Forschung Aktuell - Deutschlandfunk

http://www.deutschlandfunk.de/media/files/d/d82a933ef74d092eb2941788cb3ea4c4v3.jpg

0 Likes     0 Followers     2 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.deutschlandfunk.de/forschung-aktuell.675.de.html
Description
Täglich das Neueste aus Naturwissenschaft, Medizin und Technik. Berichte, Reportagen und Interviews aus der Welt der Wissenschaft. Ob Astronomie, Biologie, Chemie, Geologie, Ökologie, Physik oder Raumfahrt: Forschung Aktuell liefert Wissen im Kontext und Bildung mit Unterhaltungswert.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-05-25 11:58
last episode published
2019-05-24 16:55
publication frequency
0.32 days
Contributors
Deutschlandfunk author  
Redaktion deutschlandradio.de owner  
Explicit
false
Number of Episodes
2042
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Science & Medicine

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
23.04.2019

Erforscht, entdeckt, entwickelt - Meldungen aus der Wissenschaft

In Malawi hat der Testlauf für eine Malaria-Impfung begonnen +++ Die Eisschmelze in Grönland hat stark zugenommenVon Michael Stang www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuellHören bis: 19.01.2038 04:14Direkter Link zur Audiodatei
Stang, Michael author
23.04.2019

Decoder: Brain-Training per App

Autor: Wutscher, IrmgardSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.01.2038 04:14
Wutscher, Irmgard author
23.04.2019

Kollabierende Gletscher - Wie ein ICE in voller Fahrt

Im Juli 2016 kollabierte in der Aru-Kette in Tibet ein Gletscher: 68 Millionen Kubikmeter Eis donnerten als gewaltige Lawine ins Tal. Der Vorfall stellte Glaziologen vor ein Rätsel: Denn der Gletscher war nicht, wie sonst üblich, von einer steilen Wand...
Röhrlich, Dagmar author
23.04.2019

Algorithmen im Alltag (12/12) - Der Geheimniskrämer

In den Neunzigern erließen die USA für bestimmte Algorithmen Ausfuhrbeschränkungen und lösten Proteste in der IT-Szene aus. Genau diese Algorithmen sind heute allgegenwärtig und lösen ein fundamentales Problem - zum Beispiel bei Online-Käufen.Von Piotr...
Heller, Piotr author
23.04.2019

Das Erbe der Kreuzzügler: DNA-Analysen belegen genetische Diversität

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.01.2038 04:14
Haas, Lucian author
18.04.2019

Erforscht, entdeckt, entwickelt - Meldungen aus der Wissenschaft

Forscher weisen zum ersten Mal ein Heliumhydrid-Ion im Weltall nach +++ Leuchtende Genitalien helfen, verschiedene Tausendfüßler-Arten zu unterscheiden +++ Plasma-Nadeln lassen Blitze mehrfach einschlagen +++Forschende entdecken einen der größten Raubs...
Schmude, Magdalena author
18.04.2019

Patienten-Aufklärung - Wie Comics die Angst vor medizinischen Eingriffen nehmen

Sie sind wichtig, aber unbeliebt - die Aufklärungsformulare, die Patienten vor einer Operation durchlesen und unterschreiben müssen. Nicht zuletzt dient die Aufzählung der möglichen Risiken zur juristischen Absicherung der Ärzte. Eine Studie zeigt nun:...
Schumann, Florian author
18.04.2019

Algorithmen im Alltag (11/12): Der Verständnisvolle

Autor: Heller, PiotrSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.01.2038 04:14
Heller, Piotr author
18.04.2019

Medizin-Experiment - Gehirne toter Schweine lassen sich reaktivieren

US-Wissenschaftlern ist es gelungen, Gehirne von Schweinen vier Stunden nach deren Schlachtung teilweise wiederzubeleben. Diese Forschungsergebnisse werden kontrovers debattiert. Denn das Projekt wirft ethische Fragen auf.Volkart Wildermuth im Gespräch...
Wildermuth, Volkart author
17.04.2019

Erforscht, entdeckt, entwickelt - Meldungen aus der Wissenschaft

Die Mufflons in Deutschland fallen den Wölfen zum Opfer +++ Vanadium-Disulfid steigert die Effizienz von Lithium-Ionen-Batterien +++ Ein Tiefseefisch hat weiche Knochen +++ Die Stonehenge-Erbauer stammten vermutlich aus Anatolien +++ Untreue Männer fal...
Haas, Lucian author
17.04.2019

Kongo - Kampf gegen Ebola braucht Vertrauen

Der Kampf gegen den Ebola-Virus im Kongo sei zwar ein Erfolgserlebnis, sagte die Medizinerin Marylyn Addo im Dlf. Doch die Situation vor Ort sei schwierig - immer wieder komme es zu Übergriffen auf Helfer und Behandlungszentren. Arbeite die Bevölkerung...
Reuning, Arndt author
17.04.2019

Plastikmüll - Wissenschaftlich belegt: Müllmenge in Ozeanen steigt

Gegenstände aus Plastik begegnen uns im Alltag überall, leider inzwischen auch in den Weltmeeren. Dort treiben Plastikteppiche so groß wie ganze Länder. Jetzt konnten Forscher nachweisen, dass die Menge an Plastikmüll in den Meeren wirklich zunimmt.Von...
Westerhaus, Christine author
17.04.2019

Algorithmen im Alltag (10/12) - Der Informationsfilter

Facebook wählt genau aus, welche Beiträge es seinen Nutzern anzeigt. Dafür nutzt das Unternehmen seine berüchtigten Algorithmen. In deren Berechnungen fließen unzählige Faktoren ein - doch bis heute hat das Unternehmen diese Kriterien nicht offengelegt...
Heller, Piotr author
16.04.2019

Erforscht, entdeckt, entwickelt - Meldungen aus der Wissenschaft

Schlafmythen ruinieren die Gesundheit +++ Meteoriten sorgen für Wasserlecks auf dem Mond +++ Die Zahl der weltweiten Masernfälle steigt +++ Google-Daten zeigen die Beliebtheit von Vogelarten +++ Mikroplastik wird auch über die Luft transportiertVon Mic...
Stang, Michael author
16.04.2019

Tolle Idee! Was wurde daraus? - Sonnenstrom aus der Wüste

Vielversprechender Beginn, enttäuschende Entwicklung: Das Desertec-Konzept sollte die besten Solarstandorte und die besten Technologien der Welt zusammenbringen und so überschüssigen Strom aus den Wüstenstaaten nach Europa exportieren. Große Firmen spr...
Grotelüschen, Frank author
16.04.2019

Wissenschaftliche Verlage - Elsevier will "Datenanalyse-Firma" werden

Der Wissenschaftsverlag Elevier wolle sich von seinen verlegerischen Wurzeln hin zu einer Daten- oder Informationsanalyse-Firma entwickeln, sagte der Pressesprecher des Verlags, Hannfried von Hindenburg, im Dlf. Künftig wolle man Forscher bei mehr als ...
Krauter, Ralf author
16.04.2019

Algorithmen im Alltag (9/12) - Der Lernbereite

Komplette Autos zusammenschrauben oder pflegebedürftige Senioren betreuen: Clevere Maschinen sollen Menschen komplizierte Arbeiten abnehmen. Das ist eines der großen Versprechen im Bereich der Künstlichen Intelligenz. Doch dazu muss die Maschine lernen...
Heller, Piotr author
15.04.2019

Wissenschaftsmeldungen 15.04.2019

Autor: Wagner, SophiaSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.01.2038 04:14
Wagner, Sophia author
15.04.2019

Kaninchen auf Teneriffa: Einheimische Pflanzen auf dem Speiseplan - Interview Severin Irl, Uni Frankfurt am Main

Autor: Reuning, ArndtSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.01.2038 04:14
Reuning, Arndt author
15.04.2019

Medizinische Diagnoseverfahren - Neue PET-Detektoren senken Strahlenbelastung

Mit dem Bildgebungsverfahren PET lassen sich Krebstumore erkennen oder Alzheimer und Herzinfarktschäden diagnostizieren. Doch die Strahlenbelastung bei dieser Methode ist hoch. Am Cern in Genf arbeiten Forscher daran, die Belastung zu senken und die Bi...
Grotelüschen, Frank author
15.04.2019

Algorithmen im Alltag (8/12) - Der Vorhersager

Windkraftanlagen, Flugverkehr, Seefahrt: Es gibt Branchen, für die Wettervorhersagen enorm wichtig sind. Darum arbeiten Meteorologen seit Jahrzehnten daran, die Prognosen zu verbessern, um beispielsweise Unwetter genauer vorhersagen zu können. Dabei sp...
Heller, Piotr author
12.04.2019

Erforscht. entdeckt, entwickelt - Meldungen aus der Wissenschaft

Auch im All bleibt man der Alte +++ Im Marianengraben leben ölfressende Bakterien +++ Der Denisova-Mensch hatte unbekannte Verwandte +++ Rund ein Drittel der Krebspatienten nutzt alternative Heilmethoden +++ Wer lächelt, kann sich überlistenvon Kathrin...
Baumhöfer, Kathrin author
12.04.2019

Nützlinge und Schädlinge - Erstaunliche neue Erkenntnisse über die Pflanzen-Evolution

Nützlinge und Schädlinge haben einen entscheidenden Einfluss auf die Evolution von Pflanzen. Zu diesem Ergebnis sind Biologen der Universität Zürich gelangt. Um dies herauszufinden, haben sie ein bisher einzigartiges Experiment durchgeführt.Von Lucian ...
Haas, Lucian author
12.04.2019

Westantarktischer Eisschild - Die sensible Achillesferse des weißen Kontinents

Die polaren Eisschilde speichern mehr als zwei Drittel des weltweiten Süßwassers. Die Erderwärmung lässt diese Massen abschmelzen. Besonders sensibel reagiert die Westantarktis. Ein Forscherteam versucht, einen Blick in die Vergangenheit des Eises dort...
Röhrlich, Dagmar author
12.04.2019

Bewerbungsgespräch - Künstliche Intelligenz nimmt Kandidaten unter die Lupe

Sechs Prozent der größten Unternehmen Deutschlands nutzt Algorithmen, um Bewerber für eine Stelle auszuwählen. Deren Unterlagen werden auf Fachwissen gescannt. Ein Münchner Unternehmen hat nun eine Software entwickelt, die Aussagen über die weichen Eig...
Schlupeck, Bernd author
12.04.2019

Algorithmen im Alltag (7/12) - Der Kaufratgeber

Bombenbauen leicht gemacht: Wer beim Onlinehändler Amazon „Wasserstoffperoxid“ in den virtuellen Warenkorb legte, bekam bis vor kurzem automatisch weitere Zutaten für den Sprengsatzbau vorgeschlagen. Tücken eines gut durchdachten Algorithmus.Von Piotr ...
Heller, Piotr author
11.04.2019

Erforscht, entdeckt, entwickelt - Meldungen aus der Wissenschaft

Forscher finden die Schwachstellen von 30 Krebsarten +++ Wer weniger Rente bekommt, lebt kürzer +++ Stickoxide verursachen jährlich 4 Millionen Asthma-Neuerkrankungen bei Kindern +++ Die gemeinsame Aufzucht der Nachkommen könnte komplexe Kommunikation ...
Schmude, Magdalena author
11.04.2019

Künstliche Intelligenz - Erstes computergeneriertes Buch publiziert

Im Wissenschaftsverlag Springer Nature ist das erste von einem Computer verfasste Buch erschienen. Es basiert auf einem Algorithmus, den Wissenschaftler der Goethe-Universität entwickelt haben. Ersetzen könne die KI den menschlichen Autor jedoch nicht,...
Seynsche, Monika author
11.04.2019

Algorithmen im Alltag (6/12) - Der Datenkomprimierer

MP3 ist heutzutage nicht mehr wegzudenken – Der Algorithmus komprimiert akustische Signale und spart so Speicherplatz. Nach der Erfindung in den Achtzigerjahren hat MP3 die Musikindustrie revolutioniert. Doch Kritiker bemängeln den damit einhergehenden...
Heller, Piotr author
11.04.2019

Gefährliche Erreger - Viren im Grundwasser unter afrikanischen Slums

Weltweit haben Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Den Bewohnern vieler Slums in Afrika bleibt nur die Möglichkeit, das Grundwasser so zu nutzen, wie es aus dem Boden kommt. Und dieses Wasser ist oft kontaminiert - unter anderem ...
Röhrlich, Dagmar author
11.04.2019

Homo luzonensis - Neue Menschenart entdeckt

Auf den Philippinen wurden Knochen von Menschen gefunden, die noch vor 67.000 Jahren dort gelebt haben. An den Zähnen lässt sich festmachen, dass sich die Funde der Gattung Homo zuordnen lassen, sie aber von einer neuen, bislang unentdeckten Menschenar...
Stang, Michael author
10.04.2019

Wissenschaftsmeldungen 10.04.2019

Autor: Haas, LucianSendung: Forschung aktuellHören bis: 19.01.2038 04:14
Haas, Lucian author
10.04.2019

Algorithmen im Alltag (5/12) - Der Virenjäger

Versucht ein Computerwurm einen Rechner anzugreifen, schlägt im besten Fall der Virenscanner Alarm. Moderne Algorithmen nutzen zudem Künstliche Intelligenz, um Malware zu erkennen. Doch auch der Anwender selbst muss dazu beitragen, Sicherheitslücken zu...
Heller, Piotr author
10.04.2019

Astronomie - Auf der Jagd nach dem Foto vom Schwarzen Loch

Erstmals ist es Forschern gelungen, ein Schwarzes Loch direkt zu beobachten. In einer konzertierten Aktion mit einem globalen Verbund von Radioteleskopen konnten die Astronomen Bilder eines Schwarzen Lochs in der Galaxie M87 berechnen und damit den Bew...
Brüning, Reinhard author
10.04.2019

Astronomie - Forscher präsentieren Aufnahmen eines Schwarzen Loches

Erstmals ist es Forschern gelungen, ein Schwarzes Loch direkt zu beobachten. Mit einem globalen Verbund von Radioteleskopen konnten die Astronomen Bilder eines Schwarzen Lochs in der Galaxie M87 machen. Die Aufnahme ist jedoch erst der Anfang für die t...
Dirk Lorenzen und Reinhart Brüning author
9.04.2019

Erforscht, entdeckt, entwickelt - Meldungen aus der Wissenschaft

Die Zusammensetzung von Gräser-Pollen variiert extrem +++ Gletscher können duften +++ Strom verbessert das Gedächtnis von Senioren +++ Forscher züchten ein genügsames Bakterium +++ Paläontologen entdecken eine neue Menschenaffenart – im Museum +++ Ein ...
Stang, Michael author
9.04.2019

Raumsonde "Bereschit" - Wie Israel auf dem Mond landen will

Bisher sind nur die USA, Russland und zuletzt China auf dem Mond gelandet. Doch auch Israel will dorthin - seit Ende Februar ist die Raumsonde "Bereschit" auf dem Weg zum Mond. Eine verhältnismäßig lange Reise, doch der Weg war beschwerlich. Und auch d...
Meyer, Guido author
9.04.2019

Digitaler Zugverkehr - Freie Fahrt auf Europas Gleisen

Brexit hin oder her: Europa wächst immer stärker zusammen. Gerade beim Schienenverkehr wird das sichtbar, wo neue digitale Standards den grenzüberschreitenden Verkehr reibungsloser machen sollen. Auch der Güterverkehr auf europäischen Schienen soll att...
Schönherr, Maximilian author
9.04.2019

Studie zu Eisschwund - Gletscherschmelze trägt stark zu Meeresspiegelanstieg bei

Mehr als 9.000 Milliarden Tonnen Eis haben Gletscher weltweit seit 1961 verloren und den Meeresspiegel um 27 Millimeter ansteigen lassen, das zeigt eine Studie der Universität Zürich. Besonders die arktischen Regionen hätten viel Eis verloren, sagt Stu...
Seynsche, Monika author
9.04.2019

Algorithmen im Alltag (4/12) - Der Bewerter

Scoring-Algorithmen sortieren für Unternehmen Bewerber vor oder entscheiden, wer auf Rechnung einkaufen darf und wer nur gegen Vorkasse. Auch die SCHUFA setzt sie ein, wenn sie Bonitätsauskünfte erteilt. Im Prinzip kennen diese Algorithmen keine Vorurt...
Heller, Piotr author
9.04.2019

Ausgerechnet: Algorithmen im Alltag - Der Bewerter

Scoring-Algorithmen sortieren für Unternehmen Bewerber vor oder entscheiden, wer auf Rechnung einkaufen darf und wer nur gegen Vorkasse. Auch die SCHUFA setzt sie ein, wenn sie Bonitätsauskünfte erteilt. Im Prinzip kennen diese Algorithmen keine Vorurt...
Heller, Piotr author
8.04.2019

Erforscht, entdeckt, entwickelt - Meldungen aus der Wissenschaft

Auch Mikroben wohnen auf der ISS +++ Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat neue Anwendungsbeschränkungen für Antibiotika erlassen +++ Simulation ist ein Schlüssel zu Empathie +++ Mit dem Zucker-Kick ist es offenbar nicht weit herv...
Baumhöfer, Kathrin author
8.04.2019

Brexit und Wissenschaft - Abwarten und weiterforschen

Politik und Wirtschaft debattieren schon lange über die Folgen des Brexit, aber was bedeutet der EU-Austritt Großbritanniens für die Wissenschaft? Fördermittel aus Brüssel beispielsweise dürften schwieriger zu bekommen sein. Grund zur Panik sehen viele...
Krauter, Ralf author
8.04.2019

Gesundheit - E-Zigaretten locken Jugendliche in die Nikotinsucht

Sie schmecken nach Minze oder Mango und werden als weniger schädliche Alternative zur Zigarette beworben. Viele Jugendliche aber werden von den aromatischen elektronischen Zigaretten erst zum Rauchen verführt. Das bestätigen jetzt mehrere US-Studien.Vo...
Mrasek, Volker author
8.04.2019

Debatte um Künstliche Intelligenz - "Europa hat die geistige Führung übernommen"

Die Entwicklung Künstlicher Intelligenz birgt große Chancen - aber auch Risiken. Um Missbrauch zu verhindern, hat die EU-Kommission ein Expertengremium beauftragt, ethische Leitplanken für KI-Systeme zu entwerfen. Der Philosoph Thomas Metzinger wertet ...
Krauter, Ralf author
8.04.2019

Ausgerechnet: Algorithmen im Alltag - Der Gesichtserkenner

Das Smartphone entsperren oder darauf Fotosammlungen nach Personen sortieren, Schlangen an Passkontrollen vermeiden: Die automatische Gesichtserkennung hat viele nützliche Seiten. Allerdings besitzt der Algorithmus hinter der Technik auch Schwächen - u...
Heller, Piotr author
5.04.2019

Erforscht, entdeckt, entwickelt - Meldungen aus der Wissenschaft

Die Kampagne zu einem neuen Brustkrebs-Test hat ein juristisches Nachspiel +++ Eine Raumsonde hat einen Krater in einen Asteroiden gesprengt +++ Fledermäuse eichen ihren inneren Kompass mit Hilfe der untergehenden Sonne +++ Eine Studie gibt Einblicke i...
Pyritz, Lennart author
5.04.2019

Haptisches Display - Der Screen toucht zurück

Berührungsempfindliche Bildschirme gibt es mittlerweile überall. Aber manchmal vermisst man doch das Gefühl, auf Knöpfe zu drücken, vor allem, wenn man beim Bedienen nicht hinschauen kann. Einen virtuellen Knopf, den man fühlen kann - den gibt es schon...
Grotelüschen, Frank author
5.04.2019

Optische Bildgebung - Dem Gehirn beim Lernen zusehen

Mit neuen optischen Mikroskopen können Wissenschaftler ins Gehirn lebender Mäuse schauen - und beobachten, wie sich die Nervenzellen darin vernetzen. Vorgestellt wurde die wegweisende Technik jetzt beim Mosbacher Kolloquium der Gesellschaft für Biologi...
Nordwig, Hellmuth author
5.04.2019

Frühzeit der großen Meeressäuger - Der vierbeinige Wal

Vier Meter lang und mit vier gut ausgebildeten Hufen, an deren Zehen sich vermutlich bereits Schwimmhäute befanden - der Fund eines rund 43 Millionen Jahre alten Wal-Skeletts in Peru erlaubt Forschern erstmals Einblicke in die Zeit, als Wale noch Beine...
Stang, Michael author