Sternzeit - Deutschlandfunk

http://www.deutschlandfunk.de/media/files/2/2ccac109dff889d4ccc53aaeb7bc14f4v3.jpg

0 Likes     0 Followers     2 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.deutschlandfunk.de/sternzeit.731.de.html
Description
Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-06-25 09:42
last episode published
2019-06-25 02:57
publication frequency
0.98 days
Contributors
Redaktion deutschlandradio.de owner  
Deutschlandfunk author  
Explicit
false
Number of Episodes
809
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Science & Medicine

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
25.06.2019

Hermann Oberth vor 125 Jahren geboren - Der Raketenvisionär aus Siebenbürgen

Vor 125 Jahren kam in Hermannstadt in Siebenbürgen Hermann Oberth zu Welt. Nach einem Studium der Medizin und Physik war er viele Jahre als Lehrer tätig. Schon als Schüler beschäftigte er sich, angeregt durch die Werke Jules Vernes, mit der Theorie von...
Lorenzen, Dirk author
24.06.2019

90. Geburtstag einer großen Astronomin - Caroyln Shoemaker: Asteroiden und Kometen

Vor 90 Jahren erblickte Carolyn Spellmann in Gallup, New Mexico das Licht der Welt. Nach der Highschool studierte sie in Kalifornien Geschichte, Politikwissenschaft und englische Literatur.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19...
Lorenzen, Dirk author
23.06.2019

Heinrich VI., König Lear und die Sterne - Shakespeares Spott über die Astrologie

Die Werke von William Shakespeare haben oft Bezüge zum kosmischen Geschehen. Anfangs geht es meist um Sterndeuterei, später hat sich der Blick des Autors auf das All deutlich gewandelt.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01....
Lorenzen, Dirk author
22.06.2019

Wundersame Informationsfeldtheorie - Gewusst wie: schlechte Daten, gute Bilder

Der ESA-Satellit Gaia misst von über einer Milliarde Sternen in der Milchstraße Position und Farbe. Eine Gruppe um Torsten Enßlin vom Max-Planck-Institut für Astrophysik in Garching hat aus diesen Daten nun die Verteilung von Staubwolken in unserer Gal...
Lorenzen, Dirk author
21.06.2019

Heute fängt der Sommer an - Mittag am Nordpol

Um 17.54 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit wendet die Erde ihre Nordhalbkugel so weit wie möglich der Sonne zu. Astronomisch gesehen beginnt heute der Sommer.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur...
Lorenzen, Dirk author
20.06.2019

Ringen um den Decadal Survey - Der TÜV für die Astro-Forschung

In den USA läuft derzeit die Arbeit für den Decadal Survey Astro 2020. Dieser Bericht der Akademie der Wissenschaften setzt die Prioritäten der astronomischen Forschung für das kommende Jahrzehnt und darüber hinaus. Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk...
Lorenzen, Dirk author
19.06.2019

Fällt uns der Himmel auf den Kopf? - Gefahr erkannt – und zunächst gebannt

Vor fünfzehn Jahren fanden drei Astronomen am Kitt Peak National Observatory in Arizona im Sternbild Löwe ein langsam wanderndes, lichtschwaches Objekt, das sich bald als Asteroid auf einer erdnahen Bahn erwies. Es erhielt die vorläufige Bezeichnung 20...
Lorenzen, Dirk author
18.06.2019

220 Jahre William Lassell - Bierbrauer als Mondentdecker

Im frühen 19. Jahrhundert gab es erst wenige Universitätssternwarten. Entsprechend war die beobachtende Astronomie oft gut betuchten Liebhaber-Astronomen vorbehalten, die sich nach damaligem Maßstab große Instrumente leisten konnten.Von Hermann-Michael...
Lorenzen, Dirk author
17.06.2019

Lunar Reconnaissance Orbiter - Raumsonde belegt Apollo-Landung

Morgen vor zehn Jahren ist die NASA-Sonde Lunar Reconnaissance Orbiter LRO gestartet. Bis heute umkreist sie unseren Mond und macht äußert detailreiche Bilder seiner Oberfläche.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:...
Lorenzen, Dirk author
16.06.2019

Supernova AT2018cow - Märchenhafte Kuh-Explosion

Vor einem Jahr ist im Sternbild Herkules ein heller Stern aufgeflammt. Das Objekt mit der Bezeichnung AT2018cow verzückt die Fachwelt bis heute. Denn es handelt sich um eine extrem starke Sternexplosion, mehr als zehnmal stärker als eine gewöhnliche Su...
Lorenzen, Dirk author
15.06.2019

Zertrümmern himmlischer Geschosse - Klar zur Asteroiden-Abwehr

Wann immer von der kosmischen Bedrohung durch Asteroiden die Rede ist, wird als Abwehrszenario die frühzeitige Zertrümmerung oder Ablenkung des gefährlichen Brockens diskutiert. Doch meist bleibt ein recht großer Kern unversehrt, abgesprengte Trümmer k...
Lorenzen, Dirk author
14.06.2019

Geburtstag eines großen Forschers - Der vergessene indische Astronom

Vor 575 Jahren kam nahe Tirur an der Westküste Indiens Nilakantha Somayaji zur Welt. Er wurde einer der führenden Astronomen und Mathematiker der berühmten Schule von Kerala. Sein Hauptwerk "Tantrasamgraha", veröffentlicht 1501, markiert den Übergang z...
Lorenzen, Dirk author
13.06.2019

Die ersten Passagiere von Raumflügen - Fruchtfliegen und tote Affen

Die ersten Lebewesen, die von der Erde in den Weltraum vorgedrungen sind, waren Fruchtfliegen. Sie wurden 1947 mit einer V-2-Rakete von einer US-Luftwaffenbasis aus ins All geschossen.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2...
Lorenzen, Dirk author
12.06.2019

John, Charles und Walter, aber nicht Douglas - Ein Mondkrater für drei Astronomen

Am rechten Rand der Mondscheibe befindet sich der eher unscheinbare Krater Adams mit gut 60 Kilometern Durchmesser. Die Internationale Astronomische Union hat mit dieser Benennung 1970 gleich drei Astronomen geehrt.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk....
Lorenzen, Dirk author
11.06.2019

Meteoriten von der Vesta - Grüße aus dem Asteroidengürtel

Am späten Abend des 2. September 2015 blitzte über der Osttürkei eine helle Feuerkugel auf. Wenig später hörten Bewohner der Ortschaft Sariçiçek, 120 Kilometer nördlich von Dyabakir gelegen, zahlreiche kleine Steine vom Himmel fallen. Es handelte sich ...
Lorenzen, Dirk author
10.06.2019

Kaguyas letztes Aufleuchten - Das Ende von Japans Mondsonde

Vor zehn Jahren schlug die japanische Sonde Kaguya, auch als Selene bekannt, planmäßig auf dem Mond auf. Damit ging eine knapp zweijährige Mission zur Erforschung unseres Trabanten zu Ende. Kaguya, gestartet Mitte 2007, war die größte Mondsonde seit de...
Lorenzen, Dirk author
9.06.2019

Riesenplanet in Opposition - Jupiter ganz unten im Schlangenträger

Morgen erreicht der Riesenplanet Jupiter seine beste Stellung des Jahres. An unserem Himmel steht er der Sonne genau gegenüber: Er ist so hell wie sonst nie und leuchtet die ganze Nacht über am Himmel. Doch in unseren Breiten zeigt sich der große Brude...
Lorenzen, Dirk author
8.06.2019

Welttag der Ozeane - Satelliten für die Weltmeere

Messbojen oder Beobachtungen von Schiffen aus liefern nur ein sehr unvollständiges Bild der Ozeane. Daher widmet sich fast ein Dutzend europäischer Satelliten dem Zustand der Meere. Die Daten sind bedeutend, um die Nahrungskette in den Ozeanen zu verst...
Lorenzen, Dirk author
7.06.2019

Abendsichtbarkeit des innersten Planeten - Merkur ohne Vulcan

Der innerste Planet lässt sich in den kommenden zwei Wochen gut eine dreiviertel Stunde nach Sonnenuntergang erspähen. Merkur leuchtet tief am Westnordwesthorizont. Ganz in seiner Nähe befindet sich Mars, der allerdings deutlich schwächer ist.Von Dirk ...
Lorenzen, Dirk author
6.06.2019

Rätselhafte Beobachtung von fünf Mönchen - Mond-Feuerwerk über Canterbury

Die Mondsichel leuchtet heute und an den kommenden Abenden am Westhimmel. Mit viel Glück zeigt der Blick nach oben Erstaunliches. So wie es englischen Mönchen vor einigen hundert Jahren erging.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis...
Lorenzen, Dirk author
5.06.2019

200. Geburtstag von John Couch Adams - Der Berechner des Neptuns

Vor 200 Jahren kam in Cornwall John Couch Adams zur Welt. Er hat den Planeten Neptun entdeckt – aber nicht mit einem Teleskop, sondern auf Rechenpapier.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audio...
Lorenzen, Dirk author
4.06.2019

Spurensuche in der Atacama-Wüste - Roboter für das Leben auf dem Mars

Seit Jahrzehnten bemühen sich Fachleute darum, auf dem Mars Spuren möglicher früherer Lebensformen nachzuweisen. Doch weder die stationären Viking-Sonden der 1970er-Jahre noch die mobilen Marslander der letzten zwei Jahrzehnte hatten Erfolg.Von Hermann...
Lorenzen, Dirk author
3.06.2019

Sternzeit 3. Juni 2019 Arno Schmidt, die Venus und das Weltall

Autor: Lorenzen, DirkSendung: SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14
Lorenzen, Dirk author
2.06.2019

Historische Beobachtungen vor 250 Jahren - Die Dramen eines Venus-Transits

Morgen vor 250 Jahren zog die Venus für einige Stunden vor der Sonnenscheibe entlang. Weil sich mithilfe eines solchen Transits die Entfernung Erde-Sonne bestimmen lässt, nahmen Europas Astronomen beschwerliche Reisen auf sich.Von Dirk Lorenzenwww.deut...
Lorenzen, Dirk author
1.06.2019

Günter Siefarth vor 90 Jahren geboren - Der Mister Apollo der ARD

Morgen vor 90 Jahren kam Günter Siefarth in Düsseldorf zur Welt. Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre war er Leiter des ARD-Apollo-Studios und kommentierte die Mondflüge.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:...
Lorenzen, Dirk author
31.05.2019

Sommeranfang und Jupiter - Der Sternenhimmel im Juni

Zu keiner anderen Zeit des Jahres ist so wenig vom nächtlichen Sternenhimmel zu sehen wie im Juni. Am 21. fängt der Sommer an – das ist der längste Tag des Jahres.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Lin...
Lorenzen, Dirk author
30.05.2019

Weltentstehung - Hesiod und der antike Urknall

Einer der ältesten Texte über die Entstehung der Welt ist die Theogonie, die der griechische Dichter Hesiod etwa im Jahr 700 vor Christus verfasst hat.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiod...
Lorenzen, Dirk author
29.05.2019

Gegnerische Schützenhilfe - Einsteins Finsternis-Triumph

Vor hundert Jahren wurde der Grundstein für den Triumph der Relativitätstheorie gelegt, die dreieinhalb Jahre zuvor in Berlin vorgestellt worden war. Und der Nachweis kam ausgerechnet von Wissenschaftlern aus einem Land, das sich ein Jahr zuvor noch im...
Lorenzen, Dirk author
28.05.2019

NASA-Stars Able und Baker - Affen im Weltall

Vor 60 Jahren hat die belebte Raumfahrt begonnen. Erstmals sind Affen recht weit ins All vorgedrungen und haben die Reise auch überlebt.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Lorenzen, Dirk author
27.05.2019

Benennung von Kratern auf der Rückseite - Mondsonde, Kuhhirte, Weberin

Heute geht über der Station Tianhe auf dem Mond die Sonne auf. So heißt inzwischen der Landeplatz der chinesischen Sonde Chang'e 4, die seit Anfang Januar auf der Rückseite des Mondes steht.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 1...
Lorenzen, Dirk author
26.05.2019

City of Space - Bremen, die Stadt des Weltraums

In keinem anderen Bundesland spielt die Raumfahrt eine so bedeutende Rolle wie in der Freien Hansestadt Bremen. In der Stadt an der Weser befinden sich mit ArianeGroup, Airbus und OHB gleich drei weltweit bedeutende Raumfahrtunternehmen.Von Dirk Lorenz...
Lorenzen Dirk author
25.05.2019

Unklare Grenze - Der Mond am Rand der Erdatmosphäre

Eine internationales Forschergruppe hat herausgefunden, dass die Atmosphäre der Erde sich viel weiter ins All ausdehnt, als bislang angenommen. Sie soll sogar noch den Mond mit einschließen. Die Daten stammen von der europäisch-amerikanischen Sonnenson...
Lorenzen, Dirk author
24.05.2019

200. Geburtstag von Queen Victoria - Die Königin mit dem verpassten Planeten

Vor 200 Jahren kam die britische Königin Victoria zur Welt. Schon als Prinzessin hat sie Bücher verschlungen und nach eigenen Aufzeichnungen auch etliche Schriften über die Himmelskunde gelesen, darunter das Buch "Einführung in die Astronomie, Geograph...
Lorenzen, Dirk author
23.05.2019

Die EU, Galileo und Copernicus - Himmlisches Europa

Die EU-Kommission hat ab 2021 16 Milliarden Euro für Raumfahrtaktivitäten beantragt. Knapp zehn Milliarden davon entfallen auf das Navigationssystem Galileo, rund sechs Milliarden sind für das Erdbeobachtungsprogramm Copernicus vorgesehen. Die EU ist a...
Lorenzen, Dirk author
22.05.2019

Die Mission von Apollo 10 - Snoopy fast auf dem Mond

Heute Abend vor fünfzig Jahren sind die ersten Menschen auf dem Mond gelandet – zumindest beinahe. Thomas Stafford und Eugene Cernan näherten sich der staubigen Landschaft bis auf fünfzehn Kilometer. Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHö...
Lorenzen, Dirk author
21.05.2019

Asteroid 2006 QV89 im September - Vorbeiflug oder Einschlag

Im Jahr 2006 ist bei der systematischen Suche nach erdnahen Asteroiden mit einem Teleskop in Arizona ein ganz besonderes Objekt ins Netz gegangen: Der 40 Meter große Brocken 2006 QV89 könnte im September dieses Jahres die Erde treffen.Von Dirk Lorenzen...
Lorenzen, Dirk author
20.05.2019

Neptunmond als Trümmerstück identifiziert - Zeuge einer kosmischen Katastrophe

Vor sechs Jahren wurde der bislang letzte und kleinste Mond des sonnenfernsten Planeten Neptun entdeckt. Der nur etwa 34 Kilometer große Brocken erhielt den Namen Hippocamp.Von Hermann-Michael Hahnwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 ...
Lorenzen, Dirk author
19.05.2019

Letzte Wartung vor zehn Jahren - Hubble allein im All

Vor zehn Jahren setzte die Raumfähre Atlantis das Hubble-Weltraumteleskop wieder im All aus – damit war die letzte Überholung des Instruments abgeschlossen. Insgesamt fünfmal war Hubble das Ziel von Shuttle-Flügen. Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk....
Lorenzen, Dirk author
18.05.2019

Der Mondberg-Uhu - Christian Morgenstern und der heiß-kalte Mond

Der Mond ist für Raumfahrer ein anspruchsvolles Ziel: Denn auf der Oberfläche gibt es enorme Temperaturunterschiede. Der heiße Mondtag dauert gut zwei Wochen, gefolgt von einer ebenso langen eisigen Nacht. Für eine dauerhaft besetzte Station wäre daher...
Lorenzen, Dirk author
17.05.2019

Ein Irrtum wird zum System - Ein blauer Vollmond mitten im Mai

Morgen Abend steht der Mond zum dritten Mal in diesem Frühjahr der Sonne am Himmel gegenüber, und ehe der Sommer beginnt, wird es noch einen vierten Vollmond geben. Normal sind dagegen drei Vollmonde pro Jahreszeit, die früher alle mit regional untersc...
Lorenzen, Dirk author
16.05.2019

Bettruhestudien des DLR - Liegen für die Raumfahrt

Es klingt traumhaft: Man kann ungestört alle Folgen der Lieblingsserie gucken, online eine Sprache lernen, Dutzende dicke Wälzer lesen und dabei die ganze Zeit im Bett bleiben. Obendrein bekommt man das auch noch gut bezahlt.Von Dirk Lorenzenwww.deutsc...
Lorenzen, Dirk author
15.05.2019

Clevere PR der US-Raumfahrtbehörde - NASA in Mode, ESA nicht

Ein Zeichen für die aktuelle Popularität der Raumfahrt ist die große Zahl an Kleidungsstücken, auf denen das NASA-Logo abgebildet ist. Dagegen sind T-Shirts oder Ähnliches mit dem Signet der europäischen Weltraumorganisation ESA Mangelware.Von Dirk Lor...
Lorenzen, Dirk author
14.05.2019

Zehn Jahre Satelliten Herschel und Planck - Mikrowellen und Thermoskanne

Heute vor zehn Jahren startete in Europas südamerikanischem Weltraumbahnhof Kourou eine Ariane-5-Rakete mit zwei besonders ehrgeizigen Weltraum-Missionen.Von Hermann-Michael Hahnwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link ...
Lorenzen, Dirk author
13.05.2019

Astrologen-Verulkung im Kinderkanal - Bernd das Brot und himmlische Lebenshilfe

Manche Fernsehkanäle bieten vor allem nachts astrologische Beratung an. Sogenannte Astro-Hotlines liefern vermeintlich gute, vor allem aber kostspielige Ratschläge für das Leben. Der Kinderkanal von ARD und ZDF zeigt nachts eine Parodie dieses Abkassie...
Lorenzen, Dirk author
12.05.2019

Sternpark Nossentiner / Schwinzer Heide - Viele Sterne über Mecklenburg-Vorpommern

Für Jahrmilliarden waren die Nächte auf der Erde stockdunkel – nur der Mond erhellte die Nachtstunden. Inzwischen aber ist ein makelloser Sternenhimmel eine seltene Sehenswürdigkeit.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 21.06.201...
Lorenzen, Dirk author
11.05.2019

Abschuss des eigenen Satelliten - Indien vermüllt die Umlaufbahn

Indien hat 1980 seinen ersten Satelliten ins All geschossen. Inzwischen gehört das Land mit gut sieben Raketenstarts pro Jahr zu den etablierten Raumfahrtmächten. Der Abschuss eines eignen Satelliten steht nun in der Kritik.Von Dirk Lorenzenwww.deutsch...
Lorenzen, Dirk author
10.05.2019

Zum Tode von Waleri Bykowski - Der russisch-deutsche Kosmonaut

Waleri Bykowski gehörte zur Gagarinschen Garde, wie die Gruppe der ersten zwanzig sowjetischen Kosmonauten genannt wird. Der gelernte Kampfpilot reiste dreimal ins All, zum ersten Mal im Juni 1963 mit Wostok 5.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, S...
Lorenzen, Dirk author
9.05.2019

Europa-Rakete Ariane - Erst gescheitert, dann abgehoben

In den 60er-Jahren versuchte sich die Europäische Raketenentwicklungsorganisation ELDO am Bau einer Rakete. Sechs Länder, darunter Frankreich, England und Deutschland, hatten sich zusammengetan, um die Rakete mit dem Namen Europa zu bauen.Von Dirk Lore...
Lorenzen, Dirk author
8.05.2019

Die Nördliche Krone - Himmelsgefängnis mit Edelstein

Am frühsommerlichen Himmel zeigt sich ein kleiner markanter Bogen aus Sternen mittlerer Helligkeit. Zwischen Bootes und Herkules funkelt die Nördliche Krone. Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur...
Lorenzen, Dirk author
7.05.2019

Zum Tod von Andreas Tammann - Kosmologe mit Charme und Gugelhupf

Einer der großen Astronomen unserer Zeit war Gustav Andreas Tammann. Er ist 1932 in Göttingen zur Welt gekommen und arbeitete nach dem Studium in seiner Heimatstadt und in Basel am Palomar-Observatorium in Kalifornien.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfu...
Lorenzen, Dirk author