"... sagte im DLF" - alle Interviews

http://www.deutschlandfunk.de/themes/dradio/img/podcast/DLF_Icon_200x200.jpg

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.deutschlandfunk.de/
Description
Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-02-19 22:51
last episode published
2019-02-19 12:15
publication frequency
0.24 days
Contributors
Deutschlandfunk author  
Redaktion deutschlandradio.de owner  
Explicit
false
Number of Episodes
1238
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Unsorted

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
19.02.2019

Uli Grötsch (SPD) zu IS-Rückkehrern - "Die große Problematik ist die Beweisführung"

Der SPD-Innenpolitiker Uli Grötsch ist skeptisch, was eine Verurteilung von IS-Rückkehrern in Deutschland angeht. Man brauche handfeste Beweise für ihre Mitgliedschaft in Kampfverbänden der Terrormiliz, sagte Grötsch im Dlf. Sich dabei nur auf Erkenntn...
Engels, Silvia author
19.02.2019

Handelsstreit mit den USA - "Wir wollen alle Zölle auf Autos und Maschinen abschaffen"

In den Verhandlungen mit den USA über mögliche US-Strafzölle auf europäische Autos steht laut Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) der schwierigste Teil noch bevor. Die EU sei bereit zu einem Abkommen, mit dem Industriezölle gesenkt werden, s...
Schulz, Sandra author
19.02.2019

IS-Kämpfer nach Europa - "Wer nicht zurück will, den kann man nicht zurückholen"

Der Strafrechtler Kai Ambos hat die Forderung von US-Präsident Donald Trump nach einer Rückholung europäischer IS-Kämpfer nach Europa als abenteuerlich bezeichnet. Er bezweifle, dass Deutschland die Pflicht habe, die Männer und Frauen aus Syrien abzuho...
Schulz, Sandra author
19.02.2019

Frauenquote im Bundestag - "Ohne gesetzliche Regelungen geht es nicht"

Die SPD-Politikerin Elke Ferner fordert eine Änderung des Wahlrechts, um den Frauenanteil im Bundestag zu erhöhen. Das sei im Jahr 2019 "einfach fällig", sagte Ferner im Dlf. Man könne beispielsweise die Zahl der Direktwahlkreise halbieren und dafür pr...
Schulz, Sandra author
18.02.2019

Streit zwischen Israel und Polen - "Hier werden Identitätsfragen verhandelt"

Der Historiker Dan Diner hält das Verhältnis zwischen Polen und Israel nach dem neuen Streit um den Holocaust für vorerst zerrüttet. In Polen gebe es einen "geschichtspolitischen Rechtsruck", sagte Diner im Dlf. Diesem könne Israel sich wegen der jüdis...
Schweizer, Marina author
18.02.2019

Drohende US-Strafzölle für deutsche Autos - Westphal: Gegenzölle als letzte Eskalationsstufe

Der SPD-Wirtschaftspolitiker Bernd Westphal rät davon ab, im Falle von US-Strafzöllen auf deutsche Autos sofort mit Gegenzöllen zu reagieren. Das sei eine "Eskalationsstufe, die kommt erst nach dem fünften, sechsten Schritt", sagte er im Dlf. Niemand h...
Heinemann, Christoph author
18.02.2019

Debatte um Ost-Quote - "Zugewanderte Westdeutsche dominieren die Verwaltung"

Wie lässt sich der Anteil von Ostdeutschen in Führungspositionen erhöhen? Bei gleicher Eignung könne man für alle öffentlichen Ämter eine Quote einführen, sagte die frühere sächsische Grünen-Politikerin Antje Hermenau im Dlf. Für ältere Beamte aus dem ...
Müller, Dirk author
18.02.2019

Rücknahme deutscher Dschihadisten aus Syrien - "Eine Chance, IS-Kämpfer ihrer gerechten Strafe zuzuführen"

Donald Trump hat die Europäer per Twitter aufgefordert, in Syrien gefangene IS-Kämpfer zurückzunehmen. Linken-Politiker Dietmar Bartsch hält die Art und Weise des Aufrufs für unangemessen. Da Trump aber ausnahmsweise mal recht habe, sollte man die Rück...
Müller, Dirk author
18.02.2019

Europäer in Terrormiliz - Kiesewetter fordert "eindeutige Nachweise" über IS-Kämpfer

US-Präsident Donald Trump verlangt von Europa die Rücknahme europäischer IS-Kämpfer. Dafür brauche es Nachweise über deren Staatsbürgerschaft und ein europäisch abgestimmtes Vorgehen, sagte der CDU-Außen- und Verteidigungspolitiker Roderich Kiesewetter...
Müller, Dirk author
16.02.2019

INF-Vertrag - "Eine Bankrotterklärung deutscher Außen- und Sicherheitspolitik"

Der Vorsitzende des NATO-Militärausschusses, Harald Kujat, hat die Bundesregierung für ihre Haltung zum INF-Vertrag kritisiert. Fünf Jahre sei von deutscher Seite in der für die europäische Sicherheit so wichtigen Sache nichts geschehen, sagte er im Dl...
Müller, Dirk author
16.02.2019

Diskussion um Feinstaubbelastung - "Das hat nichts mehr mit Politik für Millionen von Menschen zu tun"

Die Deutsche Umwelthilfe ist nicht überrascht von falschen Berechnungen einiger Lungenärzte zu den Auswirkungen der Feinstaubbelastung. Seine Organisation habe die Studie schon lange als unseriös bezeichnet, sagte Präsident Jürgen Resch im Dlf. Bundesv...
Zagatta, Martin author
16.02.2019

Anwalt zu Seehofers Abschiebeplänen - "Wir brauchen dieses Gesetz nicht"

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will die gesetzlichen Regelungen zur Abschiebung verschärfen. Thomas Oberhäuser vom Deutschen Anwaltverein hält das für nicht notwendig - und das Gesetz für inhuman: "Das Gesetz müsste 'Menschen-ohne-Rechte-Gese...
Zagatta, Martin author
16.02.2019

Initiator der Buntwesten-Proteste - "Es ist ein gewisses Wutpotenzial da"

In zahlreichen Städten wollen heute die "Buntwesten" demonstrieren - nach dem Vorbild der französischen Gelbwesten. Ihre Themen seien vielfältig, sagte Initiator Ottopeter Flettner im Dlf - sie reichten von sozialer Gerechtigkeit bis zur Rüstungspoliti...
Zagatta, Martin author
15.02.2019

Drohende US-Strafzölle auf EU-Autos - "Das wäre für die deutsche Automobilindustrie eine existenzielle Bedrohung"

Die möglichen Strafzölle der USA auf Autoimporte wären für die deutsche Automobilindustrie potenziell dramatisch, sagte der Ökonom Gabriel Felbermayr vom Münchner ifo-Institut im Dlf. Durch eine glaubwürdige Drohung der EU mit Gegenmaßnahmen könne unte...
Becker, Birgid author
15.02.2019

Münchner Sicherheitskonferenz - "Die EU muss nicht unbedingt in militärischen Fragen stark sein"

Der Duktus auf der Sicherheitskonferenz in München sei sehr militärisch geprägt, sagte Alexander Neu von der Linkspartei im Dlf. Um Macht auszuüben, brauche die EU aber nicht unbedingt militärische Potenziale. Auch durch ihre wirtschaftliche Stärke kön...
Münchenberg, Jörg author
15.02.2019

EU-Urheberrecht - "Eine Ablehnung des gesamten Pakets ist die richtige Lösung"

Der Mediensoziologe Volker Grassmuck lehnt die neuen EU-Regeln zum Schutz von Urheberrechten ab. Eine Erneuerung des europäischen Urheberrechts wäre zwar dringend notwendig, sagte Grassmuck im Dlf. In dem neuen Gesetzespaket seien wichtige Aspekte jedo...
Heuer, Christine author
15.02.2019

Politologe zu Trumps Notstands-Drohung - "Es gibt keinen Notstand an der Grenze"

Sollte US-Präsident Trump tatsächlich den Notstand ausrufen, wäre das "eine Kriegserklärung an den Kongress", sagte der Politikwissenschaftler Michael Dreyer im Dlf. Das könne zu einer Verfassungskrise in den USA führen, so Dreyer.www.deutschlandfunk.d...
Heuer, Christine author
15.02.2019

Zum Start der Münchener Sicherheitskonferenz - Rühe wirft Deutschland "geschichtslose" Sicherheitspolitik vor

Der ehemalige Verteidigungsminister Volker Rühe (CDU) fordert eine stärkere Rolle Deutschlands in der europäischen Sicherheitspolitik. "Wir müssen bereit sein, dasselbe Risiko zu tragen wie andere auch", sagte er im Dlf. In Europa lebe man in einer Sch...
Heuer, Christine author
14.02.2019

Jarzombek (CDU) zu A380-Aus - "Zeichen eines Wandels im Markt"

Der A380 sei ein tolles Flugzeug, aber letzten Endes zu teuer gewesen, so der CDU-Politiker Thomas Jarzombek im Dlf. Airbus habe das Ganze kommen sehen und deswegen schon ein Nachfolgemodell entwickelt. 1.000 Arbeitsplätze in Deutschland seien von dem ...
Heinemann, Christoph author
14.02.2019

Diskussion um Huawei - "Gefährdung ist da - nicht nur bei chinesischer Technologie"

Beim Aufbau der 5G-Mobilfunknetze stelle nicht nur die Huawei-Technologie eine potenzielle Sicherheitsgefahr dar, sondern auch die von Anbietern aus anderen Ländern, sagte der CDU-Innenpolitiker Patrick Sensburg im Dlf. Zur Risiko-Minimierung brauche e...
Münchenberg, Jörg author
14.02.2019

SPD nach Koalitionsausschuss-Sitzung - "Es ist klar, dass die Grundrente kommen soll"

Die SPD will an ihren Plänen zur Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung festhalten. Schließlich sei die Anerkennung von Lebensleistung und die Bekämpfung von Altersarmut im Koalitionsvertrag vereinbart, sagte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil im Dlf. E...
Münchenberg, Jörg author
14.02.2019

Aus des A380 - "Zukunftskonzept ist wirtschaftlich nicht aufgegangen"

Der A380 war das Prestige-Projekt des Flugzeugbauers Airbus. Nun wird die Produktion des Großraumfliegers eingestellt. Ein überfälliger Schritt, sagte Luftfahrtexperte Cord Schellenberg im Dlf. Die Technologische Entwicklung habe den A380 überholt. Und...
Münchenberg, Jörg author
13.02.2019

Lage der Großen Koalition - Politologe: Im Herbst wird es wahrscheinlich knallen

Der Politikwissenschaftler Oskar Niedermayer glaubt, dass es in den nächsten Monaten zum Bruch der Großen Koalition kommen könnte. Union und SPD hätten sich in verschiedenen Positionen weit über die Grundrente hinaus auseinanderentwickelt, sagte Nieder...
Dobovisek, Mario author
13.02.2019

Extremismus unter Beamten - "Pauschalisierung macht den Öffentlichen Dienst nicht sicherer"

Der Bundesinnenminister will prüfen lassen, ob Beamte trotz Mitgliedschaft in einer Partei ihrer Pflicht zur Neutralität nachkommen. Ex-Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) warnt davor, die Debatte einseitig gegen die AfD zu richte...
Kaess, Christiane author
13.02.2019

Die Iren und der Brexit - "Für die irische Volkswirtschaft wäre das eine Katastrophe"

Irland habe ein existenzielles Interesse daran, dass die Grenzen offen blieben, sagte Derek Scally, Korrespondent der "Irish Times", im Dlf. Deshalb seien viele in Dublin derzeit auch einfach frustriert über den Stand der Brexit-Verhandlungen. Die Brit...
Kaess, Christiane author
12.02.2019

Herrmann (CSU) zur Flüchtlingspolitik - "Eine Situation wie 2015 darf sich nicht wiederholen"

Zur Begrenzung der Migration brauche es einen starken Staat, der klare Kontrollen an den EU-Außengrenzen durchsetze, sagte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) im Dlf. Dazu müssten gegebenenfalls auch deutsche Beamte zur Unterstützung der griec...
May, Philipp author
12.02.2019

Gabriel (SPD) zu Vorschlägen zur Sozialstaatsreform - "Arbeiten bis 67 - vermutlich wird das nichts werden"

Der ehemalige SPD-Chef Sigmar Gabriel hält die vom Parteivorstand vorgeschlagenen Sozialreformen für "ausgesprochen gut". Die Einführung einer Grundrente sei seit langem überfällig, sagte Gabriel im Dlf. Arbeit müsse wertgeschätzt werden und sich auch ...
May, Philipp author
12.02.2019

Katalonien - "Die Separatisten wollen die Abtrennung von Spanien"

Der Prozess gegen zwölf katalanische Separatistenführer werde in Spanien vermutlich zu einer weiteren Polarisierung der Debatte über die Unabhängigkeit Kataloniens führen, sagte der Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Spanien, Wilhelm Hofmeister, im...
May, Philipp author
11.02.2019

Afghanistan - Lüders: Verhandlungen mit Taliban sind alternativlos

Die Taliban seien die entscheidende politische Kraft in Afghanistan, daher sei es folgerichtig, dass die USA vor ihrem geplanten Truppenabzug mit ihnen verhandelten, sagte der Nahost-Experte Michael Lüders im Dlf. Ihre Verbündeten, darunter auch Deutsc...
Armbrüster, Tobias author
11.02.2019

CDU-Flüchtlingspolitik - "Die Gräben sind noch da"

Bei dem sogenannten Werkstattgespräch der CDU über die Flüchtlingspolitik 2015 gehe es nicht darum, über Personen zu urteilen, sagte der CDU-Politiker Armin Schuster im Dlf. Es gehe darum, auf die nächste Krise möglicherweise besser vorbereitet zu sein...
Armbrüster, Tobias author
11.02.2019

Butterwegge zu Sozialstaatskonzept - "SPD ist auf halbem Wege stehen geblieben"

Die SPD-Vorschläge zur Reform des Sozialstaates stoßen beim Armutsforscher Christoph Butterwegge auf Kritik. Es reiche nicht aus, das Arbeitslosengeld II auf der gleichen Höhe zu belassen und nur in Bürgergeld umzubenennen, sagte Butterwegge im Dlf. Ei...
Armbrüster, Tobias author
10.02.2019

Rüstungskontrolle - "Das Rad der Geschichte wird zurückgedreht"

Als einen Rückfall auf die Begründungsmuster des Kalten Krieges hat Friedensforscher Götz Neuneck die Aufkündigung des INF-Vertrags durch Russland und die USA und die Ankündigung neuer Aufrüstung bezeichnet. Europa müsse sich beim Thema Rüstungskontrol...
Köhler, Michael author
10.02.2019

US-Demokratinnen in Weiß - Ausdruck einer „Widerständigkeit“

Ein Aufbegehren gegen die "patriarchalisch dumme Männlichkeit", die mit Donald Trumps Amtsantritt wieder Einzug in die US-Politik gehalten habe: So deutet die Kulturwissenschaftlerin Barbara Vinken das kollektive Erscheinen der US-Demokratinnen in weiß...
Köhler, Michael author
9.02.2019

Situation der SPD - "Sigmar Gabriel hat Martin Schulz als nützlichen Idioten gebraucht"

Die SPD werde erst wieder Respekt und Anerkennung bei den Wählern bekommen, wenn sie eine langfristige programmatische Alternative anzubieten habe und über eine eigene Machtperspektive nachdenke, sagte der Politologe Gero Neugebauer im Dlf. Das sei zur...
Zerback, Sarah author
9.02.2019

Nord-Stream-2-Kritiker Gahler (CDU) - Die Pipeline nicht nur durch die wirtschaftliche Brille sehen

Nach der Einigung der EU-Staaten über die geplante deutsch-russische Gaspipeline Nord Stream 2 mahnt der EU-Parlamentarier Michael Gahler (CDU), die politischen Kosten zu sehen. Der Druck auf die Ukraine würde wachsen, Deutschland bei mittel-osteuropäi...
Schulz, Sandra author
9.02.2019

Reformpläne für Agendapolitik - "Fördern und Fordern bleibt, aber Fördern soll verstärkt werden"

Die SPD will Hartz IV hinter sich lassen. SPD-Vorstandsmitglied Kerstin Griese sagte im Dlf, die Angst vor Sanktionen sei groß, "unsinnige und überflüssige" Maßregeln gehörten abgeschafft. Stattdessen solle man "alles auf Qualifizierung setzen".www.deu...
Schulz, Sandra author
9.02.2019

Ökonom Gegenhuber - "Facebook, Instagram, WhatsApp dürfen nicht in einer Hand liegen"

Das Bundeskartellamt habe das Problem an Facebooks Datensammlung und -verknüpfung gut analysiert, jedoch eher Trippelschritte als Maßnahmen angekündigt, sagte der BWL-Professor Thomas Gegenhuber im Dlf. Der eigentliche Kernpunkt sei, dass soziale Netzw...
Schulz, Sandra author
8.02.2019

Debatte um Gaspipeline - "Keine Existenzgefährdung für Nord Stream 2"

Die Debatte über die neue europäische Gasrichtlinie sei zu einer Existenzfrage für Nord Stream 2 aufgebläht worden, kritisierte der außenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Nils Schmid, im Dlf. Eine Trennung von Netz und Produktion sei für ...
Müller, Dirk author
8.02.2019

CDU-Generalsekretär Ziemiak - CDU-Werkstattgespräch "mit Leuten aus der Praxis"

Es gehe um Migration, Sicherheit und Integration beim CDU-Werkstattgespräch, sagte CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak im Dlf, und nicht um Debatten über Bundeskanzlerin Angela Merkel. Vor allem wolle man mit Leuten aus der Praxis wie Bundespolizisten, Bü...
Heinlein, Stefan author
8.02.2019

Lage in Venezuela - Guaidó sei "fähig die Massen zu mobilisieren"

Lebensmittelmangel, astronomische Preise und geringe Kaufkraft - das Leiden der Menschen in Venezuela sei groß, sagte Jochen Frank, Leiter eines Altenheims in dem Land, im Dlf. Juan Guaido sei für viele ein Hoffnungsträger. Seine Unterstützung durch de...
Heinlein, Stefan author
7.02.2019

Leinen (SPD) zu Brexit - "Das ist höchste politische Unkultur"

Der SPD-Europaabgeordnete Jo Leinen hat die britische Regierung dafür kritisiert, ein Brexit-Referendum anberaumt zu haben, ohne zu wissen, was ein EU-Austritt bedeute. Das sei ein Hasadeurspiel gewesen. Er sehe nun keine Möglichkeit mehr, den Brexit-V...
Münchenberg, Jörg author
7.02.2019

Berlinale-Direktor Kosslick - "Das Private ist noch politischer"

Auch wenn das Motto "Das Private ist politisch" nichts Neues sei, passe es zur diesjährigen Berlinale. Denn heutzutage sei "eigentlich alles, was wir machen, politisch", sagte der scheidende Berlinale-Direktor Dieter Kosslik im Dlf. Die Filme im Progra...
Heckmann, Dirk-Oliver author
7.02.2019

Anti-IS-Kampf - Wadephul (CDU) für Militär-Einsatz im Mittleren und Nahen Osten

Das "Gejammer" über einen amerikanischen Rückzug aus Syrien sei groß gewesen, sagte der CDU-Politiker Johann Wadephul im Dlf. Für die Sicherheitslage Europas sei es zukünftig wichtig, über eigene Militäreinsätze im Mittleren und Nahen Osten nachzudenke...
Heckmann, Dirk-Oliver author
7.02.2019

Brexit-Verhandlungen - Politologe: EU wird keine weiteren Zugeständnisse machen

Die EU werde sich wohl nicht auf weitere Verhandlungen zum Brexit-Vertrag einlassen, sagte Piotr Buras vom European Council on Foreign Relations in Warschau im Dlf. Die EU müsse in erster Linie die Interessen ihrer Mitglieder berücksichtigen - "und nic...
Heckmann, Dirk-Oliver author
6.02.2019

Rechte Bewegungen an Hochschulen - "Universitäten nehmen die Situation nicht ernst"

Der Soziologe Wilhelm Heitmeyer fordert eine intensivere Auseinandersetzung der Hochschulen mit rechten Bewegungen. Der Nationalradikalismus, der sich herausbilde, ziele auf Schulen und Unis. In den Wissenschaftsgremien werde darüber nicht ernsthaft de...
Schulz, Benedikt author
6.02.2019

Loveparade-Prozess - "Die Großen hat man schon laufen lassen"

Opferanwalt Julius Reiter hat die voraussichtliche Einstellung des Loveparade-Prozesses bedauert. Dennoch habe das Verfahren eine Menge gebracht. Man sei dem Ziel, die Wahrheit zu erfahren, viel näher gekommen. "Auf die Wahrheit können wir nicht verzi...
Barenberg, Jasper author
6.02.2019

Altmaiers Industriestrategie - "Was sollen wir noch leisten, um diesen Staat zu alimentieren?"

Der Präsident der Familienunternehmer hat die "Industriestrategie 2030" von Wirtschaftsminister Peter Altmaier scharf kritisiert. Es sei nicht der Wettbewerb, der die Wirtschaft in die Knie gehen lasse, sondern überbordende Staatslasten und die Regulie...
Barenberg, Jasper author
6.02.2019

Trumps Rede an die Nation - "Trump braucht die Demokraten"

Der US-Politikberater Peter Rough vom konservativ ausgerichteten Hudson Institute hat US-Präsident Donald Trump für seine zweite Rede zur Lage der Nation ein gutes Zeugnis ausgestellt. Trump habe sich Themen ausgesucht, wo er mit den Demokraten kooperi...
Barenberg, Jasper author
5.02.2019

Plagiate in der Wissenschaft - "Wir reden nicht vom Mittelalter, sondern vom Ende der 90er-Jahre"

Der CDU-Abgeordnete Frank Steffel hat seinen Doktortitel verloren, weil er Zitate nicht kenntlich machte. Seine Erklärung, dass das zu seiner Zeit üblich gewesen sein soll, hält der Jurist Stephan Rixen für wenig überzeugend. Fragen zum redlichen wisse...
Schulz, Benedikt author
5.02.2019

Kritik an Altmaiers Industriestrategie - "Innovationsmotor ist immer noch der Mittelstand"

Wirtschaftswissenschaftler Justus Haucap kritisiert an der Industriestrategie 2030 von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier den starken Fokus auf große Unternehmen. Innovationen würden in vielen Bereichen immer noch vom Mittelstand vorangetrieben, ...
Armbrüster, Tobias author