Forschungsquartett – detektor.fm

https://detektor.fm/wp-content/uploads/2015/03/podcast-cover_forschungsqua.png

Jede Woche blicken wir auf neue Entwicklungen und Ergebnisse in der deutschen Forschungslandschaft. Überall in Deutschland arbeiten Wissenschaftler daran, die Welt ein wenig besser zu machen. Wir schauen ihnen über die Schulter.

1 Likes     1 Followers     4 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
https://detektor.fm/serien/forschungsquartett-wissenschaft
Description
Jede Woche blicken wir auf neue Entwicklungen und Ergebnisse in der deutschen Forschungslandschaft. Überall in Deutschland arbeiten Wissenschaftler daran, die Welt ein wenig besser zu machen. Wir schauen ihnen über die Schulter.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-09-17 08:17
last episode published
2019-09-12 15:14
publication frequency
7.52 days
Contributors
detektor.fm author   owner  
Explicit
false
Number of Episodes
161
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Wissenschaftspodcasts.de

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
12.09.2019

Forschungsquartett | Wie frei sind wir? - Die Grenzen der Freiheit erforschen

Wie definiert man Freiheit, wenn sie für jeden etwas anderes bedeutet? Und gibt es überhaupt absolute Freiheit? Wir haben uns mit vier Wissenschaftlern unterhalten, die sich in ihrer Arbeit mit einem der größten Ideale unserer Zeit beschäftigen.Der Art...
5.09.2019

Forschungsquartett | TR4 bedroht Bananenanbau - Gentechnik gegen Bananen-Pilz

Ein Pilz bedroht derzeit den globalen Bananenanbau. Mittlerweile hat der Schädling auch Südamerika erreicht und gefährdet dort das wichtige Exportgut. Ein Gegenmittel gibt es nicht. Könnte Gentechnik die Lösung sein?Der Artikel zum Nachlesen: https://d...
29.08.2019

Forschungsquartett | Südamerika vor der Kolonialzeit - Neue alte Geschichte

Über das Leben und die Kulturen der Menschen in Südamerika vor der Kolonialzeit gibt es nur wenige Informationen. Eine Studie der Max-Planck-Gesellschaft und der Universität Zürich hat nun neue Erkenntnisse über die Menschheitsgeschichte auf dem Kontin...
22.08.2019

Forschungsquartett | Was ist die Pol-Umkehr? - Wenn die Pole wandern

Das Erdmagnetfeld wird schwächer, der Nordpol wandert und über dem Atlantik ist eine magnetische Anomalie entstanden. Einige Wissenschaftler sehen darin Anzeichen, dass uns demnächst eine Pol-Umkehr bevorsteht. Aber was heißt das?Der Artikel zum Nachle...
15.08.2019

Forschungsquartett | Ursachen von Zivilisationskrankheiten - Spurensuche in der Kindheit

Was unsere Gesundheit angeht, zählen nicht nur die Gene. Zivilisationskrankheiten lassen sich zu 40 Prozent auf unseren Lebensstil zurückführen. Doch welche Ereignisse im Leben sind ausschlaggebend? Eine Mutter-Kind-Studie vom Helmholtz-Zentrum für Um...
8.08.2019

Forschungsquartett | Bewusstseinsveränderung durch Atmen - Verborgene Persönlichkeit

High sein ohne Chemie und die damit verbundenen Risiken? Das geht, und zwar nur durch gezieltes Atmen. Doch was passiert dabei im Körper? Darüber haben wir mit dem Psychologen und Neurowissenschaftler Ulrich Ott gesprochen.Der Artikel zum Nachlesen: ht...
1.08.2019

Forschungsquartett | Klangqualität von Ventilatoren - Der Sound der Rotoren

In den Büros ist es zur Zeit allgegenwärtig: das Surren der Ventilatoren. Aber wie muss ein Ventilator eigentlich klingen, damit er nicht als störend empfunden wird? Das haben Hörforscher der Universität Oldenburg herausgefunden.Der Artikel zum Nachles...
25.07.2019

Forschungsquartett | LGBTQ in der Sowjetunion - Kaum erforscht

Die LGBTQ-Community gehört heute klar zu unserer Gesellschaft. Relativ wenig weiß man bisher allerdings über das Leben von queeren Menschen in der früheren Sowjetunion. Darum und warum die Forschung so hinterher hinkt, geht es in dieser Folge des Forsc...
18.07.2019

Forschungsquartett | Sexualität erforschen - Sehen, was man sehen will

Männer ticken so, Frauen so. Was Sex angeht, gibt es nachwievor viele Vorurteile. Da denken Männer angeblich alle 20 Minuten an Sex, während Frauen ihre Triebe stets unter Kontrolle haben. Was diese Klischees angeht, ist die Wissenschaft nicht ganz uns...
15.07.2019

Forschungsquartett | Wie ist der Stand in der Forschung zu HIV? - "Eine seriöse Prognose ist sehr schwierig"

Vor 50 Jahren ist der erste bekannte AIDS-Patient Robert Rayford in den USA gestorben. Entdeckt wird das HI-Virus jedoch erst in den 80er Jahren. Seither hat sich einiges in der Forschung getan.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/fors...
4.07.2019

Forschungsquartett | Wie wirkt Narzissmus auf andere? - Wie du mir, so ich dir!

Werden wir immer selbstverliebter? Und was macht ein gestörtes Selbstbild mit unserer Beziehung zu anderen? Eine neue Studie hat Antworten.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-wie-wirkt-narzissmus-auf-andere
27.06.2019

Forschungsquartett | Terrorgefahr anders messen - Niedrigere Terrorgefahr als gedacht

Die Terrorgefahr für Einzelpersonen wurde bisher an absoluten Zahlen von Anschlägen und Todesopfern bemessen. Zwei Forscher schlagen eine andere Betrachtung vor – und kommen zu verblüffenden Ergebnissen.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/ge...
20.06.2019

Forschungsquartett | „Rewilding“ gegen Artensterben - Zurück zur Wildnis

Etwa eine Million Arten sind vom Aussterben bedroht, das hat der UNO-Artenschutzbericht ergeben. Techniken, um die Biodiversität zu erhalten oder sogar zu erhöhen, gibt es einige. Eine davon ist das sogenannte "Rewilding". Der Artikel zum Nachlesen: ht...
13.06.2019

Forschungsquartett | „Alcarelle“ als gesunder Alkoholersatz - Nie wieder Kater?

Trinken ohne Reue? Mit dem synthetischen Alkoholersatz "Alcarelle" soll das in Zukunft möglich sein. Wir haben mit dem Entwickler David Nutt gesprochen.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-david-nutt-und-synthetische...
6.06.2019

Forschungsquartett | Nachhaltige Energie - Forschung für die Zukunft

Wie lässt sich Energie nachhaltig produzieren und speichern? Mit dieser Frage beschäftigen sich Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen weltweit. Denn der Energiebedarf steigt und die Folgen des Klimawandels spüren wir schon heute. Für diese lange Fol...
23.05.2019

Forschungsquartett | Wissenschaftsfreiheit - "An vielen Punkten beschränkt"

Die Wissenschaftsfreiheit wird auch in Deutschland immer wieder auf die Probe gestellt. Nicht nur durch wirtschaftliche Interessen, sondern auch durch gesellschaftliche Diskurse und ethische Bedenken. Ist die Wissenschaftsfreiheit in Gefahr? Darüber sp...
16.05.2019

Forschungsquartett | Kollektiv- und Kommunehäuser in Europa - Architektur als Waffe

Kann Architektur Menschen zu einem besseren sozialen Miteinander erziehen? Was utopisch erscheint, hat Architekten immer wieder inspiriert, Kollektiv- und Kommunehäuser zu entwerfen.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/forschungsquarte...
9.05.2019

Forschungsquartett | Menschliche Geschichte in Weizen-DNA - Spuren der Vergangenheit

Im Erbgut von Weizen finden sich nicht nur Hinweise, wie sich bessere Pflanzen züchten lassen. Auch wichtige Ereignisse der Menschheitsgeschichte lassen sich darin ablesen. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/foschungsquartett-menschl...
2.05.2019

Forschungsquartett | Künstliche Intelligenz gegen Hautkrebs - Präziser als der Dermatologe

Eine Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums belegt, dass künstliche Intelligenz Hautkrebs präziser diagnostiziert als Dermatologen. Wird der Computer in Zukunft die Arbeit von Ärzten übernehmen können?Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.f...
25.04.2019

Forschungsquartett | Hyalomma-Zecke - Bitte einschicken!

Sie ist fünfmal größer als unsere heimischen Zecken-Arten und macht aktiv Jagd auf große Säugetiere. Und damit auch auf uns Menschen. Klingt gruselig, aber wie gefährlich ist die neue "Riesen-Zecke" wirklich? Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor...
18.04.2019

Forschungsquartett | Gedankenlesen bei Locked-In-Patienten - Letzte Chance oder falsche Hoffnung?

Die Medien haben ihn "Gedankenleser" genannt. Für viele ist er die letzte Hoffnung und ein Genie: Prof. Dr. Birbaumer. Seit über 30 Jahren forscht er an einer Möglichkeit, mit vollständig gelähmten Menschen zu kommunizieren. Jetzt übt ein alter Mitarbe...
11.04.2019

Forschungsquartett | Katzen erkennen ihren Namen - Komm her, Miez, Miez!

Was Katzenbesitzer schon lange ahnen ist nun wissenschaftlich belegt: Japanische Forscher haben gezeigt, dass Katzen ihre Namen aus ähnlich klingenden Wörtern heraus erkennen. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-kat...
4.04.2019

Forschungsquartett | Wissensstrukturen im Gehirn - Mentale Landkarten

Wo bleibt eigentlich das Wissen, das wir uns jeden Tag über die Welt aneignen? Eine neue Studie zeigt: Wir strukturieren unser Wissen wie auf einer Landkarte in einem abstrakten, mentalen Raum.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forsc...
28.03.2019

Forschungsquartett | Monogamie bei Tieren - Liegt der Schlüssel in den Genen?

Monogamie ist in unserer Gesellschaft die akzeptierteste Beziehungsform. Tiere hingegen binden sich nur selten an einen einzigen Geschlechtspartner. Doch auch im Tierreich bleibt man sich zuweilen treu. Was diese Tiere gemeinsam haben, zeigt eine Studi...
21.03.2019

Forschungsquartett | Polizeigesetze - Bessere Gesetze durch Wissenschaft?

Neue Polizeigesetze sorgen regelmäßig für Diskussionen. Auch weil die Polizei oft mehr Befugnisse erhält. Kann Wissenschaft die Gesetzgebung verbessern?Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett-wissenschaft-polizeigesetze
14.03.2019

Forschungsquartett | Das Genom der Internet-Katze Lil BUB - Genetik – mal anders

Eine kleine Katze Namens Lil BUB hat es geschafft, zum Social-Media-Phänomen zu werden. Das verdankt sie nicht zuletzt ihrem Aussehen: platte Nase, große Kulleraugen, die Zunge hängt aus dem Mund und an jeder Pfote hat Lil BUB sechs Zehen. Die Deformat...
7.03.2019

Forschungsquartett | Gefühlte Gesundheit - Zustand hat sich verschlechtert

In den vergangenen 25 Jahren hat sich die gefühlte Gesundheit verschlechtert. Insbesondere die Männer in Ostdeutschland liegen im Vergleich weit zurück. Wie wird sowas gemessen und was sagen die gesammelten Ergebnisse aus?Der Artikel zum Nachlesen: htt...
28.02.2019

Forschungsquartett | Moderne Medizin und Evolution - Kultur und Natur zusammen denken

Lange dachte man, der Mensch sei bei seiner eigenen Endversion angekommen. Doch die Evolution verändert uns nach wie vor. Und die moderne Medizin spielt dabei eine besondere Rolle.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsquartett...
21.02.2019

Forschungsquartett | Islamophobie in Osteuropa - Muslimfeindlichkeit ohne Muslime

Islamophobie nimmt in ganz Europa zu. Besonders in Osteuropa verstärken sich Vorurteile und Ablehnung gegenüber dem Islam. Und das, obwohl dort kaum Muslime leben. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/gesellschaft/forschungsquartett-islamopho...
14.02.2019

Forschungsquartett | Europa erforschen - Von Krisen und Chancen

In Europa geht es zu, wie in jeder ganz normalen Beziehung: mal streitet man sich, dann versöhnt man sich. Und am Ende steht meistens ein Kompromiss. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/forschungsquartett-europa-erforschen
7.02.2019

Forschungsquartett | Foodscanner gegen Lebensmittelverschwendung - Das Ende des MHD?

Im Supermarkt oder Zuhause gilt oft: Wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist, dann weg mit den Lebensmitteln. Häufig sind die aber noch gar nicht schlecht. Doch woher soll man das wissen? Ein Foodscanner für die Hosentasche könnte dieses Pr...
29.01.2019

Forschungsquartett | Wie nimmt unser Gehirn Kunst wahr? - Kunst im Kopf

Manche Kunstwerke ziehen einen sofort in ihren Bann. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn wenn wir ein Kunstwerk ästhetisch finden, blendet unser Gehirn einen Teil der Umwelt aus.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsqua...
22.01.2019

Forschungsquartett | Überimitation: soziales Lernen bei Hunden - Frauchen macht es vor

Der beste Freund des Menschen zeigt ein besonderes soziales Verhalten, was bisher nicht einmal bei Primaten nachgewiesen werden konnte. Das zeigt eine Studie der Veterinärmedizinischen Fakultät in Wien.Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wis...
15.01.2019

Forschungsquartett | Wassermanagement in der Mongolei - Wasser für die Zukunft

Die Industrialisierung schreitet voran. Und macht sich auch in Regionen und ihrer Natur bemerkbar, die bisher noch vom Menschen unberührt geblieben sind. Um gegen die Belastung der Gewässer einzuschreiten, forschen Wissenschaftler seit zwölf Jahren in ...
8.01.2019

Forschungsquartett | Sci-Fi aus dem Ostblock - Auf utopischer Mission

Science-Fiction aus dem sozialistischen Osteuropa steht im Schatten seiner Pendants aus dem Westen. Doch auch hinter dem Eisernen Vorhang sind spannende Filmprojekte entstanden. Und die verraten einiges über die Gesellschaft, aus der sie kommen.Der Art...
18.12.2018

Forschungsquartett | Mehr Schlaf: Späterer Schulbeginn hilft Schülern - Wer lange schläft, wird gut

Jugendliche schlafen später als Erwachsene - und müssen dennoch oft schon in der Früh die Schulbank drücken. Dass das auch anders geht, zeigt eine Studie aus den USA. Das Ergebnis: Wer Schlaf bekommt, kann in der Schule davon profitieren.Der Artikel zu...
10.12.2018

Forschungsquartett | Wie blickt die Wissenschaft auf den Migrationspakt? - "Man hat keine einfachen Botschaften"

Der UN-Migrationspakt sorgt derzeit in vielen Ländern für Diskussionen. Überwiegen dabei emotionale Debatten oder Einordnungen der Experten?Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/politik/forschungsquartett-wie-blickt-die-wissenschaft-auf-den-mi...
4.12.2018

Forschungsquartett | Warum klebt die Zunge vom Frosch? - Ganz schön klebrig

Der Frosch ist ein wahrer Jagdkünstler. Mit seiner klebrigen Zunge fängt er seine Beute im Handumdrehen. Doch warum ist das so? Ein Forscherteam aus den USA, Dänemark und Kiel hat auf diese Frage seit Kurzem eine Antwort. Der Artikel zum Nachlesen: htt...
29.11.2018

Forschungsquartett | Lachen in der Beziehung - Was sich liebt, das neckt sich

Warum man sich in jemanden verliebt, ist eine Wissenschaft für sich. Klar ist allerdings: Gemeinsam zu lachen spielt dabei eine wichtige Rolle. Wie und warum, das haben sich Wissenschaftler der Uni Halle angeschaut.Der Artikel zum Nachlesen: https://de...
20.11.2018

Forschungsquartett | Wunschdenken beeinflusst Urteilsvermögen - Denken wir uns Entscheidungen schön?

Unser Wunschdenken beeinflusst unser Urteilsvermögen. Diesen Zusammenhang haben Forscher vom Max-Planck-Institut untersucht. Wie treffen wir unsere Entscheidungen, und wie stark hängt das von unseren Wünschen ab?Der Artikel zum Nachlesen: https://detek...
13.11.2018

Forschungsquartett | Bioprinting - Organe aus dem 3D-Drucker?

Über die Organspende wurde jüngst erst gestritten: Muss ich explizit zustimmen oder eine Organspende explizit ablehnen? Der Hintergrund ist, dass es zu wenige Spendeorgane gibt. Eine Lösung könnte das Bioprinting sein. Mit künstlichen Organen aus dem 3...
6.11.2018

Forschungsquartett | Wie entsorgt man Weltraummüll? - Der unendliche Schrottplatz

Der Mensch hat in sechs Jahrzehnten Raumfahrt seine Spuren im All hinterlassen: Rund um die Erde häuft sich der Weltraummüll – und wird zur Gefahr für Raumstationen und Satelliten. Wissenschaftler arbeiten deswegen an einer Art Müllabfuhr im Weltraum.D...
30.10.2018

Forschungsquartett | Wie sich Schüler im Auslandsjahr verändern - Den Horizont erweitern

Wer als Schüler ein Auslandsjahr macht, lernt nicht nur neue Menschen, Sprachen und Kulturen kennen, sondern kann auch in eine Identitätskrise fallen. Dabei hat die durchaus etwas Gutes, wie Psychologen herausgefunden haben.Der Artikel zum Nachlesen: h...
23.10.2018

Forschungsquartett | Modellierung von extremen Wetterereignissen - Zeitalter der Dürre

Um in Zukunft besser auf Dürren reagieren zu können, arbeiten Wissenschaftler an neuen Wettermodellen. Sie zeigen, wie oft in Zukunft extrem warme und trockene Sommer vorkommen können. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wissen/forschungsqua...
16.10.2018

Forschungsquartett | Die Psychologie der Ernährung - Wie überliste ich mich selbst?

Die Schokolade schmeckt, die Stimmung steigt. Essen ist eine immer verfügbare und unkomplizierte Belohnung. Doch diese tiefen psychologischen Mechanismen haben in unserer Welt eine deutliche Folge: Immer mehr Menschen sind übergewichtig oder sogar adip...
9.10.2018

Forschungsquartett | Musikalische Schlüsselerlebnisse - Wenn die Musik einen nicht mehr loslässt

Unser Musikgeschmack wird vor allem durch unser soziales Umfeld geprägt. Aber offenbar können ganz bestimmte Erlebnisse dazu führen, dass wir neue Musik für uns entdecken und uns zu eigen machen, die teilweise gar nicht zu dem passt, was wir sonst höre...
2.10.2018

Forschungsquartett | Digitale Gesellschaft - Schließen sich digital und sozial aus?

Mit den Veränderungen in der digitalen Gesellschaft entstehen auch Sorgen um die Privatsphäre, die Automatisierung von Arbeit und dem Untergang der menschlichen Empathie. Wie können wir also selbstbestimmt und frei in der digitalen Gesellschaft leben?D...
25.09.2018

Forschungsquartett | Grenzen der Mobilität? - Wie wir uns über den Globus bewegen

Wir treffen uns in Cafés, Bars und bei Freunden, reisen durch Südostasien und klettern in den Anden. Die menschliche Mobilität schien nie so grenzenlos wie im 21. Jahrhundert. Doch an wie vielen Orten halten wir uns regelmäßig auf? Und was sagt das übe...
18.09.2018

Forschungsquartett | Die psychologische Deutschlandkarte - Typisch Deutsche

Rheinländer gelten als gesellig, die Norddeutschen als unterkühlt und Süddeutsche Kollegen als gemütlich – was ist dran an den regionalen Stereotypen? Um das herauszufinden, haben Wissenschaftler Daten von über 70.000 Menschen gesammelt. Was sie dabei ...
11.09.2018

Forschungsquartett | Künstliche Gletscher - Was tun, wenn das Eis nicht schmilzt?

In Ladakh, im indischen Himalaya, liegen die Gletscher mittlerweile so hoch, dass sie nur sehr selten schmelzen. Was erst einmal gut klingt, ist ein Problem für die Landwirtschaft. Eine Lösung sind sogenannte künstliche Gletscher.Der Artikel zum Nachle...