hr-iNFO Funkkolleg Philosophie

http://www.hr-online.de/website/static/radio/podcast_bilder/hr-info/hriNFO_Genre_Funkkolleg_Philosophie_1400x1400.jpg

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.hr-info.hr-online.de/
Description
Warum sollte ich mich eigentlich einmischen, wenn jemand in der U-Bahn angepöbelt wird? Ist Liebe ein aussterbendes Gefühl? Gibt es einen gerechten Krieg? Hinter vielen aktuellen Debatten und ganz persönlichen Problemen verbergen sich die uralten Fragen.
Language
🇩🇪 German
last modified
2017-11-01 09:20
last episode published
2015-08-31 18:35
publication frequency
10.03 days
Contributors
hr-iNFO author  
Explicit
false
Number of Episodes
31
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Education

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
31.08.2015

FK Philosophie extra (06): Die philosophische Nacht - Auszüge aus der Abschlussveranstaltung

Der Züricher Philosoph Professor Michael Hampe und die Darmstädter Philosophin Professorin Petra Gehring diskutierten darüber, wie Philosophie unser Leben verändern kann. Es ging um die Sogkraft von Begriffen wie Leihmutterschaft und Sterbehilfe, um Un...
Regina Oehler author
18.05.2015

FK Philosophie (24): Macht Philosophieren glücklich?

Das Glück ist das Ziel eines jeden Menschen. Und die Philosophie weist uns den Weg dorthin. So könnte das Resümee des Funkkollegs lauten. Die antike Philosophie des Griechen Aristoteles lehrt uns jedenfalls, dass das Glück das "höchste Gut" ist, der En...
Ruthard Stäblein author
18.05.2015

Funkkolleg Philosophie (24): Macht Philosophieren glücklich?

Das Glück ist das Ziel eines jeden Menschen. Und die Philosophie weist uns den Weg dorthin. So könnte das Resümee des Funkkollegs lauten. Die antike Philosophie des Griechen Aristoteles lehrt uns jedenfalls, dass das Glück das „höchste Gut“ ist, der En...
Ruthard Stäblein author
11.05.2015

FK Philosophie (23): Ist der Kapitalismus unser Schicksal?

Sofern eine kapitalistische Wirtschafsordnung auch die Aufgabe hat, möglichst Vielen ein gutes Leben zu ermöglichen, dann stellt sich die Frage: Ist der Kapitalismus (noch) das beste Prinzip dafür? Nicht erst seit Ausbruch der Finanzkrise diskutieren a...
Henning Eichler author
4.05.2015

FK Philosophie (22): Gleichmacherei, was ist gerecht?

Inklusion und Quote sollen dafür sorgen, dass natürliche Unterschiede nicht zu sozialer Benachteiligung führen. Ist das schon Gleichmacherei? Wer gesellschaftlichen Reichtum umverteilen will, stellt unsere Vorstellung von Leitungsgerechtigkeit auf den ...
Ruth Fühner author
27.04.2015

FK Philosophie (21): Gibt es ein Menschenrecht auf sauberes Wasser?

Alle 3,5 Sekunden stirbt ein Kind, weil es keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser hatte. Millionen von Kindern, die nicht verdursten oder an Infektionen durch verschmutztes Wasser sterben, werden zu chronisch Kranken durch die Verseuchung unseres wichti...
Florian Schwinn author
20.04.2015

FK Philosophie (20): Wie wird man weise?

Weisheit, griechisch Sophia, hat der gesamten Disziplin der Philosophie ihren Namen gegeben, sie ist geradezu eine "Job-Description". Für Sokrates bedeutete Weisheit, die Grenzen des eigenen Wissens zu erkennen. Allen Verdächtigungen zum Trotz rückt So...
Gert Scobel author
13.04.2015

FK Philosophie (19): Geben wir den Wörtern zu viel Gewicht?

"Wovon man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen." So radikal hat der junge Philosoph Ludwig Wittgenstein die Funktion der Sprache beschrieben. Sie diene allein dazu, die Realität abzubilden, meinte Wittgenstein. Später verabschiedete er sich...
Christoph Scheffer author
6.04.2015

FK Philosophie extra (05): Philosophie als Therapie?

Michael Hampe spricht mit Regina Oehler darüber, wie wir mit Hilfe der Philosophie unser Leben verändern können, und warum diese Kraft zur Veränderung in der akademischen Philosophie meist nicht zu finden ist.
Regina Oehler author
30.03.2015

FK Philosophie extra (04): Über die Vielfalt menschlicher Würde

„Ich habe es in der Hand, ob mir ein Leben in Würde gelingt oder nicht.“ Das ist die Überzeugung des Schweizer Philosophen Peter Bieri. Mit Regina Oehler spricht er darüber, was er unter Würde versteht, und warum der Begriff der Würde für ihn eine zen...
Regina Oehler author
23.03.2015

FK Philosophie (18): Täuscht uns unser Zeitgefühl?

Wenn man genau überlegt, ist unser Zeitgefühl selten in Übereinstimmung mit der real vergehenden Zeit. Häufig vergeht sie uns zu schnell, oft auch zu langsam. Vielleicht liegt es daran, dass Zeit ein äußerst abstraktes Phänomen ist? Nicht umsonst arbei...
Martin Maria Schwarz author
16.03.2015

FK Philosophie (17): Passen wir gut zur Welt, oder machen wir uns die Welt passend?

Wie können wir überhaupt die Welt erkennen? "Machen" wir sie uns, oder erkennen wir sie, wie sie wirklich ist? Von diesen Grundfragen der Erkenntnistheorie handelt diese Folge des Funkkollegs, die beim "bestirnten Himmel" über uns in einem Planetarium ...
Thorsten Jantschek author
9.03.2015

Haben wir Verantwortung für historisches Unrecht? (Folge 16)

Bereits unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs hat sich der Philosoph Karl Jaspers mit der "Schuldfrage" beschäftigt. Ihm ging es um einen differenzierenden Blick auf die Schuld der Deutschen an den Naziverbrechen. Ausgehend von Jaspers hat d...
Christoph Scheffer author
2.03.2015

FK Philosophie (15): Dürfen wir Tiere essen?

Kaum eine philosophische Debatte dürfte gegenwärtig so populär sein wie diejenige um die Tierethik. Es scheint, als erlebten wir derzeit in unserem Umgang mit Tieren einen gesamtgesellschaftlichen Wandel. Welche philosophischen Entwicklungen haben dies...
Julika Tillmannns author
23.02.2015

FK Philosophie (14): Müssen wir die Erde für unsere Urenkel schonen?

Kann es sein, dass die Menschen heute in der Lage sind, den Planeten, auf dem sie leben, so zu verändern, dass er der eigenen Art in absehbarer Zukunft keine Überlebensmöglichkeiten mehr bietet? Wenn das technisch möglich und absehbar wäre: dürfen wir ...
Florian Schwinn author
16.02.2015

FK Philosophie (13): Städtebau, Architektur, Mode: Gibt es eine Pflicht zur Schönheit?

"Die schönen Dinge zeigen an, dass der Mensch in die Welt passe", hat Immanuel Kant einmal notiert. Wenn das wahr ist, dann hat die ästhetische Gestaltung unserer Umwelt immer auch mit der Frage zu tun, wie wir leben wollen, um so zu leben, dass wir in...
Thorsten Jantschek author
9.02.2015

FK Philosophie (12): Kann Gutes hässlich sein?

"Dich will ich loben, Hässliches - du hast so was Verlässliches", provozierte einst Robert Gernhardt, und der Glöckner von Notre Dame bleibt uns nicht nur als extrem hässlicher Mensch in Erinnerung, sondern auch als gute Seele. Trotzdem - die Verbindun...
Ruth Fühner author
2.02.2015

FK Philosophie (11): Krieg und Frieden - kann Waffenhandel ethisch vertretbar sein?

Seit es die Philosophie gibt, wird darüber diskutiert: Gibt es gerechte Kriege, gibt es Konfliktlösungen mit Waffengewalt, die moralisch erlaubt, ja geboten sind? Und wie steht es mit Waffenhandel, mit Rüstungsexporten in kriegführende Länder - kann so...
Uwe Westphal author
26.01.2015

FK Philosophie (10): Respekt, Anerkennung, Freundschaft - wie können wir gut miteinander leben?

Nur engsten Freunden vertrauen wir Geheimnisse an. Freundschaft ist ein hoher Wert in unserer Gesellschaft. Aber wie entsteht Freundschaft? In einem langen historischen Prozess. Im Unterschied zum Affen ist der Mensch von Anfang an ein durch und durch...
Ruthard Stäblein author
19.01.2015

FK Philosophie (09): Ist Sterben Privatsache?

Lange Zeit sind das Sterben und der Tod in der deutschen Gesellschaft tabuisiert worden. Doch mit der Hospizbewegung und aktuell mit der Diskussion über die Sterbehilfe hat sich eine neue - auch philosophische - Debatte über die letzten Dinge entwickel...
Michael Hollenbach author
12.01.2015

FK Philosophie (08): Ist Moral eine Frage des Gefühls?

Ist Moral eine Sache des Gefühls? So lautet die Ausgangsfrage dieser Funkkolleg-Folge. Ganz spontan kann ich einem Obdachlosen eine Münze geben, weil ich sein Elend sehe und Mitleid habe. Der deutsche Philosoph Immanuel Kant fordert dagegen: Nicht aus...
Ruthard Stäblein author
5.01.2015

FK Philosophie extra (03): Wie finden wir Orientierung in einer Welt voller Zufälle?

Leben wir in einer Welt voller Zufälle? Und wenn ja, an was sollen wir uns dann orientieren? Diese Fragen gehören zu den Forschungsthemen von Professor Marcus Willaschek. Er lehrt an der Goethe-Universität Frankfurt Philosophie und ist wissenschaftlich...
Regina Oehler author
29.12.2014

FK Philosophie extra (02): Was bedeutet geistige Autonomie?

Thomas Metzinger im Gespräch mit Regina Oehlerüber Meditation als ein Mittel gegen das "Gedankenplappern", aber auch über die unterschiedlichen Vorstellungen, die Philosophen von der Beziehung zwischen Gehirn und Geist, Leib und Seele haben.
Regina Oehler author
22.12.2014

FK Philosophie extra (01): Philosophieren, wie geht das?

Peter Bieri im Gespräch mit Regina Oehler Peter Bieri, in Bern geboren und in Berlin zuhause, gehört zu den wichtigen Philosophen unserer Zeit. Im Gespräch kann man Peter Bieri buchstäblich beim Philosophieren zuhören. Eines seiner großen Themen: Wie k...
Regina Oehler author
15.12.2014

FK Philosophie (07): Treiben uns die Neurowissenschaften die Freiheit aus?

Sind wir gerade Zeugen einer Revolution? Sind Neurowissenschaftler gerade dabei, unser Menschenbild zu revolutionieren? Indem sie uns zeigen, dass wir uns auf abenteuerliche Weise in unser selber täuschen, wenn wir glauben, dass wir Entscheidungsspiel...
Regina Oehler author
8.12.2014

FK Philosophie (06): Kausalität - unterschätzen wir den Zufall?

Warum? Wenn Kinder diese Frage immer wieder stellen, können sie Eltern zur Weißglut bringen. Dabei handelt es sich um eine der Grundfragen der Philosophie! Die Frage nach dem "Warum" setzt voraus, dass alles erklärbar ist. Unsere Erfahrung und ziemlich...
Mischa Ehrhardt author
1.12.2014

FK Philosophie (05): Wissen wir mehr als wir glauben?

"Der gesunde Menschenverstand ist die gerechtest verteilte Sache der Welt; denn alle Leute meinen, damit so gut ausgestattet zu sein, dass sie sich nicht mehr davon wünschen, als sie haben." Das hat der der französische Philosoph René Descartes geschri...
Mischa Ehrhardt author
24.11.2014

FK Philosophie (04): Gibt es wirklich keine Alternativen zur Demokratie?

Seit der griechischen Antike haben die Philosophen darüber nachgedacht, wie eine gute Gesellschaft aussehen kann. Die griechische Agora, der Marktplatz, auf dem sich alle Bürger versammeln und gemeinsam ihre Angelegenheiten beraten, gilt als Ursprung u...
Mario Scalla author
17.11.2014

FK Philosophie (03): Kruzifix, Kopftuch, Karikaturen - wie tolerant müssen wir sein?

Kopftücher und Schleier, Mohammed-Karikaturen und Papstwitze, heiratende Homosexuelle, aufsässige Jugendliche, demonstrierende Rechtsradikale, lärmende Kinder - wen oder was soll ich tolerieren, und wo sind die Grenzen der Toleranz? Über Toleranz lässt...
Rainer Dachselt author
10.11.2014

FK Philosophie (02): Leihmutterschaftschaft, Adresshandel, Privatschulen - dürfen wir alles zur Ware machen?

Wollen wir wirklich alles kaufen und verkaufen können? Vieles, was früher umsonst, geschenkt, aber manchmal auch unerreichbar war, ist mittlerweile auf dem Markt für Geld zu haben. Das klingt nach Fortschritt - zum Beispiel für kinderlose Paare, die si...
Ruth Fühner author
3.11.2014

FK Philosophie (01): Philosophie - Was geht uns dann an?

Wir können uns von der Philosophie anleiten lassen: was ist mir wichtig im Leben, wie kann ich dafür sorgen, dass ich nicht versäume, was mir wirklich wichtig ist?
Julika Tillmanns author