SWR2 1000 Antworten

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.swr.de/blog/1000Antworten/
Description
Wie entsteht ein Schwarzes Loch? Was ist eine Stammzelle? Was versteht man unter dem'Geburtstagsparadoxon'? Jede Woche beantworten Wissenschaftler Hörerfragen in SWR2 Impuls.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-04-10 00:50
last episode published
2019-04-09 18:34
publication frequency
1.45 days
Contributors
SWR2 owner   author  
Explicit
false
Number of Episodes
2627
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture Science & Medicine

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
9.04.2019

Ernährung: Mithilfe welcher Quellen erforscht man die Kulturgeschichte der Ernährung?

Die Geschichte der Menschheit ist eine Geschichte der Nahrungssuche. Von den frühesten Anfängen an sind daher die meisten erhaltenen Quellen jene, die mit der Nahrungsbeschaffung zusammenhängen. Auch ab dem Zeitpunkt, wo Bild- und Schriftquellen zur Ve...
Gunther Hirschfelder author
28.01.2019

90 Jahre Tempo: Sind Stofftaschentücher unhygienisch?

Als das Tempo-Taschentuch eingeführt wurde, lautete ein Verkaufsargument auch: Mit Stofftaschentüchern stecke man sich immer wieder selbst an und verlängere die Krankheit. Doch sind Stofftaschentücher wirklich so unhygienisch?
Gabor Paal author
23.01.2019

Warum krähen Hähne?

SWR2 author
23.01.2019

Sind mehr Männer hochbegabt?

SWR2 author
23.01.2019

Frag den Paal | Wie bestimmt man das alter von Sternen

SWR2 author
23.01.2019

Die Physik der Unsichtbarkeit

SWR2 author
7.01.2019

Wird das Abitur wirklich immer leichter?

Mythos Noteninflation: Betrachtet man alle Abiturnoten in Deutschland, kann man allenfalls von einer leichten Inflation sprechen. Eine Eins vor dem Komma kommt heute nicht viel öfter vor als noch vor zehn Jahren: Im Schnitt macht jeder Fünfte ein Einse...
Gabor Paal author
3.01.2019

Warum sehen wir nie die Rückseite des Mondes, aber trotzdem mehr als die Hälfte?

Der Mond kreist um die Erde und dreht sich um die eigene Achse. Beides dauert genau gleich lang, nämlich 27 Tage und 7 Stunden. Das war aber nicht immer so.
Gabor Paal author
11.12.2018

Warum ekeln wir uns vor Fäkalien und finden Toiletten besonders unhygienisch?

Mikrobiologisch ist die Toilette interessant, aber sie ist in einem normalen Haushalt nicht der unhygienischste Ort. Menschen denken beim Thema Hygiene als erstes an Toiletten, weil sie sich vor Fäkalien ekeln. Dieses angeborene Gefühl ist ein Schutzme...
Markus Egert author
10.12.2018

150 Jahre Ampeln: Warum sind sie rot-gelb-grün?

Das hat mit unserer Wahrnehmung zu tun - und es gibt sogar einen Zusammenhang mit den "politischen" Ampel-Farben.
Paal Gabor author
4.12.2018

Warum ist Philosophie oft schwer verständlich?

Jede Fachwissenschaft hat ihre eigenen Begrifflichkeiten und ihr eigenes Vokabular. Aber es gab auch immer eine Philosophie, die sich bewusst bemüht hat, in die Öffentlichkeit hineinzugehen. Immanuel Kant hat Bücher geschrieben, die definitiv schwer zu...
Jürgen Wiebicke author
4.12.2018

Ist das Fehlen des Geruchssinns genetisch bedingt?

Anosmie, also das Unvermögen, Gerüche wahrzunehmen, kann genetisch bedingt sein oder durch Mutation entstehen. Genetische Dispositionen sind in der Regel mit weiteren Symptomen verbunden, der Betroffene kann nicht nur nicht riechen, sondern hat noch we...
Hanns Hatt author
4.12.2018

Nimmt man Düfte je nach seelischer Verfassung unterschiedlich wahr?

Die Bewertung von Umweltdüften wird durch die Stimmung, in der sich ein Mensch befindet, verändert. Dazu gibt es viele Forschungen.
Hanns Hatt author
4.12.2018

Wo gibt es Riechrezeptoren im Körper?

Wenn wir sie einatmen, einreiben oder essen, gelangen die Duftstoffe in unserem Körper ins Blut und werden im Körper transportiert. Alle unsere Körperzellen haben Duftsensoren aus der Nase "abbekommen" und reagieren darauf. Bestimmte Düfte vom Sandelho...
Hanns Hatt author
30.11.2018

Wie entsteht eine Duftallergie?

Wenn man hohe Duftkonzentrationen auf die Haut aufträgt, dringen die Duftstoffe in die Haut ein und kommen dort mit dem Immunsystem in Kontakt. Es gibt bestimmte chemische Stoffe, die vom Immunsystem besonders stark wahrgenommen werden und stark reagie...
Hanns Hatt author
30.11.2018

Wie hängen Duft und Emotion zusammen?

Wenn wir Düfte mit der Nase aufnehmen, werden sie zunächst im Riechkolben im Gehirn analysiert. Von dort leiten zwei dicke Kabelstränge die Informationen ins Gedächtnis und ins Emotionszentrum. Und die verknüpfen sich auch miteinander. So löst jeder Du...
Hanns Hatt author
30.11.2018

Woher kommt die Knoblauchfahne?

Knoblauch und Zwiebeln enthalten Allicin und ähnliche Stoffe. Diese werden über die Schweißdrüsen nach außen transportiert und ausgeschieden. Die Stoffe werden aber auch über die Haut aufgenommen.
Hanns Hatt author
30.11.2018

Warum ist der Geruchssinn wichtig?

Riechen ist ein Sinn, der uns schützt. Denn alles, was wir oral, also mit dem Mund, aufnehmen, analysieren wir mit der Nase. Auch wenn wir "schmecken" sagen, meinen wir eigentlich riechen. So verhindern wir, dass Schadstoffe in unseren Körper gelangen....
Hanns Hatt author
27.11.2018

Warum nimmt man den eigenen Körpergeruch kaum wahr?

Hier gilt das gleiche wie für alle Düfte, die man permanent um sich hat: Man nimmt sie irgendwann nicht mehr wahr. Das ist auch beim Parfüm so: Man trägt es auf, riecht es nach ein paar Minuten schon gar nicht mehr, sprüht nach - und am Schluss stinkt ...
Hanns Hatt author
27.11.2018

Lässt der Geruchssinn im Alter nach?

Ja. Wie das Sehen oder Hören lassen im Alter auch die beiden Sinne Riechen und Schmecken nach; das Schmecken auf der Zunge, also süß, sauer, salzig. Ein Drittel der Menschen über 70 kann im Vergleich zu früher nur noch sehr viel schlechter riechen und ...
Hanns Hatt author
27.11.2018

Warum riechen alte Menschen anders als junge?

Im Alter verändert sich die Haut. Die Fette, die wir über die Talgdrüsen ausscheiden, verändern sich. Die Haut verliert auch an Feuchtigkeit und ist daher im Alter trockener. Damit ändert sich auch die Zusammensetzung der Düfte, die unser Körper und un...
Hanns Hatt author
19.11.2018

Warum führen Mützen zu abstehenden Haaren?

Bekanntes Winterphänomen: Beim Abziehen der Mütze knistern die Haare und stehen ab - warum?
Gabor Paal author
13.11.2018

Können Menschen schlechter riechen als Tiere?

Der Mensch hat durchaus eine gute Nase. Bestimmte Düfte können wir sogar besser riechen als ein Hund. Es hängt davon ab, ob man einen Duft braucht oder nicht. Hunde interessieren sich nicht für Bananen, daher sind ihre Sensoren nicht besonders "geschär...
Hanns Hatt author
13.11.2018

Warum denkt man im Alter öfter an Ereignisse von früher?

Die Fähigkeit, aktuelle Geschehnisse abzuspeichern, wird im Alter schlechter. Daher hat in der Beurteilung von Situationen das, was wir schon mal erlebt und gelernt haben, ein stärkeres Gewicht.
Martin Korte author
13.11.2018

Funktioniert lernen durch "positives Denken" besser?

Wenn wir negative Gefühle haben, versucht ein Teil des Gehirns diese Gefühle abzuwehren, damit wir aufmerksam bei einer Aufgabe bleiben können. Das verbraucht Rechenkapazität.
Martin Korte author
13.11.2018

Ist Sport gut fürs Gedächtnis?

Sport und Bewegung machen klug und erhalten unsere Gedächtnisfunktion bis ins hohe Alter hinein. Mittlerweile hat man nicht nur epidemiologische Daten, die das erhärten.
Martin Korte author
23.10.2018

Wie funktioniert der Geruchssinn?

Alles was riecht, gibt Düfte in Form von winzigen Molekülen in die Luft ab, die wie Staubkörner überall herumschwirren. Beim Einatmen gelangen mit unserer Atemluft die Duftmoleküle in unsere Nase. In der obersten Etage befinden sich die Riechzellen. Da...
Hanns Hatt author
23.10.2018

Warum lassen sich Gerüche so schwer erforschen?

Das hat mit der Komplexität des Sinnes zu tun. Man muss in der Geruchsforschung sehr viele verschiedene chemische Moleküle analysieren. Die Zellen in der Nase, die diese Düfte wahrnehmen, sind in einer sehr großen Unterschiedlichkeit vorhanden.
Hanns Hatt author
23.10.2018

Hilft Bewegung beim Sprachenlernen?

Hier sind die Erfahrungen unterschiedlich, denn das hängt sehr vom Bewegungstalent der Schülerinnen und Schüler ab. Wenn man durch bestimmte Bewegungen bestimmte Dinge ausdrücken möchte, um diese assoziativ zu erinnern, funktioniert das bei den Schüler...
Martin Korte author
23.10.2018

Erinnern sich Finger an erlernte Gitarrenstücke?

Das ist wie bei den PIN-Nummern, die wir bei unseren Geldkarten benutzen. Wenn man vor dem Automaten steht, kann man die Zahl hundert Mal korrekt eingeben - bis man sich mal vertippt. Sich dann wieder zu erinnern, was die richtige Nummer ist, kann sehr...
Martin Korte author
23.10.2018

Warum haben manche Menschen ein besonders gutes Gedächtnis?

Personen mit einem besonderen Gedächtnis haben einen defekten Filter. Wir haben normalerweise einen strengen Filter, der dafür sorgt, dass nur Dinge im Gedächtnis haften bleiben, die bedeutsam und emotional aufwühlend sind und mit denen wir etwas assoz...
Martin Korte author
23.10.2018

Ab welchem Alter können Kleinkinder sich an Geschehnisse erinnern?

Hier muss man genau unterscheiden zwischen den bewussten autobiografischen Erinnerungen, die wir in Worte fassen können, und dem, was wir unbewusst lernen.
Martin Korte author
19.10.2018

Wie entsteht ein Akku-Brand?

Die hohe Energiedichte von Lithium-Ionen-Akkus ist eigentlich ein Vorteil: So bringen die Leistung und Ausdauer, die E-Bikes oder Notebooks brauchen. Doch die Schattenseite ist die Brandgefahr...
Gabor Paal author
5.10.2018

Schädigt Alkohol das Gedächtnis?

Es gilt wie so oft: Die Menge macht das Gift. Früher sagte man, dass ein Glas Bier 400 Nervenzellen kostet - das ist völliger Quatsch. Dennoch: Wenn man in einem bestimmten Zeitsegment, sagen wir drei oder vier Stunden, viel Alkohol trinkt und der Alko...
Martin Korte author
2.10.2018

Wie kann man sich zu erledigende Dinge besser merken?

Unser Gehirn kann tatsächlich nur eine begrenzte Anzahl von Variablen handhaben. Das heißt, in unserer Aufmerksamkeit können wir nur an eine bestimmte Anzahl von Dingen denken, meist sind das sechs bis sieben.
Martin Korte author
2.10.2018

Hängen Erinnerungen von der Persönlichkeit ab?

Je länger ein Ereignis in der Vergangenheit liegt, umso positivere Aspekte erinnern wir und umso mehr negative Aspekte vergessen wir.
Martin Korte author
28.09.2018

Wie zuverlässig sind Erinnerungen?

Die Zuverlässigkeit der Erinnerung ist tatsächlich ungewiss. Wir erinnern die Dinge nicht immer nur, wie man etwa einen Film abspulen würde. Vielmehr erinnern wir die Dinge so, wie wir sie das letzte Mal erzählt haben.
Martin Korte author
27.09.2018

Warum erinnern Mütter die Kindheit der eigenen Kinder schlecht?

Wenn die Kinder noch sehr klein sind, sind die Beanspruchung des Körpers und die Aufmerksamkeit so stark auf das Kind gerichtet, dass man hier auch von einer Stilldemenz spricht.
Martin Korte author
20.07.2018

Warum funktioniert die Fliegenklatsche besser als eine gerollte Zeitung?

Das liegt an der Form der Fliegenklatsche. Die besteht aus einem Gitter mit vielen kleinen Löchern. Wenn man zum Schlag ausholt, kann die Luft viel leichter durch die Klatsche hindurch, also ist der Luftwiderstand kleiner. Das führt zu mehr Jagderfolg.
Sarina Fischer author
19.07.2018

Wie legt man eine Trockenmauer an?

Man muss die Mauer zweireihig bauen, damit sie sich nicht wegdrückt. Dazwischen setzt man Sukkulenten, also Dickblattgewächse. Die brauchen ganz wenig Wasser und blühen wunderschön.
Heike Boomgarden author
19.07.2018

Wie legt man eine Kräuterspirale an?

Oben pflanzt man die Pflanzen rein, die wenig Wasser und sandigen Boden brauchen. Und unten kommen die Pflanzen hin, die es halbschattig mögen und mehr Feuchtigkeit brauchen.
Heike Boomgarden author
19.07.2018

Was kann man gegen Kohlweißlinge tun?

Momentan sind viele Kohlweißlingraupen unterwegs. Das liegt an dem sehr verbreitete Zierkohl, der in so vielen Staudenrabatten zu finden ist. Der Trick ist: Wenn Sie viele Raupen haben, kommen mehr Vögel, die sie fressen - und dann sind die Raupen auch...
Heike Boomgarden author
17.07.2018

Was tun gegen Vögel, die die Äpfel am Baum anpicken?

Die Vögel haben Durst. Am besten ist es, sie abzulenken. Geben Sie den Vögeln eine Wasserschale, in der sie auch baden können.
Heike Boomgarden author
17.07.2018

Warum werden die Früchte meiner Fleischtomate schwarz?

Grund für die Flecken ist ein Kalziummangel. Der zeigt sich daran, dass die Tomatenfrüchte unten schwarz werden. Abhilfe kann man schaffen, indem man Gartenkalk in den Boden einarbeitet.
Heike Boomgarden author
17.07.2018

Welche heimischen Gewächse eignen sich als Gartenumzäunung?

Es gibt Baumschulen, die auf heimische Gehölze und Wildstauden spezialisiert sind. Dort bekommt man tolle Pflanzen.
Heike Boomgarden author
17.07.2018

Welche Rolle spielen Fruchtfolge und Mischkultur im Ökogarten?

Die Fruchtfolge können wir auch in unserem kleinen Garten beachten, aber man sollte generell Mischkultur praktizieren. Wir haben da Vorteile gegenüber dem Landwirt, der den ganzen Acker bearbeiten muss. Der kann ja gar nicht jede Reihe anders bepflanze...
Heike Boomgarden author
17.07.2018

Warum vertragen sich manche Pflanzen nicht miteinander?

Man muss auf die Pflanzengemeinschaften achten. Manchmal riecht eine Pflanze sehr stark und wird daher nicht vertragen, und manchmal mögen sich Geschwister nicht.
Heike Boomgarden author
17.07.2018

Wie verbessert man den Boden im Ökogarten?

Am besten bearbeitet man seinen Gartenboden mit dem Dreizahn oder dem Sauzahn - das ist ein Gerät mit nur einem Haken.
Heike Boomgarden author
16.07.2018

Wie hält man im Ökogarten das Unkraut in Schach?

Am besten ist Mulchen. Wenn man ein Beet frisch mit Stauden bepflanzt hat, gibt man Mulch darauf. Aber niemals Rindenmulch! Denn Rindenmulch ist sehr sauer.
Heike Boomgarden author
16.07.2018

Wir bekommt man die Ackerwinde aus dem Garten?

Gegen die Ackerwinde kann man im Ökogarten eigentlich nichts machen. Was vielleicht hilft ist, Stinkenden Storchschnabel daneben zu pflanzen, denn der vertreibt die Ackerwinde.
Heike Boomgarden author