Pixeldiskurs-Podcast

http://pixeldiskurs.de/wp-content/uploads/2016/04/logo-1.png

Jeden Sonntag sprechen Sophie Bömer, Tobias Klös und Stefan Simond von pixeldiskurs.de über Gameskultur. Dazu gehören Kurzrezensionen, eine Presseschau und ein Schwerpunktthema. Mit Gästen aus allen Feldern des Spielediskurses.

1 Likes     1 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://pixeldiskurs.de/
Description
Jeden Sonntag sprechen Tobias Klös und Stefan Simond von pixeldiskurs.de über Gameskultur. Dazu gehören Kurzrezensionen, eine Presseschau und ein Schwerpunktthema. Mit Gästen aus allen Feldern des Spielediskurses. Und mit Live-Musik.
Language
🇩🇪 German
last modified
2018-11-04 04:43
last episode published
2018-11-03 23:00
publication frequency
7.34 days
Contributors
Stefan Simond author  
simond@pixeldiskurs.de (Stefan Simond) managing editor  
Stefan Simond owner  
Explicit
true
Number of Episodes
128
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture Education Games & Hobbies Video Games Higher Education

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
3.11.2018

Pixeldiskurs-Podcast #115 – Games for Good (mit Thomas Kunze)

Digitale Spielen weisen ein enormes Bildungspotenzial auf. Mit dieser Prämisse haben wir uns bereits mehrfach beschäftigt. Aber wie lässt sich jenes Potenzial praktisch nutzen? Die Initiative Games for Good versucht eben diese Frage zu beantworten, ind...
27.10.2018

Pixeldiskurs-Podcast #114 – Deutschland sucht das Super-Spiel

Als Setting schafft Deutschland es zumeist nur in größere Spieleproduktionen, wenn es um den Zweiten Weltkrieg geht. Wir fantasieren daher einige mehr oder weniger abstruse Ideen für Spiele zusammen, die – jenseits des Kampfes gegen Nazis – in Deutschl...
20.10.2018

Pixeldiskurs-Podcast #113 – Nintendo Labo (mit Alexander Michaelis)

Nintendo Labo sorgte zunächst für Verwirrung. Verkauft Nintendo tatsächlich Pappe? – Gemeinsam mit unserem Gast Alexander Michaelis klären wir einige der Missverständnisse auf und ergründen zum Abschluss der laufenden Themenreihe Nintendo Labo als retr...
13.10.2018

Pixeldiskurs-Podcast #112 – Überlegungen zum Raum (mit Prof. Dr. Stephan Günzel)

Die Frage danach, wie digitale Spiele Räume repräsentieren, imaginieren und konstituieren mag zunächst abstrakt wirken. Sie führt jedoch zu überaus interessanten Überlegungen, wie unser heutiger Gast Prof. Dr. Stephan Günzel von der TU Dortmund beweist...
6.10.2018

Pixeldiskurs-Podcast #111 – Interferenzen des Meta-Spiels

Trophäen, Achievements und Guides zu deren Erlangung sind gewiss reizvoll. Als Meta-Spiel dringen sie in das ‚eigentliche Spiel‘ vor und beeinflussen die Erfahrung – zum Schlechten? Wir diskutieren das Bedürfnis, Trophäen zu sammeln und Guides zu konsu...
29.09.2018

Pixeldiskurs-Podcast #110 – Spider-Man

Nachdem wir uns auf der Gamescom bereits eine Stunde mit Spider-Man auseinandergesetzt und mit Jecinda Chew und Cameron Christian von Insomniac Games gesprochen haben (siehe Gamescomdiskurs 2018 #5) ist es nun an der Zeit für eine umfängliche Rezension...
22.09.2018

Pixeldiskurs-Podcast #109 – Onlinespiele mit Sehbehinderungen (mit Sandra Kuhlemann & Laura Wuttke)

Zwar gibt es dezidierte Spiele für blinde und sehbehinderte Menschen, doch wie Laura Wuttke und Sandra Kuhlemann in ihrer Masterarbeit herausgefunden haben, ruht das Interesse eben überwiegend auf den Spielen des kommerziellen Marktes. Wie aber können ...
8.09.2018

Gamescomdiskurs 2018 #8 – Das Dessert (mit Guillaume Boucher-Vidal, Dani Moya & Marcus Bäumer)

Unsere Gamescom-Berichterstattung nimmt ein oppulentes Ende! Wir haben eine kleine Collage von Titeln inklusive Interviews mit den Entwicklern zusammengestellt, zu denen wir keine separate Folge angefertigt haben; darunter Outward, Stay, Unforseen Inci...
5.09.2018

Gamescomdiskurs 2018 #7 – Kingdom Hearts III

Frozen, Hercules, Toy Story, und die Monster AG – diese und einige weitere Disney-Ikonen prallen in Kingdom Hearts nicht nur aufeinander, sondern werden ebenso mit einer epischen Erzählung mit zahlreichen Anleihen auf Final Fantasy vermischt. Nach zwei...
3.09.2018

Gamescomdiskurs 2018 #6 – Die Siedler (mit Volker Wertich)

Der Gedanke an Die Siedler, das sage ich ganz ehrlich, lässt mein kleines nostalgisches Herz höher schlagen. Eifrig wuselten die Siedler über den Röhrenmonitor meines Kinderzimmers. Nun gibt es nicht nur die Gelegenheit, die Klassiker der Real-Time-Str...
1.09.2018

Gamescomdiskurs 2018 #5 – Spiderman

Die Veröffentlichung von Spider-Man steht kurz bevor. Wir haben auf der Gamescom bereits eine Stunde des Titels gespielt und ein kurzes Interview mit Jecinda Chew (Art Director) und Cameron Christian (Design Director) von Insomniac Games geführt. Wir s...
30.08.2018

Gamescomdiskurs 2018 #4 – PS VR

Auf der vergangenen Gamescom hat Sony drei neue Titel für PlayStation VR vorgestellt: Firewall: Zero Hour, Blood & Truth und Astro Bot Rescue Mission. Wir haben die Titel angespielt und beglücken euch mit unseren Eindrücken.
29.08.2018

Gamescomdiskurs 2018 #3 – Metro Exodus & Man of Medan

In unserem heutigen Teil der Gamescom-Berichterstattung wollen wir über zwei Titel sprechen, die uns besonders zugesagt haben. Zunächst ist da Metro Exodus, dessen bedrückende Atmosphäre im post-apokalyptischen Russland eine ideale Symbiose mit neuen S...
27.08.2018

Gamescomdiskurs 2018 #2 – Hakenkreuze

An einem unscheinbaren Stand in der Indie Arena gab es eine Sensation zu bestaunen: Erstmals hat die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (kurz USK) unter Anwendung der Sozialadäquanzklausel die Verwendung des Hakenkreuzes in einem Spiel für den deuts...
25.08.2018

Gamescomdiskurs 2018 #1 – Bundeswehr

Neben zahlreichen anderen Arbeitgebern präsentierte sich auch dieses Jahr wieder die Bundeswehr auf der Gamescom. An einem oppulentem Stand wurde um technisch versierte Rekruten geworben. Unterdessen fanden sich in der Kölner Innenstadt Plakate der Bun...
18.08.2018

Pixeldiskurs-Podcast #108 – Von der Moral des Spielekaufs

Die Transaktionen sind so schnell erledigt. Ein Klick, die automatische Bezahlung via PayPal. Dabei stehen hinter den digitalen Spielen, die uns tagtäglich Vergnügen bereiten Menschen, deren Arbeitsbedingungen mitunter zermürbend und von Ungerechtigkei...
11.08.2018

Pixeldiskurs-Podcast #107 – Vergangenheitsatmosphären (mit Felix Zimmermann)

Digitale Spiele erlauben uns, die Vergangenheit zumindest vermeintlich zu spüren. Das Klirren metallner Schilde, das Knistern des Feuers im gothischen Herrenhaus oder die antiken Ruinen, in denen kostbare Schätze lauern – die Atmosphäre vergangener Zei...
4.08.2018

Pixeldiskurs-Podcast #106 – Spielertypen

Spiele können uns auf ganz unterschiedliche Art und Weise faszinieren: Mit elaborierten Geschichten, zermürbenden Entscheidungen oder intensivem Wettbewerb. Anhand eines Test auf Quantic Foundry ermitteln wir in dieser Folge, welche Spielertypen wir si...
28.07.2018

Pixeldiskurs-Podcast #105 – Florence: Über die Liebe und das Leben

Hach ja…die Liebe. Das zentrale Thema im Leben so vieler Menschen ist in digitalen Spielen oft nur eine vorgeschobene Motivation zum Anstoß der Heldenreise; der Kuss der Prinzessin als ultimativer MacGuffin. Florence jedoch erzählt kreativ und nahezu o...
21.07.2018

Pixeldiskurs-Podcast #104 – Die Philosophie von Battle Royale

Mit dem Fallschirm gen einer weitläufigen Insel. Schnellstmöglich zufallsgeneriertes Equipment sammeln, um sich zu wappnen für den Kampf gegen alle anderen. Ob PlayerUnkown‘s Battlegrounds, Fortnite oder einer der unzähligen weiteren Titel – das Battle...
14.07.2018

Pixeldiskurs-Podcast #103 – Das große Audio-Quiz – Teil 2

Es ist Zeit für eine Revanche! Wir verbinden uns die Augen und versuchen digitale Spiele anhand ihrer Tonspur zu erraten. Stolz dürfen wir zudem verkünden, dass alle Audio-Schnipsel Einsendungen unserer Zuhörer sind. Außerdem geht es um DOOM, Ludomusi...
7.07.2018

Pixeldiskurs-Podcast 102 – Endlose Weiten (mit Martin Lehnert)

Offene Welten sind aus digitalen Spielen nicht mehr wegzudenken. Das Freiheitsversprechen einer ausladenden Landschaft scheint verzückend und verspricht vor allem Verkaufszahlen. Far Cry, GTA, Assassin‘s Creed, so ziemlich jedes erdenkliche Rollenspiel...
30.06.2018

Pixeldiskurs-Podcast #101 – Unsere feministische Position

Wenn in den sozialen Medien eine Debatte über Geschlechterverhältnisse stattfindet, ist die Eskalation nicht weit. Es ist ja auch ein wichtiges Thema. So diskutieren auch wir immer wieder über Repräsentationen von Geschlechtern. Diesmal wollen wir uns ...
23.06.2018

Pixeldiskurs-Podcast #100 – Das Jubiläum

Die heutige Folge ist keine geringere als unsere Einhundertste. Es gibt so viel zu erleben und zu verstehen. Schaltet ein, aber beachtet eines: Für diese Folge gilt eine unbedingte Kopfhörer-Empfehlung. Oder eine Musikanlage, die etwas taugt. Es wird j...
16.06.2018

Pixeldiskurs-Podcast #99 – Detroit: Become Human

Das Jahr 2038 wird kein Zuckerschlecken. Glaubt man der Prognose des jüngsten Titels von Quantic Dream stehen uns die großen Fragen nach dem Bewusstsein, der Moral und nicht zuletzt der Menschlichkeit bevor. Wir rezensieren Detroit: Become Human und we...
9.06.2018

Pixeldiskurs-Podcast #98 – Kein Thema

Auf ein richtiges Thema der Woche hatten wir diese Woche keine Lust. Stattdessen findet sich ein Potpourri spannender Diskussionen. Wir sprechen über die Interdependenzen der Debatten um historische Authentizität und Sexismus; es geht um unsere skurril...
2.06.2018

Pixeldiskurs-Podcast #97 – Arcade VR Lounge

Noch vereinzelt, aber doch in stetig zunehmender Zahl finden sich sogenannte VR-Lounges. Anstatt etwa ins Kino zu gehen, gibt es hier die Möglichkeit, in eigens dafür vorgesehenen Räumlichkeiten, Erfahrungen in der virtuellen Realität zu machen. Wir ha...
26.05.2018

Pixeldiskurs-Podcast #96 – Presseschau Mai 2018

Frauen in Battlefield V, Sex und Liebe, Manfred Spitzer, Soundtracks, Zombies und die Magie eines Zug-Levels. Aus all den spannenden Artikeln dieses Monats haben wir sechs Schmankerl herausgesucht und mitgebracht. Außerdem geht es um Detroit: Become H...
19.05.2018

Pixeldiskurs-Podcast #95 – Unwürdig altern

Altern in Würde – ein wichtiges Thema auch für digitale Spiele. Denn manche von ihnen lassen sich nach vielen Jahren problemlos genießen. Bei anderen Titeln wiederum müssen wir uns eingestehen, dass die nostalgische Verklärung doch einiges zu kaschiere...
12.05.2018

Pixeldiskurs-Podcast #94 – Das große Audio-Quiz

Ist es möglich, unsere liebsten Spiele allein anhand der Tonspur zu erkennen? Mutig, wie wir sind, probieren wir’s aus – in unserem großen Audio-Quiz! Euch erwartet eine anekdotische Reise durch die auditiven Welten digitaler Spiele. Voller Spannung un...
5.05.2018

Pixeldiskurs-Podcast #93 – Stift und Papier (mit Martin Janda)

Gemeinsam mit Martin Janda waren wir bei der Veranstaltung 'Marburg spielt Pen and Paper Level II', haben dort Erfahrungen gesammelt und mit den Veranstaltern und Teilnehmenden gesprochen. Wir nutzen die Gelegenheit, um über unsere eigenen Erfahrungen ...
28.04.2018

Pixeldiskurs-Podcast #92 – Politische Mythen

Eugen Pfister spricht digitalen Spielen ihre Unschuld ab. Politische Mythen werden allüberall reproduziert und so unterhaltsam digitale Spiele auch sein mögen – sie sind keine Ausnahme. Wir diskutieren, inwiefern politische Mythen als selbstverständlic...
21.04.2018

Pixeldiskurs-Podcast #91 – Audio-Spiele (mit Dr. Marc Ruhlandt)

Videospiele tragen die Eigenschaft des Sehens im Namen; was mitunter ein Grund dafür ist, warum wir immer von ‚digitalen Spielen‘ sprechen. In der heutigen Folge wollen wir einen weiteren Eintrag in unsere Auseinandersetzung mit der Inklusivität von di...
14.04.2018

Pixeldiskurs-Podcast #90 – Die Ikonografie des Wahnsinns

‚Engel‘ heißen sie. Irgendwo zwischen drogenabhängig und psychisch krank sind sie Opfer der Gewalt von Kultisten, aber auch der Spielenden. In Anlehnung an einen Artikel von Dom Schott diskutieren wir die Ikonografie des Wahnsinns in Far Cry 5. Außerd...
7.04.2018

Pixeldiskurs-Podcast #89 – A Way Out

In Zeiten des Internets sind lokale kooperative Abenteuer eine Rarität geworden. Der Zeitpunkt könnte nicht günstiger sein für einen Titel, der spezifisch darauf ausgelegt ist, im Splitscreen mit einer befreundeten Person gespielt zu werden. Wir haben ...
31.03.2018

Pixeldiskurs-Podcast #88 – Waffen

Von Counter-Strike bis Destiny sind Waffen allgegenwärtige Problemlöser. Digitale Spiele honorieren sie, indem sie stets im Vordergrund zu sehen sind; wir spielen keinen Menschen, sondern eine Waffe. In Anbetracht der Debatte um die Waffengesetzgebung ...
24.03.2018

Pixeldiskurs-Podcast #87 – Eindrucksvolle Einstiege

Oftmals sind die ersten Momente, die wir in einem Spiel verbringen, bezeichnend für alles, was danach kommt. Darum singen wir heute eine Lobeshymne auf die erinnerungswürdigsten Einstiege unserer Spielebiographie. Außerdem geht es um PUBG für mobile Pl...
17.03.2018

Pixeldiskurs-Podcast #86 – Bang, Bang, Du bist tot

Wie selbstverständlich fällt die Verantwortung für grausame Gewalttaten immer wieder auf digitale Spiele zurück. Verrohend, gewaltverherrlichend und eine besondere Bedrohung für Kinder und Jugendliche. Donald Trump diskutiert mit Vertretern der Spielei...
10.03.2018

Pixeldiskurs-Podcast #85 – Celeste

Was ist Celeste? – Nachfolgend einige Wortkombinationen, die den Titel beschreiben: Süß und schwer. Charme und Depression. Super Meat Boy und Undertale. Wir rezensieren den Indie-Platformer und diskutiere eifrig über seine Qualitäten. Außerdem geht es...
3.03.2018

Pixeldiskurs-Podcast #84 – Musik, die Seele des Spiels (mit Julian Colbus)

Oft unbemerkt trägt die Musik eines Spieles zur Konstruktion der Atmosphäre bei. Sie drückt den Takt des Gameplays aus, vermittelt die emotionale Spannung der Erzählung und gibt bis zum Ende der Credits den Ton an. Aber woher kommt sie eigentlich, dies...
17.02.2018

Pixeldiskurs-Podcast #83 – Spiele in der Pädagogik (mit Dr. Uwe Feldbusch & Ramin Siegmund)

Wie könnte eine Klassenfahrt auf die Gamescom funktionieren? Sollten Lootboxes eine Auswirkung auf die USK-Einstufung haben? Und welche Chancen und Probleme bringt die VR-Technologie mit sich? Dr. Uwe Feldbusch und Ramin Siegmund sind Dozenten am Insti...
10.02.2018

Pixeldiskurs-Podcast #82 – Das lustige Akronym-Quiz

LoL, DLC, ScummVM und sogar SEGA – in der Spielkultur sind wir von Akronymen umgeben. Manchmal verwenden wir sie so selbstverständlich, dass uns die eigentliche Bedeutung abhanden kommt. Doch fürchtet nicht: In unserem lustigen (!) Akronym-Quiz darf na...
3.02.2018

Pixeldiskurs-Podcast #81 – Fatshaming

‚Was bin ich froh, dass ich kein Dicker bin‘, singt Marius Müller-Westernhagen. Beschämung, Marginalisierung und Exklusion übergewichtiger Personen durchziehen unser kulturelles Leben als seien sie selbstverständlich. Auch digitale Spiele sind davon be...
27.01.2018

Pixeldiskurs-Podcast #80 – Körperlose Stimmen

Wie selbstverständlich sprechen in digitalen Spielen körperlose Stimmen zu uns. Sei es, dass wir im Tutorial Instruktionen folgen oder andere Figuren uns über Funk zugeschaltet sind. Gelegentlich gar können wir uns kaum darauf verlassen, was jene Stimm...
20.01.2018

Pixeldiskurs-Podcast #79 – Authentizität und Rassismus (mit Jan Heinemann)

Mit einem Artikel über den problematischen Authentizitätsanspruch von Kingdom Come: Deliverance und einer detaillierten Kritik an der politischen Einstellung des Lead Designers Daniel Vávra hat unser Gast Jan Heinemann von Let's Play History in der let...
13.01.2018

Pixeldiskurs-Podcast #78 – PlayLink

Zunehmend konvergiert das Mobile Gaming mit Konsolenspielen. Die jüngste Innovation in diesem Bereich ist das sogenannte PlayLink-Feature von Sony. Sowohl Partyspiele als auch sogenannte ‚Interaktive Filme‘ lassen sich mit mehreren Leuten über ein Smar...
6.01.2018

Pixeldiskurs-Podcast #77 – Gaming Disorder

Die World Health Organisation hat die sogenannte Gaming Disorder in ihren vorläufigen Diagnosekatalog aufgenommen. Was aber bedeutet es, wenn wir exzessives Spielen als Krankheit verstehen? Und wieso sollte digitalen Spielen eine solche Sonderrolle im ...
30.12.2017

Pixeldiskurs-Podcast #76 – Interlude Interruptus

Überraschend hat uns ein Weihnachtsgeschenk erreicht. Unser lieber Hörer Ricer hat uns mit einer Platte geehrt, die alle musikalischen Improvisationen in der Geschichte des Pixeldiskurs-Podcasts vereint. In ergebenstem Dank präsentieren wir euch daher ...
23.12.2017

Pixeldiskurs-Podcast #75 – Weihnachten 2017

Wir lassen das vergangene Jahr Revue passieren – sowohl hinsichtlich unserer spielerischen Highlights, aber auch in Bezug auf pixeldiskurs.de und den Podcast. Es war eine famose Zeit und wir blicken 2018 freudig entgegen. Im Namen aller Beteiligten: Vi...
16.12.2017

Pixeldiskurs-Podcast #74 – Die B-Note von Publisher-Präsentationen

Kultur und Industrie takten das Jahr oftmals anhand großer Veranstaltungen wie der E3, der Paris Games Week und der Tokyo Game Show. Zunehmend beginnen Publisher ihre eigenen Veranstaltungen und Messen zu organisieren; wie kürzlich erst die PlayStation...