Top-Thema mit Vokabeln | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Deutsch lernen mit Realitätsbezug: aktuelle Berichte der Deutschen Welle – leicht verständlich und mit Vokabelglossar.

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.dw.de/deutsch-lernen/top-thema/s-8031?maca=de-DKpodcast_topthemamitvokabeln_de-2296-xml-mrss
Description
Deutsch lernen mit Realitätsbezug: aktuelle Berichte der Deutschen Welle – leicht verständlich und mit Vokabelglossar.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-02-15 23:54
last episode published
2019-02-15 10:06
publication frequency
3.68 days
Contributors
DW.COM | Deutsche Welle owner   author  
Explicit
false
Number of Episodes
218
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Education Training Higher Education Language Courses

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
15.02.2019

Klimaschutz in der Disko

Berlin ist bekannt für seine Clubszene. Jetzt wollen Politiker dafür sorgen, dass die Clubs der Hauptstadt grüner werden. Eine Idee ist zum Beispiel eine Tanzfläche, die beim Tanzen Strom erzeugt.
DW.COM | Deutsche Welle author
12.02.2019

Gesünder mit Grundeinkommen

Wer ein Grundeinkommen bekommt, ist gesünder und weniger gestresst. Das ergibt ein finnisches Experiment mit 2000 Arbeitslosen. Die Teilnehmer fanden mit dem Grundeinkommen allerdings nicht schneller eine Arbeit.
DW.COM | Deutsche Welle author
8.02.2019

Eine Stadt wird Touristen-Hotspot

Gestern war Freudenberg noch ein verschlafenes Städtchen, heute kommen Besucher aus aller Welt, um die idyllischen Fachwerkhäuser zu sehen. Fotos auf Instagram haben den kleinen Ort zum Touristen-Hotspot gemacht.
DW.COM | Deutsche Welle author
5.02.2019

Wenn die Holocaust-Zeitzeugen sterben

Es ist ein Rennen gegen die Zeit. Bald wird es keine Holocaust-Überlebenden mehr geben, die ihre Geschichte erzählen können. Doch ihre Erinnerungen sollen nicht verloren gehen.
DW.COM | Deutsche Welle author
1.02.2019

Deutscher Müll landet im Ausland

Obwohl die Deutschen ihren Müll in verschiedenen Tonnen trennen, wird nicht alles recycelt. Ein Teil des Mülls wird schon in Deutschland verbrannt, der Rest wird ins Ausland verkauft. Dort endet er oft im Meer.
DW.COM | Deutsche Welle author
29.01.2019

Ausstieg aus der Kohleenergie beschlossen

Bis spätestens Ende 2038 soll Deutschland aus der Kohleenergie aussteigen. Dann soll das Land das letzte Kohlekraftwerk abschalten. So will es jedenfalls die so genannte Kohlekommission.
DW.COM | Deutsche Welle author
25.01.2019

Kommt jetzt das Tempolimit?

Mancher kann es schon nicht mehr hören: Seit Jahrzehnten wird über ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen diskutiert – ohne Ergebnis. Jetzt hat eine Gruppe von Experten das Thema wieder in die Diskussion gebracht.
DW.COM | Deutsche Welle author
22.01.2019

Dringend Pflegekräfte gesucht

Wer in Deutschland lebt, hat gute Chancen, 80 Jahre oder älter zu werden. In diesem Alter brauchen viele Menschen Unterstützung und Pflege. Doch die Pfleger sind oft überlastet, denn es fehlt überall an Pflegekräften.
DW.COM | Deutsche Welle author
18.01.2019

Hochhäuser: die Zukunft des Wohnens

In deutschen Städten gibt es nicht genug Wohnraum, aber immer mehr Menschen wollen dorthin ziehen. Eine Lösung für das Problem: in die Höhe bauen. Doch Hochhäuser haben keinen guten Ruf.
DW.COM | Deutsche Welle author
15.01.2019

Schneechaos in Bayern

Seit Jahresbeginn schneit es im Süden Deutschlands und in vielen Orten in Österreich stark. Viele Menschen in der Alpenregion können wegen der Schneemassen ihre Dörfer nicht mehr verlassen. Die Lawinengefahr ist groß.
DW.COM | Deutsche Welle author
11.01.2019

Grünen-Chef verlässt Facebook und Twitter

Weil seine privaten Online-Gespräche gehackt wurden und ein Video von ihm für Kritik sorgte, löscht der bekannte Politiker Robert Habeck seinen Account bei Facebook und Twitter. Er kritisiert die sozialen Medien heftig.
DW.COM | Deutsche Welle author
8.01.2019

Jemenitische Fußballer: Erfolg trotz Krieg

Im Jemen herrscht seit Jahren Bürgerkrieg. Obwohl im Land keine Fußballspiele mehr stattfinden dürfen, trainieren die Fußballer weiter. Sie haben es sogar geschafft, sich für die Asienmeisterschaften zu qualifizieren.
DW.COM | Deutsche Welle author
4.01.2019

Intervallfasten: die neue Wunderdiät?

Intervallfasten – so heißt ein neuer Ernährungstrend, mit dem man angeblich ganz einfach abnimmt. Gesund sein soll es auch, aber ist es wirklich besser als eine normale Diät? Wissenschaftler haben das untersucht.
DW.COM | Deutsche Welle author
1.01.2019

Wenn die Schulden zum Problem werden

Deutschland ist eines der reichsten Länder der Welt, trotzdem sind fast sieben Millionen Menschen überschuldet. Bei der Zentralen Schuldnerberatung können sie Hilfe bekommen, doch oft gehen sie zu spät dorthin.
DW.COM | Deutsche Welle author
28.12.2018

Teure Bürgschaften für Flüchtlinge

Viele Menschen in Deutschland setzen sich ehrenamtlich für Flüchtlinge ein. Sie bürgen für sie. So können die Flüchtlinge legal nach Deutschland kommen. Doch die Bürgen müssen mehr bezahlen, als sie dachten.
DW.COM | Deutsche Welle author
25.12.2018

Onlinehandel – Trends und Schattenseiten

Auf der ganzen Welt wird sehr viel im Internet eingekauft. Kunden und große Firmen wie Amazon und eBay profitieren davon. Für die Umwelt sind die vielen Lieferwagen, die die Pakete bringen, allerdings eine Katastrophe.
DW.COM | Deutsche Welle author
21.12.2018

Junge Aktivistin kämpft für das Klima

2017 hatte Angela Merkel der jungen Aktivistin Lisa Storcks versprochen, dass Deutschland die Klimaziele für 2020 erreichen wird. Das Versprechen wird sie nicht halten können. Aber Lisa Storcks will weiterkämpfen.
DW.COM | Deutsche Welle author
18.12.2018

Die Geschichte des Nussknackers

Auf der ganzen Welt gehört der Nussknacker zu Weihnachten einfach dazu. Die bunte Holzfigur wurde vor rund 150 Jahren im Erzgebirge erfunden und spielt eine Hauptrolle im gleichnamigen berühmten Ballett.
DW.COM | Deutsche Welle author
14.12.2018

Streit über Werbeverbot für Abtreibungen

In Deutschland dürfen Ärzte keine Werbung für Abtreibungen machen. Doch wo hört Information auf und wo fängt Werbung an? Darüber wird schon lange gestritten. Auch die Politik sucht nach Antworten.
DW.COM | Deutsche Welle author
11.12.2018

Die Ampel wird 150

Ampeln gehören zu unserem Alltag. Zwei Wochen seines Lebens wartet jeder Deutsche an einer roten Ampel. 1868 wurde in London die erste aufgestellt. Bis sie nach Deutschland kam, dauerte es aber noch ein paar Jahre.
DW.COM | Deutsche Welle author
7.12.2018

Jüdisches Chanukka-Fest in Berlin

Jedes Jahr im Winter feiern die Menschen jüdischen Glaubens acht Tage lang das Lichterfest Chanukka. Hunderte Holocaust-Überlebende kommen nach Berlin. Für sie ist es ein Wunder, dass sie die Nazi-Zeit überlebt haben.
DW.COM | Deutsche Welle author
4.12.2018

Woher kommt der Adventskalender?

24 Dezembertage sind es jedes Jahr, bis man die Geschenke auspacken darf. Die Wartezeit bis Heiligabend verkürzen sich die Kinder in Deutschland mit Adventskalendern – eine deutsche Tradition, die weltweit Erfolg hat.
DW.COM | Deutsche Welle author
30.11.2018

Die Deutschen und ihr Plastikmüll

Die Deutschen gelten als sehr umweltbewusst, trotzdem produzieren sie mehr Verpackungsmüll als alle anderen Europäer. Es ist fast unmöglich, in einen Supermarkt zu gehen und ohne Plastik wieder rauszukommen.
DW.COM | Deutsche Welle author
27.11.2018

Der digitale Abschied

Das Internet hat auf den Friedhöfen Einzug gehalten. Auf den Grabsteinen sieht man immer mal wieder QR-Codes, die über die Verstorbenen informieren. Auch Apps werden auf Friedhöfen gern genutzt.
DW.COM | Deutsche Welle author
27.11.2018

Der digitale Abschied

Das Internet hat auf den Friedhöfen Einzug gehalten. Auf den Grabsteinen sieht man immer mal wieder QR-Codes, die über die Verstorbenen informieren. Auch Apps werden auf Friedhöfen gern genutzt.
DW.COM | Deutsche Welle author
23.11.2018

Instagram-Museum: ein Selfie-Paradies

Im Kölner Pop-Up-Museum kann man verrückte Selfies in bunten Räumen machen, um sie in sozialen Netzwerken zu posten. Psychologen fragen sich, ob es einen Zusammenhang zwischen dem Selfie-Trend und Narzissmus gibt.
DW.COM | Deutsche Welle author
20.11.2018

Erster Solarweg für Radfahrer in Deutschland

In Erftstadt in Nordrhein-Westfalen hat der erste Solar-Fahrradweg eröffnet. Die Teststrecke ist 90 Meter lang und erzeugt Strom. Das Projekt hat viele Vorteile, ist aber auch sehr teuer.
DW.COM | Deutsche Welle author
16.11.2018

Zeitschriftenboom dank Promis

Es sind schlechte Zeiten für Zeitungen: Die Verkaufszahlen sinken. Im Gegensatz dazu erleben Zeitschriften im Moment einen Boom. Sehr beliebt sind zurzeit Lifestyle-Magazine – vor allem solche von Prominenten.
DW.COM | Deutsche Welle author
13.11.2018

Jüdisches Leben in Berlin

In Berlin leben heute so viele Menschen jüdischen Glaubens wie seit dem Holocaust nicht mehr: Zwischen 30.000 und 40.000 Juden gibt es dort. Doch der Schutz durch die Polizei gehört immer noch zu ihrem Alltag.
DW.COM | Deutsche Welle author
9.11.2018

Hilfe vom Roten Kreuz – Suche nach Vermissten

Auf der ganzen Welt werden momentan mehr als 100.000 Menschen vermisst. Gründe, warum zum Beispiel Familien getrennt werden, sind meistens Kriege und Flucht. Das Rote Kreuz hilft dabei, die Vermissten zu finden.
DW.COM | Deutsche Welle author
6.11.2018

CDU-Vorsitz: Merkel geht, wer kommt?

Im Dezember 2018 gibt Angela Merkel den Parteivorsitz der CDU ab. Der Kampf um das Amt des neuen Parteichefs hat begonnen: Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz oder Jens Spahn – wer folgt auf Angela Merkel?
DW.COM | Deutsche Welle author
30.10.2018

Zeitumstellung bald Vergangenheit?

Gerade wurde die Uhr in Europa wieder auf die Winterzeit umgestellt – vielleicht zum letzten Mal. Die EU will die Zeitumstellung abschaffen. Doch in der Vergangenheit wurde sie immer wieder abgeschafft und eingeführt.
DW.COM | Deutsche Welle author
26.10.2018

Niedrigwasser schadet der Wirtschaft

Seit Monaten hat es in Deutschland kaum geregnet, die Flüsse haben viel zu wenig Wasser. Daher kann man Schiffe nicht mehr schwer beladen, einige fahren gar nicht mehr. Das hat Konsequenzen für die deutsche Wirtschaft.
DW.COM | Deutsche Welle author
23.10.2018

Reise zum Merkur

Eine Raumsonde soll den kleinsten Planeten unseres Sonnensystems untersuchen: den Merkur. Für den Flug braucht sie sieben Jahre. Die Mission ist besonders anspruchsvoll, denn die Temperaturen dort sind extrem.
DW.COM | Deutsche Welle author
19.10.2018

Der Herzschrittmacher wird 60

Arne Larsson war erst 43 Jahre alt, als eine Infektion sein Herz aus dem Takt brachte. Seine Frau kämpfte dafür, dass er einen Herzschrittmacher erhielt. Am 08. Oktober 1958 fand die gefährliche Operation statt.
DW.COM | Deutsche Welle author
16.10.2018

Wer regiert in Bayern?

Am 14. Oktober 2018 wurde in Bayern ein neues Parlament gewählt. Dabei hat die regierende CSU viele Stimmen verloren. Nun muss sie sich einen Koalitionspartner suchen.
DW.COM | Deutsche Welle author
12.10.2018

Viele Babys, wenige Geburtskliniken

In Deutschland steigt die Zahl der Geburten. Doch immer mehr Krankenhäuser schließen ihre Geburtsstationen, weil das Fachpersonal fehlt. Der Beruf Hebamme ist vor allem wegen teurer Versicherungen nicht mehr attraktiv.
DW.COM | Deutsche Welle author
9.10.2018

Ein Zeichen gegen die Braunkohle

Wochenlang haben Menschen im Hambacher Forst demonstriert. Jetzt hat ein Gericht entschieden, dass der Energiekonzern RWE den Wald bei Köln zunächst nicht weiter roden darf, um dort Braunkohle abzubauen.
DW.COM | Deutsche Welle author
5.10.2018

Orcas in Gefahr

Die Giftstoffe PCB sind schon lange verboten, aber sie gelangen immer noch in die Umwelt. Unter ihren Opfern: die Orcas. Wissenschaftler haben nun festgestellt, dass viele Orca-Populationen gefährdet sind.
DW.COM | Deutsche Welle author
2.10.2018

Lesen: gut für den Kopf, aber schlecht für die Augen

Junge Leute lesen zu wenig? Falsch! Sie lesen sogar viel. Aber das schadet ihren Augen. Deshalb sind immer mehr Menschen kurzsichtig. Zum Glück kann man etwas dagegen tun – und das ist gar nicht so schwierig.
DW.COM | Deutsche Welle author
28.09.2018

Wenn Wohnen zum Luxus wird

Immer mehr Deutsche wollen in großen Städten leben. Doch gleichzeitig wird dort das Wohnungsangebot knapp. Die Mietpreise explodieren und sind für viele, vor allem mit geringem Einkommen, nicht mehr bezahlbar.
DW.COM | Deutsche Welle author
25.09.2018

Münchener Oktoberfest – viel Bier für viel Geld

Jedes Jahr kommen etwa sechs Millionen Menschen aus der ganzen Welt zum Münchener Oktoberfest. Das Sicherheitskonzept wurde noch einmal verbessert. Für das Bier bezahlen die Besucher dieses Jahr besonders viel.
DW.COM | Deutsche Welle author
21.09.2018

Der deutsche Verfassungsschutz: immer wieder Skandale

Wegen seiner Äußerungen zu rechtsextremen Angriffen in Chemnitz wurde der Präsident des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, entlassen. Es ist nicht der erste Skandal in der Geschichte der Behörde.
DW.COM | Deutsche Welle author
18.09.2018

Seit 50 Jahren: Kampf um sexuelle Freiheit

Noch in den 1960er-Jahren war Sexualität außerhalb der Ehe ein Tabu. Das änderte sich, als junge Leute für freie Liebe kämpften. Was hat sich dadurch verändert und wie groß ist die sexuelle Freiheit heute?
DW.COM | Deutsche Welle author
14.09.2018

Kritik am Arbeitgeber Kirche

2009 wurde einem katholischen Arzt von der Kirche gekündigt. Er hatte ein zweites Mal geheiratet und das ist nach kirchlichem Recht verboten. Der Arzt klagte. Der Europäische Gerichtshof hat sein Urteil gesprochen.
DW.COM | Deutsche Welle author
11.09.2018

Mammutzahn am Rhein gefunden

Am Rhein hat eine Frau etwas gefunden, das wie ein Stück Holz aussah. Wissenschaftler stellten fest, dass es ein mehr als 15.000 Jahre alter Mammutzahn ist. Ein solcher Fund ist nicht so ungewöhnlich, wie man denkt.
DW.COM | Deutsche Welle author
7.09.2018

Wenn Maschinen selbstständig töten

Bald könnten im Krieg Computer entscheiden, welche Ziele zerstört werden – ohne die Kontrolle von Menschen. Schon jetzt geben manche Staaten viel Geld für solche Waffen aus. Forderungen nach einem Verbot werden lauter.
DW.COM | Deutsche Welle author
4.09.2018

Lebensgefährliche Arbeit in Katar

Für die Fußball-WM 2022 in Katar werden seit Jahren neue Stadien gebaut. Dass die Arbeitsbedingungen auf den Baustellen schlimm sind, ist schon lange bekannt. Trotzdem ändert sich nichts.
DW.COM | Deutsche Welle author
31.08.2018

Rechtsextreme in Chemnitz

Angriffe auf Ausländer, ein Toter, Gewalt zwischen rechten und linken Demonstranten – so zeigt sich aktuell die sächsische Stadt Chemnitz. Die Polizei ist überfordert und steht in der Kritik.
DW.COM | Deutsche Welle author
28.08.2018

Alle lieben Computerspiele

Für fünf Tage im August ist Köln die Computerspiele-Hauptstadt. Dann findet dort die Spielemesse Gamescom statt, die zu einem riesigen Event geworden ist. Vor allem Spieler über 50 tragen zum Wachstum der Branche bei.
DW.COM | Deutsche Welle author