Erscheinungsraum

Erscheinungsraum

„Ein Erscheinungsraum entsteht, wo immer Menschen handelnd und sprechend miteinander umgehen.“ sagt Hannah Arendt. Für mich steht fest: Podcasting hat ein emanzipatorisches Potential! Diese Erkenntnis steht am Beginn und sie soll der Geist von Erscheinungsraum sein. Hier geht es um Sichtbarkeit und Hörbarkeit. Die Sendung erscheint in unregelmäßigen Abständen.

3 Likes     3 Followers     11 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://erscheinungsraum.de
Description
Der Gesprächspodcast von Katrin Rönicke
Support
Flattr this!
Language
🇩🇪 German
last modified
2018-06-12 17:59
last episode published
2017-07-28 07:39
publication frequency
36.69 days
Contributors
Katrin Rönicke owner   author  
Explicit
false
Number of Episodes
44
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture Philosophy Frauenstimmen

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
28.07.2017

ER044 Erscheinungsraum Afrika: Kongo

Der Kongo ist wie sein Dschungel: Wild, gefährlich und unübersichtlich. Es gibt genug Gründe, sich besser nicht dort aufzuhalten und politisch ist die Lage mindestens genauso verworren. Aber es gibt kleine Ansätze und Hoffnungsschimmer, dass das Land a...
Katrin Rönicke author
31.05.2017

ER043 Erscheinungsraum Afrika: Uganda

Im Erscheinungsraum Afrika erzählt eine Person von ihrem Land. In dieser Folge berichtet die Korrespondentin Simone Schlindwein von ihrem Uganda - sie lebt und arbeitet dort. Simone erklärt, warum Uganda eine Reise wert aber seine Zukunft ungewiss ist.
Katrin Rönicke author
2.12.2016

ER042 Wie Mazedonier mit Lügen im US-Wahlkampf Geld verdienten

Krsto Lazarewitsch, freier Journalist des Netzwerks n-ost, der unter anderem für die Welt arbeitet, war vor Ort in Veles und hat versucht zu ergründen, wer dort die über 140 Seiten in das Internet stellte, die massive Aufmerksamkeit im Trump-Wahlkampf ...
Katrin Rönicke author
21.07.2016

ER041 Nicht vergessen: Griechenland!

Von den Familien, die derzeit in Griechenland festsitzen, ohne dass ihre Anträge auf Asyl bearbeitet würden, dürften nach Schätzungen von NGOs zu 60 bis 90 Prozent das Recht auf Familienzusammenführung haben. Doch die EU mauert. Und kann sich derzeit...
Katrin Rönicke author
29.06.2016

ER040 Das Zetra-Projekt, oder: Wie kommt es zum Krieg?

Die Kriege im ehemaligen Jugoslawien sind lange her. Ich zum Beispiel war damals zu jung, um zu verstehen, was passiert und warum. Danijel Višević war 14 Jahre alt und lebte in Deutschland, bangte aber um seine Verwandten, er spricht von einer "dunklen...
Katrin Rönicke author
21.03.2016

ER039 Die Lage in Griechenland

"Das Geschäft der Schlepper blüht gerade", sagt Chrissi Wilkens in Hinblick auf die geschlossene Balkanroute. Die Flüchtlinge, die nun in Griechenland und an der Grenze festsitzen, wissen nicht wohin, schlafen in kalten Nächten in Zelten oder gar unter...
Katrin Rönicke author
16.02.2016

ER038 Fortpflanzungsmanagement

Die Schweizer Methode? Sehr absurd! Phytohormone? Krass! - Verhütung ist ein Thema, von dem viele Menschen betroffen sind und dennoch wissen wir oft sehr wenig über die Möglichkeiten und über unsere Körper. Darum habe ich mir Magdalena Simstich eingela...
Katrin Rönicke author
4.01.2016

ER037 Geteilte Elternschaft

Wir sprachen über Wohnsituationen, Beziehungen und Entscheidungen, die zu Elternschaft führen, Vatersein, die auf die heteronormative Kleinfamilie ausgerichtete Politik, Zukunftswünsche und Männlichkeit. Ihr könnt Jochen lesen, denn er hat zwei Bücher...
Katrin Rönicke author
11.09.2015

ER036“Belarus kommt einem vor wie ein Freilichtmuseum der Sowjetunion”

Die Lage in Belarus, das nur in Deutschland "Weißrussland" genannt wird, ist so unschön wie spannend: Immer wieder kritisiert Amnesty International die Menschenrechtsverstöße gegen politische Oppositionelle oder sexuelle Minderheiten. Gleichzeitig vers...
Katrin Rönicke author
23.07.2015

ER035 „Es gibt keine gesellschaftliche Notwendigkeit, dass mit allen Männern geschlafen wird“

Antje Schrupp ist feministische Autorin, Politikwissenschaftlerin und Bloggerin, Carmen Amicitiae ist Sexarbeiterin. Mit den beiden über Sexarbeit zu sprechen war in meinen Augen unglaublich konstruktiv, es ging in die Tiefe und blickte in die Abgründe...
Katrin Rönicke author
19.07.2015

ER034 „Im Krieg war alles an deine Ethnie geknüpft“

Vereinbarungen, die zu dieser eigenartigen politischen Struktur führten - alles gibt es in Bosnien und Herzegowina irgendwie drei Mal - und dann ist es meistens ethno-nationalistisch ausgeprägt. Klingt schräg - doch so läuft es schon seit 20 Jahren ers...
Katrin Rönicke author
15.06.2015

ER033“Kein Aserbaidschaner würde je behaupten, in einer Demokratie zu leben”

Innerhalb der post-sowjeitschen Länder nimmt Aserbaidschan eine kleine Sonderrolle ein: Es ist aufgrund seines Öls ein reiches Land. Im Westen hat es wegen Karabach, einer Region, um die es mit Armenien schon seit Sowjet-Zeiten streitet, einen Frozen C...
Katrin Rönicke author
6.06.2015

ER032 Die Roma– Europas Sündenböcke

Seit über 700 Jahren leben die Roma unter den Europäern. Wie Schriftvergleiche nahelegen, kommen sie aus dem indischen Sprachraum, denn ihre Sprache ist dem Sanskrit nicht unähnlich. In der NS-Zeit wurden sie genauso behandelt, wie die Juden: Als Sünde...
Katrin Rönicke author
25.05.2015

ER031“Die westlichen Länder müssen sich auch entwickeln”

Ich hätte noch Stunden mit ihr reden können, aber sie musste schnell weiter und so ist das Gespräch sehr kurz geworden. Ich bin aber froh, dass sie überhaupt die Zeit dafür gefunden hat und vielleicht bekommen wir ja irgendwann die Gelegenheit, die Sac...
Katrin Rönicke author
12.05.2015

ER030 Griechenland:“Wirtschaft ist wie Fahrradfahren”

Die Staatsschuldenkrise in Griechenland hat eine lange Geschichte, doch die wird selten erzählt. Michalis Pantelouris hat sich die Zeit genommen. Er erkärt und erläutert die wirtschaftlichen und politischen Hintergründe und wirft einen Blick auf die gr...
Katrin Rönicke author
11.05.2015

#rp15 Stimmen im Netz – die Podcast-Session

Mit dabei waren außerdem Sarah Geser, die häufig als Gast in Spielepodcasts auftaucht, Tine Nowak, die über Bildung und digitale Welten spricht und in der Kulturwissenschaft angesiedelt ist, Alexandra Tobor, die einen wundervollen Podcast über Sachbüch...
Katrin Rönicke author
25.04.2015

ER029 Einwanderungsland Polen

Katrin Lechler hat sich in Polen umgesehen, mit verschiedenen Menschen, Einwanderern, Behörden gesprochen und berichtet in dieser Folge, wie das Einwanderungsland Polen mit der neuen Offenheit für Migration umgeht und klarkommt. Wie schafft man eigent...
Katrin Rönicke author
14.04.2015

ER028 Svatopluk der Große– die Slowakei und ihre nationale Identität

Die Slowakei ist für Politikwissenschaftler ein unglaublich spannendes Land - findet David X. Noack. Denn in der Slowakei bleibt bei jeder Wahl eigentlich kein Stein auf dem anderen. Und ständig erscheinen neue Parteien am Horizont, die versprechen all...
Katrin Rönicke author
1.04.2015

ER027 Ein Jahr Krim-Referendum: Die Schwäche der Ukraine und die Stärke Moskaus zelebrieren

Simone Brunner ist freie Journalistin und berichtet regelmäßig aus der Ukraine und aus Russland über den Konflikt zwischen den beiden Ländern. Zum Jahrestag der Krim-Annexion war sie auf der Halbinsel und wohnte den dortigen patriotischen Feierlichkeit...
Katrin Rönicke author
20.03.2015

ER026“In Jugoslawien hatte das Recht auf Schwangerschaftsabbruch Verfassungsrang”

Er ist in Slowenien geboren worden, ging dort zur Schule und erlebte hautnah, wie der Postsozialismus sich auf seine Heimat auswirkte: Matej Kralj ist Slowene und beschäftigt sich in seiner Arbeit mit der Geschichte seines Landes und der Konstruktion p...
Katrin Rönicke author
6.03.2015

ER025“Der kosovarische Pass ist einer wertlosesten Pässe der Welt”

Das Kosovo ist ein Land, das es vielleicht nur gibt, weil ein Nato-Einsatz Ende der 90er-Jahre ihm dabei half, sich im Bürgerkrieg und gegen die Serben zu behaupten und weil die westlichen Unterstützer sich für die Unabhängigkeit stark machten. Es ist ...
Katrin Rönicke author
17.02.2015

ER024“In Deutschland weiß niemand, wie sehr die Deutschen von den Kroaten geliebt werden”

Kroatien ist eines der jüngsten Länder Europas und diese junge Geschichte war keine einfache Zeit. Geprägt von den politischen Logiken des Krieges, von militärischen Politikern und Nationalismus, strauchelt es auf dem Weg hin zu einer selbstbewussten N...
Katrin Rönicke author
14.02.2015

ER023 Ukulare Valentins-Sonderfolge“Liebster Award”

Die Fragen lauten: 1. Welches ist dein Lieblingspodcast? Warum? 2. Freie Meinungsäußerung bedeutet für mich … 3. Nenne eine Jugendsünde. 4. Welches Buch einer Frau (gerne einer Philosophin) sollte jede und jeder lesen (gerne in den nächsten vier Woch...
Katrin Rönicke author
7.02.2015

ER021 Polen: Politik als neoliberaler Feuerwehrmann

Wer regiert und Polen und wofür stehen Regierungspartei und -chefin? Ewa Kopacz ist seit letztem Herbst im Amt und Jan Opielka erklärt, was das für das katholische und konservativ geprägte Land bedeutet. Als Frau hatte Kopacz im stark patriarchal geprä...
Katrin Rönicke author
23.01.2015

ER020“Orbán hat eine sehr starke Persönlichkeit”

Wer das Ungarn von heute verstehen will, der muss auch wissen, was es mit dem früheren "Gulasch-Kommunismus" auf sich hatte, erklärt Keno Verseck, der das Land seit 30 Jahren besucht, der dort recherchiert und mit Journalisten dort in engem Kontakt ste...
Katrin Rönicke author
15.01.2015

ER019 Türkei: Unterschiedliche Töne nach dem Attentat auf Charlie Hebdo

Außerdem sprechen wir über die schwierige Situation, in der sich die Türkei in Sachen "Islamischer Staat" befindet und welches Dilemma es für sie ist, einerseits gegen den brutalen Terror des IS vorgehen zu wollen, aber gleichzeitig nicht die Kurden un...
Katrin Rönicke author
14.01.2015

ER018 Der Abschuss der #MH17

Direkt nach dem Abschuss der MH17 über der Ukraine waren Propaganda und Verschwörungstheorien Tür und Tor geöffnet. Ein halbes Jahr nach dem Vorfall legt die Recherche-Organisation Correct!v nun einen Bericht vor, der alle bisherigen Berichte und Theor...
Katrin Rönicke author
31.12.2014

ER017 Jahresrückblick: Der Ukraine-Konflikt und Russland

2014 war durch den Konflikt in der Ukraine und zwischen der Ukraine und Russland geprägt. Zusammen mit dem Journalisten Moritz Gathmann, der viel von vor Ort berichtete, werfen wir einen Blick zurück auf die Ereignisse, die in diesen Konflikten wichtig...
Katrin Rönicke author
23.12.2014

ER016“Twitter ist Erdogan ein Dorn im Auge”

Die Hintergründe der Festnahmen mehrerer Gülen-naher Journalisten sind verworren. Kristina Karasu erklärt, welche Bedeutung diese Bewegung in der Türkei hat und hatte, wie sie mit Politik und Medien verflochten ist und warum sie von der Regierung Erdog...
Katrin Rönicke author
17.12.2014

ER015 Moldau: Eine Richtungswahl für die EU

In den deutschen Medien war die Wahl in Moldau als "Richtungsentscheidung" angekündigt. Manche empfanden den Wahlkampf zwischen pro-westlichen und pro-russischen Parteien gar als "Kalten Krieg". Silviu Mihai erläutert, wo das Land vorher stand. Er erkl...
Katrin Rönicke author
11.12.2014

ER014 Was ist unvorhersehbarer als die Zukunft?– Die Vergangenheit.

Silviu Mihai ist Osteuropa-Korrespondent mit besonderem Schwerpunkt auf Südosteuropa und berichtet vor allem aus Rumänien, Ungarn, Bulgarien, einigen Ländern des ehemaligen Jugoslawiens und eben aus Moldau. Dort waren kürzlich Wahlen, die in den Medien...
Katrin Rönicke author
3.12.2014

ER013 Der politische Gefangene Tomislav Kezarovski

Für die OSZE-Beauftragte für die Freiheit der Medien ist der Fall ein klarer Verstoß gegen Grundrechte und Pressefreiheit: Tomislav Kezarovski wurde wie ein Schwerverbrecher festgenommen, eingesperrt und damit an der Recherche zum Todesfall des Verlege...
Katrin Rönicke author
26.11.2014

ER012 Die nicht so große alternative Medienwelt in Russland

Doschd geht es schon seit Anfang des Jahres nicht gut, es läuft eine regelrechte Medienkampagne gegen den Fernsehsender, der als einer der Wenigsten versucht, in Russland die Perspektiver aller abzubilden. Allein dafür gilt er als "oppositioneller" Sen...
Katrin Rönicke author
19.11.2014

ER011 ‘Politisiert’ ist so ein westliches Wort

Pavel wohnt seit zwei Wochen in Moskau, nachdem er 17 Jahre lang in Deutschland und zuletzt in Berlin lebte. Er erzählt vom Moskauer Alltag, den Menschenmassen in der Metro und der Sache mit dem Käse. Zusammen mit Benjamin Bidder hat er außerdem für de...
Katrin Rönicke author
10.11.2014

ER010 Die Ukraine nach den Wahlen

Der Block Poroschenko hat die Wahlen in der Ukraine nicht wie vorhergesagt gewonnen. Stattdessen ziehen neue politische Köpfe in das Parlament ein. Wer sind sie und was kann man von ihnen erwarten? Die Journalistin Simone Brunner bereiste das Land und ...
Katrin Rönicke author
14.05.2014

ER009 Intersektionalität

Stefan ist Behindertenpädagoge und dort auch mit dem Ansatz in Berührung gekommen. Wir sprechen über viele Facetten der Intersektionalität und der Diskriminierung: Geschlecht, Rasse und Behinderung – und finden heraus, dass sie alle ähnlich funktionier...
Katrin Rönicke author
30.01.2014

ER008 Privatinsolvenz

Wie ist das, wenn man erkennt: Aus diesen Schulden komme ich nie wieder raus? Wie erklärt man so etwas seiner Mutter, seinen Freunden, seinem Arbeitgeber? - Der Gang zum Schuldnerberater, der Besuch des Gerichtsvollziehers, das Leben nach der Privatins...
Katrin Rönicke author
18.11.2013

ER007 Mutterseelenalleinerziehend

Sie war gerade 20 Jahre alt, das wurde Maike von Wegen ungewollt schwanger. Ihre Familie reagierte wenig amüsiert. Man ließ die junge Mutter weitestgehend allein mit ihrem Kind - auch der Vater zog sich aus der Verantwortung. Mit dem Bloggen schaffte ...
Katrin Rönicke author
9.07.2013

ER006 Gitti Hentschel:“Wir Feministinnen” und die Gründung der taz

Dieses Mal spreche ich mit Gitti Hentschel. Sie ist seit 2007 zusammen mit Henning von Bargen Leiterin des Gunda-Werner-Instituts für Feminismus und Geschlechterdemokratie der Heinrich-Böll-Stiftung, seit 2000 leitete sie den Vorgänger, das Feministisc...
Katrin Rönicke author
24.06.2013

ER005 Die verlorene Patientin

Manfred Fiedler und die junge Patientin Maren sprechen mit Katrin Rönicke über grundsätzliche Probleme des Gesundheitssystems, das seine Patientinnen alleine lässt. Nach einem Bandscheibenvorfall wurde Maren nicht nur der Job gekündigt - auch die Krank...
Katrin Rönicke author
14.06.2013

ER004 Gezi-Park und die Proteste in der Türkei

Mit Neşe Altıparmak, die derzeit in Berlin Europäische Literatur an der Humboldt-Universität studiert, davor in Istanbul gelebt und studiert hat, spreche ich über ihre Perspektive auf die Gewalt im Gezi-Park in Istanbul. Sie hat von der Gewalt zuerst ü...
Katrin Rönicke author
26.05.2013

ER003 Che: Antirassismus, Flüchtlingsarbeit und Bergsteigen– aus einem bewegten Leben

Che2001 ist einer dieser Menschen, die sehr viel zu erzählen haben. Wir schöpfen aus dem Erfahrungsschatz von Mitbegründers der Autonomen in Göttingen, der viele Aufs und Abs in der Linken Szene mitbekommen hat. Der mit Menschen aus der ganzen Welt gea...
Katrin Rönicke author
22.04.2013

ER002 Hannah Arendt

Katrin Rönicke und Maike Weißpflug unterhalten sich über das Politische als Gegensatz des Totalitären, über Kritik und das Öffentliche und über die Welt, die ein Tisch ist.
Katrin Rönicke author
2.04.2013

ER001 Nullnummer

Katrin Rönicke und Marco Herack sprechen über die Ausrichtung und Ziele des Formats Erscheinungsraum. Sie sinnieren über die zukünftigen Gäste und warum Marco ein guter erster Gast ist. Über Wahrnehmungen von Menschen im Netz und wie man sich dort tref...
Katrin Rönicke author