Erfolgswissen für Mensch und Wirtschaft

In Edith Karls Podcastkanal Erfolgswissen auf den Punkt gebracht erhältst Du Verstärkung, um genau die Erfolge zu erreichen, die Dir zutiefst Freude bereiten. Du erfährst, wie Du Balance halten kannst zwischen Deiner persönlicher Eigenständigkeit und der Verbundenheit mit anderen, aber auch wie Energieräuber und Miesepeter Dich nicht mehr einbremsen können. In vielen spannenden Interviews mit inspirierenden Persönlichkeiten lernst Du, wie erfolgreiche Menschen ihren Weg gefunden haben, dabei Hindernisse bewältigen mussten und dann schließlich erfolgreich geblieben sind. Mit dem richtigen Mindset kannst Du mit Dir selbst im Einklang sein, glückliche Beziehungen gestalten - privat und beruflich - und Berufsarbeit und Familienleben bestens miteinander in Einklang bringen. Einschalten. Informieren. Handeln. Dranbleiben. Freude über den Erfolg genießen.

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://erfolgsorientiert.com
Description
Was Du für Dich tust, tust Du auch für andere. Was Du für andere tust, tust Du auch für Dich.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-08-14 14:58
last episode published
2019-08-13 23:00
publication frequency
8.23 days
Contributors
Edith Karl - Erfolgswissen auf den Punkt gebracht owner   author  
Explicit
false
Number of Episodes
424
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Business Education Religion & Spirituality Frauenstimmen

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
13.08.2019

💥Worauf wartest du I Edith Karl

http://www.edithkarl.com Immer wieder verpasst du tolle Chancen, weil du einfach nicht mutig zugreifst, wenn do sie vor dir hast. Du wünscht dir schon lange etwas, das dich daran erinnert, nicht länger zu zögern. Am besten etwas, das dich immer begl...
7.08.2019

💥 Warum Kinder gefährlich für ihre Mütter sind

www.edithkarl.com Eben noch ein friedlicher Ausflug und ein paar Sekunden später lautes Aufschreien. Die Eltern sind entsetzt. Die kleine Tochter brüllt, was das Zeug hält und ist nicht zu beruhigen. Bald wird klar, eine Gelse hat sie am Bein gestoche...
30.07.2019

💥 Führen und Zulassen bei New Work

▶ www.erfolgsorientiert.com Unlängst habe ich mit einem neu gekürten Scrum-Master gesprochen. Sein Chef meinte, ein so erfahrener Projektmanager wie er müsse doch auch dieses New Work beherrschen. Er soll sich bitte in die Thematik einlesen und dann lo...
10.07.2019

Wenn der Körper streikt

Ich führe natürlich nicht autoritär. Davon war ich überzeugt. Bis mein damals halbwüchsiger Sohn mich aufgebracht anschnaubte: Und du glaubst, Du bist nicht autoritär?   War ich natürlich nicht. War alles seine Schuld. Er wollte es so. Er hat mich la...
Edith KARL author
3.07.2019

Ich bin 70+ und finde die Digitalisierung genial

Zumeist interviewe ich ja andere. Diesmal gab es einen Rollentausch. Die Kapfenberger Apothekerin Mag.a Andrea Wieser wollte es wissen.   Du bist voller Lebenslust und Schaffenskraft obwohl du bereits über 70 bist. Wie machst du das?“ Also verriet ic...
19.06.2019

Warum ungeduldige Menschen das halbe Leben versäumen

Es gibt viele Arten, ungeduldig zu sein. Sie alle führen dazu, dass die Anzahl der Fehler hochklettert und die Merkleistung sinkt. Multitasking ist nur eine von mehreren Methoden, mit denen Ungeduldige ihre Lebenszeit vergeuden. Damit sparst du keine Z...
11.06.2019

Warum es die größte Gefahr für Führungskräfte ist, immer am besten von allen zu sein

Fändest Du es super, immer am besten von allen zu sein? Wie sehr könnte Dir dieses Gefühl schmeicheln? Wärst du dann endlich unersetzbar? Bitte aufwachen! Stell Dir vor, du könntest dieses Vorhaben umsetzen. Wie verhalten sich dann andere in deiner Umg...
30.05.2019

Mutige bewegen sich vorwärts - Edith Karl im Gespräch mit Jens Jacobsen Teil 2

Wer unsere Malkurse am Meer besucht, verwandelt sich schnell in einen Meeresmaler. Wir malen gerne draußen an der frischen Seeluft bei Wind + Wetter mit kreativen Menschen und verraten gerne Tipps + Tricks zur Acrylmalerei. Die wunderbaren Kunstwerke u...
29.05.2019

Mutige bewegen sich vorwärts - Edith Karl im Gespräch mit Jens Jacobsen

Jens Jacobsen spricht darüber, wie anders heute Produktentwicklungen ablaufen. Ein überraschendes Erlebnis mit einem soeben neu entwickelten Strandkorb bescherte ihm eine Messe. Was er daraus gelernt hat, verrät er im Gespräch mit Edith Karl. Die Desig...
21.05.2019

Was sind die Rohstoffe unseres Lebens

Pert Oberhauser, eine Legende von Film, Funk und Fernsehen hat mich interviewt. Es geht in diesem Gespräch über den wichtigen Rohstoff Bildung und Wissen, über Mut und wo man ihn herbekommt. Wir sprachen auch über mein Buch „Digitalisierter Mut. Ihr We...
14.05.2019

3 Gründe, warum Angst Dich stärkt

Ob Du es glaubst oder nicht, Angst macht Dich stark. Eine junge Abteilungsleiterin ging den Weg durch ihre Angst. Sie ist in Erscheinung getreten und sprach über ihren Wunsch, Bereichsleiterin zu werden. Willst auch Du Deine Angst überwinden? Nimm Dir ...
25.04.2019

Wie gegensätzlich sind Müßiggang und Arbeit?

Was fällt Dir ad hoc ein zum Thema Müßiggang? Geht gerade nicht, dazu habe ich gerade zu viel zu tun? Schön wär´s, gehört sich aber nicht. Vielleicht zum Wochenende oder im Urlaub oder in der Pension Was verstehst du überhaupt unter Müßiggang?...
27.03.2019

So kommst Du raus aus dem Burnout

Gesteh Dir Deine Stresssymptome ein: Erkenne, wie sehr du dich selber unter Druck setzt. Vermeide Überengagement: Nicht jedes Problem ist das deine. Du bist nicht für alles zuständig Sei nicht überfürsorglich:Man kann anderen nicht ihre Probleme und Pf...
13.03.2019

Treffsicher und garantiert ins Burnout – so geht`s

Die BILD-Zeitung kauft und liest angeblich niemand. Trotzdem ist die Bild die auflagenstärkste Zeitung Deutschlands. Burnout hat angeblich niemand, mit dem so ins Gespräch kommt. Doch es suchen 1,2 Mio Menschen monatlich im Google danach. Was ist ...
27.02.2019

Wenn Mut und Burnout einander die Hand reichen

Es war in Vösendorf, in der Pyramide – eine tolle Location. Eine erwartete eine 20 Männer aus den Fachbereichen Entwicklung und Vertrieb. Sie sollten ihre bereits seit Jahren angehäuften Unstimmigkeiten auflösen. Ich sollte das Geschehen moderieren....
22.02.2019

Der Spediteur Gottes - Ein Leben zwischen Welt und Kloster -Teil 2

  . Ein Leben zwischen Welt und Kirche, zwischen Ökonomie und Theologie, zwischen Gesellschaft und Kloster. Gregor Ulrich Henckel Donnersmarck, der Altabt des Zisterzienserstifts Heiligenkreuz, ist eine charismatische Persönlichkeit, seine Lebensgesc...
19.02.2019

Der Spediteur Gottes - Ein Leben zwischen Welt und Kloster

Den Teil 2 des Interview hören Sie am kommenden Freitag hier . Ein Leben zwischen Welt und Kirche, zwischen Ökonomie und Theologie, zwischen Gesellschaft und Kloster. Gregor Ulrich Henckel Donnersmarck, der Altabt des Zisterzienserstifts Heiligenkreu...
12.02.2019

Produktionsprozesse von 97% auf 100% steigern in nur 4 Wochen so geht es

Ist es möglich bei konstruktivem Arbeitsklima, die Maschinenauslastung von 97% auf 100% steigern Ich sollte für einen Vorstand die Steigerung der Maschinenauslastung in der Produktion von 97% auf 100% mit den Mitarbeitern erreichen. REFA wurde nachgefr...
6.02.2019

Sven Gabor Jansky 2030: Wie viel Mensch verträgt die Zukunft? - Teil 3

Die Zukunft ist näher als Sie glauben! Sind Sie vorbereitet? Mit seinen Erfolgsbüchern „2020“ und „2025“ zog Europas führender Zu­kunftsforscher die Leser bereits in seinen Bann. Zusammen mit seinem Co-Autor des letzten Buches Lothar Abicht lässt er un...
1.02.2019

Sven Gabor Jansky 2030: Wie viel Mensch verträgt die Zukunft? - Teil 2

Die Zukunft ist näher als Sie glauben! Sind Sie vorbereitet? Den Teil 3 des Interviews hören Sie am kommenden Mittwoch hier, wiederkommen lohnt sich :) Mit seinen Erfolgsbüchern „2020“ und „2025“ zog Europas führender Zu­kunftsforscher die Leser bereit...
30.01.2019

Sven Gabor Jansky 2030: Wie viel Mensch verträgt die Zukunft? - Teil 1

Die Zukunft ist näher als Sie glauben! Sind Sie vorbereitet? Mit seinen Erfolgsbüchern „2020“ und „2025“ zog Europas führender Zu­kunftsforscher die Leser bereits in seinen Bann. Zusammen mit seinem Co-Autor des letzten Buches Lothar Abicht lässt er un...
22.01.2019

Warum Du mit Begegnung auf Augenhöhe jede Krise beenden kannst

Ich war erfolgreich. Ich hatte Freude an der Arbeit. Doch plötzlich waren die großen Projekte abgearbeitet und keine neuen in Sicht. Ich hatte übersehen, weiter zu akquirieren. War aber alles nicht so schlimm, denn ich war schon wieder unterwegs zu ein...
15.01.2019

Führen bedeutet häufig Gegensätze transformieren

Je hektischer es zugeht im Arbeitsalltag, umso eher neigen Menschen dazu, gemäß ihren Prinzipien und Gewohnheiten zu handeln. Damit wollen sie Zeit und Kraft sparen. Doch gelingt das auf diese Art und Weise? Sehen wir uns die Realität an. Da zeigen Men...
8.01.2019

3 Gründe, warum ein Firmen-Zuhause bedeutsam für alle ist

Was mein ich mit einem Firmen-Zuhause? Wer in der dunklen Jahreszeit mit den kurzen Tagen, kalten Temperaturen, Wind, Sturm und anderem Ungemach unterwegs ist, hofft sehr, gut zu Hause anzukommen. Vertraute Gesichter, angenehme Temperaturen und warmes ...
21.12.2018

Wie man Ängste und Sorgen transformieren kann

  Im Winter werden die Tage immer kürzer, dafür vermehren sich die dunklen Stunden. Da schleichen sich gerne Ängste und Sorgen ein bei gar nicht so wenigen Menschen. Sorgen kann man nicht wegdiskutieren und sich auch nicht ganz einfach wegdenken. Empfi...
27.11.2018

Du bist der Chef

Dein Unterbewusstsein übernimmt in jedem Fall das Kommando über dein Handeln. Sein Hauptziel besteht darin, dir dein Überleben zu sichern. Die Qualität deines Überlebens ist ihm allerdings völlig egal. Du selbst entscheidest darüber, ob dein Unterbewus...
20.11.2018

Wie Du das Kleine machst, …

Wie Du das Kleine machst, … Am Wochenende war Party. Mit toller Stimmung, gutem Fingerfood, erlesenen Getränken und bester Musik. Viele von uns hatten sich schon länger nicht gesehen. Es gab naturgemäß viel zu erzählen. Wir tauschten uns rege aus. Zwei...
13.11.2018

Lebst Du wie ein Truthahn?

Es waren einmal Truthähne in einem Stall. Bald haben sie erkannt, dass von dem Bauern, der sie täglich besucht, keine Gefahr droht. Ganz im Gegenteil: er bringt Futter. Sie näherten sich ihm immer zutraulicher. Als das Jahr zu Ende ging, sah alles aus,...
2.11.2018

Im Gespräch mit CEO Hans Harrer - Teil 2

<< zum Interview Teil 1 > Hans Harrer ist Vorstandsvorsitzender des SENAT DER WIRTSCHAFT und darüber hinaus Projektentwickler erfolgreicher Tourismus- und Immobilienkonzepte. Er ist seit Jahrzehnten in diesem Bereich international tätig und sa...
31.10.2018

Im Gespräch mit CEO Hans Harrer

Hans Harrer ist Vorstandsvorsitzender des SENAT DER WIRTSCHAFT und darüber hinaus Projektentwickler erfolgreicher Tourismus- und Immobilienkonzepte. Er ist seit Jahrzehnten in diesem Bereich international tätig und sammelte umfassende Erfahrungen. Auf ...
23.10.2018

Wer weiß?

In einem Dorf in China lebte ein Bauer. Der hatte ein Pferd. Und weil er der einzige Bauer im Dorf war, der ein Pferd hatte, sagten die Leute im Dorf: "Oh, so ein schönes Pferd, hat der ein Glück!" Und der Bauer antwortete: "Wer weiß?!" Eines Tages bra...
11.10.2018

Im Gespräch mit Bmstr. Ing. Wilhelm Greiner - Teil 2

  << zum Interview Teil 1 >   DELTA: Vom Architekturbüro zum internationalen Experten für Hochbau Architekt Dipl.-Ing. Knut Drugowitsch und sein Bruder, Betriebswirt, Steuer- und Unternehmensberater Mag. Otmar Drugowitsch, gründeten vor 40 Ja...
9.10.2018

Im Gespräch mit Bmstr. Ing. Wilhelm Greiner

  Bmstr. Ing. Wilhelm Greiner vereint souverän Gegensätze wie beispielsweise langfristiges Denken und Flexibilität, Tradition und fortschrittlichste Arbeitsweisen. Seiner Ausbildung zum Ingenieur, Baumeister und Zimmermann folgten Weiterbildungen zu d...
26.09.2018

Kunden sind keine Monster

Wie oft habe ich meinen Kunden geraten, doch bitte ihre Kunden zu befragen, was sie sich wirklich wünschen. Manche haben es auch getan, aber leider nicht all zu viele. Ehrlich gestanden, ich selbst habe auch nicht oft gemäß meinem eigenen guten Rat geh...
19.09.2018

In der Stille liegt die Kraft

Beständiges Üben an kleinen Aufgaben bringt wesentlich mehr als fallweise großer Einsatz für ein Thema oder Anliegen. Aber auch dabei gilt, üben ohne sofort nach dem Erfolg zu schielen. Das einzige Ziel soll sein, heute um 1% besser sein als man gester...
30.08.2018

Warum der kleine Unterschied ziemlich groß ist

Sind manche Herausforderungen eine Nummer zu groß für Dich? Könntest du sie schaffen, machte das einen großen Unterschied für dich. Das wäre zwar schön, ist dir aber viel zu groß und viel zu viel Arbeit auf einmal Dein Tag bietet aber auch eine Menge k...
21.08.2018

Wie Innen so außen

Passieren dir auch immer wieder Dinge, die dich verletzen oder verärgern? Wie schnell fühlst du dich dann ungerecht behandelt? Es gibt eine zielführendere Methode damit umzugehen. Nimm die Sache selbst in die Hand. Du kannst das schaffen, indem du dein...
15.08.2018

Rettet die Digitalisierung die Unternehmer vor dem Burnout?

Es gibt 2 versch. Gruppen von Unternehmern   Gruppe A: Sitzt bis weit nach 21 Uhr im Büro beim PC. Ist davon überzeugt, dass seine Ma nicht zurechtkommen – er alles möglichst genau vorgeben muss Ärgert sich darüber, sein Blutdruck steigt Zu Hause Ärger...
7.08.2018

Ladys and Gentleman, da geht noch mehr

Wie unterschiedlich kommunizieren Ladys and Gentleman und warum tun sie das? Es ist ja gut, als Held in Erscheinung zu treten, aber bitte richtig. So bleibt ihr lange Zeit Helden liebe Männer. Richtige Helden sind gar nicht mehr perfekt. Sie maßregeln ...
31.07.2018

Wie eng hängen Neugierde und Mut bei Dir zusammen?

Worauf bist du neugierig? Was kommt zuerst – die Neugierde oder der Mut?   Kinder tun das, was sie gerne tun, sie schauen sich um was andere machen und spielen mit oder machen etwas nach – dann entwickeln sie etwas anderes Sobald sie etwas zusammengebr...
19.07.2018

Im Gespräch mit Präsident Dr. Claus J. Raidl - Teil 2

<< zum Interview Teil 1 >   Stahlarbeiter, Wirtschaftslenker, Notenbanker: Claus J. Raidl wird 75 OeNB-Präsident Dr. Claus J. Raidl wird am 6. November 75. Der gebürtige Kapfenberger promovierte 1971 an der Hochschule für Welthandel zum Dokto...
17.07.2018

Im Gespräch mit Präsident Dr. Claus J. Raidl

  Stahlarbeiter, Wirtschaftslenker, Notenbanker: Claus J. Raidl wird 75 OeNB-Präsident Dr. Claus J. Raidl wird am 6. November 75. Der gebürtige Kapfenberger promovierte 1971 an der Hochschule für Welthandel zum Doktor der Handelswissenschaften. Raidl ...
11.07.2018

Wie Du Deine Begegnungen auf Augenhöhe bewusst gestalten kannst

Heute schlage ich Dir 2 Arten der Begegnung auf Augenhöhe vor: Schau Menschen, die Du triffst an: Was geht Dir durch den Kopf dabei? Wie siehst du sie? Wie sind sie Deiner Meinung nach? Wie kommst Du zu diesem Schluss? Was weißt Du über diesen Mensche...
27.06.2018

3 Gründe, warum Begegnungen auf Augenhöhe heute unumgänglich sind

Warum hat heute das vielzitierte Schema F ausgedient, wenn es um menschliche Begegnungen geht? Dafür gibt es 3 Gründe: Mündige Kunden Rasches Handeln ist gefragt.Wir wollen Wohlbefinden, Arbeitszufriedenheit, Gesundheit und Gelassenheit Kunden sind i...
14.06.2018

Im Gespräch mit Christine Deger - Teil 2

  << zum Interview Teil 1 > Christine Deger hat 20 Jahre IT-Erfahrung in einer männlich dominierten Branche. Daraus hat  sie ihren eigenen Führungsstil entwickelt. Sie nennt das „lateral Führen“ und vermittelt dies ihren Kunden. Sie regt die F...
12.06.2018

Im Gespräch mit Christine Deger

Christine Deger hat 20 Jahre IT-Erfahrung in einer männlich dominierten Branche. Daraus hat  sie ihren eigenen Führungsstil entwickelt. Sie nennt das „lateral Führen“ und vermittelt dies ihren Kunden. Sie regt die Führungskräfte an zum Querdenken und u...
24.05.2018

Zwei spezielle Trigger befeuern auch deinen Mut

Wie lange wartest du üblicherweise, bis du dich über ein anspruchsvolles Anliegen drüber traust? Bis du eine Aufgabe in Angriff nimmst? Worauf wartest du? Auf den richtigen Zeitpunkt, die bessere Stimmung, die intelligenteren oder einsichtigeren Gesprä...
8.05.2018

4 Gründe, warum Begegnung auf Augenhöhe so wichtig ist

Weil Menschen dann das Wissen beisteuern, über das sie verfügen. Dadurch entstehen die bestmöglichen Lösungen. Statt ober sticht Unter: Jeder ist wichtig mit seinem Beitrag zum großen Ganzen – Verantwortung übertragen.   Auf Augenhöhe fühlen sich Mensc...
26.04.2018

Im Gespräch Dr. Johannes Linhart - Teil 2

<< zum Interview Teil 1 > Der gebürtige Voralberger Dr. Johannes Linhart studierte Jus in Wien und begann dann eine bemerkenswerte Karriere im Finanzbereich. Seine Arbeit in internationalen Banken führte ihn nach Paris, Frankfurt und New York....
23.04.2018

Im Gespräch Dr. Johannes Linhart

Der gebürtige Voralberger Dr. Johannes Linhart studierte Jus in Wien und begann dann eine bemerkenswerte Karriere im Finanzbereich. Seine Arbeit in internationalen Banken führte ihn nach Paris, Frankfurt und New York. Hier erklärt er was und wie viel e...