"... sagte im DLF" - alle Interviews

http://www.deutschlandfunk.de/themes/dradio/img/podcast/DLF_Icon_200x200.jpg

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.deutschlandfunk.de/
Description
Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk
Language
🇩🇪 German
last modified
2018-12-13 14:48
last episode published
2018-12-13 12:39
publication frequency
0.24 days
Contributors
Deutschlandfunk author  
Redaktion deutschlandradio.de owner  
Explicit
false
Number of Episodes
982
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Unsorted

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
13.12.2018

Post (SPD) zu Reform des Paragrafen 219a - "Daran wird die Große Koalition nicht zerbrechen"

Nach der Reform des Paragrafen 219a müsse gewährleistet sein, dass Ärztinnen und Ärzte auf ihrer Homepage straffrei darauf hinweisen können, dass sie Schwangerschaftsabbrüche vornehmen, sagte der SPD-Politiker Florian Post im Dlf. Wenn das nicht der Fa...
Zagatta, Martin author
13.12.2018

Liberaldemokrat zu Misstrauensvotum bei den Tories - "Selbstzerfleischung der Konservativen Partei geht weiter"

Theresa May gehe aus dem gewonnenen Misstrauensvotum geschwächt hervor, sagte der britische Liberaldemokrat Graham Watson. Viele Abgeordnete hätten nur aus Selbsterhaltungstrieb für sie gestimmt. Tatsächlich werde sie nur noch von einer Minderheit in i...
Engels, Silvia author
13.12.2018

Außenminister zu EU-Gipfel - Maas: Brexit-Nachverhandlungen unwahrscheinlich

Der Vertragstext zum Brexit treffe auf die Zustimmung aller anderen europäischen Mitglieder, sagte Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) im Dlf. Es werde für die britische Premierministerin Theresa May beim EU-Gipfel nicht einfach werden, daran etwas zu...
Engels, Silvia author
13.12.2018

Montgomery zu Reform des Paragrafen 219a - "Damit helfen wir Frauen und Ärzten wirklich"

Ärztepräsident Frank-Ulrich Montgomery hat die Reformvorschläge für den Strafrechtsparagrafen zum sogenannten Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche begrüßt. Betroffene Frauen und Paare müssten sich über den Eingriff informieren können, sagte er im D...
Engels, Silvia author
12.12.2018

Angriff in Straßburg - "Das war ein Schock"

Nach dem Angriff in Straßburg hat sich EU-Politiker Elmar Brok für eine Stärkung der Polizei und eine bessere Zusammenarbeit der Behörden ausgesprochen. Der EVP-Abgeordnete hielt sich während des Angriffs im EU-Parlament auf. Im Dlf sagte er, man dürfe...
May, Philipp author
12.12.2018

Klimaziele - Habeck: Fossile Energie muss einen Preis bekommen

Grünen-Co-Vorsitzender Robert Habeck hält eine Steuer auf CO2 für den richtigen Weg, um weniger fossile Energien zu verbauchen. Um die Kosten für diese Energiewende gerechter zu verteilen, schlägt er ein "Energiegeld" vor. Dieses solle pro Kopf ausgeza...
May, Philipp author
12.12.2018

Angriff in Straßburg - Fahndung nach Täter läuft

Nach dem Angriff nahe dem Straßburger Weihnachtsmarkt mit Toten und Verletzten sucht die französische Polizei weiter nach dem Täter. An der Fahndung sind 350 Sicherheitskräfte beteiligt - Verstärkung ist auf dem Weg. Bei dem Täter soll es sich um einen...
Kapern, Peter author
11.12.2018

Frankreich - "Deutschland hat Macron seit einem Jahr alleine gelassen"

Frankreichs Präsident Macron habe aktuell eine der größten Krisen zu bestehen, sagte Franziska Brantner, die europapolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, im Dlf. Verantwortung dafür liege auch bei der Bundesregierung: Sie habe ihn in europapolitisc...
Müller, Dirk author
11.12.2018

Zugeständnisse an die "Gelbwesten" - "Macron muss zeigen, dass er Ernst der Lage verstanden hat"

Macron sitze nach seinen Zugeständnissen in einer Art Falle, sagte die Politologin Claire Demesmay im Dlf. Denn er könne sich nun kaum noch weiter bewegen. Viele Protestler forderten dennoch mehr. Diese Kluft zwischen den Erwartungen der Gelbwesten und...
Armbrüster, Tobias author
11.12.2018

Schulz (SPD) zu Brexit - "Theresa May ist in einer verzweifelten Lage"

Vor dem heutigen Besuch von Theresa May in Berlin sagte Martin Schulz (SPD) im Dlf, die britische Premierministerin könne keine weiteren Zugeständnisse erwarten. Die EU werde versuchen, die Zustimmung für den Vertrag zu erleichtern. Die Verantwortung f...
Armbrüster, Tobias author
10.12.2018

Warnstreiks - "Ich hoffe, der Bahnvorstand hat das Signal verstanden"

Der Vize-Vorsitzende der Bahngewerkschaft EVG, Klaus-Dieter Hommel, sieht die Verantwortung für die heutigen Warnstreiks beim Bahnvorstand. Dieser habe einen Abschluss der Tarifverhandlungen verzögern wollen, sagte Hommel im Dlf. Die Konsequenzen habe ...
Zagatta, Martin author
10.12.2018

Fahrgastrechte - "Kunden können Tickets zurückgeben"

Wegen der Warnstreiks der Gewerkschaft EVG werden heute viele Bahnreisende aufgehalten. Das ist ärgerlich - doch Fahrgäste können ihr Geld zurückfordern: Sowohl für das Ticket, als auch für Reservierungen. Nicht haften muss die Bahn für Folgeschäden, s...
Reimer, Jule author
10.12.2018

Ralf Stegner (SPD) - "Frau Kramp-Karrenbauer wird jetzt eine Menge Arbeit haben"

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Stegner unterstrich, dass der Koalitionsvertrag unabhängig von der CDU-Führung weiter gelte. Davon abgesehen helfe es allen Parteien in der Koalition, wenn sie ihr eigenes Profil herausarbeiteten, sagte Stegner im D...
Münchenberg, Jörg author
10.12.2018

Linnemann zur Lage der CDU - "Die Partei darf nicht gespalten werden"

Nach der Wahl von Annegret Kramp-Karrenbauer zur Parteichefin und der Niederlage von Friedrich Merz sitze der "Stachel bei vielen tiefer, als einige meinen", sagte Carsten Linnemann, Chef der CDU-Mittelstandsvereinigung, im Dlf. Es müssten jetzt schnel...
Münchenberg, Jörg author
10.12.2018

UN-Migrationspakt - "Zustimmen - mit einer ganzen Reihe von Vorbehalten"

Rechtsphilosoph Reinhard Merkel stellt die Erfolgsaussichten des UN-Migrationspaktes infrage. Undemokratische Staaten würden sich "einen Teufel um den Pakt scheren, soweit er sie belastet", sagte Merkel im Dlf. Und von der kleinen Gruppe der echten Rec...
Münchenberg, Jörg author
9.12.2018

Macron und die "Gelbwesten" - "Zugeständnisse erst nach Gewalt"

Nach Ansicht der Politologin Julie Hamann hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron die Ausschreitungen in Paris zum Teil selbst provoziert. Er habe den "Gelbwesten" erst nach den Gewaltausbrüchen Zugeständnisse gemacht, sagte Hamann im Dlf. Das Signal...
Hondl, Kathrin author
9.12.2018

Was ist deutsch? - "Politisches und geistiges Deutschland war nie identisch"

Deutsch zu sein habe lange Zeit bedeutet, die deutsche Sprache zu sprechen, sagte der Germanist Dieter Borschmeyer im Dlf. Der Gedanke einer politischen Einheit sei erst 1871 entstanden. Unter der Zweiteilung in eine kulturelle und eine politische Nati...
Hondl, Kathrin author
8.12.2018

SPE vor Europawahl 2019 - "Wir haben mit Frans Timmermans einen richtig guten Kandidaten"

Die Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) will über 27 Prozent bei der Europawahl 2019 erreichen, erklärte ihr Generalsekretär Achim Post im Dlf. Schließlich solle ihr designierte Spitzenkandidat Frans Timmermans der neue Präsident der EU-Kommissio...
Zurheide, Jürgen author
8.12.2018

Neue CDU-Vorsitzende - "Den konservativen Teil der Partei offen einbinden"

Die Kandidatur von Friedrich Merz zum CDU-Vorsitz habe bei vielen Hoffnung geweckt, sagte Philipp Amthor (CDU) im Dlf. Deswegen appellierte er an Annegret Kramp-Karrenbauer, nun den konservativen Flügel um Merz zu integrieren. Er glaube, dass die neue ...
Zurheide, Jürgen author
8.12.2018

Ungleichgewichte in der Weltwirtschaft - "Wir hätten den Mindestlohn deutlich stärker anheben können"

Ein Außenhandelsdefizit-Rekord in den USA, Überschüsse in Deutschland - in beiden Ländern würden Fehler in der Wirtschaftspolitik gemacht, sagte der Wirtschaftsweise Peter Bofinger im Dlf. US-Präsident Donald Trump betreibe eine rückwärts gerichtete St...
Zurheide, Jürgen author
7.12.2018

Neue CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer - "Schwer, die Erfolge im Saarland auf Bundesebene zu wiederholen"

Mit Annegret Kramp-Karrenbauer sei eine neue CDU-Parteichefin gewählt worden, die am stärksten das "Weiter so" verkörpere, sagte der Politikwissenschaftler Jürgen Falter im Dlf. Anders als ihrem geschlagenen Konkurrenten Friedrich Merz traue er ihr nic...
Schulz, Sandra author
7.12.2018

Politikwissenschaftler zum CDU-Parteitag - Stilfrage statt Richtungsstreit

In ihrer letzten Rede als CDU-Chefin habe Angela Merkel eine versteckte Empfehlung für ihre Nachfolge abgegeben, sagte der Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte im Dlf. Die Wahl des neuen Vorsitzenden sei jedoch keine Richtungsentscheidung für die P...
Kaess, Christiane author
7.12.2018

INF-Abrüstungsabkommen - "Mitten in einem Prozess der Aufrüstung auf allen Seiten"

Mit Sorge blickt Horst Teltschik, ehemaliger Sicherheitsberater im Kanzleramt, auf die Entwicklungen des INF-Abrüstrungsabkommen. Vor allem die USA und Russland, aber auch China würden derzeit aufrüsten, sagte Teltschik im Dlf. Er frage sich, warum NAT...
Heinemann, Christoph author
7.12.2018

Parteitag der CDU - Altmaier: Hätten besser auf Empfehlungen verzichtet

Vor der Wahl zum neuen CDU-Vorsitz hat Wirtschaftsminister Peter Altmaier seinen Parteikollegen Wolfgang Schäuble kritisiert, der sich für Friedrich Merz ausgesprochen hatte. "Ich persönlich hätte es begrüßt, wenn wir die Unabhängigkeit der Delegierten...
Heinemann, Christoph author
7.12.2018

Raffarin zum CDU-Vorsitz und der EU - "2019 wird ein neues Europa zum Vorschein kommen"

Der frühere französische Premierminister Jean-Pierre Raffarin zeigte sich beunruhigt über den gegenwärtigen Prozess des Rückbaus von Europa. Von der oder dem neuen CDU-Vorsitzenden erhofft er sich, einen Ausbau der deutsch-französischen Beziehungen, au...
Heinemann, Christoph author
6.12.2018

Anstieg des Meeresspiegels - Küstenregionen "möglichst klimaneutral entwässern"

Durch den Klimawandel werden die Meeresspiegel ansteigen - daher müssten Küstenregionen wie Ostfriesland künftig intensiver entwässert werden, so Hydrologe Helge Bormann im Dlf. Doch stelle sich die Frage, ob wir solche Regionen langfristig schützen kö...
Seynsche, Monika author
6.12.2018

Norbert Blüm zur Wahl des CDU-Vorsitzes - "Meine Leitkultur ist eine europäische"

Es sei nichts Unanständiges, wenn sich Spitzenpolitiker für einen Kandidaten vor der Wahl zum CDU-Vorsitz positionierten, sagte der ehemalige CDU-Landesvorsitzende in NRW, Norbert Blüm, im Dlf. Er sprach sich für Annegret Kramp-Karrenbauer aus. An Frie...
Engels, Silvia author
6.12.2018

Proteste in Frankreich - "Bei uns wären solche Proteste dringend notwendig"

Die "Gelbwesten" seien keinesfalls eine rechte Bewegung, sagte der Linken-Politiker Klaus Ernst im Dlf. Die französischen Bürger würden sich zurecht gegen Einschränkungen wehren. Auch in Deutschland sei es dringend nötig, dass die Menschen etwa gegen K...
Heckmann, Dirk-Oliver author
6.12.2018

CDU-Fraktionsvorsitzender Brinkhaus - "Drei sehr respektable Kandidaten"

Anders als einige seiner Parteikollegen will der CDU-Fraktionsvorsitzende Ralph Brinkhaus seinen Favoriten für den CDU-Parteivorsitz noch nicht verraten. Er werde mit allen dreien gut zusammenarbeiten, sagte Brinkhaus im Dlf. Zu den Äußerungen von Frie...
Heckmann, Dirk-Oliver author
5.12.2018

Journalist über Operation "Pollino" - "Die Zukunft, wie die Mafia in Europa kleingemacht wird"

Mit einem Jahresumsatz von geschätzten 56 Milliarden Euro sei die Ndrangheta weltweit die wichtigste Mafia, sagte Buchautor Maik Meuser im Dlf. Die seit heute laufende Polizeiaktion sei "etwas ganz Neues", um den hierarchisch strukturierten Machtappar...
Unger, Kolja author
5.12.2018

Wahl des CDU-Vorsitzenden - "Schäubles Formulierung ist abwertend für die anderen"

Der CDU-Politiker Ruprecht Polenz hält die Positionierung von Wolfgang Schäuble für unglücklich: Sich für Friedrich Merz als Parteivorsitzenden auszusprechen, nehme ihm die Neutralität, um die Partei nach der Wahl der CDU-Spitze wieder zu einen. Polenz...
Müller, Dirk author
5.12.2018

Gelbwesten-Proteste in Frankreich - "Macron hat sehr viel Vertrauen verspielt"

Der Machtgewinn der Gelbwesten in Frankreich zeige die Schwäche des Präsidenten, sagte der Politologe Henri Ménudier im Dlf. Emmanuel Macron habe zu wenig Rücksicht auf die Probleme der Mittelschicht und der Schwachen genommen. Das Vertrauen könne "für...
Heuer, Chiostine author
5.12.2018

Bildungspolitik - "Die Länder sind überrumpelt worden"

Der Bund könne sich an Kosten beteiligen und dafür auch Mitspracherechte bekommen, sagte Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands im Dlf. Die geplante Verfassungsänderung für den Digitalpakt sei aber deutlich weitreichender und rüt...
Heuer, Christine author
5.12.2018

Bildungspolitik - "Die Länder sind überrumpelt worden"

Der Bund könne sich an Kosten beteiligen und dafür auch Mitspracherechte bekommen, sagte Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands im Dlf. Die geplante Verfassungsänderung für den Digitalpakt sei aber deutlich weitreichender und rüt...
Heuer, Christine author
4.12.2018

Fernfahrer in der EU - "Millionen von Fahrten, viel zu wenig Kontrolleure"

Die EU-Länder wollen Arbeitsbedingungen für Fernfahrer verbessern. Das Schlafen in Lkw-Kabinen werde nicht verboten, sagte Frank Huster vom Bundesverband Spedition und Logistik im Dlf. Es gehe vor allem darum, dass Fahrer nicht monatelang im Fahrzeug v...
Becker, Birgid author
4.12.2018

Fernfahrer in der EU - "Millionen von Fahrten, viel zu wenig Kontrolleure"

Die EU-Länder wollen Arbeitsbedingungen für Fernfahrer verbessern. Das Schlafen in Lkw-Kabinen werde nicht verboten, sagte Frank Huster vom Bundesverband Spedition und Logistik im Dlf. Es gehe vor allem darum, dass Fahrer nicht monatelang im Fahrzeug v...
Becker, Birgid author
4.12.2018

Kritik an Eurozonen-Reform - "Deutschland verhindert mehr Demokratie in Europa"

Die Bundesregierung habe Frankreichs Präsidenten bei der Eurozonen-Reform wie schon bei der Digitalbesteuerung im Regen stehen lassen, sagte Grünen-Finanzexperte Sven Giegold im Dlf. Diese Blockadehaltung sei nicht Deutschlands Rolle in Europa, man müs...
Münchenberg, Jörg author
4.12.2018

Kritik an Eurozonen-Reform - "Deutschland verhindert mehr Demokratie in Europa"

Die Bundesregierung habe Frankreichs Präsidenten bei der Eurozonen-Reform wie schon bei der Digitalbesteuerung im Regen stehen lassen, sagte Grünen-Finanzexperte Sven Giegold im Dlf. Diese Blockadehaltung sei nicht Deutschlands Rolle in Europa, man müs...
Münchenberg, Jörg author
4.12.2018

Dreiländer-Kampagne "Unsere Alpen" - "Erwärmung im Alpenraum doppelt so stark wie global"

Tobias Hipp, Naturschutz-Experte beim Deutschen Alpenverein, warnt vor der vielfältigen Bedrohung des Lebens- und Naturraums Alpen. Als wichtigste Folgen nannte er im Dlf Gletscherschmelze, Rückgang der Schneedecke um bis zu 40 Prozent, Zunahme von Ext...
Fecke, Britta author
4.12.2018

Dreiländer-Kampagne "Unsere Alpen" - "Erwärmung im Alpenraum doppelt so stark wie global"

Tobias Hipp, Naturschutz-Experte beim Deutschen Alpenverein, warnt vor der vielfältigen Bedrohung des Lebens- und Naturraums Alpen. Als wichtigste Folgen nannte er im Dlf Gletscherschmelze, Rückgang der Schneedecke um bis zu 40 Prozent, Zunahme von Ext...
Fecke, Britta author
4.12.2018

Israel-Palästina-Konflikt - Saeb Erekat: Zwei-Staaten-Lösung einzige Option

INTERVIEW Für den Frieden im Nahen Osten gebe es nur eine Option, sagte Saeb Erekat, Chefunterhändler der Palästinenser, im Dlf: Israel und Palästina als "zwei Staaten, die Seite an Seite in Sicherheit und Frieden bestehen". Die USA unter Trump hätten ...
Hammer, Benjamin author
4.12.2018

Israel-Palästina-Konflikt - Saeb Erekat: Zwei-Staaten-Lösung einzige Option

INTERVIEW Für den Frieden im Nahen Osten gebe es nur eine Option, sagte Saeb Erekat, Chefunterhändler der Palästinenser, im Dlf: Israel und Palästina als "zwei Staaten, die Seite an Seite in Sicherheit und Frieden bestehen". Die USA unter Trump hätten ...
Hammer, Benjamin author
4.12.2018

Digitalgipfel 2018 - "Ethik als Beschleuniger der Künstlichen Intelligenz verstehen"

Digitale Technologien und Künstliche Intelligenz müssten ethisch gestaltet werden, damit sie unsere Gesellschaft nicht überrollten, sagte Christiane Woopen, Sprecherin der Datenethikkommission der Bundesregierung, im Dlf. Weder Verfassungsgrundsätze no...
Schulz, Sandra author
4.12.2018

Digitalgipfel 2018 - "Ethik als Beschleuniger der Künstlichen Intelligenz verstehen"

Digitale Technologien und Künstliche Intelligenz müssten ethisch gestaltet werden, damit sie unsere Gesellschaft nicht überrollten, sagte Christiane Woopen, Sprecherin der Datenethikkommission der Bundesregierung, im Dlf. Weder Verfassungsgrundsätze no...
Schulz, Sandra author
4.12.2018

Digitalisierung von Schulen - "Wir brauchen dringend das Geld zum Digitalpakt"

Für die Digitalisierung der Schulen sei Geld dringend erforderlich, sagte NRW-Ministerpräsident Armin Laschet im Dlf. Doch die für den Digitalpakt vorgesehene Grundgesetzänderung lehne er ab. Um Geld vom Bund in die Schulen zu bringen, müsse nicht 70 J...
Schulz, Sandra author
4.12.2018

Digitalisierung von Schulen - "Wir brauchen dringend das Geld zum Digitalpakt"

INTERVIEW Für die Digitalisierung der Schulen sei Geld dringend erforderlich, sagte NRW-Ministerpräsident Armin Laschet im Dlf. Doch die für den Digitalpakt vorgesehene Grundgesetzänderung lehne er ab. Um Geld vom Bund in die Schulen zu bringen, müsse ...
Schulz, Sandra author
4.12.2018

Diesel-Gipfel - Luksic (FDP): Fahrverbote unverhältnismäßig

INTERVIEW Das Förderprogramm "Saubere Luft" des Bundes sei eine teure Symbolpolitik, die keine Fahrverbote verhindern werde, so Oliver Luksic, verkehrspolitischer Sprecher der FDP. Auch wirke das Programm nicht schnell genug. Es sei sinnvoller, das Gel...
Schulz, Sandra author
4.12.2018

Diesel-Gipfel - Luksic (FDP): Fahrverbote unverhältnismäßig

INTERVIEW Das Förderprogramm "Saubere Luft" des Bundes sei eine teure Symbolpolitik, die keine Fahrverbote verhindern werde, so Oliver Luksic, verkehrspolitischer Sprecher der FDP. Auch wirke das Programm nicht schnell genug. Es sei sinnvoller, das Gel...
Schulz, Sandra author
3.12.2018

Diesel-Gipfel - "Herr Scheuer sollte erst mal seine Hausaufgaben machen"

Vor dem Diesel-Gipfel hat der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer kritisiert. "Herr Scheuer scheint offensichtlich mehr den Feind in den Kommunen zu sehen, statt in den Konzernzentralen derer, die hunderttaus...
Müller, Dirk author
3.12.2018

Diesel-Gipfel - "Herr Scheuer sollte erst mal seine Hausaufgaben machen"

Vor dem Diesel-Gipfel hat der Mainzer Oberbürgermeister Michael Ebling Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer kritisiert. "Herr Scheuer scheint offensichtlich mehr den Feind in den Kommunen zu sehen, statt in den Konzernzentralen derer, die hunderttaus...
Müller, Dirk author