Was mit Medien. Medienmagazin.

http://www.wasmitmedien.de/feeds/1400wasmitmedien.jpg

Daniel Fiene& Herr Pähler werfen einmal die Woche einen Blick auf die wichtigsten Medienthemen der Woche. Das Medienmagazin richtet sich an alle, die einmal "was mit Medien" machen möchten, oder an die, die es schon längst tun - aber immer noch nicht genau wissen, wie die Medien funktionieren. Unermüdlich und neugierig blicken Daniel und Herr Pähler in Interviews, Reportagen und Beiträgen auf die wichtigsten Themen der Woche. Die Heimat von "Was mit Medien" ist bei DRadioWissen. Dort hört ihr die Sendung live jeden Donnerstag zwischen 18:00 Uhr und 19:30 Uhr.

0 Likes     0 Followers     2 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.wasmitmedien.de
Description
Daniel Fiene& Herr Pähler werfen einmal die Woche einen Blick auf die wichtigsten Medienthemen der Woche. Das Medienmagazin richtet sich an alle, die einmal "was mit Medien" machen möchten, oder an die, die es schon längst tun - aber immer noch nicht genau wissen, wie die Medien funktionieren. Unermüdlich und neugierig blicken Daniel und Herr Pähler in Interviews, Reportagen und Beiträgen auf die wichtigsten Themen der Woche. Die Heimat von "Was mit Medien" ist bei DRadioWissen. Dort hört ihr die Sendung live jeden Donnerstag zwischen 18:00 Uhr und 19:30 Uhr.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-07-19 14:49
last episode published
2019-07-18 21:00
publication frequency
8.34 days
Contributors
Daniel Fiene& Herr Pähler author  
Daniel Fiene owner  
Explicit
false
Number of Episodes
283
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Technology Podcasting TV & Film

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
18.07.2019

Nachwuchssorgen - Das Ringen um Medientalente

Eine Studie der Uni Mainz zeigt: Klassische Medien stehen vor der großen Herausforderung, guten Nachwuchs an sich zu binden. Eine diverse Redaktion zu etablieren, stellt sich dabei als besonders schwierig heraus. Wir erklären die Gründe.
Deutschlandfunk Nova author
11.07.2019

Medienkritik: Das Spiel von Nähe und Distanz zwischen Politik und Medien

Friedrich Merz und Sigmar Gabriel werden zu Kolumnisten in Zeitungen, die regelmäßig über sie berichten. Neuerdings nehmen Medien jeden Aufreger mit, den Hans-Georg Maaßen twittert. Eine Medienkritik.
Deutschlandfunk Nova author
4.07.2019

Hart aber Fair - Redezeit für Populisten

Mit Rechten reden? Immer wiedergibt es die Diskussion über den Umgang von Medien mit Populisten. So auch in dieser Woche nachdem ein AfD-Politiker in der Talkshow "Hart aber Fair" auffiel. Wir diskutieren das Thema.
Deutschlandfunk Nova author
27.06.2019

Genderleicht.de: So funktioniert gendergerechte Sprache

Viele Medienschaffende haben Vorbehalte gegen Gendern. Ein neues Projekt möchte das ändern: Genderleicht.de will keine Sprachpolizei sein, sondern aufklären.
Deutschlandfunk Nova author
20.06.2019

Digital News Report - Jeder Vierte meidet Nachrichten

Nicht nur Deutsche machen einen Bogen um Nachrichtenportale und -sendungen - weltweit wächst die Zahl der Nachrichten-Abstinenten. Die Zahlen dazu liefert das Reuters-Institut. Ihre Untersuchung zeigt auch: Instagram ist zur Top-Nachrichtenquelle für d...
Deutschlandfunk Nova author
13.06.2019

Medienwandel - Was Diversität mit der Zukunft der Öffentlich-Rechtlichen zu tun hat

Wie bleiben ARD, ZDF & Co. attraktiv sowohl für ihr Publikum als auch als Arbeitgeber? Diversität wird oft als Lösung genannt. Manchmal gerät sie zur Floksel. Wir diskutieren, was wirklich dahinter steckt.
Deutschlandfunk Nova author
6.06.2019

Sport und Gleichberechtigung - Medien ignorieren Fußball, wenn Frauen spielen

Während der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen sind die Spiele live und kostenlos im TV zu sehen. Abseits der WM aber lassen deutsche Medien im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern Fußball links liegen, wenn Frauen am Ball sind. Warum ist das so...
Deutschlandfunk Nova author
30.05.2019

Shelfd.com - Die Programmzeitschrift für Mediatheken

Game of Thrones ist zu Ende, was jetzt schauen? Zig Mediatheken buhlen um unsere Aufmerksamkeit, Orientierung wäre hilfreich. Die liefert zum Beispiel die Online-Plattform Shelfd.com.
Deutschlandfunk Nova author
23.05.2019

Von Strache bis Rezo - Die Macht der Videos

Das Strache-Video hat die österreichische Regierung gesprengt. Youtuber Rezo lässt mit seinem Film die CDU älter aussehen, als es die Opposition zuletzt geschafft hat. Geschickt inszenierte Videos lösen Beben aus. Eine Diskussion über Macht und Verantw...
Deutschlandfunk Nova author
16.05.2019

#twittersperrt - Schluss mit Satire im EU-Wahlkampf

Der Shitstorm wird unvermeidlich sein, aber welche Meinungsfreiheit soll das abbilden? Twitter sperrt Accounts, die sich satirisch mit Wahlen auseinandersetzen. Selbst im Bundestag bleibt die Erklärung einer Twitter-Mitarbeiterin dünn.
Deutschlandfunk Nova author
9.05.2019

re:publica 2019 - Was erfolgreiche Podcasts ausmacht

Gibt es nicht langsam genug Podcasts? Der Blick auf die re:publica zeigt: Nein! Auf der Netzkulturkonferenz haben wir die Podcast-Produzentin Maria Lorenz getroffen. Sie gibt Tipps, wie ihr euren Podcasts zum Erfolg verhelfen könnt.
Deutschlandfunk Nova author
7.05.2019

Kontroverse um "Nur eine Frau" - "Ehrenmord" im Kino

Schon mit dem Titel ihres Kinofilms provoziert Regisseurin Sherry Hormann: "Nur eine Frau" . Es geht um eine wahre Geschichte, um den feigen, widerwärtigen, so genannten "Ehrenmord" an Hatun Sürücü im Jahr 2005. Ein kontroverser Film, den wir mit der M...
Deutschlandfunk Nova author
2.05.2019

Grimme Online Award - Die besten Seiten des Netzes

Kennt ihr das Netz von seinen besten Seiten? Der Grimme Online Award hat die nominierten Projekte für 2019 jetzt vorgestellt. In diesem Jahr geht es politisch zu. Wenn es um die Sieger geht, könnt ihr ein Wort mitreden.
Deutschlandfunk Nova author
25.04.2019

Nordirland - Mord an einer Journalistin

Nachdem die nordirische Journalistin Lyra McKee erschossen wurde, wachsen die Sorgen vor neuer Gewalt. Doch es gibt ein Friedens-Momentum, auch wenn die Lage für Journalisten schwierig ist. Wir erklären die Hintergründe.
Deutschlandfunk Nova author
18.04.2019

Notre-Dame-Berichterstattung - Der Drang, dabei zu sein

Politiker kritisieren die ARD, keinen Brennpunkt zum Notre-Dame-Brand gebracht zu haben. Viele konzentrieren ihre Erwartungen auf das Fernsehprogramm. Ist das zu Zeiten des Netzes noch angebracht – oder gerade deswegen?
Deutschlandfunk Nova author
11.04.2019

Nachwuchsprobleme im Journalismus - Bloß nichts mit Medien machen

Die Bewerberzahlen bei Journalistenschulen gehen immer weiter zurück. Und abseits der Metropolen sieht es noch schlimmer aus: Viele Zeitungen können ihre Volontärstellen kaum noch besetzen. Ist Journalismus out?
Deutschlandfunk Nova author
4.04.2019

Medienkritik: Die Medien und der Brexit

Werden die Briten schlecht über den Brexit informiert? Britische Journalisten müssen sich diese Kritik gefallen lassen. Die Zeitschrift "Monocle" lässt künftig sogar in Deutschland drucken. Ein Rundumschlag mit Tyler Brûlé und Christiane Link. 
Deutschlandfunk Nova author
28.03.2019

Apples neue Markt-Strategie: TV+ und News+

Ausgerechnet ein Tech-Konzern singt ein Loblied auf den Journalismus: "Großartiger Journalismus klärt auf, unterhält und bereichert unser Leben", hieß es bei der Apple-Präsentation Anfang der Woche. Aber die Medien reagieren skeptisch auf TV+ und News+...
Deutschlandfunk Nova author
21.03.2019

Content-Netzwerk von ARD und ZDF - Drei Jahre Funk - und die Erfahrungen

Am 15. März 2016 ist das junge Angebot von ARD und ZDF an den Start gegangen - noch nicht offiziell, aber mit einem ersten Blog. Wir ziehen mit der stellvertretenden Funk-Chefin Sophie Burkhardt eine Bilanz.
Deutschlandfunk Nova author
14.03.2019

Netzkulturfestival - SXSW-Festival: Abschied von der Masse

Beim Netzkulturfestival South-by-Southwest (SXSW) in Austin haben rund 75.000 Teilnehmer über die Technik von Übermorgen diskutiert. Die Zukunft der Medien liegt in der Nische. 
Deutschlandfunk Nova author
7.03.2019

Gesetzesvorhaben: Neue Gesetze könnten den Journalismus gefährden

Ein neues Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen könnte zum Problem für investigative Journalisten werden. Mit der Reform des Urheberrechts werden Urheber zum Teil finanziell schlechter gestellt. Und auch durch ein weiteres Gesetz könnten Uploadfi...
Deutschlandfunk Nova author
28.02.2019

Martin Fehrensen - Der Social-Media-Beobachter

Kritisch den sozialen Netzwerken auf die Finger schauen – aus diesem Hobby ist ein Job geworden: Martin Fehrensen hat mit dem Social-Media-Watchblog eine Instanz in der Medienbranche etabliert. Bei uns erzählt er seine Geschichte.
Deutschlandfunk Nova author
21.02.2019

Datenjournalismus: Wenn Big Data für Schlagzeilen sorgt

Vor ein paar Jahren haben viele Redaktionen Datenteams aufgebaut. Kritiker sagen jetzt: Mehr als ein paar Journalistenpreise gab es für sie nicht zu gewinnen. Doch stimmt das? Ein Werkstattbericht bei der Süddeutschen Zeitung.
Deutschlandfunk Nova author
14.02.2019

Wie konstruktiv Journalisten sein dürfen

Seit einiger Zeit versucht die Bewegung des konstruktiven Journalismus, gegen Medienmüdigkeit und Vertrauensverlust anzukämpfen. Aber steckt dahinter mehr, als ein Orchideenfach?
Deutschlandfunk Nova author
7.02.2019

Faking Hitler-Podcast: Stern arbeitet Hitler-Tagebücher auf

Vor Relotius waren die gefälschten Hitler-Tagebücher des Sterns der größte Fälscherskandal in der deutschen medialen Nachkriegsgeschichte. Jetzt arbeitet das Magazin die eigene Geschichte auf und versucht sich im Stile großer US-Podcasts. Doch das geht...
Deutschlandfunk Nova author
31.01.2019

Instagram - News-WG: Harte Fakten im seichten Netzwerk

Instagram besteht nicht nur aus Influencern, Foodporn und Landschaftsfotos. Die News-WG versucht sich seit einigen Monaten, die Nutzer mit harten Fakten zu erreichen - und hat damit sogar Erfolg. In Eine Stunde Was mit Medien erzählen die Macherinnen d...
Deutschlandfunk Nova author
24.01.2019

DLD-Konferenz: Gegenwind für Tech-Giganten

Ein Professor fordert die Zerschlagung von Facebook, Amazon & Co. Und Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg hinterlässt nach ihrem Auftritt ein wenig begeistertes Publikum. Aber es gab auch viel Optimismus auf der Medienkonferenz DLD.
Deutschlandfunk Nova author
17.01.2019

Netflix, Paywalls, Voice-Interfaces - 10 Thesen zum Medienwandel 2019

Wie verändert sich in diesem Jahr die Medienlandschaft? Verschwinden Nachrichtenwebseiten komplett hinter Paywalls? Stirbt Facebook? Gewinnen Leser, Zuschauer und Hörer wieder mehr Vertrauen in die Medien? Wir diskutieren mit Pia und Cornelius Frey, Gr...
Deutschlandfunk Nova author
10.01.2019

Zeitschriften und Radio: Wenn Prominente zum Medium werden

2015 ging es los: Barbara Schöneberger hat zusammen mit dem Verlag Gruner + Jahr ihre eigene Zeitschrift auf den Markt gebracht. Der darauf folgende Erfolg hat einen Trend ausgelöst: Egal ob Joko Winterscheidt, Eckart von Hirschausen, Daniela Katzenber...
Deutschlandfunk Nova author
3.01.2019

Zeitreise durch die Radiogeschichte: "Radio der 80er, 90er das Beste von Heute

Radio war das Youtube und Instagram der 80er Jahre. Die Moderatoren der damals neuen Popwellen waren die Influencer ihrer Zeit. Mit Hobby-Hörfunkarchivar Andreas Knedlik machen wir eine akustische Zeitreise.
Deutschlandfunk Nova author
27.12.2018

Medien-Jahresrückblick 2018 - Gefühle statt Fakten - Berichterstattung in Extremen

Gefühle statt Fakten, Migration, Fußball, Özil, Diesel, Facebook-Skandale und extremes Polarisieren - diese Themen haben 2018 die Medienwelt geprägt. Der Publizist Hajo Schumacher ist zu Gast im Jahresrückblick von Was mit Medien.
Deutschlandfunk Nova author
20.12.2018

Spiegel-Skandal - Stefan Niggemeier über den Fall Claas Relotius

Der Journalist Claas Relotius hat in vielen seiner Reportagen im Magazin "Der Spiegel" Passagen und Figuren erfunden. Stefan Niggemeier analysiert den Fall in Eine Stunde Was mit Medien.
Deutschlandfunk Nova author
13.12.2018

DSGVO, Deniz Yücel, Honorarstreit - Was wurde eigentlich aus..?

Was wurde eigentlich aus der DSGVO, nachdem es vor der Einführung im Mai viel Angst und Wirbel gab? Was wurde aus der Anteilnahme an inhaftierten Journalisten in der Türkei wie Deniz Yücel? Das und mehr klären wir in Eine Stunde Was mit Medien.
Deutschlandfunk Nova author
6.12.2018

Riffreporter-Genossenschaft - Ein virtuelles Riff für Qualität im Netz

Wie wirkt sich die Trockenheit auf den Rhein aus? Reden wir zu viel über Plastikmüll? Müssen wir uns über Zugvögel Sorgen machen? Freie Wissenschaftsjournalisten haben eine Genossenschaft gegründet, um auf ihrer Plattform Riffreporter Antworten zu lief...
Deutschlandfunk Nova author
29.11.2018

"Lindenstraße" vs. "GZSZ": Über Deutschland

Wie ticken wir Deutschen? Lange galt die "Lindenstraße" als der Spiegel der deutschen Seele. Fans trauern über das anstehende Aus. Andere Stimmen sagen: "GZSZ" hat die Rolle längst übernommen. Aber müssen Serien das im Jahr 2018 noch leisten?
Deutschlandfunk Nova author
22.11.2018

Rechtspopulismus - Wenn Medien an ihre (rechten) Grenzen stoßen

Buzzfeed-Reporter Karsten Schmehl stellt einen 24 Jahre alten rechten Influencer vor, der im Netz mit manipulativen Videos mehr erreicht, als viele Medien. Sascha Lobo warnt Medien, Aussagen von Rechtspopulisten wie gewohnt zu zitieren.
Deutschlandfunk Nova author
15.11.2018

Zahlende Nutzer - Wie Journalisten im Netz Geld verdienen

Lange Zeit hieß es: Im Netz lässt sich mit Journalismus kein Geld verdienen. Das ist vorbei: freie Journalisten - egal, ob sie bloggen oder podcasten, beweisen das Gegenteil. Sie werden direkt von ihren Nutzern bezahlt - via Bezahlplattformen - und kön...
Deutschlandfunk Nova author
8.11.2018

Uploadfilter-Kritik - Hysterie auf Youtube

Wird Youtube gelöscht? Diesen Eindruck erwecken einige führende Youtuber mit ihrem Protest gegen Uploadfilter, die Kritiker des neuen EU-Urheberrechts erwarten. Millionen junge Zuschauer gehen auf die Barrikaden - aber ist das angebracht?
Deutschlandfunk Nova author
1.11.2018

Nachrichten und Social-Media - "Merkel muss weg!" Und nun?

Was schreiben Merkels Kritiker nach ihrem angekündigten Rückzug in ihren Online-Kommentaren? Patrick Weinhold, Social-Media-Chef der Tagesschau, über die Erfahrungen mit Nutzer-Kommentaren - und wie Deutschlands rennomierteste TV-Nachrichtenmarke im Ne...
Deutschlandfunk Nova author
25.10.2018

Fünf Thesen für die Zukunft von Audio

Die Deutschen lesen weniger im Netz, aber hören mehr. Doch wer macht das Rennen? Klassische Radiosender, Podcast-Anbieter oder neue Netzgiganten? Wir lassen Branchenvertreter fünf Thesen diskutieren.
Deutschlandfunk Nova author
18.10.2018

Medienberichterstattung - Zu wenig Aufmerksamkeit für Klimawandel in den Medien

Warme Temperaturen im Oktober, ein aufrüttelnder Klimareport - der Klimawandel bekommt gerade mehr Aufmerksamkeit. Aber bekommt das Thema dennoch genug Aufmerksamkeit durch die Medien? Experten sind besorgt.
Deutschlandfunk Nova author
11.10.2018

Pressefreiheit in Europa - Wenn Journalisten ermordet werden

Mehrere Fälle, in denen kritische Journalisten getötet wurden, sorgen derzeit für Aufsehen. Eine Doku beschäftigt sich damit und zeigt: Wenn Europa nicht dafür einsteht, diese Morde lückenlos aufzuklären, werden am Ende auch die freie Presse und die po...
Deutschlandfunk Nova author
4.10.2018

Abmahnungen wegen Werbung: Influencer unter Druck

Schleichwerbungs-Vorwürfe, Bußgelder, Urteile: Influencer sind verunsichert. Auf Youtube und Instagram übertreiben es deshalb viele mit der Kennzeichnung von Werbung. Eine Stunde Was mit Medien erklärt, wie es richtig geht.
Deutschlandfunk Nova author
27.09.2018

Podcasting - Ist der Hype vorbei?

Zu teuer in der Herstellung, zu gering die Verdienstmöglichkeiten. US-Medien schließen derzeit ihre Podcast-Einheiten. Es kriselt in der Podcast-Szene. Wir suchen nach Erklärungen.
Deutschlandfunk Nova author
20.09.2018

Freiberufler: Starthilfe für freie Journalisten

Wer als Freiberufler im Journalismus loslegt, muss auch klären, wie er oder sie sich versichert. Organisationskram, der für viele Kreative ein Horror ist. Wir haben Hilfe für euch.
Deutschlandfunk Nova author
13.09.2018

Tutzinger Radiotage: Die neue Audio-Liebe

Sechs junge Medienmacher haben sich bei "Was mit Medien" beworben und zusammen mit Daniel Fiene und Dennis Horn ein Crossmedia-Projekt von den Tutzinger Radiotagen realisiert. Herausgekommen ist: viel Liebe für Audio.
Deutschlandfunk Nova author
30.08.2018

Medienkritik - Stoppt das Sachsen-Bashing

Die jüngsten Vorfälle in Dresden und Chemnitz lassen Sachsen in keinem guten Licht erscheinen. Doch einige Medien schießen über das Ziel hinaus und vorverurteilen ein ganzes Bundesland. Eine Medienkritik.
Deutschlandfunk Nova author
23.08.2018

Hetze im Netz - Die Grenzen der Meinungsfreiheit

Reicht es Hass und Hetze im Netz zu löschen? Nein, sagen Medienmacher und Strafverfolger. Ein Pilotprojekt geht gegen die Autoren einzelner Hasskommentare juristisch vor. Doch was bringt das? Ein Staatsanwalt berichtet.
Deutschlandfunk Nova author
16.08.2018

Soziale Netzwerke: Medien ärgern sich über Facebook

Facebook hat Anfang 2018 seinen Algorithmus geändert. Seitdem haben Medien, die Facebook als Vertriebsweg nutzen, das Nachsehen und machen das soziale Netzwerk verantwortlich. Aber vielleicht haben sie auch einfach nur verschlafen, dass die User Social...
Deutschlandfunk Nova author
9.08.2018

Entspannend und inspirierend: Die besten Medien für die Sommerpause

Daniel Fiene und Herr Pähler machen bald Urlaub und suchen noch Sommer-Medien zum Entspannen und Inspirieren. Also her mit euren Tipps! Welches Buch bringt euch durch die Hitze? Bei welchem Album erholt ihr euch? Welcher Film inspiriert euch?
Deutschlandfunk Nova author