hr-iNFO Funkkolleg Wirtschaft

http://www.hr-online.de/website/static/radio/podcast_bilder/hr-info/hriNFO_Genre_Funkkolleg_Wirtschaft_1400x1400.jpg

1 Likes     1 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.hr-info.hr-online.de/
Description
Erschütterte Wahrheiten - neue Werte? Wirtschaft bestimmt unseren Alltag. Wie verändern Globalisierung und Digitalisierung die Wirtschaftswelt? Welche Denkmuster und Theoriegebilde funktionieren noch?
Language
🇩🇪 German
last modified
2017-10-24 08:00
last episode published
2016-05-16 19:00
publication frequency
7.01 days
Contributors
hr-iNFO author  
adickerboom@hr-online.de managing editor  
Explicit
false
Number of Episodes
29
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Education

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
16.05.2016

Funkkolleg extra (7): Warum Milliardäre bei uns nicht zur Kasse gebeten werden. Ein Gespräch mit Christoph Butterwegge

Deutschland ist ein reiches Land, aber eines, in dem die Kluft zwischen den sehr Wohlhabenden und den Abgehängten immer weiter wächst. Wie ist das möglich? Was steckt hinter dem Begriff der relativen Armut? Was sind Auswirkungen der Agenda 2010? Darüb...
Bettina Emmerich author
9.05.2016

(22) Wie geht eine gerechte Wirtschaft?

In vielen Verfassungen steht das Recht, sein Glück zu suchen. Viele ökonomische Entscheidungen und Entwicklungen sind jedoch rasend ungerecht. Wie viel Moral braucht der Kapitalismus, um als kooperatives Modell weltweit in Zukunft noch zu funktionieren...
Bettina Emmerich author
2.05.2016

(21) Lehman Reloaded: nach dem Crash ist vor dem Crash

Ein Blick zurück in die Geschichte der Wirtschaft zeigt: Immer schon folgten Blütezeiten auf Krisen und umgekehrt. Es hat Dutzende von Währungszusammenbrüchen gegeben. Kriege, die von wirtschaftlichen Interessen gesteuert waren. Folgt dieses ständige A...
Claudia Wehrle und Oliver Glaap author
25.04.2016

(20) Kann man die Finanzmärkte bändigen?

Für Außenstehende sieht es häufig so aus, als ob die Finanzmärkte ihr eigenes Leben führen. Ein ständiges Auf und Ab, und nach jedem Rekordhoch folgt zwangsläufig ein Crash. Seit 2008 scheint sich das tiefgreifender verändert zu haben. Das weltweite Fi...
Alexander Schmitt author
18.04.2016

(19) Taschengeld für alle! Die Utopie des bedingungslosen Grundeinkommens

Geld vom Staat für alle, einfach so! Genug zum Leben, ohne irgendetwas dafür zu tun! Diese Utopie hat in Deutschland seit Jahren eine erstaunlich große Anhängerschaft. Doch wie viele Menschen blieben übrig, die weiter für Geld arbeiten und Steuern zahl...
Silja Tietz author
11.04.2016

(18) Kann der Privatsektor alles besser? Das Dogma vom effizienten Markt

Privatisierung ist ein großes Thema sowohl national wie auch international. Die Öffnung staatlicher Monopole für private Investoren ist ein Ziel vieler Verhandlungen, auch zwischen Staaten. Heikel wird es, wenn es um die Privatisierung von bisher frei ...
Eske Hicken author
4.04.2016

Funkkolleg Wirtschaft extra (6): Wie verändert die Digitalisierung die Wirtschaft?

Wie verändert die Digitalisierung die Wirtschaft? Darum ging es im Auftakt des hr-iNFO Funkkollegs. Zu Wort kam dort auch Prof. Andreas Hackethal, Professor für Personal Finance am House of Finance der Frankfurter Goethe-Universität. Ihn interessiert i...
Judith Kösters author
28.03.2016

Funkkolleg Extra (5): Die Wirtschaftsweise. Ein Gespräch mit Isabel Schnabel

Sie gehört zu den angesehendsten Ökonomen in Deutschland und ist Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung: Ihre Meinung zählt.
Judith Kösters author
21.03.2016

Funkkolleg Wirtschaft extra (4): Der Journalist als Homo oeconomicus?

"Der Journalist als Homo Oeconomicus" ist der Titel eines Buches, das der renommierte Medienwissenschaftler Stephan Ruß-Mohl geschrieben hat. In einer Extra-Ausgabe zum Funkkolleg Wirtschaft spricht Regina Oehler mit ihm darüber, was uns der ökonomisch...
Regina Oehler author
14.03.2016

(17) Land, Öl, Wasser - wie wirtschaften wir mit Ressourcen?

Kohle, Öl und Gas, die fossilen Energievorräte sind endlich. Daran ist nicht zu rütteln. Aber auch sauberes Wasser und Land sind Ressourcen, um die gerungen wird - nicht zuletzt, weil die Weltbevölkerung stetig zunimmt. Was heißt es, wenn Ressourcen wi...
Katharina Wilhelm author
7.03.2016

(16) Vorwärts im Rückwärtsgang - eine Welt ohne Wachstum?

"Die Wirtschaft muss stetig wachsen", sagen viele Ökonomen. Wir fragen: Warum ist das so? Wie könnten Alternativen aussehen?
Judith Kösters author
29.02.2016

(15) Planlos ins Alter - die große Rentenverursicherung

Keine Zinsen mehr fürs Sparbuch, kaum noch Verzinsungen für Festgeld und für Lebensversicherungen - ist am Ende die staatliche Rente doch noch die sicherste Altersvorsorge?
Anne Baier author
22.02.2016

(14) Auslaufmodell Solidarität - welche Zukunft haben die Gewerkschaften?

In den USA haben die einst mächtigen Gewerkschaften ihren Einfluss weitgehend verloren. Woran liegt das - und: Kann sich das auch in Deutschland ereignen?
Andreas Horchler author
15.02.2016

(13) Die Abgehängten - funktioniert unser Arbeitsmarkt?

Millionen Menschen findet trotz Ausbildung keine angemessene Beschäftigung. Welche Ursachen gibt es und welche Schlussfolgerungen sollten daraus gezogen werden?
Lars Hofmann author
8.02.2016

(12) Einzelkämpfer gesucht: Vom Arbeitnehmer zum "Arbeitskraft-Unternehmer"

Ständig unterwegs in der Grauzone zwischen Arbeit und Freizeit, ohne verlässliche Absicherung bei Krankheit: die sozialen Nebenwirkungen prekärer Beschäftigungsverhältnisse sind vielfältig.
Heidi Radvilas author
1.02.2016

(11) Informiert oder manipuliert - Ist die Politik den Lobbyisten hörig?

Sind Lobbyisten legitimes Sprachrohr gesellschaftlicher Gruppen oder unerwünschte Einflüsterer? Erhellende Einblick in ein meist öffentlichkeits-scheues Gewerbe.
Bettina Meier und Franziska Ritter author
25.01.2016

(10) Zählt nur der Eigennutz? Was den Menschen antreibt

Die Experimente der Verhaltens-Ökonomie erbrachten erstaunliche Erkenntnissen darüber, wann Menschen kooperieren und sich gegenseitig unterstützen.
Regina Oehler author
18.01.2016

(9) Von Menschen und Modellen - was leisten die Wirtschaftswissenschaften?

Wer Volkswirtschaft studiert oder als Wirtschafts-Forscher Karriere machen will, muss gut in Mathe sein: Mathematische Modelle beherrschen geradezu Forschung und Lehre. Aber wie gut bilden sie die ökonomische Wirklichkeit ab?
Judith Kösters author
11.01.2016

(08) Überschätzte Propheten - die Wirtschafts-Gurus

Wie verlässlich, wie neutral, ja: wie glaubwürdig sind die Einschätzungen von Fachleuten aus Banken und Forschungsinstituten?
Judith Kösters author
4.01.2016

Funkkolleg Extra (3): Wer anderer Meinung ist, gilt als Ketzer - Ein Gespräch mit Thomas Mayer

Banale Fragen, auch wenn sie mit vielen Fachbegriffen erörtert und in komplizierten mathematischen Formeln dargestellt werden, erbringen bloß banale Antworten - jedoch ein hohes Ansehen in der wirtschaftswissenschaftlichen Fachöffentlichkeit. Jedenfall...
Judith Kösters author
28.12.2015

Funkkolleg Extra (2): Gesine Schwan: Vom Machtkampf zwischen Ökonomie und Politik

Was ist wirtschaftlich sinnvoll, was ist politisch sinnvoll, was ist politisch umsetzbar? Diese Fragen sind im Zusammenhang mit dem wirtschaftlichen Kollaps Griechenlands heftig diskutiert worden. Im Funkkolleg Extra erörtern wir im Gespräch mit der be...
Juliane Orth author
21.12.2015

Funkkolleg Extra (1): Was wissen wir über Wirtschaft - und woher?

Warum wissen so viele Menschen so wenig über die Wirtschaft? Warum sind Wirtschaftsprognosen weit weniger treffsicher als die Wettervorhersage? Sie hören Ausschnitte aus einer Podiumsdiskussion mit Alfons Weichenrieder, Professor für Finanzwissenschaft...
Dirk Wagner (Moderation) author
14.12.2015

(07) Gibt es das Unternehmer-Gen?

Manche Unternehmerpersönlichkeiten sind besessen von einer Idee, sie sind risikofreudig und manchmal visionär. Ist es eher ihr Wissen oder ihre Intuition, die ihren Erfolg ausmacht? Und sind Frauen als Unternehmens-Chefs auf andere Art erfolgreich als ...
Ruth Fühner author
7.12.2015

(06) Sparen bis zum Untergang? Reformpolitik in der Krise

Etliche Euro-Staaten haben in jüngster Zeit drastische Sparprogramme verordnet bekommen: Ihre Staatshaushalte sollen so saniert werden. Diese Vorgehensweise aber ist momentan das umstrittenste Thema überhaupt unter Volkswirten. Die Frage nämlich: Kann ...
Eske Hicken author
30.11.2015

(05) Wert aus dem Nichts - unser Geld

Wer erschafft unser Geld? Die Europäische Zentralbank jedenfalls nur zu einem kleinen Teil. Und das Gold als Anker für den Euro: Gibt es einen Weg zurück zum so genannten Warengeld?
Dorothee Holz author
23.11.2015

(04) Globale Gier - wie fair ist der Handel?

Am Beispiel Kakao wird nachvollziehbar dargestellt, welche Probleme sich für Händler und Konsumenten ergeben, wenn sie insbesondere die Produzenten der Rohstoffe am Gewinn der Hersteller der Endprodukte beteiligen wollen.
Claudia Wehrle author
16.11.2015

(03) Teilen als Milliardengeschäft - die Sharing Economy

Couchsurfing, Fundraising im Internet, neue Formen im Taxigewerbe: Die vermeintlich freundliche Welt der Sharing Economy ist ein Trend, der vor keinem Bereich des Lebens halt macht.
Jeanette Seiffert author
9.11.2015

(02) Google, Facebook, Amazon - die neuen Monopolisten

Welche Folgen hat die Marktmacht der großen Online-Plattformen für unser Wirtschaftssystem - und welche Regeln wären nötig, um Missbrauch zu verhindern?
Jan Eggers author
2.11.2015

(01) Industrie 4.0 - das Ende des klassischen Wirtschaftens?

Seit das Internet nicht nur die Menschen vernetzt, sondern zunehmend auch Maschinen, kann prinzipiell jeder vom heimischen Wohnzimmer aus mit einer Geschäftsidee ein Unternehmen starten.
Agnes Handwerk author