Auf geht-s-der Reha-Podcast!

missing image

Der"Auf geht's - der Reha-Podcast" richtet sich an (Verkehrs-)Unfallopfer und deren Angehörige, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Versicherungen die sich mit Personenschadenmanagement beschäftigen sowie an alle an sozialer, medizinischer und beruflicher Rehabilitation Interessierten. Ohne Fachsprache ist der"Auf geht's - der Reha-Podcast!", die insbesondere (Verkehrsunfallopfer und deren Angehörige bei einer Veränderung unterstützt.........

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.rehamanagement-oldenburg.de
Description
Der"Auf geht's - der Reha-Podcast" richtet sich an (Verkehrs-)Unfallopfer und deren Angehörige, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Versicherungen die sich mit Personenschadenmanagement beschäftigen sowie an alle an sozialer, medizinischer und beruflicher Rehabilitation Interessierten. Ohne Fachsprache unterstützt der"Auf geht's - der Reha-Podcast!" Verkehrsunfallopfer und deren Angehörige bei Ihrer Veränderung.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-01-16 16:01
last episode published
2019-01-15 19:27
publication frequency
10.42 days
Contributors
Joerg Dommershausen owner   author  
Explicit
false
Number of Episodes
177
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Education Science & Medicine Sports & Recreation Health Training Professional Social Sciences Self-Help Alternative Health

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
15.01.2019

Auf geht-s–der Reha-Podcast Folge 173 Wenn das Schlucken nicht mehr klappt

In der heutigen Sendung geht es um Dysphagie. Im Volksmund wird diese meist nur Schluckstörung genannt. Eine Dysphagie ist dabei keine Krankheit für sich, sondern ein Symptom, welches nach einem Schädelhirntrauma oder Schlaganfall oder durch neurologis...
15.01.2019

Auf geht-s–der Reha-Podcast Folge 173 Wenn das Schlucken nicht mehr klappt

In der heutigen Sendung geht es um Dysphagie. Im Volksmund wird diese meist nur Schluckstörung genannt. Eine Dysphagie ist dabei keine Krankheit für sich, sondern ein Symptom, welches nach einem Schädelhirntrauma oder Schlaganfall oder durch neurologis...
1.01.2019

Auf geht-s–der Reha-Podcast Folge 172 Gutes Neues Jahr 2019!

Endlich, oder fast, ist die stressige Zeit des Jahreswechsels geschafft. Und das leidige Thema „gute Vorsätze“ ist wieder einmal bei vielen im Munde. Darüber ist schon viel gesprochen und geschrieben worden. Gute Vorsätze für das Neue Jahr 2019 zu hab...
18.12.2018

Auf geht-s–der Reha-Podcast Folge 171 Erfahrungen mit dem neuen Exoskelett von Cyberdyne

1995 versuchte Bernd Hinrichs im Schwimmbad das Leben von Kindern zu retten und verletzte sich dabei selbst. Der Vorfall ließ ihn mit einer unvollständigen Querschnittslähmung zurück. Er hatte im Gegensatz zu vielen anderen Menschen Glück und konnte se...
4.12.2018

Auf geht-s–der Reha-Podcast Folge 170 Wieder Laufen lernen dank Exoskelett

Beim Namen Cyberdyne denken die meisten Menschen an die Firma aus der Terminator Filmreihe, welche die Killerroboter erschuf die die Menschheit an den Rand der Vernichtung bringen. Auch der Name HAL wird meistens mit einem wahnsinnigen Bordcomputer in ...
19.11.2018

Auf geht-s–der Reha-Podcast Folge 169 Unfall – Und was jetzt?

Heute geht es im Podcast über Unfälle und das Hilfsprojekt von Heike Berding. Opfer von Unfällen steht unmittelbar nach dem schrecklichen Ereignis ein Notfallseelsorger zur Verfügung. Oftmals realisieren die Betroffenen allerdings erst Tage danach was ...
5.11.2018

Auf geht-s–der Reha-Podcast Folge 168 Hilfe für Angehörige

„Angehörige haben wenig Form der Begleitung. Das wird immer noch zu wenig zum Thema gemacht.“ fasst Kathrin die Situation zusammen. Dabei müssen gerade die Angehörigen viel leisten, wenn nach einem Unfall mit schweren Folgen nichts mehr so funktioniert...
22.10.2018

Auf geht-s–der Reha-Podcast Folge 167 Neuropsychologie bei Kindern nach einem Unfall?

Der Neuropsychologe Ralf Heindorf ist heute zu Gast bei rehamanagement-Oldenburg. Ralf Heindorf hat sich auf die neuropsychologische Behandlung von Kinder spezialisiert. Die Neuropsychologie und die Rehabilitation von Kindern war schon öfter Thema im „...
8.10.2018

Auf geht-s–der Reha-Podcast Folge 166 Teilhabe am Leben

In dieser Sendung geht es um die berufliche Rehabilitation nach schweren nervlichen Schäden: Diagnose Schädelhirntrauma dritten Grades. Ein SHT Grad 3 folgt aus mindestens 60-minütiger Bewusstlosigkeit und hat in der Regel gravierende neurologische Fol...
24.09.2018

Auf geht-s–der Reha-Podcast Folge 165 Rollstuhltanz in Bremen

Heute stehen die Menschen im Vordergrund, die in der Gesellschaft oft ganz weit außen stehen und häufig nicht nur mit realen äußeren Einschränkungen, sondern auch mit Stigmatisierungen zu kämpfen haben: Rollstuhlfahrer. Es gibt unendlich viele Gründe, ...
10.09.2018

Auf geht-s–der Reha-Podcast Folge 164 Unterversorgung in der neurologischen ambulanten Behandlung?

Heute geht es um ambulante neurologische Behandlungsmöglichkeiten nach einem Unfall. Für eine vollständige Heilung nach beispielsweise einem Schädel-Hirn-Trauma ist eine solche Behandlung essentiell. Leider werden nicht immer alle neurologischen Unfall...
27.08.2018

Auf geht-s–der Reha-Podcast Folge 163 Der Rollstuhl muss wie angegossen sitzen

Rollstühle müssen immer individuell für den jeweiligen Benutzer eingestellt werden. Trotzdem haben viele Probleme mit ihren neuen Rollstühlen und das trotz sorgfältiger Ausmessung mit dem Maßband. Die Nachbearbeitung der Rollstühle kann sehr viel Zeit ...
13.08.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 162 Barrierefreie und behindertengerechte Wohnraumgestaltung

Im heutigen Podcast geht es um behindertengerechte Wohnraumgestaltung. Herr Böker, Architekt in Hameln, hat sich auf barrierefreies und behindertengerechtes Bauen spezialisiert. Bereits sein Onkel, bei dem er die Lehre gemacht hat, hat sich in diesem B...
30.07.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 161 Hilfe für Betroffene im Aphasie-Zentrum Vechta

2006 hatte Eva Sieve einen Fahrradunfall. Im Krankenhaus wurde ein Schädel-Hirn-Trauma diagnostiziert. Nach einem halbjährigen Krankenhausaufenthalt folgte die Reha, anschließend wurde sie zum regelmäßigen Gast im Aphasie-Zentrum. Noch heute bemerkt si...
16.07.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 160 Das Neuro-Netzwerk Weser-Ems

Im Januar 2015 kam die Arbeit ins Rollen, seit dem 14. November 2017 ist es endlich soweit: Das Neuro-Netzwerk Weser-Ems ist offiziell ein Verein. Herr Prof. Dr. Zieger hat sich mit Jörg Dommershausen zusammengesetzt und vom Netzwerk berichtet. Seine ...
2.07.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 159 Arbeitserhalt bei Epilepsie: Hilfe für Betroffene und Arbeitge

Spezialisierte Fachdienste und eine gute Behandlung können bei einer Epilepsie als Basis für den Erhalt der Arbeitskraft dienen. Das Netzwerk Epilepsie und Arbeit (NEA) setzt sich für die Vermittlung zwischen allen Beteiligten ein, um bei Bedarf den Ar...
18.06.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 168 Neuropsychologische Erkrankungen und Chancen in der Behandlung

Heute geht es um das Thema neuropsychologische Erkrankungen. „Je nachdem wo die Hirnschädigung ist, merken die Patienten was sie gut können und was sie vielleicht auch nicht gut können“, erklärt die klinische Neuropsychologin Frau Armgardt. Dementsprec...
4.06.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 157 Arzthaftung - wenn Operationen nicht erfolgreich waren

Herr Dr. Heise ist nicht nur Fachanwalt für Verkehrsrecht, sondern auch Experte im Arzthaftungsrecht. „Diese Spezialisierung ist aus dem Interesse heraus geboren, aber ich merke auch, dass dieses Gebiet immer mehr Nachfrage erlangt“, erklärt Dr. Heise....
21.05.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 156 Rehabilitation nach Unfall im Alter

Wir Menschen werden immer älter und mit dieser Veränderung in der Demographie sind auch neue Herausforderungen verbunden. Dr. Gerd Werner, Chefarzt der Reha-Klinik für geriatrische Rehabilitation des St. Elisabeth Hospital in Mettingen, Internist, Psyc...
7.05.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 155 Auto fahren mit Handicap - so bleiben Sie mobil

Menschen mit Handicap können, sofern es keine medizinischen Bedenken gibt, jederzeit eine Fahrerlaubnis erwerben. Dazu ist ein Fahrzeug mit entsprechenden technischen Hilfen erforderlich. Sind Sie hingegen im Besitz eines Führerscheins und es kommt auf...
23.04.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 154 Wenn der Bruch nicht heilen will

Bei seiner Arbeit im Ludmillenstift in Meppen trifft Jörg Dommershausen auf Rüdiger Althoff, einem Fachmann im Bereich der verzögerten Knochenbruchheilung. Er erklärt, was exogene Knochenbruchheilung ist und wie diese funktioniert. Rüdiger Althoff gre...
9.04.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 153 Lebensfreude und Glaube nach einem Unfall?

1997 änderte sich das Leben von Ramona an einem Sommertag im August durch einen Autounfall schlagartig. Derartiges ist kein Einzelfall. Das einschneidende Erlebnis muss verarbeitet werden und schwere gesundheitliche Folgen nebst langwierigen Rehabilita...
26.03.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 152 Selbstbestimmung ist das A und O

Nach einem Unfall mit Hirnschädigung geht es oft erst einmal in das Akutkrankenhaus und danach in eine neurologische Früh-Reha. Oft ist der Patient aber noch nicht fähig bereits nach Hause zu gehen, weil noch ein erhöhter Pflegebedarf besteht. In diese...
12.03.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 151 Lösungen finden

Sie haben ein Problem und wie können Sie das lösen? Machen Sie aus einem kleinen (Problem-) Haufen einen riesigen Berg? Wo findet das statt? „Begegne jedem Problem mit der Haltung, ich bin stärker als du, ich werde eine Lösung finden!“, ist der Spruch,...
26.02.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 150 Der Sozialdienst uns was er bewirken kann

Dagmar Köller arbeitet seit 12 Jahren im Neurologischen Reha Zentrum Friedehorst im Sozialdienst. Dabei widmet sie sich der Arbeit mit Patienten und deren Angehörigen. Auf dem selben Gelände findet sich auch das Elternhaus, das Familien die Möglichkeit...
12.02.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 149 Deine neuen einhundert Prozent – Theorie und Praxis

„Jeder Tag hat neue einhundert Prozent!“ sagt Kathrin. Leichter gesagt als getan? Jörg stellt sich jeden Morgen die Frage: „Was kann ich heute Morgen Tolles neu für den Tag planen?“ Auch leichter gesagt als getan? Aus der Praxis berichten Kathrin und J...
29.01.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 148 Arbeit eines Sozialdienstes mit Dagmar Köller

Dagmar Köller hat sich Zeit ihres Lebens mit dem Wohlergehen anderer beschäftigt. Seit 12 Jahren tut sie dies nun im Neurologischen Reha Zentrum Friedehorst (NRZ). Begonnen hat alles mit ihrem Studium der Diplompädagogik, wo sie sich vor allem in der...
15.01.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 147 subvenio e. V. - Hilfe für Unfallopfer!

Jörg war zu Besuch bei Frau Jeske von subvenio e.V. in Düsseldorf, subvenio bedeutet „Zu Hilfe kommen“. Unfallopfer, also Menschen die unverschuldet zu Schaden gekommen sind, können bundesweit Hilfe durch subvenio e.V. erhalten. „ Alle die, die für...
1.01.2018

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 146 Gangtherapie im Geo-Trainer

In der heutigen Sendung ist Kathrin Billo wieder mit dabei. Zusammen mit ihrer Kollegin Susanne Sitterberg. Beide berichten über den Geo-Trainer des Instituts für Neurorehabilitation im Aphasie-Zentrum Vechta (Verlinkung: http://www.aphasie-zentrum.de/...
25.12.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 145 Reha-Sport und wie er funktioniert

Eine Reha nach Unfällen ist eine übliche Behandlungsmethode um Schädigungen durch den Unfall entgegenzuwirken. Oft möchten Patienten ihre Behandlung fortsetzen, nachdem zum Beispiel die Verordnung des Unfallchirurgen oder des Orthopäden ausläuft und w...
18.12.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 144 Sorgenkind oder Superkrüppel?

„Zwischen Sorgenkind und Superkrüppel“, nein, das stammt nicht von Jörg oder rehamanagement-Oldenburg, sondern von Raul Krauthausen. Es ist etwas mehr als zwei Jahre her, als Jörg eine faszinierende Radiosendung mit Raul Krauthausen hörte. Achim Bogd...
11.12.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 143 Es geht immer weiter!

Die gesetzliche Krankenkasse wollte die notwendige Verlegung aus den Niederlanden ins BG-Klinikum Hamburg erst einmal prüfen. Für den Betroffenen schlecht, da wertvolle Zeit zu verstreichen drohte. Gemeinsam mit einem Arzt aus dem BG-Klinikum Hamburg ...
4.12.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 142 Mobilitätsziel: Autofahren

Die Firma ASP in Bremen hat sich auf die Umrüstung von PKWs spezialisiert, sodass Menschen mit verschiedensten Einschränkung weiterhin in der Lage sind ein Fahrzeug zu führen. Mit welchen Hilfsmitteln das Auto ausgestattet werden kann und wie genau d...
27.11.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 141 Was macht eigentlich ein Ergotherapeut?

Die heutige Sendung behandelt das Thema Ergotherapie. „Ich gehe dahin und dann knete ich so ein büschen mit der Knete und dann ist gut!“ Dies ist die typische Vorstellung von einer Ergotherapie. Doch das Behandlungsspektrum geht weit über das Trainiere...
20.11.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 140 Love&Sex&RocknRollstuhl – Ein Film, der Augen öffnet

„Behinderung ist eine Herausforderung“, sagt Wiebke Hendeß, Diplom-Biologin, Sexualberaterin, Peer-Counselorin und seit diesem Jahr auch Schauspielerin. Mit dem Dokumentarfilm „Love & Sex & Rock’ n’ Rollstuhl“ zeigt sie zusammen mit den andere...
13.11.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 139 Die Ergebnisse einer Reha-Planung

Jörg Dommershausen berichtet in diesem Podcast von dem Zentrum für ambulante Rehabilitationen (ZAR) in Münster aus. Sein im Jahr 1959 geborener Patient hatte einen Motorradunfall, der ausschließlich von der orthopädischen Seite aus behandelt wurde. In ...
6.11.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 138 Von der Perspektivklärung bis hin zur beruflichen Integration

Heute berichtet Manuela Malt von der Tätigkeit der Malt und Harms GmbH, dem Fachdienst für berufliche Integration. Manuela Malt und Christiane Harms unterstützen mit Ihrem Team ihre Klienten im Bereich der beruflichen Orientierung und Integration. Daz...
30.10.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 137 Wie bekomme ich eine gute ambulante Rehabilation?

Die heutige Folge handelt von der ambulanten Rehabiltiation und wie Patienten eine hochwertige sowie wirkungsvolle ambulante Reha-Behandlung bekommen können. Der Begriff ambulante Rehabilitation bedeutet für den Patienten, er kann zu Hause wohnen bleib...
23.10.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 136 Die Pflegesachverständige – die Begutachtung der alltäglichen

Nach einem Unfall gibt es viele Veränderungen im eigenen Leben. Dazu gehört auch die Erkenntnis, dass man vieles nicht mehr so selbstständig schafft wie zuvor. Um nun die benötigten Leistungen zu bekommen, die einem zustehen, dafür ist Simone Lippold d...
16.10.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 135 Folgen des Pflegestärkungsgesetzes

2017 trat das neue Pflegestärkungsgesetz (PSG) in Kraft. Bereits zuvor kam es immer wieder zu Neuerungen, doch welche Vorteile und Veränderungen nun genau auftauchen, erklärt Simone Lippold vom Sachverständigenbüro Care-Expert. Was hat es mit den Pfleg...
9.10.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 134 Ziele und Alternativen, das Optimum finden

An der Klinik am Sendesaal in Bremen gibt Jörg Dommershausen erneut einen Einblick in seine Arbeit als Reha-Manager. Zielsetzungen, Reha-Planungsgespräche und Alternativfindungen - trotz ständig wiederkehrender Muster ist jeder Fall ganz individuell! ...
2.10.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 133 Nach einem Unfall glücklich sein?

Streit und Unmut über die Zahlungsbereitschaft von Haftpflichtversicherungen scheinen heute kein Einzelfall zu sein. Umso schöner ist es deshalb, die Geschichte von Anna-Lena zu hören, einer jungen Frau, die nach einem schweren Unfall ihren Arm nicht b...
25.09.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 132 Rehabilitation mit dem Ziel der Selbstständigkeit.

Der Chefarzt der Rehaklinik am Sendesaal, Herr Dr. Melzer, berichtet heute über die Rehabilitation einer speziellen Personengruppe: ältere Menschen. Dass Senioren aber – zum Glück! – gar nicht mehr so speziell im Unterschied zu jüngeren Menschen behand...
18.09.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 131_Wieder ins Leben kommen – Der Schlüssel heißt Zufriedenheit!

Der Unfall alleine war nicht seine größte Herausforderung. Christian Wenkert muss sich mit vielen verschiedenen Umständen auseinandersetzen und sein Leben neu ausrichten. Doch heute weiß er: er ist wieder angekommen! 2008 ist Christian Wenkert in eine...
11.09.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 130 alternative Möglichkeiten in der neurologischen Rehabilitation

Neue Möglichkeiten in der therapeutischen Versorgung von Betroffenen sind wichtig, um die Teilhabe und insbesondere die persönliche Autonomie sicher zu stellen. Das Ambulanticum Herdecke bietet mit seiner Intensivtherapie ein Alternative zu herkömmlich...
4.09.2017

Auf geht-s-der Reha-Podcast Folge 129_Chancen ergreifen nach dem Unfall

Chancen ergreifen nach dem Unfall Silvester 2015 änderte sich Christian Engels Leben von Grund auf. Während andere Menschen nur symbolisch den "Rutsch ins neue Jahr" vollziehen, kam der junge Mann aus Ostfriesland durch einen Autofahrer mit dem Motorr...
29.08.2017

Auf geht-s-der Reha-Podcast Folge 128 c_Eine Königin und Reha, wie kommt das zusammen?

Oh je. Jörg hat sich mit dem Haus Mecklenburg-Strelitz beschäftigt und die Königin Luise von Preußen „kennen gelernt“. Sie ist im Schloss Hohenzieritz schon mit 34 Jahren gestorben und war in ihrer Epoche ein Vorbild für ihr Volk. Sie galt zu ihrer Z...
22.08.2017

Auf-geht-s-der-Reha-Podcast Folge 128 b: Nach Unfall im Ausland gelandet, was nun?

Oh je, dass kann sich kaum einer vorstellen, kann aber passieren. Wenn ihr an Ausland und Unfall denkt, kommt vielleicht für euch als erstes der letzte oder nächste Urlaub in den Sinn. Aber es geht auch anders und das kann fatale Folgen haben. Ich beri...
17.08.2017

Auf geht’ s der Reha-Podcast - Einsatz in Mettingen

Heute war ich in Mettingen im Einsatz. Eine ältere Dame ist gestürzt und hat sich den Oberarm gebrochen. Lohnt sich da noch Hilfe in Form von Reha-Management? Da mich immer viele Fragen, was eigentlich so mache und wo, nehme ich mir vor öfters mal ein...
31.07.2017

Auf geht´s der Reha Podcast Folge 128 Wege zum Erfolg

Es gibt verschiedene Möglichkeiten seine Ziele zu erreichen. Aber auch verschiedene Wege sich selbst dabei im Weg zu stehen. Jörg Dommershausen führt zwei Perspektiven an, die motivierend für das eigene Verhalten sind.