Sternzeit - Deutschlandfunk

http://www.deutschlandfunk.de/media/files/2/2ccac109dff889d4ccc53aaeb7bc14f4v3.jpg

0 Likes     0 Followers     2 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.deutschlandfunk.de/sternzeit.731.de.html
Description
Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-03-20 06:47
last episode published
2019-03-20 02:57
publication frequency
0.98 days
Contributors
Redaktion deutschlandradio.de owner  
Deutschlandfunk author  
Explicit
false
Number of Episodes
712
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Science & Medicine

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
20.03.2019

Vermeintliches Paradoxon - Vollmond, aber nicht Ostern

Heute Nacht ist der Vollmond an der Grenze der Sternbilder Löwe und Jungfrau zu sehen. Es ist der erste Vollmond nach Frühlingsanfang, aber noch nicht der Ostervollmond. Die Berechnung des Osterdatums richtet sich nicht allein nach dem astronomischen K...
Lorenzen, Dirk author
19.03.2019

Morgen fängt der Frühling an - Die Jahreszeiten der gekippten Erde

Morgen Abend um 22.58 Uhr kreuzt der Mittelpunkt der Sonne den Himmelsäquator von Süd nach Nord. Auf der Nordhalbkugel fängt der Frühling an, in der südlichen Hemisphäre der Herbst. Dann steht die Sonne am Erdäquator mittags genau im Zenit, also grob i...
Lorenzen, Dirk author
18.03.2019

Justus Georg Westphal vor 195 Jahren geboren - Der vergessene Astronom aus dem Wendland

Vor 195 Jahren kam im Dorf Kolborn im Wendland Justus Georg Westphal zur Welt. Er studierte an der Universität Göttingen, unter anderem bei Carl Friedrich Gauß, einem der großen Gelehrten jener Zeit. 1852, im Alter von 28 Jahren, wurde Justus Westphal ...
Lorenzen, Dirk author
17.03.2019

Kleiner Quasar mit Super-Linse - Das vermeintlich hellste Objekt am Rande des Kosmos

Manchmal staunen selbst Astronomen über die enorme Energie kosmischer Phänomene. Kürzlich schien der Kern einer aktiven Galaxie, ein Quasar, 600 Billiarden Mal so leuchtkräftig zu sein wie unsere Sonne.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, Sternzeit...
Lorenzen, Dirk author
16.03.2019

Eine besondere Monderscheinung - Der Mond und sein goldener Henkel

Der zunehmende Mond zeigt heute Abend bei hoffentlich klarem Himmel bereits im Fernglas einen interessanten Anblick. Am Terminator, an der Licht-Schatten-Grenze, die während der zunehmenden Mondphasen den linken Rand des sichtbaren Mondes markiert, geh...
Lorenzen, Dirk author
15.03.2019

Andrea Milani gestorben - Der Don Quijote der Erdrettung

Die Dinosaurier sind ausgestorben, weil sie kein Raumfahrtprogramm hatten, schrieb einst der Science-Fiction-Autor Larry Niven. Dass die Menschheit – anders als die Riesentiere – vor möglichen kosmischen Einschlägen bewahrt wird, daran hat zeitlebens A...
Lorenzen, Dirk author
14.03.2019

Junge schräge Planetenscheiben - Woher stammt die Neigung der Planetenbahnen?

Schon seit Längerem wundern sich die Astronomen darüber, dass die Planeten des Sonnensystems die Sonne nicht exakt in deren Äquatorebene umrunden. Dabei würde man eine solche Übereinstimmung zwischen den Umlaufbahnen der Planeten und der Äquatorebene d...
Lorenzen, Dirk author
13.03.2019

140. Geburtstag von Albert Einstein - Raum und Zeit für mehr als 100 Jahre

Morgen vor 140 Jahren kam in Ulm Albert Einstein zur Welt. Nach seiner Allgemeinen Relativitätstheorie sind Raum und Zeit nicht mehr fest und ewig gleich – vielmehr verändern sie sich durch den Einfluss der Gravitation.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandf...
Lorenzen, Dirk author
12.03.2019

Die IAU und Deutschland - Später Beitritt in die Internationale Astronomische Union

1919 wurde die Internationale Astronomische Union gegründet. Die IAU ist der weltweite Dachverband der professionellen Himmelsforscher. Bei der Gründung kurz nach dem Ersten Weltkrieg waren allerdings Deutschland, Österreich, Ungarn und einige weitere ...
Lorenzen, Dirk author
11.03.2019

Beruf mit viel Kohlendioxid-Ausstoß - Klimasünder Astronauten

Alexander Gerst hat bei seinem letzten Aufenthalt auf der Internationalen Raumstation eine Botschaft "an seine Enkelkinder" aufgenommen. Er beklagt, dass wir die Atmosphäre mit Kohlendioxid verpesten und das Klima zum Kippen bringen. Dabei ist der Beru...
Lorenzen, Dirk author
10.03.2019

Eisregen auf Saturn - Der Verlust der Saturnringe

Jahrhundertelang galt Saturn als der einzige Planet im Sonnensystem, der von einem Ringsystem umgeben ist. Im Zeitalter der Raumfahrt wurden Ringe allerdings auch bei Jupiter, Uranus und Neptun nachgewiesen.Von Hermann-Michael Hahnwww.deutschlandfunk.d...
Lorenzen, Dirk author
9.03.2019

Geburtstag von David Fabricius - Die ostfriesische Astronomenfamilie

Vor 455 Jahren kam in Esens in Ostfriesland David Fabricius zur Welt. Der Theologe war einer der bedeutendsten Astronomen seiner Zeit. Ihm fiel auf, dass ein Stern im Walfisch veränderlich ist – mal leuchtet er auffallend hell, mal ist er für Monate un...
Lorenzen, Dirk author
8.03.2019

Englands erste Frau im All - Der wundersame Raumflug der Helen Sharman

In einigen Jahren fliegt der zwölfte deutsche Mann in den Weltraum – eine deutsche Frau war noch nie im All. Die private Initiative "Die Astronautin" möchte das ändern und endlich einer Frau den Flug in die Umlaufbahn ermöglichen.Von Dirk Lorenzenwww.d...
Lorenzen, Dirk author
7.03.2019

Sternzeit 7. März 2019 InSight auf dem Mars

Autor: Lorenzen, DirkSendung: SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14
Lorenzen, Dirk author
6.03.2019

Voll beleuchtete Mondsichel - Die Jagd nach dem dünnsten Mond

Im Frühjahr ist die Sichel des zunehmenden Mondes besonders gut zu sehen. Denn sie läuft der Sonne in die nördlicheren Sternbilder voraus - und die Ekliptik, die Ebene des Planetensystems, steht abends steil zum Westhorizont.Von Dirk Lorenzenwww.deutsc...
Lorenzen, Dirk author
5.03.2019

Observing Run 3 steht bevor - Auf ein Neues bei den Gravitationswellen

In wenigen Wochen werden die Astronomen der Welt wieder auf der Lauer liegen, um Gravitationswellen zu beobachten. Diese Wellen sind nur zu erfassen, wenn sie eine bestimmte Stärke haben – und die Detektoren auf der Erde auch eingeschaltet sind.Von Dir...
Lorenzen, Dirk author
4.03.2019

Die enge Passage von 2015EG - Asteroid in Mondentfernung

Heute Abend zieht der Asteroid 2015 EG an der Erde vorbei. Mit einem Abstand von nur 450.000 Kilometern ist dies eine recht enge Passage – etwas mehr als Mondentfernung. Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14Direk...
Lorenzen, Dirk author
3.03.2019

Neues von R Aquarii - Der mit dem Feind tanzt

Der Stern R Aquarii ist kaum mit bloßem Auge zu erkennen – und wenn, dann immer nur für ein paar Wochen. Er zählt zu den langperiodisch Veränderlichen, deren Helligkeit innerhalb vieler Monate beträchtlich schwankt.Von Hermann-Michael Hahnwww.deutschla...
Lorenzen, Dirk author
2.03.2019

Vor 15 Jahren gestartet - "Rosetta", Europas Meisterstück

Vor 15 Jahren begann eine der ganz großen Raumfahrtmissionen: Von Kourou aus startete die ESA-Sonde "Rosetta" zu ihrer mehr als zehn Jahre langen Reise zum Kometen Tschurjumow-Gerasimenko. Die Mission war ein Kunstschuss durch das Sonnensystem.Von Dirk...
Lorenzen, Dirk author
1.03.2019

Konsequentes Mondprogramm - Chinas Chang'e 1 bis 5 am Mond

Vor zehn Jahren stürzte Chang'e 1 planmäßig auf die Oberfläche unseres Trabanten. Chinas erste Mondsonde, benannt nach einer Mondfee, hinterließ einen kleinen Krater im Meer der Fruchtbarkeit. Dies war der Auftakt für das in der Tat sehr fruchtbare chi...
Lorenzen, Dirk author
28.02.2019

Jupiter, Saturn und der falsche Ostervollmond - Der Sternenhimmel im März

In keinem Monat nimmt die Länge des lichten Tages so stark zu wie im März. Während die Sonne morgen in der Mitte Deutschlands elf Stunden über dem Horizont steht, sind es am Monatsletzten bereits zwei Stunden mehr.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.d...
Lorenzen, Dirk author
27.02.2019

Das schwache Sternbild Wolf - Der Wolf pirscht über den Horizont

Den Wolf gibt es in Mitteleuropa nicht nur in Wäldern, sondern auch in einer himmlischen Variante. Wie das Tier auf der Erde ist er aber kaum zu sehen und nur von wenigen Menschen klar zu identifizieren.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, Sternzei...
Lorenzen, Dirk author
26.02.2019

Unerreichbarkeit ferner Planeten - Weit ist der Weg zu den Exoplaneten

Rund 4000 Exoplaneten haben die Astronomen in den vergangenen gut zwei Jahrzehnten gefunden, von mehr oder weniger erdähnlichen Gesteinsplaneten bis hin zu Gasriesen mit mehr als zehnfacher Jupitermasse.Von Hermann-Michael Hahnwww.deutschlandfunk.de, S...
Lorenzen, Dirk author
25.02.2019

Die kuriose Karriere des Qian Xuesen - Ein Kommunistenjäger startet Chinas Raumfahrt

Die drei weltweit führenden Raumfahrtnationen sind Russland, die USA und China – alle drei haben bereits Menschen ins All transportiert. Das Reich der Mitte verdankt seinen Aufstieg einem chinesischen Ingenieur und einem amerikanischen Senator.Von Dirk...
Lorenzen, Dirk author
24.02.2019

Digitalisierung von Fotoplatten - Alte Himmelsfotos für neue Forschung

Heutzutage machen Astronomen Fotos der Himmelsobjekte mit elektronischen Kameras – die Bilder werden mit einem Chip aufgenommen. Aber bis Ende der achtziger Jahre kamen in den Sternwarten vor allem Fotoplatten zum Einsatz.Von Dirk Lorenzenwww.deutschla...
Lorenzen, Dirk author
23.02.2019

Sternzeit 23. Februar 2019 Vom Arbeiter zum Astronomen

Autor: Lorenzen, DirkSendung: SternzeitHören bis: 19.01.2038 04:14
Lorenzen, Dirk author
22.02.2019

Gezeitenreibung und Mond-Distanz - Warum die Erde ihren Mond verliert

Die Anziehungskräfte von Sonne und Mond sorgen für Ebbe und Flut an den Küsten. Und auch die Landmassen bewegen sich im Rhythmus der Gezeiten ein wenig auf und ab. Weniger bekannt ist, dass auch der Mond solchen Gezeitenkräften ausgesetzt ist.Von Herma...
Lorenzen, Dirk author
21.02.2019

Die Stärke der schwächsten Kraft - Warum Satelliten nicht vom Himmel fallen

Bei ihrer Beschreibung der physikalischen Vorgänge im Universum unterscheiden Forscher vier verschiedene Kräfte oder Wechselwirkungen. Die starke Kernkraft hält die Bestandteile der Atomkerne zusammen, die elektromagnetische Kraft bindet Elektronen an ...
Lorenzen, Dirk author
20.02.2019

NASA-Sonde Clementine - Wiederentdeckung des Mondes

Vor 25 Jahren erreichte die Sonde Clementine die Umlaufbahn um den Mond. Gut zwei Monate lang hat sie den Begleiter der Erde umkreist und fast zwei Millionen Fotos der Oberfläche zur Erde gefunkt.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören ...
Lorenzen, Dirk author
19.02.2019

Geburtstag des großen Astronomen - Copernicus und die Idee des Hiketas

Vor 546 Jahren kam in Thorn an der Weichsel Nicolaus Copernicus zur Welt. Sein Wirken hat zum größten Umbruch in der Geschichte der Astronomie geführt.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 28.08.2019 03:57Direkter Link zur Audiod...
Lorenzen, Dirk author
18.02.2019

Der nächste Vollmond des Jahres - Und wieder grüßt der Supermond

Am Dienstag (19. Februar) um 16:54 Uhr ist Vollmond – und nur knapp sieben Stunden vorher, um 10:09 Uhr, passiert der Mond den erdnächsten Punkt seiner elliptischen Bahn.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 27.08.2019 03:05Direk...
Lorenzen, Dirk author
17.02.2019

Himmelsmärchen - Wenn der Mond die Sterne frisst

Viele Märchen beschreiben in ihrem Kern astronomische Zusammenhänge und dienten so der Weitergabe eines frühen Wissens um kosmische Abläufe.Von Hermann-Michael Hahnwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 26.08.2019 03:05Direkter Link zur Audiodatei
Lorenzen, Dirk author
16.02.2019

Noch viele Hürden bis zum Mars - Frühestens 2035 fliegen Menschen zum roten Planeten

Eine Reise mit Menschen zum Planeten Mars ist alles andere als ein Kinderspiel. Es gibt bis heute keine Rakete, die ein großes Raumschiff zum Mars bringen könnte.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 25.08.2019 03:05Direkter Link...
Lorenzen, Dirk author
15.02.2019

455. Geburtstag des großen Physikers - Galileo, das Fernrohr und der Dialog

Vor 455 Jahren kam in Pisa Galileo Galilei zur Welt. Im Jahr 1609 hörte er von fliegenden Händlern, in Holland habe man ein Instrument erfunden, mit dem ferne Dinge ganz nah erscheinen.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 24.08....
Lorenzen, Dirk author
15.02.2019

Sternzeit 15. Februar 2019 Galileo, das Fernrohr und der Dialog

Autor: Lorenzen, DirkSendung: SternzeitHören bis: 24.08.2019 03:57
Lorenzen, Dirk author
14.02.2019

Suche nach neuen Teilchen - Axionen-Licht von der Sonne

Nach manchen Theorien gibt es im Kosmos großen Mengen des Axions. Mit diesem Elementarteilchen ließe sich erklären, warum es im Kosmos noch Materie gibt.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 23.08.2019 03:57Direkter Link zur Audi...
Lorenzen, Dirk author
13.02.2019

Das rätselhafte Leben eines Astronomen - Christoph Rothmann, das Phantom von Kassel

Mitte des sechzehnten Jahrhunderts, das genaue Datum ist unbekannt, kam Christoph Rothmann in Bernburg zur Welt. 1575 hat er sich an der Universität Wittenberg eingeschrieben.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis: 22.08.2019 03:57...
Lorenzen, Dirk author
12.02.2019

Planetenentdeckung beim nächsten Einzelstern - (Keine) Super-Erde bei Barnards Stern

Die nächsten Nachbarn der Sonne sind die drei Sterne des gut vier Lichtjahre entfernten Alpha Centauri-Systems. Der uns nächste Einzelstern ist Barnards Stern, benannt nach dem US-Astronomen Edward Barnard.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, Stern...
Lorenzen, Dirk author
11.02.2019

Entfernungseinheiten im All - Urmeter, Lichtjahr, Siriusweite

Kürzlich wurde das Kilogramm neu definiert – das berühmte Urkilo hat ausgedient. So ging es dem Urmeter schon vor fast sechzig Jahren. Weil bei kosmischen Distanzen Meter und Kilometer wenig praktikable Einheiten sind, nutzen Astronomen schon seit dem ...
Lorenzen, Dirk author
10.02.2019

Sternentstehung in der Milchstraße - Die Geburtenrate von Sternen

In unserer Galaxis – und nicht nur dort – entstehen ständig neue Sterne. Allerdings nicht mehr so viele wie früher. Die Sternentstehungsrate innerhalb der Milchstraße liegt bei ein paar Sternen pro Jahr - Tendenz abnehmend.Von Hermann-Michael Hahnwww.d...
Lorenzen, Dirk author
9.02.2019

Sternzeit 9. Februar 2019 Warten auf den Gammablitz

Autor: Lorenzen, DirkSendung: SternzeitHören bis: 18.08.2019 03:05
Lorenzen, Dirk author
8.02.2019

David Saint-Jacques - Der Astronom auf der Raumstation

Seit Anfang Dezember gehört zur Besatzung der ISS der Kanadier David Saint-Jacques, ein Doktor der Astrophysik. Er entwickelte Hightech-Verfahren, mit denen man noch detailreicher ins All blicken kann.Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitH...
Lorenzen, Dirk author
7.02.2019

Sternzeit 7. Februar 2019 Schumann-Resonanzen ohne Raumfahrt

Autor: Lorenzen, DirkSendung: SternzeitHören bis: 16.08.2019 03:57
Lorenzen, Dirk author
6.02.2019

Landwirtschaft - Silizium könnte Phosphordünger über Jahre überflüssig machen

Phosphordünger wird im großen Stil eingesetzt - doch der Rohstoff ist begrenzt. Forscher haben nun herausgefunden, dass mithilfe von Silizium der im Boden vorhandene Phosphor für Pflanzen verfügbar gemacht werden kann. Phosphor könnte also überflüssig ...
Knoll, Christiane author
6.02.2019

Der schönste Sternhaufen des Himmels - Die Faszination der Plejaden

Für das bloße Auge sind die Plejaden der schönste Sternhaufen am Firmament. Sie sehen aus wie eine Miniaturversion des Großen Wagens. Zu allen Zeiten haben Beobachter diese Figur wahrgenommen. Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis...
Lorenzen, Dirk author
5.02.2019

Exoplaneten-Beobachtung mit Microlensing - Wenn Planeten Sternlicht bündeln

Astronomen überwachen mit Hilfe automatischer Teleskope die Helligkeit von Millionen Sternen in Richtung des Milchstraßenzentrums oder der Magellanschen Wolken, unseren beiden Begleitgalaxien. Von Dirk Lorenzenwww.deutschlandfunk.de, SternzeitHören bis...
Lorenzen, Dirk author
4.02.2019

Der Neumond und das chinesische Neujahr - Das Jahr des Schweins

Heute Abend um 22.04 Uhr ist Neumond – in China graut dann bereits der Neujahrsmorgen. Denn das traditionelle chinesische Neujahrsfest findet am zweiten Neumond nach der Wintersonnenwende statt. Morgen beginnt dort das Jahr des Schweins, nachdem das Ja...
Lorenzen, Dirk author
3.02.2019

Haltbarkeit in der Umlaufbahn - Satelliten bleiben nicht ewig

Umlaufbahnen von Satelliten sind nicht starr, als verliefen sie auf Schienen. Auf die Objekte im All wirkt nicht nur die Anziehungskraft der Erde – hinzu kommen etliche Störeffekte, die die Satelliten auf Abwege bringen.Von Dirk Lorenzenwww.deutschland...
Lorenzen, Dirk author
2.02.2019

Viele Exoplaneten, wenig Wissen - Kaum Detailkenntnisse der Planeten ferner Sterne

Bis heute gibt es keine klare Definition, wann ein Begleiter eines fernen Sterns ein Planet ist und wann nicht. Die Internationale Astronomische Union hat vor gut zehn Jahren aber vorgeschlagen, dass vor allem die Masse der Sternbegleiter eine Rolle sp...
Lorenzen, Dirk author
1.02.2019

Erdkugel statt Scheibe - Die absurde Idee von der flachen Erde

Zugegeben, der Blick an den Sternenhimmel erweckt den Eindruck, als sei die Erde eine flache Scheibe, über die sich das Firmament wölbt, wie eine Käseglocke. Doch schon seit der Antike ist bekannt, dass der optische Eindruck vom Boden täuscht und die E...
Lorenzen, Dirk author