radioFeature - Bayern 2

missing image

Die ganze Welt steht dem Feature offen. In der Form sind ihm keine Grenzen gesetzt - von der geradlinigen Dokumentation bis zur hörspielartigen Inszenierung reicht die Bandbreite. Nicht Fiktion ist Gegenstand des Features, sondern die Wirklichkeit: die kleine Geschichte, die exemplarisch ist oder auch spektakulär, relevante Themen, gründlich recherchiert und in einen Zusammenhang gebracht von Autoren, die genau hinschauen und in die Tiefe gehen. Akustisch in Szene gesetzt, so dass Hörerinnen und Hörer in die Sendung hineingezogen werden und etwas erfahren und erleben. Aus urheberrechtlichen Gründen stehen nur ausgewählte Sendungen als Podcast zur Verfügung.

2 Likes     2 Followers     3 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/bayern2/mp3-download-podcast-radiofeature.shtml
Description
Die ganze Welt steht dem Feature offen. In der Form sind ihm keine Grenzen gesetzt - von der geradlinigen Dokumentation bis zur hörspielartigen Inszenierung reicht die Bandbreite. Nicht Fiktion ist Gegenstand des Features, sondern die Wirklichkeit: die kleine Geschichte, die exemplarisch ist oder auch spektakulär, relevante Themen, gründlich recherchiert und in einen Zusammenhang gebracht von Autoren, die genau hinschauen und in die Tiefe gehen. Akustisch in Szene gesetzt, so dass Hörerinnen und Hörer in die Sendung hineingezogen werden und etwas erfahren und erleben. Aus urheberrechtlichen Gründen stehen nur ausgewählte Sendungen als Podcast zur Verfügung.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-06-14 21:57
last episode published
2019-06-14 14:30
publication frequency
6.9 days
Contributors
Bayerischer Rundfunk author  
Explicit
false
Number of Episodes
150
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture Philosophy

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
14.06.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Der Fußball und ich. Geschichte einer Abhängigkeit

Mit sechs Jahren fing es an, mit 59 Jahren ist alles schlimmer denn je. Die Autorin Martina Keller ist fußballverrückt. Sie verbringt Samstagnachmittage in Kneipen, sitzt stundenlang vorm Fernseher und spielt selbst in einer Frauen-Liga.
Keller, Martina author
8.06.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Fußball ist jetzt unser Leben

Kathrins Sohn ist fußballbegeistert. So richtig. Das Hobby stellt das Familienleben auf den Kopf: Das frühe Aufstehen am Wochenende, die Spiele, der Leistungsdruck. Doch Kathrin lernt, dass so ein Vereinsleben wichtig ist. Und findet, dass noch viel me...
Reikowski, Kathrin author
31.05.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

30 Jahre Volksaufstand in China - Mein Vater, der Parteisekretär

Vor 30 Jahren ließ China die Studentenproteste am Tian'anmen-Platz brutal niederschlagen. Die Ereignisse lassen die Familie Bao bis heute nicht los: Der Vater war Parteisekretär, sein Sohn ging auf die Straße.
Mathias Boelinger author
23.05.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Identitätsdiebstahl: Betrüger bestellen online in meinem Namen Waren

Kriminelle bestellen im Namen Anderer teure Waren und greifen diese dann trickreich ab. Ein Berliner LKA-Beamter bezeichnet diese Masche als "neuen Volkssport". Wer sind die Täter und was können die Opfer tun?
Katrin Aue author
17.05.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Johannes - Ein Leben mit Autismus

Es ganz zu verstehen, dauert für Familien meist Jahre: Johannes wird vier Monate zu früh geboren und hat große Mühe bei allem. Mit Vier kommt die Diagnose - Autismus. Was das für die Eltern heißt, erzählt Stefanie Wolff anhand der Geschichte ihres Neff...
Stefanie Wolff author
9.05.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Der ukrainische Aktivist Oleg Senzow und die Annexion der Krim durch Russland

Vor fünf Jahren annektierte Russland die Krim. Der ukrainische Aktivist Oleg Senzow kämpfte dagegen und sitzt heute in russischer Lagerhaft. Das Feature erzählt aus Sicht von ukrainischen Aktivisten, wie eindrucksvoll Senzow für die Freiheit seiner Hei...
Inga Liengevic author
3.05.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Zeiten des Zorns - Wie der Populismus die Demokratie in Europa bedroht

Vor der Europawahl scheinen EU-Kritiker und Populisten im Aufwind. Gelbwesten in Frankreich, Brexit-Anhänger in England, Europa-Gegner in den Regierungen von Italien und Ungarn. Was treibt sie an? Und was bedeutet das für die Demokratie?
Peter Kreysler author
25.04.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Die Vermessung der Psyche

Facebook behauptet, mit künstlicher Intelligenz Selbstmordabsichten der User feststellen zu können. Digitale Diagnose- und Behandlungsmethoden für psychische Krankheiten sind im Kommen, auch in Deutschland. Sind Algorithmen die besseren Therapeuten? V...
radioFeature author
18.04.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Mein Schneck ist mir Bedürfnis - Von Haustieren und ihren Besitzern

Für Haustiere wird immer mehr Geld ausgegeben. Es gibt es einfach alles: Mit Blattgold verzierte Katzen-Kratzbäume zum Beispiel. Halter verwöhnen ihre Tiere über den Tod hinaus und das erzählt eine Menge über unsere Gesellschaft.
Gesche Piening author
11.04.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Asta und Frede - Telefonate mit einer Stummfilmdiva

Sie war weltweit bekannt, ein Star des deutschen Stummfilms: Asta Nielsen. In den 1950er Jahren telefonierte sie stundenlang mit ihrem Verehrer Frede Schmidt. Der hat die Gespräche mitgeschnitten. Sie verraten viel über die Filmdiva.
Lisbeth Jessen author
5.04.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Madarejùwas Entscheidung - Vom Überleben im Brasilianischen Regenwald

Goldgräber und Baumfäller bedrohen den Lebensraum von indigenen Völkern im Amazonasgebiet. Der junge Krieger Madarejúwa vom Volk der Tenharim muss sich entscheiden, ob er trotzdem im Reservat bleibt oder in die Stadt zieht.
Thomas Fischermann author
28.03.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Dreckschleuder Deutschland - wie wir unsere Lebensgrundlagen gefährden

Dreckige Luft, verseuchte Gewässer, tonnenweise Müll: Hinter Deutschlands Selbstbild vom grünen Engel Europas verbirgt sich eine katastrophale Öko-Bilanz. Das ARD radioFeature fragt, wer dafür verantwortlich ist.
Tom Schimmeck author
21.03.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Coburg - die Experimentierkammer der Nazis

Schon 1929 kamen die Nazis in Coburg an die Macht. Früh erprobten sie dort Propaganda-Taktiken und Hetze gegen Andersdenkende. Warum wurde ausgerechnet die Stadt in Oberfranken zu ihrem Experimentierfeld?
Brigitte Baetz author
14.03.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Climate Fiction - Klimawandel als Stoff der Literatur

Gerade in den USA, wo das Thema Klimawandel immer noch zu heftigen Kontroversen führt, hat sich Climate Fiction oder auch Climate Change Fiction als Genre etabliert. Geht es dabei um das Schaffen von Bewusstsein oder um Sensationslust? Und inwiefern un...
radioFeature author
7.03.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Erkundungen in der Dunkelheit - Was passiert in der Nacht?

Was passiert in der Nacht? Wenn alle anderen schlafen? Manche brauchen die Nachtseite, um erst richtig arbeiten zu können. In der Dunkelheit treffen wir eine Biologin, die Fledermäuse erforscht. Und einen Pfarrer, der Mitternachtsmessen inszeniert.
Rainer Schildberger author
22.02.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Übertherapie am Lebensende - Über den Umgang mit Sterbenskranken

Chemo am laufenden Band: Häufig werden Patienten noch kurz vor ihrem Tod mit aggressiven Therapien behandelt, die mehr schaden als nützen. Zum Teil sogar trotz Patientenverfügung. Grund: Ein Kranker bringt nur Geld, solange er lebt.
Martina Keller author
19.02.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Zum Tod von Karl Lagerfeld - Künstler und Kunstfigur

Der berühmteste Modemacher der Welt ist tot: Karl Lagerfeld starb mit 85 Jahren in Paris. Kurz vor seinem Tod hat das radioFeature untersucht, wie Lagerfelds Mode-Imperium funktionierte - eine Traumwelt aus Stil, Macht und Geld.
Johannes Nichelmann und Florian Siebeck author
15.02.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Aufbruchstimmung im Senegal - Was ist dran am neuen Afrika?

"Black Panther" für sieben Oscars nominiert, die afrikanische Literatur boomt, der Ökonom Felwine Sarr wird gefeiert. Gibt es ein neues afrikanisches Selbstbewusstsein - oder ist das alles eine europäische Projektion? Kathrin Reikowski sucht im Senegal...
radioFeature author
8.02.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Die Kultur-Umverteilungsmaschine

Opernkarten würden häufig das Doppelte kosten, wenn der Staat nicht Millionen zuschießen würde. Populärkultur muss oft ohne große Zuwendungen auskommen. Zahlt die gesamte Gesellschaft für die Hobbys von Bessergestellten? Die Mechanismen hinter der deut...
Ina Plodroch author
31.01.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

"Alis im Wunderland" - Vom Gastarbeiter zum Gangsta-Rap

Hip-Hop ist heute die wohl wichtigste Jugendkultur Deutschlands. Erste Songs enstanden in den 80ern, vor allem Kinder von Gastarbeitern prägten damals die Szene. Migration ist im deutschen Hip-Hop bis heute ein Thema.
Manuel Gogos author
24.01.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Befehlsempfänger Gottes - Über den Evangelikalen Einfluss in Kirche und Politik

Evangelikale Christen nehmen die Bibel wörtlich. Ihre teilweise christlich fundamentalistischen Vorstellungen versuchen sie in Kirche und Politik durchzusetzen. Einige Evangelikale sind Bundestagsabgeordnete der CDU, aber besonders attraktiv ist für vi...
Weisfeld, Michael author
24.01.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Befehlsempfänger Gottes

Evangelikale Christen nehmen die Bibel wörtlich. Ihre teilweise christlich fundamentalistischen Vorstellungen versuchen sie in Kirche und Politik durchzusetzen. Einige Evangelikale sind Bundestagsabgeordnete der CDU, aber besonders attraktiv ist für vi...
Michael Weisfeld author
18.01.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Big Data - oder die Vermessung des Individuums

Sie denken, Sie haben nichts zu verbergen? Dann haben Sie sicher nichts gegen eine Komplettüberwachung. In China ist sie bereits Realität. Dort werden die Bürger mittels Punktesystem überwacht. Was bedeutet diese Entwicklung für uns?
Gabriele Knetsch author
11.01.2019 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Der starke Mann der Saudis - Was will Kronprinz Mohammed bin Salman?

In Rekordzeit hat Saudi-Arabiens einflussreicher Königssohn das Land liberalisiert. Gleichzeitig werden Regimegegner so hart verfolgt wie nie zuvor. Der Journalist Jamal Khashoggi wurde ermordet. Dschihadistische Gruppen werden unterstützt. Was will de...
Marc Thörner author
20.12.2018

Der mit den Ameisen malt - Wie Maximilian Prüfer mit der Natur Kunst macht

Die Spuren von Ameisen oder Schnecken - solche Naturphänomene macht Maximilian Prüfer in seiner Kunst sichtbar. Seine Bilder hängen in bekannten Galerien, aber seine Inspiration holt er sich in der Wildnis des Allgäus.
Lydia v. Freyberg author
13.12.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Stephan Derrick und die BRD

"Derrick" ist die erfolgreichste deutsche Serienfigur. 24 Jahre lief die Serie im ZDF - bis im Jahr 2013 bekannt wurde, dass Darsteller Horst Tappert einer Einheit der Waffen-SS angehört hatte. Bis heute wurde "Derrick" im deutschen Fernsehen nicht meh...
Rafael Jové author
6.12.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Was bleibt vom NSU Prozess?

Es war eines der größten Gerichtsverfahren der deutschen Geschichte: Der NSU-Prozess in München, mit der Hauptangeklagten Beate Zschäpe. Seit dem Urteil im Juli 2018 sind der NSU und seine Mordtaten aus dem öffentlichen Bewusstsein so gut wie verschwun...
Thies Marsen author
29.11.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Nein heißt Nein - Warum es noch immer schwer ist, gegen sexuellen Missbrauch vorzugehen

Ende 2016 wurde das deutsche Sexualstrafrecht verschärft. Nun reicht es, wenn ein Opfer klar "Nein" sagt, damit eine Vergewaltigung auch als solche gilt. Trotzdem ist es noch immer schwer, herauszufinden, was bei einer Vergewaltigung wirklich passiert ...
Christine Auerbach author
22.11.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Cottbus - Gewalt in einer überforderten Stadt

In Brandenburg ist die Gefahr am größten, Opfer eines Neonazi-Angriffs zu werden. Und in Cottbus, der 100.000 Einwohner-Stadt in der Lausitz, warnt der Bürgermeister bereits vor der Entstehung rechtsfreier Räume. Wie leben Geflüchtete, Linke, Punks und...
Dieter Bauer author
21.11.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Cottbus - Gewalt in einer überforderten Stadt

In Brandenburg ist die Gefahr am größten, Opfer eines Neonazi-Angriffs zu werden. Und in Cottbus, der 100.000 Einwohner-Stadt in der Lausitz, warnt der Bürgermeister bereits vor der Entstehung rechtsfreier Räume. Wie leben Geflüchtete, Linke, Punks und...
Dieter Bauer author
16.11.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Das Versprechen - Der Fall Jens Söring

Karin Steinberger, Marcus Vetter author
8.11.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Integration - Warum muss ein syrischer Arzt als Wachmann arbeiten?

Bassam Alabaid ist Arzt - und Flüchtling. Er würde gerne in Deutschland praktizieren. Julia Smilga hat ihn drei Jahre lang begleitet. Sie fühlt sich an ihre eigene Flüchtlingsgeschichte erinnert: Ihre Mutter bekam nie eine Arbeitserlaubnis als Lehrerin...
Julia Smilga author
2.11.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

"Ich flüchte mich ins Schreiben" - Der Schriftsteller Dogan Akhanli

Verhaftet, gefoltert, geflohen: Dogan Akhanli wurde in der Türkei verfolgt und musste 1991 nach Deutschland fliehen. Im Exil begann er zu schreiben. Im radioFeature portraitiert Birgit Morgenrath den preisgekrönten Autor.
Birgit Morgenrath author
25.10.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Täter, die keine waren? Die umgekehrte Aufarbeitung einer Stasi-Geschichte

Über der Karriere von Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler lag lange ein Schatten. Sie wird beschuldigt, unter dem Decknamen "Jump" für die Stasi gespitzelt zu haben. Zu Unrecht - das zeigen Recherchen für das ARD radiofeature.
Otto, Heike author
18.10.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

First Contact - Was, wenn die Erde Besuch bekommt?

Die NASA ist überzeugt, dass sie bald extraterrestrisches Leben entdecken wird. Aber werden wir außerirdisches Leben überhaupt als solches erkennen können? Und was ist, wenn wir es sind, die von einer Sonde beobachtet werden?
Thomas Palzer author
11.10.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Painkillers - Die Opiatkrise in den USA

Die USA erleben derzeit die dramatischste Drogenkrise ihrer Geschichte. Viel zu leichtfertig wurden Schmerzmittel verschrieben. Vom Geschäft mit den Opiaten profitiert besonders eine Firma.
Lorenz Rollhäuser author
2.10.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Dick im Geschäft - wie Tanja Marfo die Ikone der Plus Size-Szene wurde

Bin ich schön? Diese Frage treibt Mädchen schon als Kind um. Warum? radioFeature-Autorin Caro Matzko begleitet das Plus Size-Model Tanja Marfo, und lernt von ihr: Über Körperwahrnehmung, falsche Selbstoptimierung und - Optimismus!
Caro Matzko author
28.09.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Omas digitale WG - Smarte Pflege in einer alternden Gesellschaft

Weil der Pflegebedarf in unserer alternden Gesellschaft steigt, setzt die Bundesregierung auf Digitalisierung und technische Assistenz. Smarte Systeme und millionenschwere Forschungsförderung gegen Personalmangel und Vereinsamung - kann das funktionier...
Dagmar Scholle author
21.09.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Dunkelkammern der Demokratie - Stimmungsmacher und ihre Schattenspender

Schattenspender haben den AfD-Wahlkampf mit geschätzt 13 Millionen Euro unterstützt. Auch die Brexit-Kampagne wurde aus nebulösen Quellen finanziert. Das Feature geht den dubiosen Geldern nach und fragt: Gefährden Schattenspender unsere Demokratie?
Peter Kreysler author
14.09.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Lärm in der Tiefe - Wie Unterwasser-Krach die Meere kaputt macht

Blau, weit, ruhig - so stellen wir uns die Meere vor. In Wahrheit wird es unter Wasser immer lauter. Wissenschaftler erforschen gerade, welche Schäden der Lärm anrichtet. Das Feature taucht ab in fremde, faszinierende Klangwelten.
Brigitte Kramer author
9.09.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Lagerfeld

Karl Lagerfeld wird 85, aber kein bisschen ruhiger. Der berühmteste Modemacher der Welt ist ein Arbeitstier, das zeichnet, entwirft, fotografiert. Aber wie funktioniert das System Lagerfeld? Es geht um Träume, Geld und Macht.
Nichelmann, Johannes; Siebeck, Florian author
24.08.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Wenn Schriftsteller Radio machen (5/6): Eugen Roth über das Kloster Ettal

Ettal 1956: Eugen Roth erzählt die Geschichte des Kloster Ettals, angefangen bei Ludwig den Bayern bis hin zu den 50er Jahren, die der Autor selbst miterlebt hat. Die Sendung ist Teil der Radiofeature-Sommerreihe "Offenes Archiv".
Eugen Roth author
18.08.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Wenn Schriftsteller Radio machen (4/6): Georg Lohmeier über den Kriegsgewinnler Stacheldraht

Deutschland 1969: Mit Stacheldraht lässt sich viel Geld verdienen. Denn im Krieg kann man mit keinem anderen Material so gut Hindernisse bauen, wie mit den kleinen eisernen Spitzen. Die Sendung ist Teil der Radiofeature-Sommerreihe "Offenes Archiv".
Georg Lohmeier author
11.08.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Wenn Schriftsteller Radio machen (3/6): Carl Amery über Widerstand und Sabotage

Deutschland im Jahr 1968: Was bedeutet Sabotage im Widerstand und im Krieg? Ist es ein selbstverantwortliches Handeln gegen die Unvernunft und somit ein legitimes Mittel? Die Sendung ist Teil der Radiofeature-Sommerreihe "Offenes Archiv".
Carl Amery author
4.08.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Wenn Schriftsteller Radio machen (2/6): Gerhard Aberle über türkische Gastarbeiter und den alltäglichen Rassismus

Berlin im Jahr 1982: Gerhard Aberle porträtiert türkische Gastarbeiter bei ihrem Arztbesuch. Und zeigt, dass der Verlust der Heimat krank machen kann. Die Sendung ist Teil der Radiofeature-Sommerreihe "Offenes Archiv".
Aberle, Gerhard author
1.08.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Wenn Schriftsteller Radio machen (6/6): Ralf Huwendiek über Esskultur

Deutschland, deine Restaurants: Ralf Huwendiek betreibt Feldforschung, von der Imbissbude bis zum Nobelrestaurant. Eine kleine Esskulturstunde. Die Sendung ist Teil der Radiofeature-Sommerreihe "Offenes Archiv".
Ralf Huwendiek author
25.07.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Wenn Schriftsteller Radio machen (1/6): Hans Magnus Enzensberger über New York

New York im Jahr 1957: Hans Magnus Enzensberger lässt sich durch die Stadt treiben - und erlebt einen Schmelztiegel der Kulturen und Nationen. Die Sendung ist Teil der Radiofeature-Sommerreihe Offenes Archiv.
Hans Magnus Enzensberger author
20.07.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Neue Grenzen, neue Gräben - Warum der Brexit den Frieden in Nordirland bedroht

Mit dem Brexit entsteht mitten in Irland eine EU-Außengrenze. Viele fürchten, dass die neue Grenze alte Konflikte entfacht. Till Ottlitz ist die nordirische Grenze abgereist, um herauszufinden, was den Menschen dort bevorsteht.
Till Ottlitz author
13.07.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

Bassem Youssef, der ägyptische Satiriker - Der Clown der Revolution

Der ägyptische Satiriker Bassem Youssef wurde während des Mubarak-Regimes bekannt und während Kurzzeitpräsident Mohammed Mursi berühmt. 2014 musste er fliehen: in die USA.
Christian Lerch author
6.07.2018 http://www.br-online.de/podcast/radiofeature/cover.jpg

California City, die nie gebaute Wüstenmetropole

Wäre es nach Gründer Nat Mendelsohn gegangen, seine Stadt wäre größer als Los Angeles geworden: Blühende 320 Quadratkilometer in der Mojave-Wüste. Allein der Traum funktionierte nicht. Heute ist California City eine riesige Geisterstadt.
Moritz Holfelder author