Podcast des Deutschen Anwaltvereins - Rechtsanwalt aktuell

http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

1 Likes     1 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.vorabs.de/loudblog
Description
Der Podcast des Deutschen Anwaltvereins - mit aktuellen Tipps und Informationen rund um das Thema Recht
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-11-07 10:42
last episode published
2019-11-06 18:55
publication frequency
9.27 days
Contributors
mtx@vorabs.de(Deutscher Anwaltverein) managing editor  
Deutscher Anwaltverein owner   author  
Explicit
false
Number of Episodes
84
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture Business Education News & Politics

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
6.11.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Familienhund bleibt beim Ex-Mann – Frau scheitert vor Gericht

Nach einer Trennung wird häufig gestritten, wer darf was künftig behalten. Das betrifft auch Haustiere. Wenn ein Partner das Tier erworben hat, hat der andere Partner keinen Anspruch auf das Tier. So entschied das Oberlandesgericht Stuttgart im Falle e...
Podcaster author
27.10.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (562): Einwurf-Einschreiben ist kein Beweis für die Zustellung einer Kündigung

Dieses Urteil ist der glatte Misstrauensbeweis gegen die Post! Ein Arbeitgeber wollte einem Mitarbeiter kündigen und schickte das entsprechende Schreiben per Einwurf-Einschreiben. Der Mitarbeiter behauptete, er habe die Kündigung nicht erhalten. Damit ...
Podcaster author
24.10.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (560): Verletzung wegen Niesanfalls im Auto kein Arbeitsunfall

Es klingt komisch, aber es ist so: Wer im Auto auf dem Weg von der Arbeit einen Niesanfall bekommt, riskiert den Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Diese Erfahrung musste ein selbständiger Landschaftsgärtner vor dem Sozialgericht Stuttgart mac...
Podcaster author
17.10.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Wenn die Blätter fallen, kann es zum Fall vor Gericht werden

Jedes Jahr im Herbst fallen die Blätter und jedes Jahr im Herbst müssen auch Gerichte sich mit diesem Thema beschäftigen. Denn es kann bei feuchtem Wetter leicht rutschig werden. Kommt es dann zu Unfällen, stellt sich die Frage: Wer hat hier seine Verk...
Podcaster author
30.09.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (559):

Zahnärzte müssen ihre Patienten nicht besonders aufklären, welches Material sie zum Knochenaufbau im Kiefer verwenden – Rinderknochen oder künstliches Material. Tierisches und künstliches Aufbaumaterial sind vergleichbar. Daher gibt es keine Aufklärung...
Podcaster author
24.09.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (558): Arbeitgeber muss vor Verfall von Urlaubstagen warnen

Arbeitgeber müssen Mitarbeiter deutlich und rechtzeitig darauf hinweisen, wenn ihre Urlaubstage zu verfallen drohen. Nur dann kann der Anspruch darauf tatsächlich verfallen. Das entschied das Landesarbeitsgericht Köln. Und: Ein Arbeitnehmer kann seine ...
Podcaster author
19.09.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Darf ich den Pfandkrug mitnehmen oder nicht? Rechtliches beim Volksfest

In München heißt es „O´zapft is“, aber auch in anderen Teilen Deutschlands startet dann die Zeit der Oktober- und Volksfeste. Damit Sie nicht nur das Oktoberfest in guter Erinnerung, sondern auch Ihr Geld, Ihren Führerschein und Ihre Gesundheit behalte...
Podcaster author
18.08.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (557): Kündigung wegen Krankheit nur bei negativer Gesundheitsprognose

Haben Arbeitnehmer über eine lange Zeit viele krankheitsbedingte Fehltage, kann der Arbeitgeber eine krankheitsbedingte Kündigung aussprechen. Dafür müssen aber einige Anforderungen erfüllt sein. Beispielsweise kommt es auf die Gesundheitsprognose an. ...
Podcaster author
12.08.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Autodaten als Beweismittel?

Mit dem Handy surfen, dabei das Navigationsgerät bedienen und dann auch noch das Radio einstellen – vermutlich wird jeder Autofahrer das schon getan haben, auch während der Fahrt. Immer wieder wird darüber diskutiert, ob Ermittlungsbehörden künftig auf...
Podcaster author
8.08.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (556): Haftung des Krankenhauses für Belegarzt?

Ein alkoholisierter Belegarzt führt eine Operation nicht standardgemäß durch. Die Patientin erleidet schwere bleibende Schäden. Haftet das Krankenhaus? Ja, entschied das Landgericht Münster. Nach einem Bandscheibenvorfall wurde die Frau operiert – bei ...
Podcaster author
25.07.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Autofahrt aus Gefälligkeit: Wer haftet bei Unfall?

Kurz ins Auto steigen um zum Fußballtraining zu kommen, die Tochter zum Handballtraining zu fahren oder den Sohn zur Orchesterprobe in den Nachbarort zu bringen – in der Freizeit sind viele von uns ständig mit dem Auto unterwegs. Da kann es passieren, ...
Podcaster author
18.07.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Wem gehören die Autodaten?

Mit dem Handy surfen, dabei das Navigationsgerät bedienen und dann auch noch das Radio einstellen – vermutlich wird jeder Autofahrer das schon getan haben, auch während der Fahrt. Immer wieder wird darüber diskutiert, ob Ermittlungsbehörden künftig auf...
Podcaster author
19.06.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Während der Arbeit leere Pfandflaschen gesammelt – fristlose Kündigung

Fortgesetzte Verstöße gegen die Anweisungen des Arbeitgebers können den Mitarbeiter seinen Job kosten. Ein solcher Verstoß kann auch bereits das Sammeln von Pfandflaschen während der Arbeitszeit sein. Genau das hatte eine Frau gemacht, die als Reinigun...
Podcaster author
14.06.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Darf ein Arbeitnehmer an seinem Arbeitsplatz abgeworben werden?

Abwerbeversuch bleibt Abwerbeversuch, egal mit welchem Kommunikationsmittel. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat festgestellt, dass ein Arbeitnehmer nicht an seinem Arbeitsplatz abgeworben werden darf. Er darf nur angerufen werden, um einen ersten Kontakt ...
Podcaster author
3.06.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Smart Repair ist nicht immer günstig

Ausbeulen statt austau­schen: Smart-Repair-Techniken sind eine beliebte Alter­native zu herkömmlichen Repara­tur­ver­fahren. Sie sind weniger aufwendig und damit billiger. Geschädigte bei einem Unfall sollten sich aber nicht mit einer Minimal-Ausbes­se...
Podcaster author
30.05.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Hilfe bei häuslicher Gewalt

Gewalt unter Partnern oder Ex-Partnern kommt in allen sozialen Schichten vor. Frauen sind sehr viel häufiger betroffen als Männer. Statis­tiken zufolge wird eine von vier Frauen mindestens einmal in ihrem Leben von ihrem aktuellen oder ehema­ligen Part...
Podcaster author
24.05.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (555): Umgang von Trennungskindern nicht wegen negativer Beeinflussung einschränken

Wenn ein Elternteil das Kind negativ beeinflusst, kann der andere Teil nicht die Einschränkung des Umgangs verlangen. Gerichte müssen vielmehr den streitenden Eltern Auflagen erteilen. Etwa, dass Fragen des Umgangs nur über das Jugendamt zu besprechen ...
Podcaster author
10.05.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (554): Haftet der Autohändler für Privatverkauf beim Gebrauchtwagenkauf?

Professionelle Autohändler können die Gewährleistung bei einem Gebrauchtwagenverkauf nicht ausschließen. Private Verkäufer können dies hingegen tun. Was ist aber, wenn ein Autohändler einen Gebrauchtwagen für eine Privatperson verkauft? Antworten dazu ...
Podcaster author
3.05.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (553): Autofahrer müssen bei mobiler Halteverbotszone auf Verkehrsschilder achten

Wenn Autofahrer unerlaubt in einer mobilen Halteverbotszone parken, müssen sie die Abschleppkosten übernehmen. Das gilt auch dann, wenn das nächstgelegene Verkehrsschild auf der anderen Straßenseite oder hinter ihm aufgestellt ist. So entschied das Ver...
Podcaster author
27.03.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Wo verbringen Trennungskinder die Feiertage?

Feste wie Weihnachten oder Ostern bringen in getrennt lebenden Familien manchmal Probleme mit sich. Denn in Trennungsfamilien kann sich die Frage stellen, wo die Kinder die Festtage verbringen – bei der Mutter oder beim Vater? Und was geschieht, wenn d...
Podcaster author
22.03.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Eigenbedarf – das ist wichtig für Mieter

Nicht jede Kündigung wegen Eigenbedarf ist gerechtfertigt. Wenn der Vermieter Eigenbedarf anmeldet, muss die Wohnung nicht unbedingt umgehend geräumt werden. Es braucht gute Gründe – und auch Fristen müssen eingehalten werden. Das Bundesverfassungsgeri...
Podcaster author
19.03.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Darf ein Chef verlangen, an Feiertagen zu arbeiten?

Bundesweit gibt es jährlich elf Feiertage, zwei davon sind immer Sonntage. Die anderen neun können aber auch auf Werktage fallen. Gerade vor Ostern wird immer wieder diskutiert: Darf der Chef verlangen, dass ich Ostern arbeite?Rechtsanwalt Swen Walento...
Podcaster author
19.02.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Getrennt lebende Eltern haben Auskunftsanspruch über Vermögen des Kinds

Wenn Eltern ein gemeinsames Sorgerecht haben, dann kann ein Ehegatte vom anderen Ehegatten Angaben über den Verbleib der Ersparnisse des gemeinsamen Kinds verlangen. So entschied das Oberlandesgericht Oldenburg. Bei dem gemeinsamen Sorgerecht sei bei a...
Podcaster author
13.02.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Arbeitsvertrag auch ohne Schriftform wirksam

Arbeitsverträge werden meist schriftlich geschlossen. Es geht aber auch mündlich. In manchen Tarifverträgen wird die Schriftform sogar vorgeschrieben. Was ist, wenn man trotzdem ohne schriftlichen Arbeitsvertrag anfängt? Dann kann er trotzdem gültig se...
Podcaster author
31.01.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Abschleppen im Halteverbot?

Rund 20 Millionen Verkehrszeichen befinden sich auf den Straßen der Bundesrepublik. Eine ganze Reihe davon sind Halteverbots- und Parkverbotsschilder. Manch einer nimmt es damit nicht so genau, aber das kann teuer werden. Rechtsanwalt Swen Walentowski ...
Podcaster author
28.01.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Trend Sexting – was dürfen Jugendliche verschicken?

Beim „Sexting“ verschicken Teenager über ihr Smartphone Nacktbilder von sich an andere. Mitunter ziehen derlei Fotos weitere Kreise als den Absendern lieb ist: Wie im Fall der Schülerinnen, deren Bilder ein 21-Jähriger erst erpresst und dann bei Facebo...
Podcaster author
24.01.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Meineid oder Falschaussage – der wichtige Unterschied

Falschaussagen sind vor Gericht gar nicht so selten. Aber wann ist eine Aussage falsch? Und was unterscheidet sie von einem Meineid? Zudem: Gibt es Unterschiede zwischen einer falschen Aussagen bei der Polizei und vor Gericht?Antworten auf diese Fragen...
Podcaster author
20.01.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (552): Sonderleistungen zur soziale Teilhabe

Bedürftige haben unter Umständen Anspruch auf Unterstützung. Das geht aus einer Entscheidung des Sozialgerichts Mannheim hervor. In dem Fall hatte Lungenkranker, der auf eine ständige Sauerstoffversorgung angewiesen ist, einen Zuschuss für den Kauf ein...
Podcaster author
18.01.2019

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell : Schaden am Auto durch Schlagloch: Wer zahlt?

Der Vater von Heidi Klum, Günther Klum, klagte gegen die Stadt Bergisch Gladbach. Er war mit seinem Audi A8 in ein Schlagloch geraten, ein Reifen platzte. Nun forderte er die Reparaturkosten von der Stadt zurück. Aber er unterlag. Doch haben Schlagloch...
Podcaster author
20.12.2018

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – aktuell: Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung nicht zahlt ….

Die Berufsunfähigkeitsversicherung, kurz BU-Versicherung, gilt als eine der wichtigsten Versicherungen für Arbeitnehmer und Freiberufler. Doch immer wieder kommt es vor, dass der Versicherer sich im Ernstfall weigert zu zahlen. Oft landet der Streit vo...
Podcaster author
27.11.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - Urteil der Woche (551): Urlaub eigenmächtig genommen - fristlose Kündigung

Wer spontan eigenmächtig Urlaub nimmt, ohne diesen genehmigen zu lassen, riskiert seinen Job. Es liegt nicht nur ein Kündigungsgrund vor, sondern der Arbeitgeber kann sogar fristlos kündigen. Mit einem solchen Fall musste sich das Landesarbeitsgericht ...
Deutscher Anwaltverein author
23.11.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - Urteil der Woche (550): Einstweilige Verfügung – was nun?

Eine Einstweilige Verfügung im Briefkasten – was nun? Was tun? Juristen sprechen verkürzend von der einstweiligen Verfügung als EV und verstehen darunter einen vorläufigem Rechtsschutz. Wenn wegen der Dauer eines Verfahrens befürchtet werden muss, dass...
Deutscher Anwaltverein author
23.11.2018

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (550): Streit um Bierflasche bei Halloween-Party ist kein Fall für gesetzliche Unfallversicherung

Für eine Halloween-Party in einer Universität besteht kein Versicherungsschutz in der studentischen Unfallversicherung. Das gilt dann, wenn es sich um eine reine Studentenparty handelt und nicht um eine Veranstaltung der Universität. Das Rechtsportal a...
Podcaster author
20.11.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - Urteil der Woche (549): Streit um Bierflasche bei Halloween-Party ist kein Fall für gesetzliche Unfallversicherung

Für eine Halloween-Party in einer Universität besteht kein Versicherungsschutz in der studentischen Unfallversicherung. Das gilt dann, wenn es sich um eine reine Studentenparty handelt und nicht um eine Veranstaltung der Universität. Das Rechtsportal a...
Deutscher Anwaltverein author
1.11.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - aktuell: Meineid oder Falschaussage – der wichtige Unterschied

Falschaussagen sind vor Gericht gar nicht so selten. Aber wann ist eine Aussage falsch? Und was unterscheidet sie von einem Meineid? Zudem: Gibt es Unterschiede zwischen einer falschen Aussagen bei der Polizei und vor Gericht? Antworten auf diese Frage...
Deutscher Anwaltverein author
27.10.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - aktuell: Wann müssen Winterreifen aufgezogen sein?

In Deutschland herrscht eine „situative Winterreifenpflicht“. Das bedeutet, die Bereifung ist abhängig zu machen von den tatsächlichen Straßenverhältnissen. Herrschen Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch oder Reifglätte, darf ein Kraftfahrzeug nur gef...
Deutscher Anwaltverein author
24.10.2018

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (549): Einstweilige Verfügung – was nun?

Eine Einstweilige Verfügung im Briefkasten – was nun? Was tun? Juristen sprechen verkürzend von der einstweiligen Verfügung als EV und verstehen darunter einen vorläufigem Rechtsschutz. Wenn wegen der Dauer eines Verfahrens befürchtet werden muss, dass...
Podcaster author
22.10.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - aktuell: Bei Wildunfällen – lieber nicht ausweichen....

Besonders im Herbst haben Wildunfälle Hochsaison. Der Zusammenstoß mit Tieren kann unangenehme Folgen haben – auch finanziell. Der Deutsche Jagdverband erfasste in seiner jüngsten Statistik über 170.000 Wildunfälle pro Jahr, kleinere Tiere werden dabei...
Deutscher Anwaltverein author
18.10.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - aktuell: Fallen im Arbeitszeugnis

Gestritten, gekündigt, gewartet: Arbeitnehmer haben es oft schwer, ein angemessenes Arbeitszeugnis zu bekommen – gerade nach einem Abschied im Unfrieden. Sich gegen ein schlechtes Zeugnis zu wehren, kann sich durchaus lohnen. Aber was gehört in eine Ar...
Deutscher Anwaltverein author
29.09.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - Urteil der Woche (548): Pilze sammeln kann teuer werden

Sobald das Wetter kühler, feuchter und die Tage kürzer werden, zieht es viele Menschen in den Wald, genauer gesagt „in die Pilze“. Private Sammler dürfen für den Eigenbedarf aber meist nicht mehr als ein bis zwei Kilogramm aus dem Wald mitnehmen. Wer m...
Deutscher Anwaltverein author
26.09.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - Urteil der Woche (547): Tipps zum Volksfest

„O´zapft is“ heißt es jedes Jahr Ende September in München: Dann strömen wieder Millionen Menschen aufs Oktoberfest, um bei Bier, Brezeln und Weißwürsten zu feiern und zu schunkeln. Auch in anderen Teilen Deutschlands startet dann die Zeit der Oktober-...
Deutscher Anwaltverein author
24.09.2018

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (548): Nach Verkehrsunfällen müssen Unfallopfer auch Reinigungskosten erhalten

Wer einen Verkehrsunfall erleidet, kann als Geschädigter vom Schädiger Ausgleich der Reparaturkosten verlangen. Alles was in einem zuvor eingeholten Gutachten aufgelistet und dann auch tatsächlich repariert wurde, muss ersetzt werden. Auch Reinigungsko...
Podcaster author
23.09.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - Urteil der Woche (546): Laub kann teuer werden

Wenn sich Nachbars Laub regelmäßig im eigenen Garten türmt, kann man von dem Verursacher eine sogenannte „Laubrente“ verlangen. Allerdings ist dieser finanzielle Ausgleich streng geregelt. „Grundstückseigentümer haben nur Anspruch drauf, wenn deutlich ...
Deutscher Anwaltverein author
17.09.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - Urteil der Woche (545): Nach Verkehrsunfällen müssen Unfallopfer auch Reinigungskosten erhalten

Wer einen Verkehrsunfall erleidet, kann als Geschädigter vom Schädiger Ausgleich der Reparaturkosten verlangen. Alles was in einem zuvor eingeholten Gutachten aufgelistet und dann auch tatsächlich repariert wurde, muss ersetzt werden. Auch Reinigungsko...
Deutscher Anwaltverein author
29.08.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - aktuell: Trend Sexting - was dürfen Jugendliche verschicken?

Beim „Sexting“ verschicken Teenager über ihr Smartphone Nacktbilder von sich an andere. Mitunter ziehen derlei Fotos weitere Kreise als den Absendern lieb ist: Wie im Fall der Schülerinnen, deren Bilder ein 21-Jähriger erst erpresst und dann bei Facebo...
Deutscher Anwaltverein author
22.08.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - aktuell: Abschleppen im Halteverbot?

Rund 20 Millionen Verkehrszeichen befinden sich auf den Straßen der Bundesrepublik. Eine ganze Reihe davon sind Halteverbots- und Parkverbotsschilder. Manch einer nimmt es damit nicht so genau, aber das kann teuer werden. Rechtsanwalt Swen Walentowsk...
Deutscher Anwaltverein author
13.08.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - Urteil der Woche (544): Unfall mit Pedelec–Fahrer auf Zebrastreifen

Überquert ein Pedelec–Fahrer einen Zebrastreifen ohne abzusteigen, trägt er die Schuld an einem Unfall. Er muss auch noch einen Großteil der Kosten des Unfalls tragen, entschied das Oberlandesgericht Hamm. Mehr dazu jetzt.
Deutscher Anwaltverein author
6.08.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - Urteil der Woche (543): Raststätten-Toiletten müssen nicht kostenlos sein

Noch schlägt der Gang zur Toilette auf einer Autobahnraststätte nicht so stark zu Buche wie das Tanken. Aber 70 Cent Gebühr (inklusive eines Gutscheins) sind rechtmäßig, entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz. Mehr zu diesem – durchaus m...
Deutscher Anwaltverein author
6.08.2018

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft – Urteil der Woche (547): Raststätten-Toiletten müssen nicht kostenlos sein

Noch schlägt der Gang zur Toilette auf einer Autobahnraststätte nicht so stark zu Buche wie das Tanken. Aber 70 Cent Gebühr (inklusive eines Gutscheins) sind rechtmäßig, entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz. Mehr zu diesem – durchaus me...
Podcaster author
24.07.2018 http://www.vorabs.de/loudblog/images/itunescover.jpg

Podcast der Deutschen Anwaltauskunft - Urteil der Woche (542): Anspruch auf Kita-Platz auch bei fehlenden Kapazitäten

Kinder haben Anspruch auf einen Kita-Platz. Fehlende Kapazitäten wegen Fachkräftemangel und Baumaßnahmen entbindet den Träger der öffentlichen Jugendhilfe nicht von seiner Pflicht, einen Betreuungsplatz zur Verfügung zu stellen, entschied das Oberverwa...
Deutscher Anwaltverein author