Sternzeit - Deutschlandfunk

http://www.deutschlandfunk.de/media/files/2/2ccac109dff889d4ccc53aaeb7bc14f4v3.jpg

0 Likes     0 Followers     2 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.deutschlandfunk.de/sternzeit.731.de.html
Description
Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-10-22 07:14
last episode published
2019-10-22 02:57
publication frequency
0.98 days
Contributors
Redaktion deutschlandradio.de owner  
Deutschlandfunk author  
Explicit
false
Number of Episodes
930
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Science & Medicine

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
22.10.2019

125. Geburtstag von Max Beyer - Der Idealtyp des Amateur-Astronomen

Vor 125 Jahren kam in Hamburg Max Beyer zur Welt. Die US-Zeitschrift "Sky and Telescope" zählt ihn zu den bedeutendsten Amateur-Astronomen aller Zeiten.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audio...
Lorenzen, Dirk author
21.10.2019

Vor 50 Jahren: Brandt wird Kanzler - Mehr Raumfahrt wagen

Vor 50 Jahren wurde Willy Brandt der vierte Kanzler der Bundesrepublik Deutschland. Die Entscheidungen zur Raumfahrtpolitik in seiner Amtszeit wirken zum Teil bis heute nach. Ganz am Anfang profitierte Brandt von der Arbeit der Vorgänger.Von Dirk Loren...
Lorenzen, Dirk author
20.10.2019

Gasometer Oberhausen muss renoviert werden - Ausstellungspause wegen Rostfraß

Vor neun Jahren konnte man in Oberhausen den größten Mond auf Erden bestaunen. Mit einem Durchmesser von 25 Metern schwebte er über den Betrachtern im Gasometer, der einmaligen Ausstellungshalle am Rhein-Herne-Kanal.Von Hermann-Michael Hahnwww.deutschl...
Lorenzen, Dirk author
19.10.2019

Sternschnuppengrüße vom berühmten Kometen - Orion und Halley sind zurück

Nach Mitternacht klettert das berühmte Wintersternbild Orion über den Osthorizont. Zu Beginn der Morgendämmerung steht es dann schon am Südwesthimmel – begleitet von den wunderbar hellen Sternbildern Stier, Fuhrmann, Zwillinge und dem Kleinen und Große...
Lorenzen, Dirk author
18.10.2019

Legendäre Raumsonde zum Riesenplaneten - Galileo startet zum Jupiter

Vor 30 Jahren, am Nachmittag des 18. Oktober 1989, machte sich die Raumsonde Galileo auf den Weg zum Jupiter. In der DDR war in jenen Stunden Erich Honecker zurückgetreten.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Dir...
Lorenzen, Dirk author
17.10.2019

Stern nur im Herbst zu Gast - Fomalhaut grüßt im Süden

Wie immer im Herbst zeigt sich nun ein scheuer Gast tief am abendlichen Südhimmel. Fomalhaut im Südlichen Fisch steht gegen 22 Uhr genau im Meridian. Nach rechts schließt sich ein Bogen schwacher Sterne an.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, Stern...
Lorenzen, Dirk author
16.10.2019

Planeten - Saturn zeigt bald Kante

Schon den ersten Beobachtern mit einem Fernrohr im frühen 17. Jahrhundert bot der Saturn einen sonderbaren Anblick. Die einen beschrieben ihn als "Planet mit Henkeln", während andere meinten, rechts und links von Saturn je einen Mond zu erkennen.Von He...
Lorenzen, Dirk author
15.10.2019

Delle Colombe gegen Galileo - Das Supernova-Scharmützel

Im Herbst 1604 sorgte die Supernova im Sternbild Schlangenträger für großes Aufsehen unter den Gelehrten Europas. Sie widersprach der Lehre des antiken Philosophen Aristoteles, nach der die Sphäre der Fixsterne unveränderlich sein sollte.Von Dirk Loren...
Lorenzen, Dirk author
14.10.2019

Planetarium in Solingen eröffnet - Der Himmel ist eine Kugel

Früher glaubten die Menschen, die Erde sei eine Scheibe - umgeben von der Himmelskugel. Für die antiken griechischen Naturphilosophen war die Kugelform das vollkommenste räumliche Gebilde. Und auch im Galileum der Sternwarte Solingen spielt eine Kugel ...
Lorenzen, Dirk author
13.10.2019

Magellan und der Sturz in die Venus - Ende einer erfolgreichen Dienstreise

Vor 25 Jahren hat die NASA den Kontakt zu ihrer Raumsonde Magellan verloren. Das war keine Überraschung, denn zum ersten Mal hatte man eine voll funktionstüchtige Sonde gezielt in einen Planeten stürzen lassen.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, S...
Lorenzen, Dirk author
12.10.2019

40 Jahre "Per Anhalter durch die Galaxis" - Die Expedition zur 42

Vor 40 Jahren erschien das Buch "Per Anhalter durch die Galaxis". Das berühmteste Werk des britischen Autors Douglas Adams ist eine skurrile Mischung aus Science-Fiction, Komödie und Satire – und hat auch bei vielen Raumfahrtfans Kultstatus.Von Dirk Lo...
Lorenzen, Dirk author
11.10.2019

Venus ist zurück - Das Warten hat ein Ende

Vor rund drei Monaten ist die Venus, der innere Nachbarplanet der Erde, vom Morgenhimmel verschwunden. Dort hatte sie zuvor für mehr als ein halbes Jahr die Blicke der Frühaufsteher auf sich gezogen.Von Hermann-Michael Hahnwww.deutschlandfunk.de, Stern...
Lorenzen, Dirk author
10.10.2019

Édouard Jean-Marie Stephan - Oft falsch geschriebene Galaxiengruppe

Zu den schönsten Galaxiengruppen am Himmel gehören fünf Galaxien im Sternbild Pegasus. Vier davon sind rund 300 Millionen Lichtjahre entfernt und von der gegenseitigen Anziehung beeinflusst. Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: ...
Lorenzen, Dirk author
9.10.2019

Keplers Supernova - Letzte helle Explosion in der Milchstraße

Vor 415 Jahren, am 9. Oktober 1604, beobachtete Lodovico delle Colombe von Norditalien aus ein neues Gestirn im Sternbild Schlangenträger. Binnen Tagen kamen zahllose Beobachtungen aus Europa und Asien hinzu.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, Ste...
Lorenzen, Dirk author
8.10.2019

Planeten - Sommeranfang auf dem Mars

Während die Sonne bei uns vor gut zwei Wochen den Himmelsäquator nach Süden überschritten und damit den kalendarischen Herbstbeginn markiert hat, beginnt auf dem Mars heute der nördliche Sommer.Von Hermann-Michael Hahnwww.deutschlandfunk.de, SternzeitH...
Lorenzen, Dirk author
7.10.2019

Hermann Mucke - Ein großer Astronomie-Vermittler

Gut drei Jahrzehnte lang war Hermann Mucke Leiter des Planetariums der Stadt Wien im Prater und der Urania-Sternwarte. Seit dem Jahr 2000 lebte er im Ruhestand, gab aber weiterhin die Zeitschrift "Der Sternenbote" heraus.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlan...
Lorenzen, Dirk author
6.10.2019

Draconiden-Steinchen und viel Staub - Was die Erde aus dem All trifft

In den kommenden Nächten huschen die Sternschnuppen der Draconiden über den Himmel. Die Leuchtspuren scheinen aus dem Sternbild Drache zu kommen, dessen Kopf sich rechts von Wega in der Leier am Westhimmel befindet.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk....
Lorenzen, Dirk author
5.10.2019

International Observe the Moon Night - Die NASA bittet, in den Mond zu schauen

Nach Einbruch der Dunkelheit steht der Halbmond tief im Süden. Knapp links oberhalb leuchtet Saturn, der Ringplanet. Die US-Weltraumbehörde NASA initiiert nun wieder die Internationale Mondbeobachtungsnacht.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, Ster...
Lorenzen, Dirk author
4.10.2019

Hubbles Jupiter-Weltkarte - Die wunderbare Aufnahme eines Riesenplaneten

Ende Juni hat das Hubble-Weltraumteleskop den Gasriesen Jupiter intensiv beobachtet. Mindestens einmal im Jahr erfasst Hubble die oberen Schichten der Jupiteratmosphäre. Dort stürmen Winde von bis zu 650 Kilometern pro Stunde. Und in nur knapp zehn Stu...
Lorenzen, Dirk author
3.10.2019

Karl Hermann Struve vor 165 Jahren geboren - Von Pulkowo nach Babelsberg

Vor 165 Jahren kam in Pulkowo bei Sankt Petersburg Karl Hermann von Struve auf die Welt. Er wurde Astronom in dritter Generation, denn schon sein Vater und Großvater waren an der Sternwarte von Pulkowo tätig. Seine Theorie über die Mondbahnen war gut 1...
Lorenzen, Dirk author
2.10.2019

Giordano Bruno - Dominikanermönch und moderner Astronom

Irgendwann im Jahr 1584, vor 435 Jahren, hat der Dominikanermönch Giordano Bruno sein Werk "Zwiegespräche vom unendlichen All und den Welten" veröffentlicht. Darin stehen für die damalige Zeit ungeheuerliche Sätze. Dafür landete Bruno schließlich auf d...
Lorenzen, Dirk author
1.10.2019

Kleines Sternbild beim Pegasus - Eidechse ohne Friedrichs Ehre

In den Stunden vor Mitternacht zieht eine sehr sternarme Himmelsgegend durch den Zenit. In diesem Bereich zwischen Pegasus, Schwan, Kepheus und Kassiopeia befindet sich das Sternbild Eidechse.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis:...
Lorenzen, Dirk author
30.09.2019

Der Sternenhimmel im Oktober - Kürzere Tage, Pegasus und Ende der Sommerzeit

Im Oktober stellt der Himmel unübersehbar auf Herbst um. In der Mitte Deutschlands geht die Länge des lichten Tages von knapp zwölf auf knapp zehn Stunden zurück.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link...
Lorenzen, Dirk author
29.09.2019

Hermann Ulrich Schmidt - Der gute Geist von Garching

Einer der großen Sonnen- und Kometenforscher der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Hermann Ulrich Schmidt. Geboren 1926 in Köln studierte er nach dem Krieg Physik in Heidelberg und Göttingen. Später war er am Max-Planck-Institut für Astrophysik i...
Lorenzen, Dirk author
28.09.2019

Vor 165 Jahren geboren - Heinrich Kreutz und die Sonnenkometen

Vor 165 Jahren kam in Siegen Heinrich Kreutz zur Welt. Nach dem Studium der Astronomie an der Universität Bonn nahm er 1883 eine Stelle an der Universität Kiel an. Er war ein exzellenter Rechner und Beobachter und hat die Bahnen vieler Objekte untersuc...
Lorenzen, Dirk author
27.09.2019

Benjamin Gould - Der europäische US-Astronom

Vor 195 Jahren kam in Boston Benjamin Gould zur Welt. Er wurde der bedeutendste Astronom der Vereinigten Staaten im 19. Jahrhundert. Im Alter von 20 Jahren ging er 1845 zum Studium nach Europa.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis...
Lorenzen, Dirk author
26.09.2019

Die Alternative zum Großen Wagen - Auch Pegasus weist die Nordrichtung

Um Mitternacht leuchtet derzeit hoch im Süden ein großes Viereck aus annähernd gleich hellen Sternen. Schon die alten Griechen erkannten darin den gedrungenen Rumpf eines Pferdes mit besonderen Eigenschaften: das geflügelte Ross Pegasus.Von Hermann-Mic...
Lorenzen, Dirk author
25.09.2019

375. Geburtstag des großen Dänen - Ole Rømer und die Lichtgeschwindigkeit

Vor 375 Jahren kam im dänischen Aarhus Ole Rømer zur Welt. 1671, im Alter von 27 Jahren, reiste er mit dem französischen Astronomen Jean Picard auf die Insel Ven im Öresund. Ziel war, die geographische Länge der Sternwarte Tycho Brahes exakt zu bestimm...
Lorenzen, Dirk author
24.09.2019

Europas Satellitennavigationssystem - Galileo ausgefallen, die Betreiber schweigen

Mitte Juli hat Europas Satellitennavigationssystem Galileo für rund fünf Tage keine zuverlässigen Positionen und Uhrzeiten mehr gesendet. Galileo war ausgefallen – und ESA und EU, die gemeinsam das System betreiben, schwiegen lange.Von Dirk Lorenzenwww...
Lorenzen, Dirk author
23.09.2019

Ende der chinesischen Raumstation - Tiangong 2 abgestürzt

Seit Mitte Juli ist die Internationale Raumstation wieder der einzige Außenposten in der Umlaufbahn. China hat seine Raumstation Tiangong 2 gezielt im Südpazifik versenkt.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Dire...
Lorenzen, Dirk author
22.09.2019

Sternzeit 22. September 2019 Herbsttagundnachtgleiche

Autor: Lorenzen, DirkSendung: SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14
Lorenzen, Dirk author
21.09.2019

Planetenschöpfer vor 145 Jahren geboren - Gustav Holst und die kosmischen Harmonien

Die sieben Sätze der Orchestersuite "Die Planeten" sind den sieben damals bekannten Planeten gewidmet, allerdings weniger aus astronomischer als aus astrologischer Sicht: So kommt die Erde gar nicht vor. Ihr Komponist, der Engländer Gustav Holst, wurde...
Lorenzen, Dirk author
20.09.2019

Begleitgalaxien der Milchstraße - Die Wolken des Herrn Magellan

Vor 500 Jahren ist der portugiesische Seefahrer Ferdinand Magellan im Auftrag Spaniens in See gestochen, um die Westroute ins heutige Indonesien zu finden. Als er im November 1519 zwei größere Nebelflecken am Himmel sah, war schon weit auf der Südhalbk...
Lorenzen, Dirk author
19.09.2019

85. Geburtstag eines großen Astronomen - Der gute Geist von La Silla

In den 1960er-Jahren spielte Hans-Emil Schuster bei der Auswahl des Berges La Silla in Chile als Standort für die Europäische Südsternwarte ESO eine entscheidende Rolle. Der 1934 in Hamburg geborene Astronom hatte bei Otto Heckmann studiert, dem ersten...
Lorenzen, Dirk author
18.09.2019

200. Geburtstag von Léon Foucault - Mehr als nur ein Pendler

Als Schüler muss Jean Bernard Léon Foucault wohl ziemlich faul und aufsässig gewesen sein – zumindest hatte man seinem Vater, einen Pariser Verleger, nahe gelegt, den Jungen von der Schule zu nehmen und durch einen Privatlehrer unterrichten zu lassen. ...
Lorenzen, Dirk author
17.09.2019

Sängerin korrigiert ihr Lied - Katie Melua und der besungene Urknall

„We are nine billion light years from the edge“, „Wir sind neun Milliarden Lichtjahre vom Rand“, singt die britische Musikerin Katie Melua. Weiter heißt es in diesem Song: „Das ist eine Schätzung, niemand kann jemals sagen, ob es wahr ist – aber ich we...
Lorenzen, Dirk author
16.09.2019

Vor 525 wurde Francesco Maurolico geboren - Maurolycus, der zornige Benediktiner

Vor 525 Jahren kam in Messina auf Sizilien Francesco Maurolico zur Welt. Im Alter von 27 Jahren wurde er zum Priester geweiht, später trat er dem Benediktiner-Orden bei. Francesco Maurolico, oder Maurolycus – wie er sich lateinisch nannte –, war vielse...
Lorenzen, Dirk author
15.09.2019

Nur ein streifender Blick - Der Nordpol des Mondes

Auf seiner Bahn um die Erde zeigt der Mond uns stets dieselbe Seite, die folgerichtig als Vorderseite bezeichnet wird. Die ersten Ansichten von der Rückseite des Mondes lieferte die sowjetische Raumsonde Lunik 3 vor rund 60 Jahren.Von Hermann-Michael H...
Lorenzen, Dirk author
14.09.2019

250. Geburtstag des großen Naturforschers - Humboldt und ein wenig Astronomie

Vor 250 Jahren kam Alexander von Humboldt zur Welt. Insbesondere auf seiner Reise nach Südamerika in den Jahren 1799 bis 1804 hat er viele Phänomene am Himmel verfolgt.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direkte...
Lorenzen, Dirk author
13.09.2019

60 Jahre Einschlag von Lunik 2 - Der Mond spürt die Menschheit

Seit rund 4,5 Milliarden Jahren läuft der Mond um die Erde. Zumeist lässt ihn sein Planet in Ruhe – vielleicht sind im Laufe der Zeit bei Meteoriteneinschlägen auf der Erde hin und wieder Brocken bis zum Mond geschleudert worden.Von Dirk Lorenzenwww.de...
Lorenzen, Dirk author
12.09.2019

Der Anti-Supermond - Kleinster Vollmond des Jahres

Wenn in den Medien oder sozialen Netzwerken auf einen Supermond hingewiesen wird, geht es meist um einen besonders großen Vollmond. Dabei wird oft der Eindruck erweckt, als sei die Rekordgröße unübersehbar und beeindruckend.Von Hermann-Michael Hahnwww....
Lorenzen, Dirk author
11.09.2019

Auch kalter Wasserstoff ist sichtbar - 21 Zentimeter für das Universum

Das Element Wasserstoff ist das mit Abstand häufigste Element im Kosmos. Es ist Hauptbestandteil der Sterne. Große Mengen an Wasserstoff wabern als kalte dunkle Wolken durch den Kosmos – sie befinden sich zum Beispiel zwischen den Sternen unserer Milch...
Lorenzen, Dirk author
10.09.2019

Die verpasste Entdeckung - Galileo Galilei übersieht Neptun

Heute überholt die Erde den äußersten Planeten Neptun auf der Innenbahn. Sonne, Erde und Neptun stehen genau auf einer Linie. Weil der Gasriese jetzt am Firmament der Sonne genau gegenüber steht, spricht man von der Opposition.Von Dirk Lorenzenwww.deut...
Lorenzen Dirk author
9.09.2019

Hübsche Aufnahmen von Sentinel-Zwei - Der Satellit und die Kornkreise

Um die Erde kreisen Dutzende Satelliten, die für wissenschaftliche und kommerzielle Zwecke die Oberfläche überwachen. Das Copernicus-Programm von ESA und EU ist bei der Erdbeobachtung weltweit führend.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitH...
Lorenzen, Dirk author
8.09.2019

Atira-Objekt 2019 LF6 - Zwicky und der schnellste Asteroid

Auf dem Palomar Mountain in Südkalifornien befindet sich die Zwicky Transient Facility – ein Weitwinkelteleskop, das bei der Suche nach Objekten am Himmel zum Einsatz kommt, die sich schnell bewegen oder ihre Helligkeit verändern.Von Dirk Lorenzenwww.d...
Lorenzen, Dirk author
7.09.2019

[aiskju:b] im Ludwig Forum Aachen - Neutrino-Kunst zum Hören und Sehen

In der Dunkelheit des ewigen Eises unter dem Südpol halten mehr als 5.000 Detektoren nach dem schwachen Leuchten Ausschau, das Neutrinos auslösen – geisterhafte Teilchen aus den Tiefen des Weltraums, die praktisch nie mit Materie wechselwirken.Von Dirk...
Lorenzen, Dirk author
6.09.2019

Sternzeit 6. September 2019 Vega-Fehlstart und Kommunikationsdebakel

Autor: Lorenzen, DirkSendung: SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14
Lorenzen, Dirk author
5.09.2019

Schönster Himmelsanblick des Monats - Der Mond besucht Jupiter und Saturn

Heute Abend steht der zunehmende Halbmond tief am Südwesthimmel. Knapp links von ihm fällt ein strahlend heller Lichtpunkt auf. Das ist der Riesenplanet Jupiter. Morgen hat der Mond Jupiter bereits überholt und steht dann links des Planeten. Von Dirk L...
Lorenzen, Dirk author
4.09.2019

Vor 90 Jahren wurde Andrijan Nikolajew geboren - Die geschwächten Muskeln des Herrn Nikolajew

Er war der dritte sowjetische Kosmonaut nach Juri Gagarin und German Titow und der erste Raumfahrer, der – zumindest eine Zeitlang – mit einer Kosmonautin verheiratet war: Andrijan Grigorjewitsch Nikolajew, der morgen vor 90 Jahren geboren wurde.Von He...
Lorenzen, Dirk author
3.09.2019

Cleveres Investitionsprogramm - Die NASA zahlt für den Mondtransport

Kurz nach dem 50. Jahrestag der Landung von Apollo 11 läuft wieder ein Wettlauf zum Mond. Es geht darum, wann die ersten kommerziellen Missionen auf der staubigen Oberfläche aufsetzen. Commercial Lunar Payload Services heißt das NASA-Programm, etwa Kom...
Lorenzen, Dirk author