, APOC3, SCN9A – das sind alles Namen von Genen. Und Menschen, denen eines dieser Gene fehlt, haben besondere Fähigkeiten. Sie sind immun gegen Aids, werden nicht dick oder verspüren keineSchmerzen. Wissenschaftler wollen sich daher solche Gendefek...
19.08.2017

Der Einfluss von Tattoos auf die Schweißproduktion

Sommerzeit gleich Schwitzezeit. Doch jeder schwitzt anders und riecht auch sehr individuell. Die Drogerieregale sind voll mit Schweiß- und Geruchshemmern. US-Forscher haben nun herausgefunden, um wenigstens weniger zu schwitzen, kann man sich auch einf...
19.08.2017

Der Einfluss von Tattoos auf die Schweißproduktion

Sommerzeit gleich Schwitzezeit. Doch jeder schwitzt anders und riecht auch sehr individuell. Die Drogerieregale sind voll mit Schweiß- und Geruchshemmern. US-Forscher haben nun herausgefunden, um wenigstens weniger zu schwitzen, kann man sich auch einf...
12.08.2017

Zigarettenstummel als Baumaterial

Wer raucht, schadet nicht nur sich selbst, sondern auch der Umwelt. Zigarettenstummel sind sehr schwer abbaubar und beinhalten viele Toxine, die die Umwelt zusätzlich belasten. Jedes Jahr werden sechs Billionen Zigaretten produziert. Das summiert sich ...
12.08.2017

Zigarettenstummel als Baumaterial

Wer raucht, schadet nicht nur sich selbst, sondern auch der Umwelt. Zigarettenstummel sind sehr schwer abbaubar und beinhalten viele Toxine, die die Umwelt zusätzlich belasten. Jedes Jahr werden sechs Billionen Zigaretten produziert. Das summiert sich ...