PODCAST – Radio D

Möchten Sie Deutsch auch unterwegs auf unterhaltsame Art lernen? Radio D ist ein eigenständiger Sprachkurs, der sowohl mit als auch ohne Lehrer eingesetzt werden kann. - Der Audiosprachkurs Radio D umfasst zwei Serien mit jeweils 26 Folgen. Ein englischsprachiger Moderator führt jeweils durch die Sendung und thematisiert mit einem Gesprächspartner Strukturen und Wendungen der deutschen Sprache. Auch landeskundliche Aspekte werden einbezogen. - Jede Folge umfasst eine Informations-/Übersichtsseite eine Zusammenfassung unterschiedlicherÄußerungen, die für Ihren Wortschatz wichtig sind.

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.goethe.de/radiod
Description
Möchten Sie Deutsch auch unterwegs auf unterhaltsame Art lernen? Radio D ist ein eigenständiger Sprachkurs, der sowohl mit als auch ohne Lehrer eingesetzt werden kann. - Der Audiosprachkurs Radio D umfasst zwei Serien mit jeweils 26 Folgen. Ein englischsprachiger Moderator führt jeweils durch die Sendung und thematisiert mit einem Gesprächspartner Strukturen und Wendungen der deutschen Sprache. Auch landeskundliche Aspekte werden einbezogen. - Jede Folge umfasst eine Informations-/Übersichtsseite eine Zusammenfassung unterschiedlicherÄußerungen, die für Ihren Wortschatz wichtig sind.
Language
🇩🇪 German
last modified
2017-11-30 22:54
last episode published
2011-10-19 22:00
publication frequency
3.61 days
Contributors
Goethe-Institut author  
Goethe-Institut owner  
Explicit
false
Number of Episodes
52
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Education Language Courses Government & Organizations Non-Profit

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
19.10.2011

Lektion 52 – Rätsel

Dies ist die letzte Folge unseres Sprachkurses Radio D. Zum Abschied gibt es heute ein Rätsel. Es werden vier Szenen aus den vergangenen Folgen wiederholt. Dann soll zu jeder Szene ein Schlüsselwort erraten werden. Können Sie sich noch an diese Schlagw...
Goethe-Institut author
16.10.2011

Lektion 51 – Ein Zeugnis für Jan

Heute ist in der Redaktion nicht viel los. Paula und Philipp haben genügend Zeit, ein Zeugnis für Jan zu schreiben. Denn Jans Praktikum bei Radio D geht leider schon zu Ende. Jan hofft auf ein gutes Zeugnis, denn er möchte sich an einer Journalistensch...
Goethe-Institut author
12.10.2011

Lektion 50 – Deutsch als Fremdsprache

Berlin ist eine multikulturelle Stadt. Dies wird auch an den Schulen deutlich. Auf dem Schulhof wird nicht nur Deutsch, sondern es werden dort auch viele andere Sprachen gesprochen. In einigen Stadtteilen, etwa in Berlin-Mitte, stammen 80 Prozent der S...
Goethe-Institut author
9.10.2011

Lektion 49 – Berlin Mitte

Die Mitarbeiter von Radio D haben einen interessanten, aber auch anstrengenden Tag hinter sich. Nun haben alle großen Hunger. Doch die Kollegen können sich nicht entscheiden, was sie essen wollen: türkischen Döner, spanische Tapas oder doch eine Curryw...
Goethe-Institut author
5.10.2011

Lektion 48 – Ost und West

Als am 9. November 1989 die Mauer fiel, trafen völlig unterschiedliche Lebenserfahrungen aufeinander: West- und Ostdeutsche begegneten sich voller Vorurteile. Doch existieren diese Vorurteile heute– 20 Jahre später– immer noch? Welche gemeinsamen Persp...
Goethe-Institut author
2.10.2011

Lektion 47 – Mauerbau

Die Redaktionsmitglieder sind immer noch in Berlin unterwegs. Josefine möchte den Reichstag besichtigen, Paula lieber das Holocaust-Mahnmal. Mit Eulalias Hilfe wird sich das Team von Radio D aber schnell einig: Auf den Spuren der Berliner Mauer (1961–1...
Goethe-Institut author
28.09.2011

Lektion 46 – Berliner Bären

Nach langen und anstrengenden Recherchen machen die Mitarbeiter von Radio D heute eine Pause. Sie möchten sich in Ruhe Berlin anschauen. Gleich zu Beginn wartet schon die erste Entdeckung: Am Bahnhof steht ein riesiger Bär! Es handelt sich aber um kein...
Goethe-Institut author
25.09.2011

Lektion 45 – Im Romantikerhaus

Ende des 18. Jahrhunderts lebten und wirkten in Jenaäußerst interessante Persönlichkeiten. Goethe und Schiller haben wir bereits kennengelernt. Aber genauso interessant ist die Gruppe der Frühromantiker. Im Romantikerhaus wollen Philipp und Paula mehrü...
Goethe-Institut author
21.09.2011

Lektion 44 – Die Stadt der großen Geister

Unsere Redakteure sind immer noch in Jena. Bei einem Spaziergang entdeckt Philipp ein Plakat mit der Aufschrift„Jena– Zug der Geister“. Was könnte es damit auf sich haben? Paula und Philipp erzählen in einem Hörspiel von Jenas Vergangenheit. Wie wurde ...
Goethe-Institut author
18.09.2011

Lektion 43 – Extrablatt

Philipp und Paula konnten noch nicht herausfinden, was mit Eulalia geschehen ist. Da kommt ein Zeitungsverkäufer vorbei. Er verkündet die Schlagzeile des Extrablatts:„Eule fängt Laserterroristin!“ Was hat das zu bedeuten? Die beiden Redakteure erfahren...
Goethe-Institut author
14.09.2011

Lektion 42 – Einsatz für Eulalia

Eulalia ist immer noch verschwunden. Hat ein Laserstrahl die Eule verletzt? Natürlich laufen Philipp und Paula sofort zurück ins Optikwerk, um Eulalia zu suchen. Und natürlich auch, um die Leute vom Werk zu informieren. Werden sie nun allesüber den Las...
Goethe-Institut author
11.09.2011

Lektion 41 – Hilfe aus der Luft

Paula und Philipp haben bei ihrem Besuch im Optikwerk eine wichtige Beobachtung gemacht. Doch um mehr zu erfahren, benötigen sie die Hilfe von Eulalia. Schließlich können Eulen fliegen und besser sehen als Menschen. Beim Recherche-Flug der Eule erschei...
Goethe-Institut author
7.09.2011

Lektion 40 – Eine heiße Spur

Unsere beiden Redakteure sind mit ihrer Rechercheüber den Laserterror noch nicht weitergekommen. Auch der Besuch in Jenas Optikwerk hilft den beiden Redakteuren zunächst nicht weiter. Aber dann passiert etwas, was die Dinge doch noch ins Rollen bringt!...
Goethe-Institut author
4.09.2011

Lektion 39 – Laserterror in Jena

Kaum in Jena angekommen, machen unsere beiden Redakteure schon Bekanntschaft mit dem geheimnisvollen Laser. Er trifft den Autospiegel ihres Taxis! Im Hotel erfahren Paula und Philipp von einem Laser-Kongress, der gerade in Jena stattfindet. Besteht ein...
Goethe-Institut author
31.08.2011

Lektion 38 – Mit dem Zug nach Jena

Philipp hat wieder einmalÄrger mit seinem Auto. Der Auspuff ist kaputt. Und das ausgerechnet an dem Tag, an dem ein spannender neuer Auftrag bei der Redaktion eingeht: In Jena passieren mysteriöse Dinge durch Laserstrahlen... Philipp und Paula müssen m...
Goethe-Institut author
28.08.2011

Lektion 37 – Hörerpost

Radio auf Deutsch zu hören ist nicht einfach. Es gibt viele unbekannte Wörter und oft wird schnell gesprochen. Und nie kann man die Pause-Taste drücken oder nachlesen, was man gerade gehört hat. Alles„unsichtbar“ also. Oder doch nicht? - In dieser Lekt...
Goethe-Institut author
24.08.2011

Lektion 36 – Ludwig van Beethoven

Paula und Philipp haben bis jetzt nur wenigüber den Studenten namens Beethoven in Erfahrung gebracht. Umso interessanter ist jedoch das Leben des echten Ludwig van Beethoven. Aus diesem Grund erzählt ein Hörspielüber das Leben des deutschen Komponisten...
Goethe-Institut author
21.08.2011

Lektion 35 – Beethoven spielt Beethoven

Unsere beiden Redakteure haben einigesüber den Musikstudenten namens Beethoven erfahren. Plötzlich taucht Eulalia in Bonn auf: Sie hat eine wichtige Beobachtung gemacht. Paula und Philipp machen sich um Mitternacht erneut auf den Weg in Richtung Beetho...
Goethe-Institut author
17.08.2011

Lektion 34 – Spuk im Beethoven-Haus

Paula und Philipp sind in Bonn, um das Rätsel um das Beethoven-Haus zu lösen. Ausgeruht und gut gelaunt sitzen sie in einem Straßencafé beim Frühstück. Die Studenten am Nachbartisch wissen offensichtlich einiges, was für die beiden Redakteure interessa...
Goethe-Institut author
14.08.2011

Lektion 33 – Ein neuer Kollege

Heute ist Jans erster Tag als Praktikant bei Radio D in Berlin. Kaum betritt er die Redaktion, müssen seine Kollegen Paula und Philipp schon wieder weg. Sie haben einen neuen Auftrag: Spuk im Beethoven-Haus. Es scheint, dass dort nachts jemand Klavier ...
Goethe-Institut author
10.08.2011

Lektion 32 – Hase und Igel

„Eins, zwei, drei– los!“ Eulalia erzählt eine Geschichteüber ein weiteres besonderes Wettrennen: Das Märchen Der Hase und Igel. Ein Igel fordert einen Hasen zu einem Wettrennen heraus, nachdem dieser sichüber die krummen Beine des Igels lustig gemacht ...
Goethe-Institut author
7.08.2011

Lektion 31 – Auf die Plätze, fertig, los!

„Achtung, Achtung! Das Rennen beginnt!“ In Grünheide ist es endlich soweit. Trabbi und Porsche flitzen los. Wer wohl als Erster das Ziel erreicht? Auch Paula und Jan sind unterwegs nach Möllensee. Paula möchte dort die Ankunft der beiden Rennfahrer beo...
Goethe-Institut author
3.08.2011

Lektion 30 – Jan Becker

Paula und Philipp recherchieren weiterhin in der Dorfkneipe. Plötzlich taucht ein junger Mann namens Jan Becker auf und interessiert sich sehr für Paula. Beim Start des Rennens am nächsten Tag springt Philipps Auto nicht an. Also fährt Paula mit Jan zu...
Goethe-Institut author
31.07.2011

Lektion 29 – In der Kneipe in Grünheide

Paula und Philipp versuchen, in der Kneipe des Dorfes Grünheide mehrüber das Wettrennen zu erfahren. Sie hören den Männern am Stammtisch zu, die immer wieder dieselbe Geschichte erzählen: von einem Trabbi, der schneller ist als ein Porsche. Und dann ve...
Goethe-Institut author
27.07.2011

Lektion 28 – Trabbi gegen Porsche

Paula und Philipp fahren nach Grünheide, um dort Informationenüber ein mysteriöses Wettrennen zu recherchieren:„Trabbi gegen Porsche“. Vor dem Dorfwirtshaus stehen zahlreiche Leute um zwei Autos herum. Welches Auto wird wohl schneller sein? Im Redaktio...
Goethe-Institut author
24.07.2011

Lektion 27 – In der Redaktion

Seit Ayhan Radio D verlassen hat, um seinem Vater in der Türkei zu helfen, ist Paula melancholisch. Sie vermisst ihren Kollegen sehr. Dann erhält die Redaktion zwei E-Mails: eine von Ayhan und die andere von einem gewissen Jan Becker. Der hat nämlich e...
Goethe-Institut author
20.07.2011

Lektion 26 – Abschied von Ayhan

Ayhan muss Radio D leider verlassen. Sein Vater in der Türkei benötigt Hilfe. Die Kollegen organisieren eine Abschiedsfeier. Und es gibt alles, was dazu gehört: ein Gespräch, eine Rede und ein Geschenk. Dieses soll Ayhan an seine Zeit bei Radio D und s...
Goethe-Institut author
17.07.2011

Lektion 25 – Begrüßung der Schiffe

Paula hat die Bedeutung des Ausdrucks„das ist getürkt“ recherchiert. Sie findet heraus, dass eine mögliche Erklärung eng mit der Tradition des Hafens Willkomm-Höft verbunden ist. Dort werden die einfahrenden Schiffe mit der jeweiligen Nationalhymne des...
Goethe-Institut author
13.07.2011

Lektion 24 – Die Hamburger Zeitung

Eulalia führt die beiden Redakteure zurück zu der Tauchschule, wo die beiden einen Mann nach dem verschwundenen Surfer gefragt hatten. Dort erleben sie eine echteÜberraschung: Haben die Kollegen der Hamburger Zeitung etwas mit dem mysteriösen Hai und d...
Goethe-Institut author
10.07.2011

Lektion 23 – Ein Taucher mit Haiflosse

Unsere Redakteure sind immer noch in Hamburg. Sie sind auf der Suche nach dem vermissten Surfer. Während ihrer Recherche beobachten sie einen Taucher, der ihnen bei der Lösung des Rätsels um den Hai weiterhilft. Auch Eulalia taucht mit interessanten In...
Goethe-Institut author
6.07.2011

Lektion 22 – Der verschwundene Surfer

Paula und Philipp sind noch in Hamburg. Sie recherchieren weiterhin, was es mit dem Hai auf sich hat. Als sie am Kai entlang gehen, entdecken sie ein kaputtes Surfbrett im Wasser, aber von dem Surfer fehlt jede Spur. Hat der Hai den Surfer angegriffen?...
Goethe-Institut author
3.07.2011

Lektion 21 – Ein Hai in Hamburg

Es ist ein hochsommerlicher Tag und die Redakteure von Radio D sehnen sich nach Abkühlung. Da bekommen sie den Auftrag, eine Recherche in Hamburg durchzuführen: Im Hafen wurde ein Hai gesichtet... - Diese Lektion behandelt den Akkusativ der definiten, ...
Goethe-Institut author
29.06.2011

Lektion 20 – Hörerumfrage

Paula und Philipp interessieren sich für die Meinungen der Hörer von Radio D. Die beiden Redakteure haben ein Hörertelefon eingerichtet und wollen wissen:„Kann denn Lüge Sünde sein?“ Die Anruferäußern ihre Meinung zu den gefälschten Kornkreisen und dem...
Goethe-Institut author
26.06.2011

Lektion 19 – Der Betrug ist aufgedeckt

Paula und Philipp haben herausgefunden, dass die mysteriösen Kreise in einem Kornfeld von Bauern gemacht wurden. Doch Eulalia ist trotzdem davonüberzeugt, dass es Ufos gibt. Im Gasthof des Dorfes erfahren unsere Redakteure, was dieübrigen Bauern für ei...
Goethe-Institut author
22.06.2011

Lektion 18 – Nächtliche Beobachtung

Paula und Philipp recherchieren immer noch die Ursache der mysteriösen Kornkreise. Währenddessen versucht der Bauer, dem das Feld gehört, mit den Kreisen Geld zu verdienen. Für eine Fotografie verlangt er fünf Euro. Zusammen mit Eulalia beobachten unse...
Goethe-Institut author
19.06.2011

Lektion 17 – Kornkreise

Paula und Philipp haben einen neuen Auftrag. Auf einem Kornfeld sind mysteriöse Kreise zu sehen. Auch zahlreiche Schaulustige möchten so schnell wie möglich die geheimnisvollen Kornkreise sehen. Da niemand weiß, wie sie entstanden sind, wird viel speku...
Goethe-Institut author
15.06.2011

Lektion 16 – Ikarus

Paula und Philipp berichten weiterhin vom Karneval im Schwarzwald. Sie treffen dabei auf Dädalus. In einem Hörspiel wird die Geschichte von Dädalus und Ikarus erzählt. Dädalus war auf Kreta in einem Labyrinth gefangen; er baute für sich und seinen Sohn...
Goethe-Institut author
12.06.2011

Lektion 15 – Karnevalskostüme

Paula und Philipp sind noch im Schwarzwald. Die beiden Redakteure berichtenüber die verschiedenen Kostüme der Karnevalisten. Sie begegnen dabei Papageno und Ikarus. Paula greift auf einen alten Karnevalsbrauch zurück, um sich an Ayhan zu rächen: Die Fr...
Goethe-Institut author
8.06.2011

Lektion 14 – Hexen im Schwarzwald

Philipp ist im Karnevalstrubel von den Hexen entführt worden und hat die Orientierung verloren. Dennoch berichtet er gut gelaunt aus dem Karnevalstreiben. Paula aber ist vom Trubel genervt und sucht Philipp und sein Auto. Sie wendet sich an einen Mann ...
Goethe-Institut author
5.06.2011

Lektion 13 – Rosenmontag

„Hexe stiehlt Autos“– Paula und Philipp haben einen neuen Auftrag. Sie müssen in den Schwarzwald fahren. Dort wird gerade Karneval gefeiert. Als die beiden im Schwarzwald ankommen, sind viele Menschen auf der Straße und zahlreiche Hexen umringen ihr Au...
Goethe-Institut author
1.06.2011

Lektion 12 – Hörerpost

In dieser Lektion stellen die Hörer von Radio D Fragen an den Professor. Um Verständnisprobleme zu vermeiden, ist es wichtig, Fragen zu stellen. Diese Hörlektion dient dazu, das bereits Erlernte zu wiederholen und die gewonnenen Erkenntnisse zu festige...
Goethe-Institut author
29.05.2011

Lektion 11 – Die sprechende Eule

Josefine nähert sich der Eule Eulalia und spricht mit ihr.„Woher kommt dein Name?“ Diese Frage interessiert alle Mitarbeiter der Redaktion. Compu recherchiert die Bedeutung des Namens Eulalia. Und auch ein spanischer Kollege weiß mehr zu diesem Thema.....
Goethe-Institut author
25.05.2011

Lektion 10 – Interview mit König Ludwig

Philipp trifft in einem Restaurant beim Musicaltheater einen Mann, dessen Stimme ihm sehr bekannt vorkommt. In der Redaktion taucht unterdessen einÜberraschungsgast auf– die Eule Eulalia. Sie war auf Schloss Neuschwanstein und muss dann wohl unbemerkt ...
Goethe-Institut author
22.05.2011

Lektion 9 – Musik für Ludwig

Paula versucht Philipp anzurufen, um ihm von ihrer Entdeckung zu berichten. Doch er geht nicht ans Telefon. Aber auch Philipp kommt dem Geheimnis des mysteriösen Unbekannten langsam auf die Spur. Mit anderen Touristen fährt er zum König-Ludwig-Musical ...
Goethe-Institut author
18.05.2011

Lektion 8 – Enttarnung des Unbekannten

Die jungen Redakteure von Radio D führen ein Interview mit dem geheimnisvollen Unbekannten. Dieser behauptet weiterhin, König Ludwig zu sein.„Ich liebe die Musik, und ich liebe die Natur, und ich spiele und ich spiele...“ Zurück in der Redaktion hört P...
Goethe-Institut author
15.05.2011

Lektion 7 – Ludwig der Märchenkönig

In einem neuen Hörspiel erhalten wir einen Einblick in das Leben König Ludwigs II. Er liebte die Natur und die Musik seines Freundes Richard Wagner. Paula und Philipp lassen die Hörer an einer winterlichen Schlittenfahrt des Märchenkönigs und an einem ...
Goethe-Institut author
11.05.2011

Lektion 6 – Wie starb König Ludwig?

Philipp und Paula treffen auf Schloss Neuschwanstein ein. Bei der Recherche begegnen die jungen Journalisten einem mysteriösen Mann, der sich ihnen als König Ludwig II. vorstellt. Er trägt tatsächlich den prächtigen blauen Pelzmantel des Königs. Doch w...
Goethe-Institut author
8.05.2011

Lektion 5 – König Ludwig lebt

Endlich kommt Philipp in Berlin bei Radio D an. Paula nimmt den neuen Kollegen in Empfang. Philipp lernt auch Ayhan und Josefine kennen. Und gleich erhalten Philipp und Paula ihren ersten Auftrag: Angeblich lebt König Ludwig noch! - In dieser Lektion l...
Goethe-Institut author
4.05.2011

Lektion 4 – Warten auf den Kollegen

In der Redaktion von Radio D in Berlin wartet Paula mit ihrem Kollegen Ayhan und der Putzfrau Josefine auf Philipp. Doch Philipp ist noch in München. Er versucht, Paula anzurufen, aber er erreicht nur die Mailbox. Als Philipp nicht erscheint, verlassen...
Goethe-Institut author
1.05.2011

Lektion 3 – Fahrt nach Berlin

Nach Paulas Anruf beeilt sich Philipp, so schnell wie möglich in die Redaktion zu kommen. Er fährt mit dem Auto zum Flughafen nach München. Von dort will er nach Berlin fliegen. Aber wegen des schlechten Wetters mit heftigen Regenfällen und Gewittern d...
Goethe-Institut author