Shift: Leben in der digitalen Welt

http://www.dw.com/image/15774501_7.jpg

Was ist los im Internet – was ist wichtig, ist aufregend und was macht gerade viel Spaß? Das zeigt "Shift - Leben in der digitalen Welt". Jede Woche berichtet das TV-Magazin der DW über spannende Entwicklungen im Netz – unterhaltsam, informativ, meinungsstark.

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.dw.com?maca=de-podcast_shift-7873-xml-mrss
Description
Was ist los im Internet – was ist wichtig, ist aufregend und was macht gerade viel Spaß? Das zeigt "Shift - Leben in der digitalen Welt". Jede Woche berichtet das TV-Magazin der DW über spannende Entwicklungen im Netz – unterhaltsam, informativ, meinungsstark.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-03-23 21:55
last episode published
2019-02-22 11:45
publication frequency
17.51 days
Contributors
DW.COM | Deutsche Welle owner   author  
Explicit
false
Number of Episodes
40
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Technology Gadgets News Tech News

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
22.02.2019

5 Tipps, um im Alltag die Umwelt zu schonen

Videos streamen oder eine DVD kaufen. Aktenordner oder die Cloud. Buch oder E-Book-Reader. Ist die Online-Variante oder Offline-Alternative besser für die Umwelt? Umweltökonom Steffen Lange hat die Antworten.
DW.COM | Deutsche Welle author
15.02.2019

3D-Druck: Chancen und Risiken

Ersatzzeile selber drucken statt wegschmeißen – 3D-Druck ist nachhaltig. Aber Waffen selber zu drucken, macht 3D-Druck gefährlich. Überwiegen bei 3D-Druck die Chancen oder die Risiken?
DW.COM | Deutsche Welle author
14.01.2019

Ein Avatar als digitaler Zwilling

Erst Hochschullehrerin, dann erfolgreiche Unternehmerin: Die in Portugal lebende Veronica Orvalho entwickelte mit ihrem Start-up Didimo eine Software, die unkompliziert per Handyscan einen persönlichen Avatar erstellt.
DW.COM | Deutsche Welle author
17.12.2018

Politik und Partnerwahl

Die politische Einstellung spielt zunehmend eine große Rolle bei der Partnerwahl. Das zeigt sich besonders deutlich in den USA, wo es Online-Dating Portale nur für Anhänger bestimmter Parteien gibt.
DW.COM | Deutsche Welle author
3.12.2018

Netzwerker Mihkel Jäätma: Gefühle lesen

Emotionsanalytiker Mihkel Jäätma nutzt künstliche Intelligenz, um menschliche Gefühle aus der Gesichtsmimik abzulesen. Seine Londoner Firma Realeyes nutzt Emotional Decoding, um Reaktionen auf Werbefilme zu analysieren.
DW.COM | Deutsche Welle author
12.11.2018

Programmieren für Mädchen in Kapstadt

Die Südafrikanerin Baratang Miya bringt mit ihrer Initiative „Girlhype“ Mädchen aus den Townships das Coden bei. Ihr Ziel: mehr südafrikanische Frauen in die Tech-Branche heben, verbunden mit einer besseren Zukunft.
DW.COM | Deutsche Welle author
22.10.2018

Ein Avatar als digitaler Zwilling

Erst Hochschullehrerin, dann erfolgreiche Unternehmerin: Die in Portugal lebende Veronica Orvalho entwickelte mit ihrem Start-up Didimo eine Software, die unkompliziert per Handyscan einen persönlichen Avatar erstellt.
DW.COM | Deutsche Welle author
8.10.2018

Vorprogrammiert: Wie geht man mit Trollen um?

Sie dominieren Diskussionen und beleidigen ernsthaft: Trolle machen uns im Netz das Leben schwer. Hier erfahren Sie, wie man am Besten mit Trollen umgeht.
DW.COM | Deutsche Welle author
1.10.2018

Berlins Tech-Pionierinnen

Alle 20 Stunden wird in Berlin ein Start-up gegründet - meistens von Männern. Doch auch Gründerinnen wollen von der deutschen Hauptstadt aus die Tech-Welt erobern. Lernen Sie drei von ihnen kennen.
DW.COM | Deutsche Welle author
17.09.2018

Vorprogrammiert: Wie entstehen Filterblasen?

Algorithmen von sozialen Netzwerken und Suchmaschinen selektieren Inhalte passgenau nach den Vorlieben der Nutzer. Artikel mit anderen Meinungen erscheinen nicht mehr in der Timeline. Eine Filterblase entsteht.
DW.COM | Deutsche Welle author
10.09.2018

Der Bookstagrammer James Trevino

Der 24-jährige Rumäne James Trevino zeigt auf seinem Instagram-Account wie bildgewaltig gute Literatur sein kann: Mithilfe seiner 1150 Bücher baut er phantasievolle Skulpturen.
DW.COM | Deutsche Welle author
24.08.2018

Netzwerkerin Tabassom Latifi: Hausmannskost per App

Die Iranerin ist mit ihrem Online-Lieferservice MamanPaz in Teheran erfolgreich. Der Name ist Programm: echte Mamas kochen iranisches Essen zu Hause in ihrer eigenen Küche - alles online bestellbar.
DW.COM | Deutsche Welle author
6.08.2018

E-Learning mit den Sprachkursen der Deutschen Welle

Egal ob online am Computer oder mobil auf dem Smartphone: Die DW-Akademie bietet digitale Deutschkurse auf jeder Niveaustufe an. Per Video, Audio oder Podcast werden die Sprachkenntnisse unterhaltsam vermittelt.
DW.COM | Deutsche Welle author
6.08.2018

Krieg und Flucht als Computerspiel

Der syrische Grafiker musste aus seiner Heimat fliehen. Seine Erlebnisse hat er im Computerspiel "Path Out“ verarbeitet. Die Gamer erfahren darin aus Abdullah Karams Perspektive Kriegsalltag und Flucht am eigenen Leib.
DW.COM | Deutsche Welle author
30.07.2018

Netzwerker Markus Matiaschek: Mit einer App gegen den Welthunger

Der hauptberufliche IT-Berater will Fehlernährung bei Kindern aus armen Verhältnissen verhindern. Dafür hat er die App "Child Growth Monitor“ entwickelt, die eine einfache Diagnose per Smartphone ermöglicht.
DW.COM | Deutsche Welle author
22.06.2018

Die beliebtesten Fußballer auf Instagram

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 ist in vollem Gange: Welcher Fußballer liegt bei den Fans auf der Fotoplattform Instagram vorne?
DW.COM | Deutsche Welle author
15.06.2018

Vorprogrammiert: Wie geht man mit Trollen um?

Sie dominieren Diskussionen und beleidigen ernsthaft: Trolle machen uns im Netz das Leben schwer. SHIFT zeigt, wie man am Besten mit Trollen umgeht.
DW.COM | Deutsche Welle author
11.06.2018

AirBnB für Musiker

Musiker haben es in einer fremden Stadt oft schwer, schnell geeignete Proberäume zu finden. Mit der App "Music Traveler" können sie diese nun ganz einfach mieten. Auch Instrumente werden über die App angeboten.
DW.COM | Deutsche Welle author
11.06.2018

Vorprogrammiert: Wie erkennt man Fake Videos?

Technisch wird es immer einfacher, Videos zu fälschen. In sozialen Netzwerken werden spektakuläre Clips trotzdem häufig ungeprüft geteilt. Wie kann man erkennen, ob ein Video echt oder gefälscht ist?
DW.COM | Deutsche Welle author
1.06.2018

Vorprogrammiert: Wie entstehen Filterblasen?

Algorithmen von sozialen Netzwerken und Suchmaschinen selektieren passgenau Inhalte nach den Vorlieben der Nutzer. Artikel mit anderen Meinungen erscheinen nicht mehr in der Timeline. Eine Filterblase entsteht.
DW.COM | Deutsche Welle author
21.05.2018

Wie werden Trends in sozialen Netzwerken manipuliert?

Trending Topics sind Themen, die in sozialen Netzwerken viele Likes und Interaktionen erzielen. User bekommen diese von Algorithmen verstärkt in der Timeline angezeigt. Doch die Trends werden oft durch Bots manipuliert.
DW.COM | Deutsche Welle author
14.05.2018

Vorprogrammiert: So erkennt man Fake News

Viele Menschen beziehen ihre Nachrichten aus den sozialen Netzwerken. Deshalb ist Desinformation ein beliebtes Propaganda-Instrument im Netz. Aber wie testet man den Wahrheitsgehalt einer Meldung?
DW.COM | Deutsche Welle author
30.04.2018

Vorprogrammiert: So erkennt man Fake-Fotos

Jeden Tag überfluten unzählige Bilder das Internet. Doch woher sie stammen und ob sie digital verändert wurden, weiß der User nicht. Wie erkennt man, ob ein Foto wirklich echt ist?
DW.COM | Deutsche Welle author
20.04.2018

Vorprogrammiert: Algorithmen in sozialen Netzwerken

In den sozialen Netzwerken sieht jeder User speziell auf ihn zugeschnittene Inhalte. Doch wer entscheidet, was für wen von Interesse ist? Wie die Algorithmen in sozialen Netzwerken funktionieren.
DW.COM | Deutsche Welle author
16.04.2018

Vorprogrammiert: Social Bots

Wie wir im Internet ohne unser Wissen beeinflusst werden. Bots haben sich in den sozialen Netzwerken zu einer echten Plage entwickelt. Anhand von fünf Tipps können verdächtige Accounts identifiziert werden.
DW.COM | Deutsche Welle author
23.03.2018

Games: Zeitverschwendung oder Kunst?

Games wurden im Feuilleton als Gesamtkunstwerk im Sinne des Komponisten Richard Wagner beschrieben - als perfekte Vereinigung der Kunstformen. Dabei ist umstritten, ob sie überhaupt als Kunst bezeichnet werden können.
DW.COM | Deutsche Welle author
19.02.2018

Hieroglyphen entschlüsseln mit künstlicher Intelligenz

Ägyptologen und Spiele-Entwickler wollen mit künstlicher Intelligenz die alten Schriftzeichen schneller verstehen lernen. Das Forschungsprojekt von Ubisoft und Google basiert auf maschinellem Lernen.
DW.COM | Deutsche Welle author
12.02.2018

Am digitalen Pranger: Straftäter online

Die polnische Regierung hat eine Datenbank zu Sexualstraftätern online gestellt. Dort sind Verurteilte mit Foto und Aufenthaltsort für Jedermann auffindbar. Kriminelle sollen so besser kontrolliert werden können.
DW.COM | Deutsche Welle author
22.01.2018

Live-Streaming boomt in China

Live-Streaming ist in China so populär wie sonst nirgends. 200 Millionen Chinesen sehen regelmäßig anderen auf Plattformen wie YY beim Leben zu. Der Streaming-Markt bringt Stars hervor und ist hoch professionalisiert.
DW.COM | Deutsche Welle author
11.12.2017

"3 Apps im Test": Krawatten-Apps

Man(n) kennt das Problem: Wie wird der perfekte Krawattenknoten gebunden? Die Apps "TieCam", "How to tie a tie" und "Krawatte binden" versprechen schnelle Hilfe.
DW.COM | Deutsche Welle author
20.11.2017

Programmieren für Mädchen in Südafrika

Digitale Frauenpower: Die südafrikanische Initiative Girlhype bringt Mädchen das Programmieren bei, um sie optimal auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Rund 500 Mädchen werden so jedes Jahr gefördert.
DW.COM | Deutsche Welle author
6.11.2017

Optische Täuschungen auf Instagram

Der britische Künstler Howard Lee führt in kleinen Videoclips die Zuschauer hinters Licht. Er stellt seine hyperrealistischen Zeichnungen identisch aussehenden realen Objekten gegenüber und fragt: Welches ist das Echte?
DW.COM | Deutsche Welle author
9.10.2017

Hund folgt Streetview-Fotografen

Ein Golden Retriever, der jedes Streetview-Bild der südkoreanischen Insel Jukdo fotobombt, begeistert das Internet. Der Vierbeiner folgt dem 360-Grad Fotografen eines Online-Kartendienstes auf Schritt und Tritt.
DW.COM | Deutsche Welle author
30.06.2017

Digitaler Verbraucherschutz auf dem Vormarsch?

Laut einer internationalen Studie haben Bürger Bedenken bei Datenschutz und Datensicherheit im Netz. Um sichere digitale Rahmenbedingungen zu schaffen, wollen Verbraucherverbände jetzt die Online-Rechte weltweit stärken.
DW.COM | Deutsche Welle author
30.06.2017

Global Citizen: Soziales Engagement im Netz

Das Global Citizen Festival lockt anlässlich des G20-Gipfels in Hamburg mit Musikstars. Die meisten Tickets werden verlost. Doch nur wer sich im Netz sozial engagiert, kann auch gewinnen.
DW.COM | Deutsche Welle author
16.06.2017

Fotografie: Per App zum perfekten Bild

Eine gute Kamera allein reicht oft nicht, um ein Motiv perfekt abzulichten. Durch die App „Arsenal“ soll das einfacher werden: ein Algorithmus schlägt die optimalen Einstellungen für das perfekte Foto vor.
DW.COM | Deutsche Welle author
28.05.2017

Das vernetzte Fahrrad

Immer mehr Hersteller experimentieren mit der Digitalisierung des Drahtesels.. Das Angebot von Smart Bikes reicht von Ortungs-Chips bis hin zu intelligenten Fahrhilfen. Doch was taugen diese Räder?
DW.COM | Deutsche Welle author
28.04.2017

Optische Täuschungen auf Instagram

Der britische Künstler Howard Lee führt in kleinen Videoclips die Zuschauer hinters Licht. Er stellt seine hyperrealistischen Zeichnungen identisch aussehenden realen Objekten gegenüber und fragt: Welches ist das echte?
DW.COM | Deutsche Welle author
23.04.2017

Zerstörungswut auf YouTube

Ein finnisches Ehepaar zerquetscht auf seinem "Hydraulic Press Channel" bei YouTube alles vom Smartphone bis zur Bowlingkugel. Mit beachtlichem Erfolg: Ihre Videos wurden bislang mehr als 200 Millionen Mal abgerufen.
DW.COM | Deutsche Welle author
10.04.2017

Gipfeltreffen der YouTuber: VidCon in Amsterdam

Die weltweit größte und wichtigste Webvideoevent VidCon findet zum ersten Mal in Europa statt. Hier versammeln sich YouTuber und Webvideomacher aus aller Welt.
DW.COM | Deutsche Welle author