WDR 5 Leonardo - Top Themen aus der Wissenschaft

missing image

Das Neueste aus Forschung, Medizin und Technik, Trends aus dem Internet, Überraschendes aus der Welt des Wissens. Verständliche und spannende Themen aus WDR 5 „Leonardo - Wissenschaft und mehr“.

0 Likes     0 Followers     2 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-leonardo-aktuell/leonardo-aktuell-104.html
Description
Das Neueste aus Forschung, Medizin und Technik, Trends aus dem Internet, Überraschendes aus der Welt des Wissens. Verständliche und spannende Themen aus WDR 5 „Leonardo - Wissenschaft und mehr“.
Language
🇩🇪 German
last modified
2018-09-22 03:44
last episode published
2017-07-31 16:24
Contributors
Westdeutscher Rundfunk owner   author  
Explicit
false
Number of Episodes
1743
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Science & Medicine

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
21.09.2018

Verdirbt das Smartphone unsere Augen?

Augenärzte empfehlen, kleine Kinder vom Smartphone fernzuhalten. Denn Smartphone und Tablet steigern das Risiko, später kurzsichtig zu werden. - AutorIn: Christina Sartori
Christina Sartori author
21.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Uraltes Fossil identifiziert

Wissenschaftler haben mit Hilfe einer Fettspur auf einem Fossil eines der ältesten Tiere der Erde identifizieren können. - AutorIn: Alexandra Rank
Alexandra Rank author
21.09.2018

Streit um Ferkelkastration ohne Betäubung

Eine Fristverlängerung für die betäubungslose Ferkelkastration wird es nicht geben. Der Bundesrat hat heute einen entsprechenden Antrag Bayerns abgelehnt. - AutorIn: Detlef Reepen
Detlef Reepen author
21.09.2018

Studie: Menschen über 80 sehen ihr Leben meist positiv

Gesundheitliche Probleme nehmen im Alter zu. Dennoch sind einer Studie zufolge die meisten Hochaltrigen zufrieden mit ihrem Leben. - AutorIn: Antje Sieb
Antje Sieb author
20.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Aktionstag gegen Ablenkung im Straßenverkehr

Die Polizei will am Donnerstag deutschlandweit auf die Gefahren der Ablenkung am Steuer aufmerksam machen. Verkehrspsychologe Wolfgang Fastenmeier sagt im Quarks-Interview: Das reicht nicht. - AutorIn: Wolfgang Fastenmeier
Wolfgang Fastenmeier author
20.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Moorbrand bei Meppen

Der Moorbrand auf einem Übungsgelände der Bundeswehr bei Meppen schwelt seit rund zwei Wochen. Experten befürchten einen wochenlangen Kampf gegen das Feuer. - AutorIn: Michael Stang
Michael Stang author
20.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Kraftstoffe und Dünger aus Abgasen

Der Stahlkonzern ThyssenKrupp will seine Abgase als Rohstoff nutzen. Heute präsentiert er die erste Chemikalie - hergestellt ohne fossile Rohstoffe, nur aus eigenen Hüttengasen. - AutorIn: Ralph Ahrens
Ralph Ahrens author
20.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Nanoteilchen in Lebensmitteln

Nanopartikel sind Stoffteilchen, die extrem winzig sind. Dennoch erregen sie die Gemüter. Denn Nanopartikel können auch im Essen enthalten sein. Wie gefährlich ist das? - AutorIn: Christina Satori
Christina Satori author
20.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Urbane Logistik gegen den Lieferwahnsinn in den Städten

Wie könnte künftig die Logistik in den Städten aussehen? Gernot Liedtke, Leiter der Abteilung Wirtschaftsverkehr beim Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum, über Trends in der urbanen Logistik. - AutorIn: Gernot Liedtke
Gernot Liedtke author
19.09.2018

iOS-Bug: iPhones abstürzen lassen

Apple-Nutzer haben meist wenig Angst vor Computerviren und Co. Jetzt aber wurde ein Fall bekannt, bei dem Hacker iPhones und iPads zum Absturz bringen, ganz ohne Viren, Würmer und andere Schadsoftware. - AutorIn: Michael Stein
Michael Stein author
19.09.2018

Warum Singvögel nicht dick werden

Obwohl sie immer mehr als genug fressen könnten, werden Singvögel im Käfig nicht dick. Forscher haben herausgefunden, dass sie durch Singen und Herumhüpfen ihren Energieverbrauch regulieren. - AutorIn: Alexandra Rank
Alexandra Rank author
19.09.2018

Keine Pilze - Wald in Not

Eigentlich müssten die Wälder jetzt voller Pilze sein. Aber wegen der monatelangen Trockenheit finden Sammler kaum einen Steinpilz oder Pfifferling. Viel schlimmer als für Pilzsucher ist das für die Waldbäume. - AutorIn: Corinna Wegeler-Pöttken
Corinna Wegeler-Pöttken author
19.09.2018

Neue Wege der Wundheilung

Große Hautverletzungen heilen oft schlecht oder nur sehr langsam. Bisher war dann eine Transplantation nötig. Wissenschaftler aus Kalifornien haben ein neues Verfahren entwickelt und Gewebe umprogrammiert. - AutorIn: Michael Lange
Michael Lange author
18.09.2018

Plastik-Müll vermeiden: Ein Selbstversuch

Quarks-Moderatorin Mai Thi Nguyen-Kim hat für unsere TV-Sendung zum Thema Plastik einen Selbstversuch gemacht. Es ging darum, so wenig Plastikmüll wie möglich zu produzieren. Fazit: Es ist leichter als gedacht! - AutorIn: Mai Thi Nguyen-Kim
Mai Thi Nguyen-Kim author
18.09.2018

Schimmel in der Wohnung richtig bekämpfen

Schimmelbefall ist eines der häufigsten Probleme in Wohnungen, und die Ursache ist nicht immer leicht zu finden. Schimmelstellen sind weder ansehnlich noch gesund. Quarks fragt nach, was man am besten dagegen tut. - AutorIn: Susanne Kuhlmann
Susanne Kuhlmann author
18.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Japanischer Milliardär wird erster Weltraumtourist bei SpaceX

Yusaku Maezawa ist Japaner und Multi-Milliardär. Und er will zum Mond fliegen. Als erster Weltraumtourist des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX. 2023 soll es los gehen. - AutorIn: Matthis Dierkes
Matthis Dierkes author
18.09.2018

Neuer Supercomputer am Forschungszentrum in Jülich

Im Jülicher Forschungszentrum wurde am Dienstag (18.09.) der Supercomputer «Juwels» offiziell eingeweiht. Spielt Deutschland wieder vorne mit in Sachen Supercomputing? - AutorIn: Peter Welchering
Peter Welchering author
17.09.2018

Nachhaltige Schweinezucht - das geht!

Schweinefleisch, Tierschutz und Umweltschutz - das passt normalerweise nicht zusammen, aber es gibt Beispiele, wie es funktionieren kann. - AutorIn: Stefan Michel
Stefan Michel author
17.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Brauchen wie einen Notausschalter für Künstliche Intelligenz?

In Shanghai trifft sich ab heute alles, was Rang und Namen hat in der Forschung über Künstliche Intelligenz. KI-Software soll bald vollkommen selbstständig Entscheidungen treffen, die bisher der Mensch traf. - AutorIn: Peter Welchering
Peter Welchering author
17.09.2018

Rechtschreibung: Mit der Fibel läufts am besten!

Schlechte Nachrichten für alle Eltern, deren Kinder mit der "Lesen-durch-Schreiben" Methode unterrichtet werden. Eine Studie sagt: Die Rechtschreibung der Kinder, die mit einer klassischen Fibel lernen, ist besser. - AutorIn: Marcus Schwandner
Marcus Schwandner author
14.09.2018

IG-Nobelpreis: Nierensteine in der Achterbahn

Der IG-Nobelpreis ehrt die so ganz andere Wissenschaft: Forschungsarbeiten, die scheinbar abstruse Experimente durchführen und andere Fragen stellen als alle anderen. - AutorIn: Alexandra-Christina Rank
Alexandra-Christina Rank author
14.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Deutschlands Rolle in der bemannten Raumfahrt

Seit fast 20 Jahren umkreist die Internationale Raumstation die Erde. Drei Deutsche waren in dieser Zeit zu Besuch. Und zum ersten Mal übernimmt ein Deutscher das Kommando auf der ISS. Wo steht Deutschland im All? - AutorIn: Guido Meyer
Guido Meyer author
14.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Afrikanische Schweinepest in Belgien angekommen

In Belgien wurden Wildschweine gefunden, die an der Afrikanischen Schweinepest gestorben sind. Die Virusinfektion ist für den Menschen ungefährlich, aber eine große Bedrohnung für alle Schweinebestände. - AutorIn: Ruth Schulz
Ruth Schulz author
14.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Walfang-Kommission bekommt neue Aufgaben

In Brasilien findet derzeit die internationale "Whaling" Konferenz statt. Künftig soll es weniger um den kommerzielen Walfang gehen. Ziel soll es werden, die großen Meeressäuger vor anderen Gefahren zu schützen. - AutorIn: Detlef Reepen
Detlef Reepen author
13.09.2018

Wirbeltiererbgut wird entschlüsselt

Vor 17 Jahren wurde das menschliche Erbgut vollständig entziffert. Jetzt wollen US-amerikanische Genetiker das Erbgut aller Wirbeltiere entschlüsseln. Ein Riesenprojekt. - AutorIn: Michael Lange
Michael Lange author
13.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Kinostart "Eingeimpft"

Heute startet der Film "Eingeimpft" in den deutschen Kinos. Ein junges Elternpaar beschäftigt sich mit dem Thema Impfung. Der Film hat schon vor dem Start für viele Diskussionen gesorgt. Jetzt auch bei Quarks. - AutorIn: Christina Sartori
Christina Sartori author
13.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Bayer muss Beipackzettel für "Iberogast" ändern

Der Chemie- und Pharmakonzern Bayer ändert die Packungsbeilage seines rezeptfreien Magen-Darm-Medikaments "Iberogast": Bei Patienten, die Probleme mit der Leber haben kann das Mittel starke Leberschäden auslösen. - AutorIn: Alexandra Hostert
Alexandra Hostert author
12.09.2018

Der Morgen wird zur Nacht

Die EU-Kommission feiert sich für ihre schnelle Reaktion auf eine Umfrage zu Sommer- auf Winterzeit. Viele Forscher warnen allerdings vor der dauerhaften Einführung der Sommerzeit. - AutorIn: Alfred Wiater
Alfred Wiater author
12.09.2018

Ausgerechnet die Schweiz erforscht Tsunamis

Das Alpenland Schweiz erforscht Tsunamis. Das ist nicht skurril, sondern konsequent. Denn auch im Bergsee können solche Flutwellen entstehen. - AutorIn: Martin Mair
Martin Mair author
12.09.2018

Schlechte Ernte macht Kartoffeln teurer

Angesichts dramatischer Ernteeinbrüche drohen Deutschlands Verbrauchern bei den Kartoffelpreisen Steigerungen von bis zu 30 Prozent. Welche Rolle spielt die Kartoffel heute noch auf dem Teller? - AutorIn: Benjamin Esche
Benjamin Esche author
12.09.2018

Europäer leben länger und gesünder

Die Europäer leben länger und gesünder, aber viele können nicht von ihren Lastern lassen. Rauchen, Alkohol und Übergewicht seien in vielen Staaten ein Problem, geht aus dem Bericht der Weltgesundheitsorganisation hervor. - AutorIn: Antje Sieb
Antje Sieb author
11.09.2018

Tierseuche in Bulgarien

Die "Pest der kleinen Wiederkäuer" bedroht Schaf- und Ziegenherden in Bulgarien. Wahrscheinlich ist sie über die Türkei ins Land gekommen. Für viele Kleinbauern eine Katastrophe. - AutorIn: Srdjan Govedarica
Srdjan Govedarica author
11.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Wie teuer dürfen Medikamente sein?

Ein Medikament gegen Hepatitis C, das in der Herstellung nur wenige Euro kostet, wird für über 43.000 Euro verkauft - ein Patent macht es möglich. Dagegen läuft ein Verfahren vor dem Europäischen Patentamt. - AutorIn: Christina Sartori
Christina Sartori author
11.09.2018

Schnell raus aus dem Krankenbett

Patienten tut es gut, möglichst schnell auf die Beine zu kommen. Damit das möglich wird, setzten Krankenhäuser spezielle Laufbänder oder Kipptische ein, die ursprünglich für das Astronautentraining entwickelt wurden. - AutorIn: Sigrun Damas
Sigrun Damas author
11.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Pyrethrum-Anbau in Kenia

Der Pflanzenschutz-Wirkstoff Pyrethrum gilt als sehr umweltverträglich. Kenia war bis vor einigen Jahren der Weltmarktführer bei Anbau und Export. - AutorIn: Tim Schauenberg
Tim Schauenberg author
11.09.2018

Fleischarmes Essen spart Wasser

Gesunde Ernährung mit wenig Fleisch kann weltweit Wasser sparen. Das sagt eine Studie der Forschungsstelle der Europäischen Kommission. Das ist auch für Regionen von Bedeutung, in denen es genug Wasser gibt. - AutorIn: Tobias Jobke
Tobias Jobke author
10.09.2018

Heizölverbrauch steigt trotz Dämmung

Allen Förderungen zur Gebäudedämmung und Heizenergieeinsparung zum Trotz ist der Heizöl- und Gasverbrauch in Deutschland gestiegen. Der Verbrauch an Heizöl sei um fast fünf Prozent gestiegen, warnt Techem. - AutorIn: Steffi Klaus
Steffi Klaus author
10.09.2018

Diesel-Verbrauchswerte schwer vergleichbar

Seit 1. September stehen in den Autopapieren realitätsnähere Werte für CO2-Emissionen und Spritverbrauch. Wer ein Auto kaufen möchte, kann die Werte aber nicht einfach im Netz vergleichen. Ein Unding, meint Martin Gent. - AutorIn: Martin Gent
Martin Gent author
10.09.2018

7.000 Jahre alter Käse

Im Mittelmeerraum haben Menschen anscheinend schon vor mehr als 7.000 Jahren Käse hergestellt. Darauf weisen Rückstände auf Tonscherben hin. Das ist aber nicht das einzige interessante Detail früherer Ernähungsgewohnheiten. - AutorIn: Michael Stang
Michael Stang author
10.09.2018

Tiefseebergbau zerstört die Meeresböden

Viele Staaten wollen Rohstoffe am Meeresboden schürfen, auch Deutschland. Das Alfred Wegener Institut für Polar-und Meeresforschung hat in einem Langzeitexperiment untersucht, welche Schäden angerichtet werden. - AutorIn: Matthis Dierkes
Matthis Dierkes author
7.09.2018

Zeitalter der Epidemien?

Noch nie war die Menschheit so mobil wie heute. Doch mit den Tausenden Flugzeugen, die täglich über die Erde fliegen, reisen neben den Menschen auch zahllose Viren und Bakterien mit. - AutorIn: Robin Schäfer
Robin Schäfer author
7.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Woran erkennt man gefälschte Videos?

Der Präsident des Verfassungsschutzes kritisiert das kursierende Video aus Chemnitz und äußert "Zweifel an dessen Authentizität". Wie kann man mit Videos manipulieren? Und wie Manipulationen erkennen? - AutorIn: Lars Tepel
Lars Tepel author
7.09.2018

Der erste sesshafte Wolf in NRW?

Die Wölfe kehren zurück nach Deutschland - auch nach NRW. Bislang galten sie hier aber nur als "Durchreisende". Im Kreis Wesel hat sich nun möglicherweise einer fest niedergelassen... - AutorIn: Lorenz Beckhardt
Lorenz Beckhardt author
7.09.2018

Neues Auswahlverfahren für Medizinstudierende

Die Abiturnote ist nicht das beste Kriterium, um zukünftige Ärzte auszuwählen. Deswegen soll es andere Auswahlverfahren geben. In Hamburg hat man eines entworfen. - AutorIn: Thomas Samboll
Thomas Samboll author
7.09.2018

Plastikmüll aus dem Meer fischen

In San Franciosco startet das ambitionierte Projekt "The Ocean Cleanup". Es soll Plastikmüll aus dem Pazifik fischen. Bringen wird es nicht viel, sagen Wissenschaftler, denn es kratzt nur an der Oberfläche. - AutorIn: Jonathan Focke
Jonathan Focke author
6.09.2018

Aida soll Asteroiden abwehren

Ein Asteroid nähert sich der Erde. In der Regel ziehen die kosmischen Gesteinbrocken ungefährlich vorbei. Die Weltraumbehörden wollen aber den Ernstfall üben, mit Aida. - AutorIn: Guido Meyer
Guido Meyer author
6.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Landesweiter Sirenen-Testtag

Regelmäßig sollen ab jetzt die Sirenen in NRW getestet werden, mit denen die Bevölkerung in Gefahrenlagen gewarnt werden soll. Aber wie reagieren wir, wenn es wirklich mal ernst sein sollte? - AutorIn: Markus Meyer-Gehlen
Markus Meyer-Gehlen author
6.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Unseriöse Stammzelltherapien

Stammzellen sind Alleskönner, aus denen unterschiedliche Gewebetypen entstehen. Aber Allheilmittel sind sie nicht. Unseriöse Kliniken versprechen hier oft zu viel - und kassieren ab. - AutorIn: Brigitte Osterath
Brigitte Osterath author
6.09.2018 http://www1.wdr.de/mediathek/audio/sendereihen-bilder/wdr5_sendereihenbild128~_v-Podcast.jpg

Wie schützenswert ist der Hambacher Forst?

Der Hambacher Forst ist zum Symbol des Kampfes gegen die Braunkohle geworden. Klimaaktivisten besetzen ihn, um die Rodungen zu stoppen. Doch wie ökologisch wertvoll ist der Wald tatsächlich? - AutorIn: Detlef Reepen
Detlef Reepen author
5.09.2018

Mikroplastik im Leitungswasser

Vor einigen Monaten hatten Forscher aus den USA Mikroplastik im Trinkwasser gefunden und das hatte auch hierzulande für Wirbel gesorgt. Inzwischen haben deutsche Wissenschaftler nachgemessen - mit ganz anderem Ergebnis. - AutorIn: Volker Mrasek
Volker Mrasek author