Billrothhaus Video Podcast

missing image

News, Interviews und wissenschaftliche Fachvorträge aus dem Billrothhaus der Gesellschaft der Aerzte in Wien. Zu Wort kommen Österreichs anerkannteste Experten aus allen Fachbereichen der Medizin. Die Podcasts richten sich vorranging an Ärzte. Aufgenommen werden die Podcasts im Billrothhaus, einem der bedeutensten medizin-historischen Bauwerke Wiens. Weitere Informationen unter www.billrothhaus.at.

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.billrothhaus.at
Description
News, Interviews und wissenschaftliche Fachvorträge für Ärzte aus dem Billrothhaus der Gesellschaft der Ärzte in Wien
Language
🇩🇪 German
last modified
2018-02-06 20:45
last episode published
2014-01-14 23:00
publication frequency
9.75 days
Contributors
Gesellschaft der Ärzte in Wien author  
Gesellschaft der Ärzte in Wien - Billrothhaus owner  
Explicit
false
Number of Episodes
256
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Science & Medicine

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
14.01.2014

Einleitung aus radiologischer Sicht

Univ.-Prof. Dr. Walter Hruby author
13.01.2014

Rehabilitation von onkologischen Patienten - ein Update

Eingangs zeigt Prof. Crevenna statistische Daten zu Krebserkrankungen in Österreich (ca. 36.000-38.000 Neuerkrankungen jährlich, rund 300.000 Krebskranke insgesamt) und verliert ein paar Worte zu verschiedenen Rehabilitationseinrichtungen und -projekte...
Univ.-Prof. Dr. Richard Crevenna author
3.11.2013

MedMonday Kindernotfälle: Notfälle im Kindesalter

Einleitend zeigt Dr. Gyasi eine Statistik, welche Einblick in die Zahl der Kontakte der Kindernotfallambulanz und der Kinderchirurgie im Wiener Donauspital gewährt. Als Vergleichwert führt er die Summe der Kontakte aller Ambulanzen für erwachsene Patie...
Dr. Alberto Gyasi author
14.04.2013

Apherese: effektive Therapie mit beeindruckenden Erfolgen

Die jüngst gegründete wissenschaftliche Vereinigung der Austrian ApheresisAssociation (AAA) informierte im Rahmen einer Pressekonferenz im Billrothhaus überdie Erfolge der Apherese in etablierten Einsatzgebieten sowie überneue, vielversprechende Anwend...
2.04.2013

Wissen als Macht - Wissen als Ressource - Wissen als Verantwortung: auf dem Weg in die Wissensgesellschaft von morgen

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Gesellschaft der Ärzte in Wien stand ganz im Zeichen des Themenkreises Wissen.In Vertretung der erkrankten Generaldirektorin Fr. Dr. Rachinger hielt Herr Dr. Alfred Schmidt von der Österreichischen Nationalbib...
Dr. Alfred Schmidt author
2.04.2013

Medizinisches Wissen - Freies Allgemeingut oder lohnendes Geschäft für die Verlage?

Medizinisches Fachwissen soll freies Allgemeingut sein und zum Wohle der Patienten und der Weiterbildung dienen und nicht als lohnendes Geschäft für Verlage.Der freie Zugang zu Wissen und zu Fachliteratur ist in unserer Gesellschaft ein immer wiederkeh...
15.03.2013

Alkohol und somatische Erkrankungen

Univ.-Prof. Dr. Ludwig Kramer author
29.01.2013

Der Rettungspatient mit akutem Herzinfarkt

Zuerst gibt Dr. Havel einen Überblick über internationale Herzinfarktstatistiken. Dann geht er über zu den EKG-Richtlinien und erläutert, dass diese sich verändert haben. Weiters führt er aus, dass in der Klinik innerhalb von 10 Minuten ein EKG gemacht...
Christoph Havel author
28.01.2013

Basisreanimation mit dem Defibrillator: AED-Algorithmus

Alleine in Europa sterben jährlich zehntausende Menschen an plötzlichem Herzstillstand. In solchen Fällen ist die sofortige Inangriffnahme von Wiederbelebungsmaßnahmen obligat. Dieser Beitrag soll die aktuellen Leitlinien der ERC (European Resusciation...
Univ.Prof.Dr. Johann Domanovits author
5.11.2012

Vorsorgekoloskopie: Qualität rettet Leben

Wie wichtig ist Qualitätssicherung bei der Vorsorgekoloskopie - mit dieserFrage beschäftigten sich zahlreiche Expertinnen und Experten aus dem In-und Ausland auf einem eintätigen Symposium zum Thema: .Ist Qualitätssicherungbei der Vorsorgekoloskopie wi...
16.10.2012

Continuous lenalidomide treatment for newly diagnosed multiple myeloma

ContinuousLenalidomide Treatment for Newly Diagnosed Multiple MyelomaN Engl J Med 2012; 366:1759-1769May 10, 2012, DOI: 10.1056/NEJMoa1112704Antonio Palumbo, M.D., Roman Hajek, M.D., Ph.D., Michel Delforge, M.D., Ph.D.,Martin Kropff, M.D., Maria Teresa...
Univ.-Prof. Dr. Heinz Gisslinger author
12.10.2012

Herausforderung Dysphagie

Aufgrund der Altersstruktur der Bevölkerung, Fortschritten in der Intensivmedizin und in der HNO-Onkologie hat das Management von schluckgestörten Patienten in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Diese Vortrag von Frau Prof. Denk-Linnert gi...
Univ.-Prof. Dr. Doris-Maria Denk-Linnert author
25.06.2012

Neues Betreuungsangebot bei hohem Brustkrebsrisiko

25.000 Frauen in Österreich leben mit einem erhöhten Risiko für Brustkrebs. Für sie gibt es nun ein österreichweites Betreuungsangebot. Grundlage dafür sind neue Leitlinien der Österreichischen Gesellschaft für Senologie (www.senologie.at). Sie legen f...
24.04.2012

Pathophysiologische und molekulare Grundlagen der Adipositas

Walter Krugluger author
20.03.2012

Das Geschäft mit der Schönheit - Interview mit Hildegunde Piza

Der Wunsch nach einem neuen, besseren Aussehen ist groß. Das Geschäft mit der Schönheit floriert. Die bekannte plastische Chirurgin Prof. Dr. Hildegunde Piza betrachtet in ihrem Interview die Auswüchse der so genannten „Wunschmedizin“ sachlich, jedoch...
Univ.-Prof. Dr. Hildegunde Piza author
13.03.2012

Schönheitschirurgie am Prüfstand

In Österreich werden jährlich rund 40.000 Eingriffe und ästhetische Behandlungen durchgeführt. Schönheitschirurgen geraten oft ins Kreuzfeuer der Kritik. Auch ist die Bezeichnung „Schönheitschirurgie“ in Österreich noch ungeschützt. Ein neues Gesetz, d...
25.05.2011

EHEC - Schutz vor gefaehrlichem Darmbakterium

Das gefährliche Darmbakterium EHEC (Enterohämorrhagischer Escherichia coli) grassiert seit Mitte Mai in Deutschland und forderte bisher mehrere Todesopfer. Billrothhaus-News befragte Univ.-Prof. Dr. Franz Allerberger von der Österreichische Agentur für...
Univ.-Prof. Dr. Franz Allerberger (AGES -Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) author
12.04.2011

Vorhofflimmern - ESC Guidelines 2010: die wichtigsten Neuerungen

Priv.-Doz. Dr. Michael Brunner author
14.01.2011

Neue periphere Behandlungen des neuropathischen Schmerzes

Dr. Herwig Kloimstein author
11.01.2011

Ultraschall der Gelenke als "first line": Ja oder Nein?

Doz. Dr. Claudia Schüller-Weidekamm author
23.11.2010

Molekulare Pathophysiologie der Osteoporose

Univ.-Prof. Dr. Peter Pietschmann author
19.11.2010

Herzinfarkt - Ein 78-jähriger Patient klagt über zunehmende Atemnot bei geringer Belastung...

Heart Attack! Was kann ich meinen Patienten heute anbieten?Collegium Publicum - Ärztekammer Wien vom 20.11.2010, 09:00 UhrEine Veranstaltung des Fortbildungsreferates der Ärztekammer für Wiengemeinsam mit der Gesellschaft der Ärzte in Wien
Univ.-Prof. Dr. Heinz Weber (1. Med. Abteilung, Donauspital im SMZ-Ost, Wien) author
2.11.2010

Strategie der Bildgebung - Was führt zum Ziel?

Aktuelle Behandlungsalgorithmen der Weichteiltumoren: die neue LeitlinieWissenschaftliche Sitzung Wien vom 2010-11-03
Frau Iris-Melanie Nöbauer-Huhmann ( Univ.-Klinik f. Radiodiagnostik, MUW ) author
10.09.2010

Diabetes Mellitus - Neue Medikamente in der Pipeline

Priv.-Doz. Mag. Dr. Christian-Heinz Anderwald author
10.09.2010

Diabetes Mellitus - Neue Medikamente in der Pipeline

Diabetes Mellitus - Perspektiven 2010Collegium Publicum - Ärztekammer Wien Wien vom 2010-09-11
Herr Christian-Heinz Anderwald ( Klinische Abteilung für Endokrinologie und Stoffwechsel, Univ.-Klinik für Innere Medizin III, MUW ) author
10.09.2010

Diabetes Mellitus - Leitlinien und Zielwerte

Univ.-Prof. Dr. Bernhard Ludvik author
10.09.2010

Migration und Diabetes

Mag. Dr. Karin Schindler author
8.07.2010

Achtung Sichelzellkrankheit! Anstieg der Häufigkeit durch Migration

Österreich verzeichnet eine steigende Anzahl von Patienten mit Sichelzellkrankheit.Durch die stärkere Zuwanderung aus Afrika und den Mittelmeerländern wurde in der hämatologischen Fachambulanz des St. Anna Kinderspitals in den letzten Jahren ein verstä...
OA. Doz. Dr. Milen Minkov (Hämatologische Ambulanz, St. Anna Kinderspital, Wien) author
6.06.2010

Steiler Anstieg von Typ 1 Diabetes bei Kindern

Die Anzahl der Neuerkrankungen an Diabetes Mellitus Typ 1 bei Kindern verdoppelte sich in den letzten 10 Jahren. Besonders Kinder unter 5 Jahren sind davon betroffen. Derzeit entspricht die Versorgung der an Diabetes erkrankten Kinder in Österreich ...
2.06.2010

Magenschutz - weniger ist mehr

Die hochdosierte Gabe von Protonenpumpeninhibitoren bei blutenden peptischen Ulcus nach einer endoskopischen Versorgung hat keinen Einfluß auf die Rate des Blutungsrezidivs, die Notwendigkeit einer chirurgischen Intervention und die Mortalität.Zu diese...
Univ.-Prof. Dr. Christian Müller author
31.05.2010

Die Pionierzeit in Lainz - ein Weggefährte erinnert sich

Wissenschaftlicher Festakt anlässlich des 90. Geburtstages von Herrn Univ.-Prof. DDr.h.c. Friedrich OLBERT, Wissenschaftliche Sitzung Wien vom 2010-06-01
Prim. Dr. Norbert Muzika ( Department für nicht invasive Kardiologie und Angiologie an der Confraternität - Privatklinik Josefstadt ) author
31.05.2010

Laudatio zum 90. Geburtstag von Univ.-Prof. DDr.h.c. Friedrich Olbert

Wissenschaftlicher Festakt anlässlich des 90. Geburtstages von Herrn Univ.-Prof. DDr.h.c. Friedrich OLBERT, Wissenschaftliche Sitzung Wien vom 2010-06-01
Univ.-Prof. Dr. Walter Hruby (Institut für Röntgendiagnostik, Donauspital im SMZ-Ost) author
31.05.2010

Alarm im Darm - Wege aus der CED-Falle

80.000 Menschen leiden in Österreich an chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED). Anhaltender Durchfall 20 Mal am Tag und öfter, Bauchkrämpfe,schmerzhafte Fistelbildungen, soziale und berufliche Einschränkungen, Ängste, Depressionen und Jobver...
31.05.2010

Ein Schüler blickt zurück

Wissenschaftlicher Festakt anlässlich des 90. Geburtstages von Herrn Univ.-Prof. DDr.h.c. Friedrich OLBERT, Wissenschaftliche Sitzung Wien vom 2010-06-01
Herr Franz Karnel ( Zentralröntgeninstitut und Schnittbildzentrum, SMZ-Süd/KFJ-Spital ) author
18.05.2010

Psychiatrische Störungen in der Adoleszenz - Entwicklungspsychopathologie zwischen KindSein und ErwachsenWerden

Kinder- und Jugendpsychiatrie - das breite Spektrum eines jungen FachesWissenschaftliche Sitzung Wien vom 2010-05-19
Prim. Dr. Werner Leixnering ( Wagner- Jauregg-Krankenhaus ) author
4.05.2010

Stat5 - ein neuer Therapieansatz für Leukämie?

Top News aus der Medizinischen Forschung Wien vom 2010-05-05
Frau Veronika Sexl ( Institut für Pharmakologie,, MUW ) author
23.04.2010

Tiefenpsychologie von Sex, Macht und Gewalt

Fachtagung: www.InternetSEXsucht.at , Symposium Wien vom 24.4.2010
Frau Rotraud A. Perner author
23.04.2010

Therapieansätze bei Internetsexsucht

Fachtagung: www.InternetSEXsucht.at, Symposium Wien vom 24.04.2010
Herr Samuel Pfeifer ( Psychiatrischen Klinik Sonnenhalde ) author
23.04.2010

Internetsexsucht

Fachtagung: www.InternetSEXsucht.at - Symposium Wien vom 24.04.2010
Herr Kornelius Roth author
23.04.2010

Fachtagung: InternetSEXsucht - Eröffnung und Einführung

Fachtagung: www.InternetSEXsucht.at / Symposium Wien vom 24.4.2010
Herr Alfred Pritz ( Sigmund Freud PrivatUniversität, Wien) author
23.04.2010

Mit mir hat das nichts zu tun: Beziehungen, Männer und Sex im Internet

Fachtagung: www.InternetSEXsucht.at - Symposium Wien vom 24.04.2010
Frau Gerti Senger author
23.04.2010

Pathologie der Sexualiät

Fachtagung: www.InternetSEXsucht.at , Symposium Wien vom 24.04.2010
Herr Raphael M. Bonelli ( Sigmund Freud PrivatUniversität Wien ) author
19.04.2010

Fachtagung: www.internetSEXsucht.at

Neben der Chatsucht und der Spielsucht führte Jerald J. Block 2008 in einem Editorial des American Journal of Psychiatry die Internetsexsucht als dritte Form internetassoziierter Süchte an und schlug vor, Internetsucht in die DSM-V Klassifikation aufzu...
Univ.-Doz. Dr. med. Dr. scient. Raphael M. Bonelli (Sigmund Freud PrivatUniversität Wien) author
9.04.2010

Management der Osteoporose und neue Therapieansätze im Jahr 2010 - Einleitung

Management der Osteoporose und neue Therapieansätze im Jahr 2010Collegium Publicum - Ärztekammer Wien Wien vom 2010-04-10
Herr Heinrich Resch ( KH d. Barmherzigen Schwestern Wien, II. Med. Abtlg. ) author
9.04.2010

Orthopädische Versorgung der osteoporotischen Fraktur

Management der Osteoporose und neue Therapieansätze im Jahr 2010Collegium Publicum - Ärztekammer Wien Wien vom 2010-04-10
Herr Stephan Becker ( IMSART Institut medimpuls Zentrum Wien ) author
9.04.2010

Osteoporose - Moderne Therapieoptionen

Univ.-Prof. Dr. Heinrich Resch author
7.04.2010

InternetSEXsucht. Ein neues Krankheitsbild bedroht 40.000 Österreicher

Die Internetsucht ist ein neues Krankheitsbild, von dem in Österreich etwa 40.000 Menschen betroffen sind. Es gibt verschiedene Varianten, wie z.B. die InternetSEXsucht, die Spielsucht oder die Chatsucht. 2008 schlug Jerald J. Block in einem Editorial ...
Univ.-Doz. Dr. Raphael M. Bonelli author
6.04.2010

Arthroskopische Schulterstabilisierung: vom Bohrloch zum Fadenanker

Prim. Dr. Martin Schwarz author
6.04.2010

Indikation der MR-Arthrografie bei Schulterverletzungen

Sportverletzungen der Schulter Wissenschaftliche Sitzung Wien vom 2010-04-07
Herr Martin Breitenseher ( Univ.-Klin.f. Radiodiagnostik ) author
6.04.2010

Indikation der MR-Arthrografie bei Schulterverletzungen

Prim. Univ.-Prof. Dr Martin Breitenseher author