Das Wochenendjournal - Deutschlandfunk

http://www.deutschlandfunk.de/media/files/e/eba3b802592c57797775603fa01fae43v3.jpg

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.deutschlandfunk.de/das-wochenendjournal.1664.de.html
Description
Gesellschaft und Brauchtum, Alltag und Freizeit, Kultur und Lebensart – das sind nur einige der Themenfelder über die wir berichten. In unserer monothematischen Live-Sendung präsentieren wir Reportagen und Interviews, für die wir zuvor durch Deutschland gereist sind. Aktuelle Themen finden in unserer 50-minütigen Sendung genauso Platz wie die zeitlosen und charmanten Themen aus einer Region. Das Wochenendjournal spiegelt Befindlichkeiten einer komplexen und vielschichtigen Gesellschaft – nicht akademisch, sondern funkisch aufbereitet und verständlich moderiert.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-06-22 20:47
last episode published
2019-06-22 09:10
publication frequency
5.98 days
Contributors
Deutschlandfunk author  
Redaktion deutschlandradio.de owner  
Explicit
false
Number of Episodes
131
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
22.06.2019

Sommersonnenwende - Germanenkult zwischen Esoterik und Rechtsextremismus

Der 21. Juni ist der längste Tag des Jahres. Für viele Kulturen in Mittel- und Nordeuropa ist der Mittsommer Grund zum Feiern. In Deutschland versammeln sich Anhänger germanischer Riten an den Externsteinen im Teutoburger Wald, um Kontakt mit den Kräft...
Hübert, Henning author
15.06.2019

Alles auf Rädern - Dienstleistung auf dem Land in Brandenburg

In den ländlichen Regionen in Brandenburg leben immer weniger Menschen, die Bevölkerung ist überaltert. Läden, Ärzte, Behörden oder Bankfilialen gibt es nur noch in den Städten oder größeren Gemeinden. Um die Verbliebenen in den Dörfern zu versorgen, m...
Nehls, Anja author
8.06.2019

Sankt Pauli - Gemeinsam gegen Party-Boom und Gentrifizierung

Hamburgs Vergnügungsviertel, die Reeperbahn auf St. Pauli, ist über Deutschland hinaus bekannt. Hier wird gefeiert, gesoffen und getanzt. Hier halten an den Wochenenden Reisebusse aus ganz Europa und entlassen Touristen auf den Kiez, die die Nacht zum ...
Schröder, Axel author
1.06.2019

Alles auf Rädern: Neue Wege der Versorgung auf dem Land - Podcast

Autor: Nehls, AnjaSendung: Das WochenendjournalHören bis: 19.01.2038 04:14
Nehls, Anja author
1.06.2019

Mit Klicks Kohle machen - Das Geheimnis der Youtube-Stars

Mehr als 15.000 Besucher strömen jedes Jahr zu den VideoDays, dem größten Youtuber-Treffen Europas. Darunter viele sehr junge Fans. Youtuber sind die neuen Popstars. Die bekanntesten deutschen Stars der Szene haben mehr als drei Millionen Abonnenten.Vo...
Rauschenberger, Lisa author
25.05.2019

Europawahl - Auf den Spuren der EU in Deutschland

Die Europawahl könnte zur Schicksalswahl werden. Die EU scheint zerrissen, die etablierten Parteien fürchten um ihre Wähler. Viele Menschen scheinen den Glauben an den Staatenverbund verloren zu haben. Dabei ist die EU-Mitgliedschaft in Deutschland man...
Meyer, Ute author
25.05.2019

Europawahl - Auf den Spuren der EU in Deutschland

Autor: Meyer, UteSendung: Das WochenendjournalHören bis: 19.01.2038 04:14
Meyer, Ute author
25.05.2019

Europawahl - Auf den Spuren der EU in Deutschland

Die Europawahl könnte zur Schicksalswahl werden. Die EU scheint zerrissen, die etablierten Parteien fürchten um ihre Wähler. Viele Menschen scheinen den Glauben an den Staatenverbund verloren zu haben. Dabei ist die EU-Mitgliedschaft in Deutschland man...
Meyer, Ute author
18.05.2019

Wechselmodell - Eine Woche Mama, eine Woche Papa

Wenn sich die Eltern trennen, bricht für die Kinder oft eine Welt zusammen. Sie brauchen Mama und Papa gleichermaßen, doch in den meisten Fällen leben Trennungskinder in Deutschland bei der Mutter und sehen den Vater nur jedes zweite Wochenende. Von Cl...
Hennen, Claudia author
11.05.2019

Jenseits der Stille - Wieviel Lärm vertragen wir?

Motorräder auf kleinen Landstraßen, laute Partys, die Laubbläser vor dem Fenster oder der alltägliche Autoverkehr: Wir alle kennen nervende Geräusche im Alltag. 80 Prozent der Deutschen fühlen sich durch Lärm belästigt - Wissenschaftler warnen bereits ...
Gebert, Stephanie author
4.05.2019

Bezahlbares Wohnen - Berliner Bürger im Kampf gegen Immobilienkonzerne

"Bezahlbares Wohnen": Es ist das zentrale Thema in den deutschen Metropolen, auch in Berlin. Viele Mieter haben Angst, dass sie sich ihre Wohnung bald nicht mehr leisten können, dass sie raus müssen aus ihrem Zuhause, weg aus ihrer Stadt. Von Manfred G...
Götzke, Manfred author
27.04.2019

Vom Rand ins Zentrum - Wie sich Ideen in der Politik durchsetzen

Wie entstehen politische Ideen? Was braucht es, damit sie zu Gesetzen werden? Das Wochenendjournal nimmt unterschiedliche Urheber und Vermittler politischer Ideen unter die Lupe und stellt die Frage, warum einige Ideen umgesetzt werden – und andere nic...
Sawicki, Peter author
20.04.2019

Sachsen-Anhalt - Zeitz kämpft gegen den Niedergang

Zeitz in Sachsen-Anhalt gilt als Geisterstadt. Im Zentrum steht jede zweite Wohnung leer, ganze Straßenzüge sind verlassen. Doch seit Neuestem regt sich etwas: Junge Leute und Künstler kommen nach Zeitz - und ehemalige Einwohner kehren zurück.Von Chris...
Richter, Christoph D. author
13.04.2019

Sanierungsfall Bitterfeld - Oben blühende Landschaften, unten Gift im Grundwasser

30 Jahre nach dem Mauerfall ist die Region Bitterfeld-Wolfen kaum wiederzuerkennen. Die marode Industrie musste weichen, neue Unternehmen haben sich angesiedelt. Aber auch wenn keine Schornsteine mehr gelbe Dämpfe in den Himmel blasen, ist die Gefahr ...
Adler, Sabine author
13.04.2019

Sanierungsfall Bitterfeld - Oben blühende Landschaften, unten Gift im Grundwasser

30 Jahre nach dem Mauerfall ist die Region Bitterfeld-Wolfen kaum wiederzuerkennen. Die marode Industrie musste weichen, neue Unternehmen haben sich angesiedelt. Aber auch wenn keine Schornsteine mehr gelbe Dämpfe in den Himmel blasen, ist die Gefahr ...
Adler, Sabine author
6.04.2019

Sport am Morgen vom 06. April 2019

Autor: Henscheidt; RalfSendung: Das WochenendjournalHören bis: 19.01.2038 04:14
Henscheidt; Ralf author
6.04.2019

Pflicht für jeden - Ein Besuch im ehemaligen KZ Sachsenhausen

Autor: Hübert, HenningSendung: Das WochenendjournalHören bis: 19.01.2038 04:14
Hübert, Henning author
6.04.2019

KZ Sachsenhausen - Ein Pflicht-Besuch für jeden?

Antisemitische Angriffe auf der Straße, Holocaust-Verharmlosungen und grassierende Unkenntnis über die NS-Zeit bei jungen Menschen – all das ist deutsche Realität im Jahr 2019. Zurzeit wird diskutiert, ob Besuche in ehemaligen KZs für Schüler zur Pflic...
Henscheidt, Ralf author
30.03.2019

Verkehrswende - Lastenfahrrad, Seilbahn, E-Bus: klimafreundlich unterwegs

Feinstaub, Stau und Parkplatzmangel - die deutschen Städte ächzen unter dem Autoverkehr. Auch im dritten Jahr nach dem Dieselskandal herrscht noch immer dicke Luft. Angesichts der ersten Fahrverbote ist klar, dass eine grundlegende Verkehrswende her mu...
Hennen, Claudia author
23.03.2019

Essenstrends - Ernährung – die neue Religion

Sie verzichten auf alles, was der Neandertaler auch nicht auf dem Teller hatte: essen „Paleo“. Andere verteufeln Kohlenhydrate, ernähren sich „low carb“ oder „ketogen“. Für immer mehr Menschen scheint Ernährung zu einer Art Religionsersatz geworden zu ...
Götzke, Manfred author
16.03.2019

Zwangsadoptionen - Die gestohlenen Kinder der DDR

30 Jahre nach der Wende suchen noch immer Eltern ihre Kinder, die ihnen zu DDR-Zeiten weggenommen und zur Adoption freigegeben wurden. Nicht, um das Kind zu schützen, sondern um Regimekritiker unter Druck zu setzen.Moderation: Leila Knüppelwww.deutschl...
Knüppel, Leila author
9.03.2019

Wenig ist genug - bewusst leben ohne Geld

Autor: Zerback, SarahSendung: Das WochenendjournalHören bis: 19.01.2038 04:14
Zerback, Sarah author
2.03.2019

Anders feiern in Köln - Unterwegs im alternativen Karneval

Karneval in Köln ist mehr als Rosenmontagszug, Prunksitzung und Dreigestirn. Seit den 80er-Jahren hat sich in der Domstadt eine alternative Karnevalsszene entwickelt, die viele Fans hat und inzwischen aus dem jecken Leben am Rhein nicht mehr wegzudenke...
Hübert, Henning author
23.02.2019

Deutsch-Vietnamesen - Gekommen, um zu bleiben

Sie kamen als Vertragsarbeiter in die DDR oder als Boat People in die Bundesrepublik: Menschen mit Vorfahren in Vietnam. Heute leben etwa 100.000 von ihnen in Deutschland und sie sind ein fester Teil unserer Gesellschaft.Von Falk Steinerwww.deutschland...
Steiner, Falk author
16.02.2019

Kindererziehung - Der Kampf um die Kinderseele

Schon immer hat es strenge und weniger strenge Eltern gegeben. Aber erst in jüngerer Vergangenheit haben die Fraktionen begonnen, einander öffentlich zu beharken. Dabei nehmen alle bei der Erziehung ein gemeinsames Motiv für sich in Anspruch: die Liebe...
Courts, Carolin author
16.02.2019

Kindererziehung - Der Kampf um die Kinderseele

Schon immer hat es strenge und weniger strenge Eltern gegeben. Aber erst in jüngerer Vergangenheit haben die Fraktionen begonnen, einander öffentlich zu beharken. Dabei nehmen alle bei der Erziehung ein gemeinsames Motiv für sich in Anspruch: die Liebe...
Courts, Carolin author
9.02.2019

Blumenhandel - Krise der Floristik-Branche

Rosen, Nelken oder Tulpen: Fast in jedem Supermarkt gibt es fertige Blumensträuße als Pick-Up-Ware zum Spottpreis. Die Folge: Immer weniger Kunden kaufen in Blumenläden, Tausende Fachgeschäfte mussten in den vergangenen zehn Jahren dichtmachen. Von Cla...
Hennen, Claudia author
2.02.2019

Wildtiere in der Stadt - Berliner Schnauzen

Wer als Großstadtbewohner wildlebenden Tieren begegnen will, muss nicht raus in die Natur. Für viele Arten ist die Stadt inzwischen ein beliebter Lebensraum geworden. Wildschwein, Fuchs oder Waschbär haben sich gut an das Leben mit den Menschen in der ...
Nehls, Anja author
2.02.2019

Wildtiere in der Stadt - Berliner Schnauzen

Wer als Großstadtbewohner wildlebenden Tieren begegnen will, muss nicht raus in die Natur. Für viele Arten ist die Stadt inzwischen ein beliebter Lebensraum geworden. Wildschwein, Fuchs oder Waschbär haben sich gut an das Leben mit den Menschen in der ...
Nehls, Anja author
26.01.2019

Im Zentrum der Macht - Wie tickt das Regierungsviertel?

Das Berliner Regierungsviertel hat den Ruf, eine Parallelwelt und eine Blase zu sein. Politiker, Journalisten, Lobby-Gruppen, Verbände: Alle wollen etwas voneinander und brauchen sich gegenseitig. Es ist eine schnelllebige Welt und ein politischer Raum...
Gavrilis, Panajotis author
19.01.2019

Sport am Morgen vom 19. Januar 2019

Autor: Henscheidt, RalfSendung: Das WochenendjournalHören bis: 18.07.2019 10:15
Henscheidt, Ralf author
19.01.2019

Linkshänder - Außenseiter und Spitzenreiter in der Rechtshänderwelt

Linkshänder entdecken ihre dominante Seite und wollen in vielen Bereichen Erleichterung: Warum nicht die Brusttasche der Hemden nach rechts und die Saiten auf Geige und Gitarre vertauschen? Doch bis zur weitgehenden Gleichstellung von Linkshändern ist ...
Hübert, Henning author
12.01.2019

Senioren-Leistungssport - "Wie? In deinem Alter noch?"

Sie rennen durch den Wald, um bereit zu sein für den nächsten Volkslauf. Sie jetten um die Welt zu internationalen Meisterschaften. Sie trainieren mehrmals wöchentlich in Hallen und Bädern: Senioren, die immer noch Spaß haben, sich sportlich zu messen....
Oelmaier, Tobias author
5.01.2019

PiS Partei - Die Lage der Verfassung in Polen

In nur drei Jahren hat die rechtskonservative PiS gezeigt, wie rasch eine Regierung die verfassungsmäßige Ordnung ins Wanken bringen kann. Im Gegenzug bilden sich nun Protestgruppen in Polen, die für ihre Verfassung kämpfen und für ein öffentliches Int...
Kellermann, Florian author
5.01.2019

Sport am Morgen vom 5.1.2019

Autor: Henscheidt, RalfSendung: Das WochenendjournalHören bis: 04.07.2019 10:40
Henscheidt, Ralf author
5.01.2019

Sport am Morgen - Samstag, 05. Januar 2019

Autor: Henscheidt, RalfSendung: Das WochenendjournalHören bis: 04.07.2019 10:21
Henscheidt, Ralf author
5.01.2019

Recht und Klima - Auftakt der Deutschlandradio-Denkfabrik

Klimawandel und 70 Jahre Grundgesetz: Diese beiden Themen behandelt 2019 die Denkfabrik von Deutschlandradio und setzt damit auch Wünsche und Ideen seiner Hörerinnen und Hörer um. Den Auftakt macht das erste Wochenendjournal dieses Jahres.Moderation: P...
Sawicki, Peter author
29.12.2018

Konvertierte Christen - Der Flüchtlingspfarrer von Berlin-Steglitz

Der Großteil der evangelisch-lutherischen Dreieinigkeits-Gemeinde in Berlin-Steglitz besteht aus ehemaligen, zum Christentum konvertierten Muslimen. Sie stammen aus Afghanistan, Pakistan und dem Iran. Wenn ihnen in Deutschland die Abschiebung droht, wi...
Götzke, Manfred author
22.12.2018

Schwestern - Engste Vertraute oder Konkurrentinnen

„Schwesterherzen“ – es gibt Schwestern, die eng miteinander verbunden sind, Vertraute, die alle Geheimnisse miteinander teilen. Doch Nähe und Distanz, Solidarität und Rivalität, Erwartung und Enttäuschung liegen nah beieinander. Von Pia und Lisa Raus...
Rauschenberger, Lisa Pia author
15.12.2018

Weihnachtsgottesdienst - Kirchen suchen neue Wege gegen den Mitgliederschwund

Viele Christen gehen nur noch an Weihnachten zum Gottesdienst, und immer mehr treten ganz aus der Kirche aus. Manche haben ihren Glauben an Gott verloren, kritisieren das System Kirche, empören sich über den Missbrauchsskandal – oder sie wollen einfach...
Renschke, Wolf author
8.12.2018

Bergbau - Glückauf Kumpel! Abschied von der Steinkohle in Deutschland

Die letzten Tage unter Tage sind angebrochen: Am 21. Dezember ist offiziell Schluss. Dann werden bei einem Festakt in Bottrop ein paar Bergleute aus dem Schacht kommen und Bundespräsident Steinmeier, EU-Kommissionspräsident Juncker und NRW-Ministerpräs...
Küpper, Moritz/ Fecke, Britta author
1.12.2018

Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz - Zwischen Tannenbaum und Terrorabwehr

Es bleibt bei Lebkuchen und Currywurst hinter massiven Absperrgittern: Der Berliner Schaustellerverband hält am Weihnachtsmarkt neben der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche fest – auch zwei Jahre nach dem islamistischen Terroranschlag mit zwölf Toten und ...
Hübert, Henning author
24.11.2018

Nach den rechten Krawallen - Chemnitz - die gespaltene Stadt

Chemnitz im August: Neonazi-Parolen hallen durch die Stadt. Mehrere tausend Menschen demonstrieren, nachdem ein Mann getötet worden ist. Tatverdächtig sind Asylbewerber, in der Folge kommt es zu rassistisch motivierten Angriffen. Viele von ihnen wollen...
Brandau, Bastian author
17.11.2018

Mundarten - Deutschen Dialekten auf der Spur

Schnacken, vertellen, quatschen, schwätze oder babbele - der Dialekt verrät, aus welcher Region jemand kommt. Der norddeutsche Dialekt gilt Studien zufolge als der sympathischste. Der Sächsische kommt dagegen gar nicht gut weg.Von Sabine Demmer www.deu...
Demmer, Sabine author
10.11.2018

Grabpatenschaften - Letzte Ruhe an historischer Stätte

Steinerne Engel auf alten Friedhöfen, marmorne Grabplatten, prächtige Familienmausoleen – sie sind Orte des Gedenkens an die Toten. Doch oft sind die Friedhöfe von Verfall bedroht. Grabpatenschaften sollen helfen, sie zu erhalten.Am Mikrofon: Wolf Rens...
Renschke, Wolf author
3.11.2018

Marode Brücken in Deutschland - Zehntausend Risse und noch in Betrieb

Nach dem Brückeneinsturz in Genua mit zahlreichen Toten geraten auch Deutschlands Brücken in den Fokus. Denn auch ein Großteil der rund 40.000 Brücken auf deutschen Autobahnen und Bundesstraßen ist in einem schlechten Zustand. Von Claudia Hennenwww.deu...
Hennen, Claudia author
27.10.2018

Kampfzone Immobilienmarkt - Hohe Mieten, wenig Wohnraum, astronomische Kaufpreise

Wohnungssuchende sind nicht zu beneiden: In vielen deutschen Städten sind Miet- und Kaufpreise rasant angestiegen, bezahlbarer Wohnraum ist Mangelware. Immer öfter werden Häuser luxussaniert, damit die Miete erhöht werden kann. Selbst der Mittelstand f...
Meyer, Ute author
20.10.2018

Reparieren, Renovieren, Abkassieren? - Die (All-)Macht der Handwerker

Im Handwerk herrschen goldene Zeiten: Der Immobilienboom sorgt für volle Auftragsbücher, so dass es vor allem auf dem Bau einen Engpass gibt. Für die Kundschaft bedeutet das jede Menge Ärger: Sanierungsstau, Terminprobleme, kletternde Preise. Aber auch...
Hübert, Henning author
13.10.2018

Buhmann Bauer? - Der ramponierte Ruf der deutschen Landwirte

Verseuchtes Grundwasser, Massentierhaltung und millionenschwere Subventionen haben das Image der Landwirtschaft beschädigt. Nicht mehr viel scheint übrig zu sein vom Bild des Bauern als Versorger der Nation. Viele Landwirte aber haben genug vom „Bauern...
Ensminger, Petra author
6.10.2018

Willkommenskultur auf Bayerisch - Abschreckung an und hinter der Grenze

Ob auf der Balkanroute oder über Italien: Die meisten Geflüchteten, die nach Deutschland wollen, sind seit Beginn der Flüchtlingskrise über Bayern eingereist. Heute, drei Jahre später, ist die Skepsis gegenüber Neuankömmlingen groß.Von Michael Watzke u...
Krone, Tobias / Watzke, Michael author