hr2 Doppelkopf

http://www.hr-online.de/website/static/radio/podcast_bilder/hr2/hr2_podcast_1400x1400_doppelkopf.jpg

1 Likes     1 Followers     2 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.hr2.de/
Description
Interessante Zeitgenossen - Menschen, die etwas zu sagen haben, unterhalten sich 50 Minuten lang mit einem Gastgeber über ihre Arbeit und ihr Leben.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-08-16 15:01
last episode published
2019-08-16 10:59
publication frequency
4.79 days
Contributors
adickerboom@hr-online.de managing editor  
hr2 author  
Explicit
false
Number of Episodes
677
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
16.08.2019

Der Schauspieler Peter Simonischek erzählt er von seiner schauspielerischen Gegenwart und Vergangenheit.

Der in Graz geborene Schauspieler Peter Simonischek ist ein Phänomen an Beständigkeit. Seit 50 Jahren steht er nun ununterbrochen auf der Theaterbühne. (Wdh. vom 18.01.2019)
Martin Maria Schwarz author
15.08.2019

Der Wetterfotograf Bastian Werner spricht über seine Leidenschaft.

Am Ende geht es immer um wenige Minuten - in denen sich schwarze Wolken auftürmen, um sich dann gewaltig zu entladen. Gewitter zu fotografieren ist die Leidenschaft von Bastian Werner. (Wdh. vom 19.09.2018)
Andrea Seeger author
14.08.2019

Die Schriftstellerin Brigitte Kronauer sprach über Musik und Malerei. Und übers Älterwerden und Jungbleiben.

Die Titel ihrer Bücher klingen wie die Titel von Musikstücken oder Bildern, und so waren ihre Romane und Erzählungen auch geschrieben: melodiös, vielstimmig und sehr sensibel komponiert. Am 22. Juli starb die Büchner-Preisträgerin Brigitte Kronauer im ...
Sylvia Schwab author
13.08.2019

Der Autor Werner Schneyer sprach über seine vielen Interessen und Tätigkeiten.

Im März dieses Jahres starb der Regisseur, Autor und Kabarettist Werner Schneyer. Vor zwei Jahren war der damals 80-jährige im "Doppelkopf" zu Gast, da hatte er gerade seine Lebensbilanz unter dem Titel "Dialog eines Lebens" veröffentlicht. (Wdh. vom 2...
Karin Röder author
12.08.2019

Der Dirigent Michael Barenboim erzählt u. a. über musikalische Familienbande.

In Paris wurde er 1985 geboren. Nach dem Abitur in Berlin hat er zwei Jahre lang an der Sorbonne Philosophie studiert. Doch Michael Barenboim ist Geiger geworden und damit in die Fußstapfen seiner berühmten Eltern getreten: Der Pianist und Dirigent Dan...
Eckhard Roelcke author
9.08.2019

Der Autor Pit Knorr spricht u. a. über Lachen und Humor.

Er ist eine echte Frankfurter Institution, obwohl er eigentlich aus Österreich kommt und viel und gern in Mallorca lebt. Pit Knorr hat als Mitglied der Neuen Frankfurter Schule Frankfurt mit gestaltet und brauchte dazu nicht viel mehr als scharfe Gedan...
Daniella Baumeister author
8.08.2019

Der Psychologe Martin Busch erzählt, wie es gelingen kann, achtsam und behutsam zu sein.

Er möchte zum Forschen und Ausprobieren anregen und setzt auf die Veränderungskraft von Bewegung: Der Psychologe und Psychotherapeut Martin Busch ist überzeugt, dass Bewegungsmuster und Denkmuster zusammenhängen und sagt: "Durch das behutsame Erforsche...
Regina Oehler author
7.08.2019

Die Theologin Melanie Wolfers spricht über die großen Fragen des Lebens.

"Mut öffnet uns die Tür zum Leben. Wenn wir Neues wagen, dann können wir das Glück eines beherzten Lebens erfahren", sagt Melanie Wolfers. Die Theologin und Philosophin hat einige Bestseller zu den großen Fragen des Lebens geschrieben: Fragen, in denen...
Karin Röder author
6.08.2019

Die Schriftstellerin Eva Baronsky spricht über das Schreiben, Malen und die Musik.

Mit ihren bisher vier Büchern ist der Schriftstellerin Eva Baronsky etwas ganz Besonderes gelungen: Sie hat eher ungewöhnliche Themen so angepackt und aufbereitet, dass wir ihr als Leser mit Begeisterung und Staunen folgen. (Wdh. vom 24.05.2018)
Sylvia Schwab author
5.08.2019

Der Kabarettist erzählt von seiner "Familie Kleinschmidt"

Im Februar dieses Jahres starb der Hanauer Kabarettist Rainer Bange. Mit zahlreichen Radio- und Fernsehauftritten wurde er bekannt und - er war der Erfinder der "Familie Kleinschmidt". (Wdh. vom 18.11.2003)
Karin Köbernick author
2.08.2019

Der Pianist Saalem Ashkar erzählt die erstaunliche Geschichte des Galiläischen Kammerorchesters.

Er ist christlicher Palästinenser und stammt aus Nazareth in Israel. Und er spielt sehr gut Klavier, professionell. Zwischen mehr Stühlen sitzen als Saleem Ashkar kann man eigentlich nicht.
Andreas Bomba author
31.07.2019

Der Medizinhistoriker Paul Weindling erläutert, wie er deutsche Vergesslichkeit erlebt.

Seine Eltern kamen als Flüchtlinge von Wien nach England, seine Mutter als 17-jähriges Mädchen mit einem Kindertransport, sein Vater als junger Zahnarzt, der kaum englisch sprach und froh war, dass in den Nachprüfungen viel lateinisch gesprochen wurde.
Regina Oehler author
30.07.2019

Die Autorin Katharina Adler spricht u. a. über die Metoo-Debatte.

Die Schriftstellerin Katharina Adler hat mit Ihrem Debutroman "Ida" viel Beachtung erfahren: "Ida" ist eine ganz besondere Geschichte - nämlich die der Urgroßmutter von Katharina Adler. (Wdh. vom 14.03.2019)
Ursula May author
29.07.2019

Der Autor Wiglaf Droste sprach u. a. von seiner Leidenschaft für den italienischen Cantautore Venigio Caposella.

Er war ein Meister des Sprachfloretts: "Die Würde des Menschen ist ein Konjunktiv" - seine Glossen waren fein ziseliert und trafen immer ins Schwarze. Wiglaf Droste eckte stets lustvoll an. (Wdh. vom 31.12.2013)
Jochanan Shelliem author
26.07.2019

Der Künstler Jehuda Bacon schildert seine Erfahrungen.

Jehuda Bacon war bei seiner Befreiung aus dem Lager Auschwitz fünfzehn Jahre alt. Aber die Erfahrungen seines jungen Lebens waren die "eines Achtzigjährigen". (Wdh. vom 21.01.2017)
Klaus Hofmeister author
25.07.2019

Die Autorin Leonie Ossowski erzählte von ihrem Leben.

Im Februar dieses Jahres starb die Autorin Leonie Ossowski im Alter von 93 Jahren. Berühmt wurde sie mit dem Roman "Die große Flatter" um den 15-jährigen Schocker, der alles satt hat und von Zuhause abhauen will. (Wdh. vom 23.07.2007)
Sylvia Schwab author
24.07.2019

Der Islampädagoge Mouhanad Khorchide spricht über den historischen Kontext des Korans.

Er ist Professor für Islampädagogik und Leiter des Zentrums für Islamische Theologie an der Universität Münster. Dort ist er unter anderem zuständig für die Ausbildung islamischer Religionspädagogen.
Rosemarie Tuchelt author
22.07.2019

Der Schriftsteller Rafik Schami erzählt von seiner Heimat Syrien.

Der deutsch-syrische Schriftsteller Rafik Schami ist nicht nur Märchenerzähler und Romancier, er ist auch Krimiautor und Essayist. Viele Aufsätze und Aufrufe über Syrien hat er veröffentlicht. (Wdh. vom 24.12.2015)
Ruthard Stäblein author
19.07.2019

Der Geologe Frank Brenker gibt Einblicke in aktuelle Weltraumforschung.

Seine Forschungsobjekte haben etwas von Science-Fiction: Ihn interessieren Sternenstaub, Kometenkrümel und Marsgestein. An der Frankfurter Goethe-Universität entlockt ihnen der Geologe Frank Brenker Wissen über die Entstehung der Himmelskörper oder übe...
Stephan Hübner author
18.07.2019

Die Sopranistin Simone Kermes erzählt, warum sie sich schon als Teenager in Georg Friedrich Händel verliebt hat.

Mal wird sie als "Primadonna der Alten Musik" bezeichnet, mal als "musikalisches Pulverfass". Die Sopranistin Simone Kermes singt voller Energie und Hingabe, künstlerische Kompromisse sind ihr fremd.
Eckhard Roelcke author
17.07.2019

Der Schriftsteller Ferdinand von Schirach spricht u. a. über seinen beruflichen Weg.

Er gehört zu den erfolgreichsten Schriftstellern und Dramatikern in Deutschland. Bücher wie "Tabu", "Schuld" oder "Terror" sind internationale Bestseller.
Karin Röder author
16.07.2019

Der Schlafforscher Ingo Fietze spricht über die übermüdete Gesellschaft.

Jeder kennt das Gefühl, schlecht geschlafen zu haben. Wann aber wird schlechtes Schlafen zum Problem und wann gar zu einer Schlafstörung, die behandelt werden muss?
Thomas Plaul author
15.07.2019

Der Klarinettist Rolf Kühn erzählt aus seinem ereignisreichen Leben.

Ruhe und Aufbruch. Erfahrung und Neugierde. Body and Soul. Rolf Kühn findet solche Gegenpole extrem anziehend. Und so improvisiert und bewegt sich der fast 90-Jährige mit seinem Album "Yellow + Blue" einmal mehr durch musikalisches Neuland.
Karin Röder author
12.07.2019

Der Jazz-Pianist Jens Thomas spricht über seine Karriere.

"Freiheit" heißt das erste Solo-Programm des Jazz-Pianisten Jens Thomas. Darin präsentiert er eigene Texte und Lieder, erweitert seinen künstlerischen Ausdruck: er stellt seine deutschsprachigen, philosophisch-euphorischen Lieder solo am Flügel vor.
Karin Röder author
11.07.2019

Der Ornithologe und Verhaltensforscher Peter Berthold erzählt über seine Reise durch 80 Jahre Leben.

Als Kind bereits von den Genies der Lüfte fasziniert, wollte er nie etwas anderes werden als Vogelkundler. Professor Peter Berthold, Ornithologe von Weltruf, Verhaltensforscher, Naturschützer, Buchautor.
Ulla Atzert author
10.07.2019

Die Asperger-Autistin Birgit Saalfrank erzählt, wo sie professionelle Hilfe gefunden hat.

Erst mit 39 Jahren erhielt Birgit Saalfrank die Diagnose: Autismus mit Asperger-Syndrom. Damals brach für die studierte Psychologin eine Welt zusammen.
Christiane Hillebrand author
9.07.2019

Die Philosophin Lisa Herzog spricht über die soziale Dimension der Arbeit.

Sie ist Professorin für politische Philosophie und Theorie an der Hochschule für Politik an der Technischen Universität München. In ihrem Buch "Die Rettung der Arbeit" warnt sie vor der Zerstörung des sozialen Zusammenhalts durch die neuen digitalen Te...
Jochen Rack author
8.07.2019

Der Religionswissenschaftler Michael Blume spricht u. a. über Antisemitismus.

Grenzen zu überwinden, das war Michael Blume gleichsam in die Wiege gelegt. Seine Eltern wurden Mitte der 70er Jahre durch die Bundesrepublik aus der DDR freigekauft. Ein Jahr später wurde Michael Blume in Filderstadt geboren.
Lothar Bauerochse author
5.07.2019

Der Schriftsteller Bernhard Schlink erzählt von der Gratwanderung zwischen Recht und Moral.

"Der Vorleser" machte Bernhard Schlink 1995 weltberühmt. Im vergangenen Jahr erschien sein jüngster Roman mit dem Titel "Olga". Er erzählt von einer Frau, die kämpft, und sich findet, und von einem Mann, der träumt, und sich verliert. Es ist die Geschi...
Karin Röder author
4.07.2019

Die Professorin Elisabeth Hackspiel-Mikosch verrät, wo es günstig Öko-Label zu kaufen gibt.

Sie ist Professorin für Modetheorie und -geschichte an der Fresenius-Hochschule für Mode und Design in Düsseldorf. Sie stammt vom Niederrhein, einem Mekka der deutschen Stoffindustrie.
Andrea Seeger author
3.07.2019

Der Schauspieler Max Simonischek erzählt, was er als Vater einer kleinen Tochter von ihr für sein Spiel lernt.

Gelassen betritt Max Simonischek das Studio - mit 1,94 Metern zwei Zentimeter größer als sein Vater - breitschultrig wie ein Profischwimmer. Kein Wunder, dass er den nordischen Berserker Peer Gynt am Schauspiel Frankfurt spielt.
Jochanan Shelliem author
2.07.2019

Die Sopranistin Juliane Banse spricht über ihre Karriere.

Die international erfolgreiche Sopranistin Juliane Banse lebt und erfüllt eine Vielzahl an Rollen. Bestärkt durch ihre Lehrerin Brigitte Fassbaender entschied sie sich gegen das Ballett und für die Opernbühne.
Angelika Bierbaum author
1.07.2019

Der Literaturkritiker Jörg Magenau spricht von seinen Erkentnissen.

Wann gilt ein Buch als Bestseller? Welche Themen behandeln diese Erfolgsbücher, wie sind sie geschrieben, und gibt es eine Anleitung, wie man Bestseller verfasst? Der Literaturkritiker und Publizist Jörg Magenau ist diesen Fragen in seinem Buch "Bestse...
Thomas Plaul author
28.06.2019

Der Historiker Eckart Conze spricht über den Versailler Vertrag.

Mit dem Ersten Weltkrieg ging die Ordnung der alten Welt unter. Darüber sind sich die Historiker einig. Gleich vier Großreiche verschwanden, die Vereinigten Staaten traten auf den Plan, Landkarten mussten neu gezeichnet und wirtschaftliche Beziehungen ...
Andreas Bomba author
27.06.2019

Der Philosoph Alexander Grau spricht u. a. darüber, warum er den gesellschaftlichen Fortschritt skeptisch betrachtet.

Er ist Philosoph, Autor und Journalist. Und ist, wie er in seinem Buch "Hypermoral" schreibt, der Meinung, dass es in unserer Gesellschaft ein "zu viel an Moral" gebe.
Ingeborg Breuer author
26.06.2019

Der Karikaturist Hans Traxler spricht über die Hohe Kunst der Komischen Kunst.

Schon als Kind wusste Hans Traxler, dass er Karikaturist werden wollte. Er studierte freie Malerei an der Städelschule in Frankfurt und veröffentlichte bald darauf erste Zeichnungen. Schon damals traf er mit dem Stift den Nerv der Zeit, die Welt hatte ...
Daniella Baumeister author
25.06.2019

Die Pianistin Ragna Schirmer erzählt von Clara Chumann.

Clara Schumann, eine der herausragenden Musikerinnen des 19. Jahrhunderts, wurde vor 200 Jahren geboren. Die Pianistin Ragna Schirmer ist schon seit Langem dafür bekannt, sich explizit mit dem Leben Clara Schumanns, der Frau an der Seite Robert Schuman...
Adelheid Kleine author
24.06.2019

Die Pianistin Danae Dörken spricht u. a. darüber, auf Lesbos, ihrer Heimatinsel, ein Musikfestival gegründet zu haben.

"Nein, Kritiken nehme ich nicht so ernst", sagt Danae Dörken. Mögliche Rückschläge in einer Karriere haben andere Gründe - erlebt hat die knapp 30-jährige Pianistin allerdings noch keine.
Andreas Bomba author
21.06.2019

Der Landesrabbiner a. D. Joel Berger erzählt von seinem Leben.

Wenn Joel Berger, der ehemalige Landesrabbiner des Rabbinats Württemberg im Radio spricht, schlägt er seine Zuhörer in den Bann.
Jochanan Shelliem author
19.06.2019

Der Musiker Alexander Grün erzählt von seiner leidenschaftlichen Beschäftigung mit Jacques Offenach.

Schon in der Schulzeit hatte Alexander Grün Erfahrungen mit dem vielseitigen "Theatermacher" Jacques Offenach machen dürfen. Seine erste Rolle auf der Opernbühne war eine Figur aus "Orpheus in der Unterwelt".
Christiane Hillebrand author
18.06.2019

Der Schauspieler Axel Milberg spricht u. a. über seinen beruflichen Werdegang.

Bekannt wurde der Schauspieler Axel Milberg mit seiner Rolle als Tatort-Kommissar Klaus Borowski, der mit viel Instinkt und Empathie in Kiel ermittelt. Dort ist Axel Milberg auch geboren. Nun hat er einen Roman über seine Kindheit geschrieben.
Karin Röder author
17.06.2019

Der Manager Jürgen Fitschen spricht u. a. über die Kultur in Deutschland.

Er leitet seit einigen Jahren die Deutsche Bank Stiftung. Sie unterstützt Projekte wie die "Akademie Musiktheater heute" und den "Deutschen Buchpreis", verschiedene Musikfeste und den Rat für kulturelle Bildung. Sie unterstützt junge Künstler, aber auc...
Andreas Bomba author
14.06.2019

Der Politikwissenschaftler Wolfgang Merkel erzählt von seiner Leidschaft zum Sport.

In seiner Studentenzeit war er Marxist, heute ist er parteiloses Mitglied in der Grundwertekommission der SPD. Beruflich forscht der Politikwissenschaftler Wolfgang Merkel - Direktor der Abteilung "Demokratie" am Berliner Wissenschaftszentrum für Sozia...
Ingeborg Breuer author
13.06.2019

Die Entertainerin Sissy Perlinger spricht davon, sich über den wahren Sinn des Lebens Gedanken zu machen.

Sie kitzelt die Glücks-Synapsen und lädt zu einer kurzweiligen Lebensreise ein, die hin zum eigenen höchsten Potential führt. Sie ist ein musikalisches Ein-Frau-Orchester und begleitet ihre virtuose dreieinhalb Oktaven umfassende Stimme indem sie Gitar...
Karin Röder author
12.06.2019

Der Direktor Meron Mendel erzählt u. a. von seiner Kindheit und Jugend im Kibbuz.

Er ist seit 2010 Direktor der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt am Main. Der Weg dorthin war ein kurvenreicher. (Wdh. vom 08.02.2019)
Klaus Walter author
11.06.2019

Der Rechtshistoriker Thomas Duve erzählt u. a. von seiner Liebe zu Südamerika.

Er geht in seinem Arbeitsalltag weit zurück in die Geschichte und ist zugleich ganz am Puls der Zeit. Wie verändert die Globalisierung unser Rechtsbewusstsein und unser Rechtssystem? Verliert der Staat in Zeiten von Google, Facebook und Apple immer wei...
Regina Oehler author
10.06.2019

Der Autor Raimund Joos spricht über das Pilgern.

Er ist der bekannteste Pilgerweg durch Europa und er verzeichnet jährlich neue Rekorde: der Jakobsweg ins spanische Santiago de Compostela. 2018 wurde die Marke von 320.000 Pilgern überschritten. In die offizielle Statistik kommt nur, wer mindestens di...
Klaus Hofmeister author
9.06.2019

Der Schriftsteller Karl-Magnus Gauß spricht u. a. über die Minderheiten, die er in seinen Büchern zu Wort kommen lässt.

Der Österreicher Karl-Markus Gauß ist Autor zahlreicher Reisebücher, Kolumnist und Herausgeber der Literaturzeitschrift "Literatur und Kritik". In seinem Buch "Zwanzig Lewa oder tot" beschreibt er Reisen nach Moldawien, Serbien, Kroatien und Bulgarien ...
Hans-Jürgen Mende author
8.06.2019

Die Skipperin Mareike Guhr berichtet über ihre Weltumseglung.

"Einmal um die ganze Welt", hat Karel Gott einmal gesungen, "und die Taschen voller Geld" - so ging der Schlager weiter. Aber man kann auch, ohne die Taschen voller Geld zu haben, die Welt "umarmen". Mareike Guhr aus Hamburg hat das getan. Als Skipperi...
Hans-Jürgen Mende author
7.06.2019

Der Politiker Christian Ströbele erzählt von seiner Arbeit im Bundestag.

Hans-Christian Ströbele ist Politiker aus Leidenschaft. "Ich will nichts werden" sagte er bei seinem Eintritt in den Bundestag und nahm seine Arbeit als unbequemer Jurist im Dienst des Volkes auf. (Wdh. vom 01.06.2018)
Jochanan Shelliem author