World PolitiCast

https://cdn.podigee.com/uploads/u729/icon14886154550d22.jpg?v=0&source=unknown

In diesem Podcast berichtet Martin Senn über aktuelle Forschungsarbeiten, die sich mit Fragen der Weltpolitik beschäftigen. Auf Twitter können Sie dem Podcast unter @WorldPolitiCast oder Martin Senn unter @SennMartin folgen. Weitere Informationen zur Forschungs- und Lehrtätigkeit von Martin Senn an der Universität Innsbruck finden Sie unter http://www.martin-senn.info/

3 Likes     1 Followers     3 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://worldpoliticast.podigee.io/
Description
In diesem Podcast berichtet Martin Senn über aktuelle Forschungsarbeiten, die sich mit Fragen der Weltpolitik beschäftigen. Auf Twitter können Sie dem Podcast unter @WorldPolitiCast oder Martin Senn unter @SennMartin folgen. Weitere Informationen zur Forschungs- und Lehrtätigkeit von Martin Senn an der Universität Innsbruck finden Sie unter http://www.martin-senn.info/
Language
🇩🇪 German
last modified
2018-10-17 20:02
last episode published
2017-09-21 07:00
publication frequency
40.17 days
Contributors
Martin Senn | Institut für Politikwissenschaft | Universität Innsbruck owner   author  
Explicit
false
Number of Episodes
9
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Education Higher Education

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
21.09.2017

WPC_009 - Der islamistische Terrorismus

Die Staaten Europas waren in den vergangenen Jahren mit einer Serie terroristischer Anschläge konfrontiert, die zu einer intensiven Debatte über das Gefährdungspotenzial durch islamistische Gruppierungen und staatliche Gegenmaßnahmen geführt haben. In ...
Martin Senn | Institut für Politikwissenschaft | Universität Innsbruck author
7.09.2017

WPC_008 - Nordkorea und (nukleare) Abschreckung

Nordkorea hat mit seinem sechsten Nukleartest am 03. September einen weiteren, wesentlichen Schritt in seinem Nuklearwaffenprogramm vollzogen. Nachdem eine militärische Gewaltanwendung zur Bekämpfung des Programms zu verlustreich wäre (aber trotzdem ni...
Martin Senn | Institut für Politikwissenschaft | Universität Innsbruck author
17.06.2017

WPC_007 - Gezieltes Töten und die internationale Ordnung

Welche Auswirkungen hat das gezielte Töten (targeted killing) von Terroristen auf die internationale Ordnung? Mit dieser Frage beschäftigt sich ein Schwerpunktheft der Fachzeitschrift Contemporary Security Policy (http://contemporarysecuritypolicy.org/...
Martin Senn | Institut für Politikwissenschaft | Universität Innsbruck author
6.03.2017

Strategien im Umgang mit Nordkoreas Nuklearwaffenprogramm

Nordkorea treibt seine Nuklearwaffen- und Raketenprogramme entschlossen und auch gegen erheblichen internationalen Widerstand voran. In dieser Folge analysiere ich gemeinsam mit Gerhard Mangott angedachte und umgesetzte Strategien im Umgang mit Nordkor...
Martin Senn | Institut für Politikwissenschaft | Universität Innsbruck author
21.01.2017

WPC_005 - Nuklearwaffen und internationale Ordnung II: Warum Staaten (nicht) nach Nuklearwaffen streben

In dieser Folge der Serie "Nuklearwaffen und internationale Ordnung" gehe ich von der Feststellung aus, dass jede politische Ordnung aus zwei Elementen besteht: (1) aus einem Impuls, der die Bildung von Ordnung auslöst und aufrechterhält und (2) aus Re...
Martin Senn | Institut für Politikwissenschaft | Universität Innsbruck author
5.12.2016

WPC_004 - Nukleare Rüstungskontrolle in der Krise: Ein Gespräch mit Oliver Thränert

Zur Zeit des Kalten Krieges sorgte nukleare Rüstungskontrolle für Stabilität im Abschreckungsverhältnis zwischen den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion. Gegenwärtig scheint die Rüstungskontrolle jedoch immer weiter in eine Krise zu geraten: die be...
Martin Senn | Institut für Politikwissenschaft | Universität Innsbruck author
16.11.2016

WPC_003 - Donald Trump und die Zukunft amerikanischer Außenpolitik: Ein Gespräch mit Franz Eder

Martin Senn | Institut für Politikwissenschaft | Universität Innsbruck author
7.11.2016

WPC_002 - Nuklearwaffen und internationale Ordnung: Warum man reinhören sollte

Martin Senn | Institut für Politikwissenschaft | Universität Innsbruck author
3.11.2016

WPC_001 - Russische Großmacht-Politik: Ein Gespräch mit Gerhard Mangott

Martin Senn | Institut für Politikwissenschaft | Universität Innsbruck author