Das Wochenendjournal - Deutschlandfunk

http://www.deutschlandfunk.de/media/files/e/eba3b802592c57797775603fa01fae43v3.jpg

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.deutschlandfunk.de/das-wochenendjournal.1664.de.html
Description
Gesellschaft und Brauchtum, Alltag und Freizeit, Kultur und Lebensart – das sind nur einige der Themenfelder über die wir berichten. In unserer monothematischen Live-Sendung präsentieren wir Reportagen und Interviews, für die wir zuvor durch Deutschland gereist sind. Aktuelle Themen finden in unserer 50-minütigen Sendung genauso Platz wie die zeitlosen und charmanten Themen aus einer Region. Das Wochenendjournal spiegelt Befindlichkeiten einer komplexen und vielschichtigen Gesellschaft – nicht akademisch, sondern funkisch aufbereitet und verständlich moderiert.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-11-30 14:44
last episode published
2019-11-30 09:10
publication frequency
6.05 days
Contributors
Deutschlandfunk author  
Redaktion deutschlandradio.de owner  
Explicit
false
Number of Episodes
156
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
30.11.2019

Kommunalpolitik - Einer muss es doch machen – Ehrenämtler verzweifelt gesucht

Wer engagiert sich heutzutage noch in der Kommunalpolitik? Es werden immer weniger, denn das bedeutet viel Arbeit für eine geringe Aufwandsentschädigung. Zudem häufen sich in letzter Zeit Drohungen, Prügelattacken oder Hassmails gegen Bürgermeister. V...
Hennen, Claudia author
23.11.2019

Die Unsichtbaren - Wenn Frauen ohne Obdach sind

Nur wenige von ihnen lagern unter Brücken oder in Hauseingängen: Weibliche Obdachlose leben versteckt. Wenn Frauen ihre Wohnung verlieren, schlagen sie sich oft durch, indem sie bei Bekannten oder Freunden unterkommen. Schätzungen zufolge gibt es in De...
Gebert, Stephanie author
16.11.2019

Grabpatenschaften - Letzte Ruhe an historischer Stätte

Alte Friedhöfe haben eine besondere Anziehungskraft: Steinerne Engel, marmorne Grabplatten, prächtige Familienmausoleen – sie sind Orte des Gedenkens an die Toten. Doch oft sind die Friedhöfe von Verfall bedroht. Grabpatenschaften sollen helfen, sie zu...
Renschke, Wolf author
9.11.2019

30 Jahre Mauerfall - Deutsche Einheit – gespaltenes Land?

Am 9. November ist es 30 Jahre her, dass die Berliner Mauer fiel: der Höhepunkt der friedlichen Revolution der DDR, ein Meilenstein der Geschichte. Nach Ausreisewelle und Wochen der Protestmärsche war das DDR-Regime am Ende. Wir erinnern an die Nacht, ...
Meyer, Ute author
2.11.2019

Illegale Autorennen - Rennstrecke Innenstadt

Sie rasen nachts mit Tempo 200 durch deutsche Innenstädte und riskieren bei illegalen Autorennen Menschenleben. Während immer mehr Städter ihr Auto abschaffen oder nie eins hatten, scheint die Raser-Szene in deutschen Metropolen zu wachsen. Moderation:...
Götzke, Manfred author
26.10.2019

Lehrermangel - Lücken im Stundenplan

Die deutschen Schulen stecken in der Krise: An vielen Orten herrscht Lehrermangel. Stunden fallen aus, Schulklassen sind überfüllt, Eltern beschweren sich. Besonders angespannt ist die Situation an Grundschulen und Berufsschulen, ebenso in Brennpunktvi...
Rauschenberger, Lisa author
19.10.2019

Nachhaltigkeit - Lebensmittelretter in Berlin

In Deutschland wird im Schnitt pro Minute eine Lkw-Ladung Lebensmittel entsorgt. Das soll sich ändern – die Bundesregierung plant, bis 2030 die Lebensmittelverschwendung im Einzelhandel zu halbieren. In Großstädten wie Berlin boomt die privat organisie...
Nehls, Anja author
19.10.2019

Nachhaltigkeit - Lebensmittelretter in Berlin

In Deutschland wird im Schnitt pro Minute eine Lkw-Ladung Lebensmittel entsorgt. Das soll sich ändern – die Bundesregierung plant, bis 2030 die Lebensmittelverschwendung im Einzelhandel zu halbieren. In Großstädten wie Berlin boomt die privat organisie...
Nehls, Anja author
12.10.2019

Landtagswahlkampf in Thüringen - Wer gewinnt den Osten?

Am 27. Oktober stimmen rund 1,8 Millionen Thüringer und Thüringerinnen darüber ab, ob die bundesweit erste rot-rot-grüne Landesregierung im Amt bleiben kann. 30 Jahre nach dem Mauerfall spielen im Wahlkampf Ostidentität und ein kritischer Blick auf die...
Hübert, Henning author
5.10.2019

DDR-Umerziehungsheime - Die Kinderhölle von Torgau

Tagelanger Dunkelarrest, militärischer Drill, brutale Gruppenbestrafungen: Der geschlossene Jugendwerkhof in Torgau gilt als das schlimmste Erziehungsheim der DDR. Kinder und Jugendliche wurden hier monatelang eingesperrt und gequält – um sie im Sinne ...
Goetzke, Manfred author
28.09.2019

Dresdner Schloss - Auferstanden aus Ruinen – glanzvolle Paraderäume

Neben Frauenkirche, Zwinger und Semperoper ist das ehemalige Residenzschloss ein Highlight der Dresdner Altstadt. Im Zweiten Weltkrieg wurde es stark beschädigt. Seit den 1980er-Jahren befindet sich die Ruine im Wiederaufbau. Jetzt werden die Paraderä...
Gelach, Alexandra author
21.09.2019

Kinderarmut in Deutschland - Ohne Essen in die Schule

Kein Geld für Urlaub, nicht genug für gesundes Essen, Leben auf beengtem Raum: In Deutschland wächst jedes fünfte Kind in Armut auf, meldet der Paritätische Gesamtverband. Und dennoch werde viel zu wenig dagegen unternommen. Von Christoph D. Richterww...
Richter, Christoph author
14.09.2019

Mobilitätstraining - Blind durchs Leben

Straßenkreuzungen, Baustellen, neue Regalsortierung im Supermarkt: Täglich stoßen blinde und seheingeschränkte Menschen auf Hindernisse im öffentlichen Raum. Hilfe zur Orientierung bieten Mobilitätstrainer. Doch Stolperfallen sind nicht die einzigen Ba...
Hübert, Henning author
7.09.2019

Wasserstadt Berlin - Von Spree-Athen, Hausbooten und Havelschifffahrt

Von wegen Betonwüste und Straßenschluchten - Berlin ist blau! Mit Spree, Havel und Dahme prägen gleich drei große Flüsse die Stadt, hinzu zahlreiche Kanäle und Seen. Vom Wasser aus betrachtet, offenbart die Hauptstadt Seiten, die selbst vieler Berliner...
Siebert, Daniela author
31.08.2019

Mein Dresden - Heimat tut weh

Residenzstadt mit Canaletto-Blick - dafür steht Dresden, genauso aber auch für Pegida und Wutbürgertum. Wer aus Sachsens Hauptstadt kommt, kennt oft genug das Gefühl der Zerrissenheit: Da ist die Liebe zu dieser schönen, geschichtsträchtigen Stadt, abe...
Tran, Anh author
24.08.2019

Auf der Suche nach dem Flow - Unter Zockern auf der Gamescom

Bei Computerspielen denken viele oft an Berichte über Suchtgefahr und Nachrichten über Zocker, die sich im wahrsten Wortsinn zu Tode gespielt haben. Tatsächlich entdecken immer mehr Menschen die Gamer-Welt für sich – und schätzen die dortige Vielfalt.V...
Beuting, Stephan author
17.08.2019

Die Rolle der Treuhand - Alte Wunden im Osten der Republik

Auch 30 Jahre nach dem Mauerfall fühlen sich viele Ostdeutsche als Bürger zweiter Klasse. Die Wunden sitzen Tief seit die Treuhand-Anstalt die sozialistische DDR-Wirtschaft abgewickelt und umgebaut hat. Vielen erscheint die Treuhand heute in zweifelhaf...
Adler, Sabine author
10.08.2019

Der Mauerweg - 160 Kilometer deutsch-deutsche Geschichte

„Die Mauer muss weg“ – das war das Motto in der Zeit nach dem Mauerfall vor dreißig Jahren. Nur wenige warnten davor, die Erinnerung an die DDR restlos zu tilgen. Heute können Wanderer und Fahrradfahrer auf 160 Kilometern Mauerweg die Geschichte der Te...
van Laak, Claudia author
3.08.2019

Urlaub - Die neue Lust am Camping

Vorbei die Zeiten platter Luftmatratzen und vergammelter Gemeinschaftsduschen – Campingurlaub gilt heute als schick. Der Urlaubstrend ist mittlerweile ein Milliardengeschäft, und von naturnah bis komfortabel ist für jeden Zelt- und Wohnwagenbewohner et...
Hennen, Claudia author
27.07.2019

Ausbildung - Goldener Boden? Azubis dringend gesucht

Zu Beginn des Ausbildungsjahres werden auch in diesem Jahr wieder tausende Lehrstellen unbesetzt bleiben. Stattdessen streben Schulabgänger an die Unis. Was tun Arbeitgeber, um dennoch Nachwuchskräfte zu gewinnen und welche Probleme gibt es?Von Anja Ne...
Nehls, Anja author
20.07.2019

Küstenschutz auf Hallig Süderoog - Die Watt-WG

Die Natur ist Taktgeber im Leben von Nele Wree und Holger Spreer. Die Gezeiten bestimmen, ob sie einkaufen können. Die Jahreszeit entscheidet, welcher Job ansteht. Das junge Paar wohnt mitten im nordfriesischen Wattenmeer auf der Hallig Süderoog, die s...
Gebert, Stephanie author
20.07.2019

Küstenschutz auf Hallig Süderoog - Die Watt-WG

Die Natur ist Taktgeber im Leben von Nele Wree und Holger Spreer. Die Gezeiten bestimmen, ob sie einkaufen können. Die Jahreszeit entscheidet, welcher Job ansteht. Das junge Paar wohnt mitten im nordfriesischen Wattenmeer auf der Hallig Süderoog, die s...
Gebert, Stephanie author
13.07.2019

Überlastete Flughäfen - Flugchaos trotz Flugscham

In Zeiten des fortschreitenden Klimawandels und anhaltenden Fridays-for-Future-Protesten fragen sich immer mehr Menschen: Können wir noch guten Gewissens mit dem Flugzeug fliegen? Trotzdem sind die Flughäfen voll, denn Fliegen ist oft deutlich billiger...
Götzke author
6.07.2019

Feiern wie in Hollywood - Luxusevent Abiball

Einmal im rauschenden Ballkleid den großen Auftritt proben, mit der Stretch­li­mou­si­ne vorfahren und in edlem Ambiente Party machen – Deutschlands Abiturienten feiern ihren Schulabschluss immer aufwändiger. Der Abiball ist mittlerweile zum Luxusevent...
Hübert, Henning author
29.06.2019

Jugendherbergen im Wandel - Vom Schlafsaal zur Familienunterkunft

Vor genau 110 Jahren ist im Sauerland die Idee der Jugendherberge entstanden. Seitdem hat sich in Bezug auf Komfort und Publikum viel getan. Kinder und Jugendliche stehen zwar immer noch im Mittelpunkt, doch inzwischen kommen auch Erwachsene. Viele Fam...
Borgers, Michael author
22.06.2019

Sommersonnenwende - Germanenkult zwischen Esoterik und Rechtsextremismus

Der 21. Juni ist der längste Tag des Jahres. Für viele Kulturen in Mittel- und Nordeuropa ist der Mittsommer Grund zum Feiern. In Deutschland versammeln sich Anhänger germanischer Riten an den Externsteinen im Teutoburger Wald, um Kontakt mit den Kräft...
Hübert, Henning author
15.06.2019

Alles auf Rädern - Dienstleistung auf dem Land in Brandenburg

In den ländlichen Regionen in Brandenburg leben immer weniger Menschen, die Bevölkerung ist überaltert. Läden, Ärzte, Behörden oder Bankfilialen gibt es nur noch in den Städten oder größeren Gemeinden. Um die Verbliebenen in den Dörfern zu versorgen, m...
Nehls, Anja author
8.06.2019

Sankt Pauli - Gemeinsam gegen Party-Boom und Gentrifizierung

Hamburgs Vergnügungsviertel, die Reeperbahn auf St. Pauli, ist über Deutschland hinaus bekannt. Hier wird gefeiert, gesoffen und getanzt. Hier halten an den Wochenenden Reisebusse aus ganz Europa und entlassen Touristen auf den Kiez, die die Nacht zum ...
Schröder, Axel author
1.06.2019

Alles auf Rädern: Neue Wege der Versorgung auf dem Land - Podcast

Autor: Nehls, AnjaSendung: Das WochenendjournalHören bis: 19.01.2038 04:14
Nehls, Anja author
1.06.2019

Mit Klicks Kohle machen - Das Geheimnis der Youtube-Stars

Mehr als 15.000 Besucher strömen jedes Jahr zu den VideoDays, dem größten Youtuber-Treffen Europas. Darunter viele sehr junge Fans. Youtuber sind die neuen Popstars. Die bekanntesten deutschen Stars der Szene haben mehr als drei Millionen Abonnenten.Vo...
Rauschenberger, Lisa author
25.05.2019

Europawahl - Auf den Spuren der EU in Deutschland

Die Europawahl könnte zur Schicksalswahl werden. Die EU scheint zerrissen, die etablierten Parteien fürchten um ihre Wähler. Viele Menschen scheinen den Glauben an den Staatenverbund verloren zu haben. Dabei ist die EU-Mitgliedschaft in Deutschland man...
Meyer, Ute author
25.05.2019

Europawahl - Auf den Spuren der EU in Deutschland

Autor: Meyer, UteSendung: Das WochenendjournalHören bis: 19.01.2038 04:14
Meyer, Ute author
25.05.2019

Europawahl - Auf den Spuren der EU in Deutschland

Die Europawahl könnte zur Schicksalswahl werden. Die EU scheint zerrissen, die etablierten Parteien fürchten um ihre Wähler. Viele Menschen scheinen den Glauben an den Staatenverbund verloren zu haben. Dabei ist die EU-Mitgliedschaft in Deutschland man...
Meyer, Ute author
18.05.2019

Wechselmodell - Eine Woche Mama, eine Woche Papa

Wenn sich die Eltern trennen, bricht für die Kinder oft eine Welt zusammen. Sie brauchen Mama und Papa gleichermaßen, doch in den meisten Fällen leben Trennungskinder in Deutschland bei der Mutter und sehen den Vater nur jedes zweite Wochenende. Von Cl...
Hennen, Claudia author
11.05.2019

Jenseits der Stille - Wieviel Lärm vertragen wir?

Motorräder auf kleinen Landstraßen, laute Partys, die Laubbläser vor dem Fenster oder der alltägliche Autoverkehr: Wir alle kennen nervende Geräusche im Alltag. 80 Prozent der Deutschen fühlen sich durch Lärm belästigt - Wissenschaftler warnen bereits ...
Gebert, Stephanie author
4.05.2019

Bezahlbares Wohnen - Berliner Bürger im Kampf gegen Immobilienkonzerne

"Bezahlbares Wohnen": Es ist das zentrale Thema in den deutschen Metropolen, auch in Berlin. Viele Mieter haben Angst, dass sie sich ihre Wohnung bald nicht mehr leisten können, dass sie raus müssen aus ihrem Zuhause, weg aus ihrer Stadt. Von Manfred G...
Götzke, Manfred author
27.04.2019

Vom Rand ins Zentrum - Wie sich Ideen in der Politik durchsetzen

Wie entstehen politische Ideen? Was braucht es, damit sie zu Gesetzen werden? Das Wochenendjournal nimmt unterschiedliche Urheber und Vermittler politischer Ideen unter die Lupe und stellt die Frage, warum einige Ideen umgesetzt werden – und andere nic...
Sawicki, Peter author
20.04.2019

Sachsen-Anhalt - Zeitz kämpft gegen den Niedergang

Zeitz in Sachsen-Anhalt gilt als Geisterstadt. Im Zentrum steht jede zweite Wohnung leer, ganze Straßenzüge sind verlassen. Doch seit Neuestem regt sich etwas: Junge Leute und Künstler kommen nach Zeitz - und ehemalige Einwohner kehren zurück.Von Chris...
Richter, Christoph D. author
13.04.2019

Sanierungsfall Bitterfeld - Oben blühende Landschaften, unten Gift im Grundwasser

30 Jahre nach dem Mauerfall ist die Region Bitterfeld-Wolfen kaum wiederzuerkennen. Die marode Industrie musste weichen, neue Unternehmen haben sich angesiedelt. Aber auch wenn keine Schornsteine mehr gelbe Dämpfe in den Himmel blasen, ist die Gefahr ...
Adler, Sabine author
13.04.2019

Sanierungsfall Bitterfeld - Oben blühende Landschaften, unten Gift im Grundwasser

30 Jahre nach dem Mauerfall ist die Region Bitterfeld-Wolfen kaum wiederzuerkennen. Die marode Industrie musste weichen, neue Unternehmen haben sich angesiedelt. Aber auch wenn keine Schornsteine mehr gelbe Dämpfe in den Himmel blasen, ist die Gefahr ...
Adler, Sabine author
6.04.2019

Sport am Morgen vom 06. April 2019

Autor: Henscheidt; RalfSendung: Das WochenendjournalHören bis: 19.01.2038 04:14
Henscheidt; Ralf author
6.04.2019

Pflicht für jeden - Ein Besuch im ehemaligen KZ Sachsenhausen

Autor: Hübert, HenningSendung: Das WochenendjournalHören bis: 19.01.2038 04:14
Hübert, Henning author
6.04.2019

KZ Sachsenhausen - Ein Pflicht-Besuch für jeden?

Antisemitische Angriffe auf der Straße, Holocaust-Verharmlosungen und grassierende Unkenntnis über die NS-Zeit bei jungen Menschen – all das ist deutsche Realität im Jahr 2019. Zurzeit wird diskutiert, ob Besuche in ehemaligen KZs für Schüler zur Pflic...
Henscheidt, Ralf author
30.03.2019

Verkehrswende - Lastenfahrrad, Seilbahn, E-Bus: klimafreundlich unterwegs

Feinstaub, Stau und Parkplatzmangel - die deutschen Städte ächzen unter dem Autoverkehr. Auch im dritten Jahr nach dem Dieselskandal herrscht noch immer dicke Luft. Angesichts der ersten Fahrverbote ist klar, dass eine grundlegende Verkehrswende her mu...
Hennen, Claudia author
23.03.2019

Essenstrends - Ernährung – die neue Religion

Sie verzichten auf alles, was der Neandertaler auch nicht auf dem Teller hatte: essen „Paleo“. Andere verteufeln Kohlenhydrate, ernähren sich „low carb“ oder „ketogen“. Für immer mehr Menschen scheint Ernährung zu einer Art Religionsersatz geworden zu ...
Götzke, Manfred author
16.03.2019

Zwangsadoptionen - Die gestohlenen Kinder der DDR

30 Jahre nach der Wende suchen noch immer Eltern ihre Kinder, die ihnen zu DDR-Zeiten weggenommen und zur Adoption freigegeben wurden. Nicht, um das Kind zu schützen, sondern um Regimekritiker unter Druck zu setzen.Moderation: Leila Knüppelwww.deutschl...
Knüppel, Leila author
9.03.2019

Wenig ist genug - bewusst leben ohne Geld

Autor: Zerback, SarahSendung: Das WochenendjournalHören bis: 19.01.2038 04:14
Zerback, Sarah author
2.03.2019

Anders feiern in Köln - Unterwegs im alternativen Karneval

Karneval in Köln ist mehr als Rosenmontagszug, Prunksitzung und Dreigestirn. Seit den 80er-Jahren hat sich in der Domstadt eine alternative Karnevalsszene entwickelt, die viele Fans hat und inzwischen aus dem jecken Leben am Rhein nicht mehr wegzudenke...
Hübert, Henning author
23.02.2019

Deutsch-Vietnamesen - Gekommen, um zu bleiben

Sie kamen als Vertragsarbeiter in die DDR oder als Boat People in die Bundesrepublik: Menschen mit Vorfahren in Vietnam. Heute leben etwa 100.000 von ihnen in Deutschland und sie sind ein fester Teil unserer Gesellschaft.Von Falk Steinerwww.deutschland...
Steiner, Falk author
16.02.2019

Kindererziehung - Der Kampf um die Kinderseele

Schon immer hat es strenge und weniger strenge Eltern gegeben. Aber erst in jüngerer Vergangenheit haben die Fraktionen begonnen, einander öffentlich zu beharken. Dabei nehmen alle bei der Erziehung ein gemeinsames Motiv für sich in Anspruch: die Liebe...
Courts, Carolin author