Die Story

missing image

Die Story ist ein journalistisches und ein filmisches Produkt. Sie setzt auf gute Recherche, einen klaren Erzählstil und berührende Themen. Gerade bei jüngeren Zuschauern sind es die lebensnahen, bildstarken Geschichten, die höhere Akzeptanz finden.

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www1.wdr.de/mediathek/video/podcast/channel-die-story-100.html
Description
Die Story ist ein journalistisches und ein filmisches Produkt. Sie setzt auf gute Recherche, einen klaren Erzählstil und berührende Themen. Gerade bei jüngeren Zuschauern sind es die lebensnahen, bildstarken Geschichten, die höhere Akzeptanz finden.
Language
🇩🇪 German
last modified
2018-12-13 07:02
last episode published
2018-12-12 21:10
publication frequency
8.77 days
Contributors
Westdeutscher Rundfunk author  
Westdeutscher Rundfunk owner  
Explicit
false
Number of Episodes
104
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Unsorted

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
12.12.2018

Wolfgang Bosbach – vom Loslassen eines Gefesselten

Wolfgang Bosbach lebt für die Politik. Jahrzehntelang jagte er von einem Termin zum nächsten; auch noch, nachdem die Ärzte unheilbaren Krebs bei ihm feststellten. Der Film erzählt, wie sehr Bosbach von der Politik gefesselt ist, wie sie ihn treibt, Kra...
Brigitte Büscher author
5.12.2018

Allmacht Amazon

Aus Amazon, dem Online-Buchhändler von einst, ist eine weltweite Marktmacht geworden. Sie hat ihren Chef Jeff Bezos zum reichsten Mann der Welt gemacht. Jeder zweite Euro im Online-Handel wird bei Amazon ausgegeben, Tendenz steigend. Ist Amazon mit sei...
Martin Herzog und Marko Rösseler author
28.11.2018

Kohle oder Klima - Angst um die Zukunft

Der Konflikt um den Hambacher Forst ist längst über die einfache Konfrontation zwischen Braunkohlelobbyisten und Klimaschützern hinausgewachsen. Bei den Auseinandersetzungen um dieses letzte Stück jahrhundertalten Waldes am Rande einer gigantischen Bra...
Jörg Laaks, Tanja Reinhard author
21.11.2018

Abgeholzt - Wie Europas letzte Urwälder verfeuert werden

Auf den ersten Blick könnten Nordrhein-Westfalens Naturfreunde zufrieden sein: Die Waldbilanz ist positiv, rein statistisch wachsen die heimischen Wälder. Doch das geht nur, weil jede Menge Importe ins Land kommen, gerade auch aus Osteuropa. Dort gibt ...
Michael Nieberg author
14.11.2018

Ein Schüler verklagt den Staat - Nenad und das Recht auf Bildung

März 2017, Prozessbeginn am Kölner Landgericht: Der 22-jährige Nenad Mihailovic verklagt das Land Nordrhein-Westfalen. Elf Jahre lang ging Nenad auf eine Förderschule für Geistige Entwicklung in Köln, obwohl er gar nicht geistig behindert ist. Noch nie...
Cornelia Uebel, Gülseli Baur author
14.11.2018

Ein Schüler verklagt den Staat - Nenad und das Recht auf Bildung

März 2017, Prozessbeginn am Kölner Landgericht: Der 22-jährige Nenad Mihailovic verklagt das Land Nordrhein-Westfalen. Elf Jahre lang ging Nenad auf eine Förderschule für Geistige Entwicklung in Köln, obwohl er gar nicht geistig behindert ist. Noch nie...
Cornelia Uebel, Gülseli Baur author
7.11.2018

I love Trump - Warum die Amerikaner ihren Präsidenten lieben

In Winston County, Alabama ist man mitten im Trump-Land. 90 Prozent haben hier vor zwei Jahren für den heutigen Präsidenten gestimmt. In Deutschland hält jeder zweite Trump für gefährlicher als den nordkoreanischen Präsidenten Kim Jong Un. Trump ist hi...
Peter Onneken author
24.10.2018

Glückauf und vorbei: Das Ruhrgebiet nach der Kohle

Unter dem Ruhrgebiet liegt heute ein zehntausende Kilometer langes Labyrinth aus Schächten und Stollen, die bis in eine Tiefe von weit über einen Kilometer reichen. Große Teile der Landschaft sind abgesackt, manche Stadtteile über 25 Meter. Wenn nicht ...
Marko Rösseler author
17.10.2018

Grenzen dicht! Europas Schutzwall in Afrika

Europas Regierungen atmen auf: die Zahl der Flüchtlinge aus afrikanischen Staaten sinkt. Aber zu welchem Preis? Für die „Story“ begibt sich die ehemalige Nairobi-Korrespondentin der ARD, Shafagh Laghai, auf Spurensuche – entlang des neuen Grenzwalls, d...
Shafagh Laghai author
10.10.2018

Die Story: Der Fall des Elor Azaria

Hebron, Westjordanland: Ein 21 Jahre alter Palästinenser und sein Freund greifen mit Messern israelische Soldaten an. Ein Attentäter wird erschossen, der andere bleibt nach Schüssen verletzt, aber bewegungsunfähig am Boden - minutenlang. In wenigen Met...
Korbinian Kalleder author
26.09.2018

Wenn Orte Angst machen – Leben zwischen Furcht und Fakten

Der Ebertplatz in Köln ist über Nacht bundesweit berühmt geworden. Am späten Abend des 14. Oktobers 2017 wird hier ein 22-jähriger Dealer aus Guinea erstochen. Mitten in Kölns Innenstadt. Es ist der traurige Höhepunkt eines Niedergangs: Seit Jahren tum...
Luzia Schmid author
19.09.2018

Leben im Laster - Der harte Alltag osteuropäischer LKW-Fahrer

Der rumänische Fahrer Kristinel ist oft wochenlang unterwegs, ohne eine einzige Nacht außerhalb seines LKW zu verbringen. Ein Leben auf engstem Raum. So wie er sind viele LKW Fahrer sind wochen- und monatelang durch Westeuropa unterwegs- ohne ein einzi...
Mareike Wilms, Diana Löbl, Peter Onneken author
19.09.2018

Leben im Laster - Der harte Alltag osteuropäischer LKW-Fahrer

Der rumänische Fahrer Kristinel ist oft wochenlang unterwegs, ohne eine einzige Nacht außerhalb seines LKW zu verbringen. Ein Leben auf engstem Raum. So wie er sind viele LKW Fahrer sind wochen- und monatelang durch Westeuropa unterwegs- ohne ein einzi...
Mareike Wilms, Diana Löbl, Peter Onneken author
12.09.2018

Das Geschäft mit dem Fischsiegel – Die dunkle Seite des MSC

Fisch gilt als gesund. Doch welchen Fisch kann man mit gutem Gewissen essen, um das Leben im Meer nicht zu zerstören? Welche Fangmethoden sind nachhaltig? Viele Verbraucher orientieren sich bei dieser Frage an dem blauen Fischsiegel des MSC, des Marine...
Wilfried Huismann author
5.09.2018

10 Jahre nach der Finanzkrise: Die Party der Banker geht weiter

New York, 2018. „Es gab genug Warnhinweise, dass es zum Crash kommt. Doch die Gier war größer. Und auch jetzt lechzen die Anleger da drüben wieder nach mehr Rendite!“, erzählt Larry McDonald, ehemaliger Vize-Präsident bei der US-Bank Lehman Brothers. ...
Thomas G. Becker, Michael Houben author
29.08.2018

Judenhass in Europa - Antisemitismus in Europa

Die Angst geht wieder um in Europa. Regelmäßig fürchten sich jüdische Menschen vor Angriffen auf offener Straße, ihre Kinder berichten von Mobbing in der Schule. Friedhöfe werden geschändet, bei Aufmärschen Hassparolen skandiert. Wir sind den Ursachen ...
Andreas Morell, Johanna Hasse author
22.08.2018

Kritisch Reisen: Gutes tun im Urlaub - und wer daran verdient

Immer mehr junge Reiselustige wollen zwischen Schule und Studium Freiwilligenarbeit leisten in der Dritten Welt. Das macht sich gut im Lebenslauf. Die Nachfrage ist so groß, dass sich neben gemeinnützigen Organisationen auch kommerzielle Reiseanbieter ...
Sonja Kolonko author
22.08.2018

Kritisch Reisen: Gutes tun im Urlaub - und wer daran verdient

Immer mehr junge Reiselustige wollen zwischen Schule und Studium Freiwilligenarbeit leisten in der Dritten Welt. Das macht sich gut im Lebenslauf. Die Nachfrage ist so groß, dass sich neben gemeinnützigen Organisationen auch kommerzielle Reiseanbieter ...
Sonja Kolonko author
15.08.2018

Kritisch Reisen: Kroatien ohne Limit – Touri-Fieber an der Adria

Abwasserskandale, hoffnungslos überfüllte Städte und das Unesco-Kulturerbe in Gefahr – auch das sind Folgen des Tourismusbooms in Kroatien. 18 Mio. Menschen besuchten 2017 das kleine Land an der Adria – so viele wie noch nie. Überall werden Hotels und ...
Susanna Zdrzalek author
8.08.2018

Die Kanaren – Inseln der Arbeitslosen

Massentourismus auf den Kanaren: Viele Millionen Deutsche besuchen vor allem im Winter die Inseln mit dem sommerlichen Klima. Doch den Einheimischen bringt der Tourismus nur wenig. Die meisten Gäste buchen all-inklusiv. Daran verdienen vor allem die gr...
Johannes Höflich, Jo Angerer author
1.08.2018

Kritisch Reisen - Von Mallorca bis Ibiza - Inseln vor dem Kollaps

Alarm auf dem Flughafen-Tower in Palma de Mallorca: Im Minutentakt starten und landen die Ferienflieger. Die Fluglotsen befürchten gefährliche Situationen. „Mallorca ist längst schon vor dem Kollaps“, sagen sie. Über 10 Millionen Touristen kommen jähr...
Johannes Höflich, Jo Angerer author
25.07.2018

Kritisch Reisen: Safari in Südafrika - Vom Schnappschuss zum Abschuss

Sie können hier alles schießen, was Sie wollen. Aber einen Löwen zu schießen, dauert seine Zeit“, erklärt Stan Burger, Jäger und ehemaliger Präsident des südafrikanischen Jägerverbands. Doch diese Zeit haben Jagdtouristen nicht. Sie wollen schnell zu i...
Daniel Rosenkranz & Jan Koch author
18.07.2018

Kritisch Reisen: Das System Airbnb - Im Bett mit dem Supervermieter

Verärgerte Mieter, sterbende Kulturviertel und hilflose Stadtverwaltungen – das Geschäftsmodell von Airbnb zieht immer weitere Kreise und setzt Städte und Mieter unter extremen Druck. Der Film zeigt, wie die einfache Idee des Teilens privater Wohnunge...
Dirk Bitzer, Fabian Nast author
13.06.2018

Unschuldig in türkischer Haft - Der Fall Peter Steudtner

Am 5. Juli 2017 stürmt die türkische Polizei einen Workshop verschiedener türkischer Menschenrechtsorganisationen auf der Insel Büyükada. Die Beamten nehmen zehn Menschenrechtler fest. Unter ihnen: der Deutsche Peter Steudtner. Seine Lebensgefährtin Ma...
Gesine Enwaldt author
6.06.2018

Der Fußball und der Terror - Russlands WM zwischen Euphorie und Angst

Die Fußball-WM soll ein großes, fröhliches Fest werden und Russlands Prestige in der Welt mehren. Für die russischen Sicherheitsdienste ist die Mega-Veranstaltung eine Herausforderung: Sie sehen eine große Gefahr durch Terroranschläge. Autor/-in: Birgi...
Birgit Virnich, Olga Sviridenko author
30.05.2018

Ungleichland (3/3) - Macht

In Köln fehlen tausende Wohnungen, die Mieten steigen, vor allem Ärmere fühlen sich allein gelassen. Einer, der am liebsten sofort viele Grundstücke bebauen würde, ist Christoph Gröner. . Wie viel Macht haben Menschen mit viel Geld? Wer entscheidet, wi...
Julia Friedrichs, Fabienne Hurst, Michael Schmitt und Andreas Spinrath author
23.05.2018

Ungleichland (2/3) - Chancen

Gröner gehört zu den reichsten Menschen des Landes - sein Unternehmen sei mittlerweile eine Milliarde Euro wert, so erzählt er in “UNGLEICHLAND - REICHTUM”, dem ersten Teil der dreiteiligen Serie zur Ungleichheit in Deutschland. Gröner weiß, dass einer...
Fabienne Hurst, Julia Friedrichs, Michael Schmitt, Andreas Spinrath author
23.05.2018

Ungleichland (2/3) - Chancen

Gröner gehört zu den reichsten Menschen des Landes - sein Unternehmen sei mittlerweile eine Milliarde Euro wert, so erzählt er in “UNGLEICHLAND - REICHTUM”, dem ersten Teil der dreiteiligen Serie zur Ungleichheit in Deutschland. Gröner weiß, dass einer...
Fabienne Hurst, Julia Friedrichs, Michael Schmitt, Andreas Spinrath author
16.05.2018

Ungleichland (1/3) - Reichtum

Deutschland ist ein reiches und mächtiges Land. Aber auch ein geteiltes. Die Vermögen hier sind so ungleich verteilt wie in wenigen Industriestaaten. Der Wirtschaft geht es gut. Aber trotzdem ist es der unteren Mittelschicht in den letzten Jahren nicht...
Julia Friedrichs, Fabienne Hurst, Andreas Spinrath, Michael Schmitt author
16.05.2018

Ungleichland (1/3) - Reichtum

Deutschland ist ein reiches und mächtiges Land. Aber auch ein geteiltes. Die Vermögen hier sind so ungleich verteilt wie in wenigen Industriestaaten. Der Wirtschaft geht es gut. Aber trotzdem ist es der unteren Mittelschicht in den letzten Jahren nicht...
Julia Friedrichs, Fabienne Hurst, Andreas Spinrath, Michael Schmitt author
2.05.2018

Der unbekannte Terrorist – Jaber Albakr und das Versagen des Staates

Am Abend des 12. Oktober 2016 wird der Syrer Jaber Albakr erhängt in seiner Gefängniszelle aufgefunden. Zu diesem Zeitpunkt war er Deutschlands wichtigster Gefängnisinsasse – ein mutmaßlicher Terrorist des Islamischen Staates. Sein Anschlagsziel: Der F...
Jan Schmitt, Arndt Ginzel, Tarek Khello und Naima El Moussaoui author
18.04.2018

Wie Energiekonzerne den Klimawandel vertuschen – Die geheimen Machenschaften der Ölindustrie

Mit Donald Trump hat eine neue, alte Sicht auf den Klimawandel im Weißen Haus Einzug gehalten. Gute Zeiten für Ölfirmen wie Exxon, Shell und Chevron, die seit 60 Jahren im Geheimen wissenschaftliche Studien und Kampagnen finanzieren, die den Klimawande...
Johann von Mirbach author
11.04.2018

China kauft den Mittelstand – Schluss mit „Made in Germany“?

Hans Brandner ist mittelständischer Unternehmer für Werkzeugmaschinen im Allgäu und möchte sein Unternehmen später einmal an seinen Sohn übergeben. Doch mit Sorge beobachtet er jetzt die aktuelle Übernahmewelle deutscher Firmen durch chinesische Invest...
Gisela Baur, Ralph Gladnitz author
28.03.2018

Die dunkle Seite des deutschen Rap

Über Antisemitismus im deutschen Rap wird nicht nur in der Musikszene heftig debattiert. Die Story fragt nach: Wer sind die Akteure? Um was geht es in den Rap-Texten wirklich? Wirklich um Judenhass? Autor/-in: Viola Funk
Viola Funk author
21.03.2018

Vertuschung und Verbrechen - Die Polizei von Las Vegas

Als sich Stephen Paddock am 1. Oktober 2017 in seinem Hotelzimmer in Las Vegas erschießt, hat er so viele Menschen wie kein anderer Einzeltäter in der Geschichte der USA getötet: 58 Menschen starben durch seine Hand, 851 wurden durch seine Schüsse verl...
Ramsey Denison author
28.02.2018

Dicke Luft durch dreckige Diesel – Was machen unsere Städte?

Am 27. Februar entscheidet das Bundesverwaltungsgericht, ob Millionen Diesel aus Deutschlands Innenstädten ausgesperrt werden dürfen. Dass Fahrverbote kommen, gilt als wahrscheinlich. Denn anders kriegen die Städte die hohe Stickoxidbelastung kaum in d...
Thomas G. Becker author
21.02.2018

Laboraffe 30.003 - Müssen Tierversuche sein?

Tierversuche - besonders mit Affen - gelten als grausam. Zwar sind die gesetzlichen Hürden für Tierversuche mit Affen in Deutschland besonders hoch. Trotzdem werden jährlich über 3.000 Affen für Versuche in Deutschland eingesetzt. Müssen die sein? Die ...
Manuel Gerber author
21.02.2018

Laboraffe 30.003 - Müssen Tierversuche sein?

Tierversuche - besonders mit Affen - gelten als grausam. Zwar sind die gesetzlichen Hürden für Tierversuche mit Affen in Deutschland besonders hoch. Trotzdem werden jährlich über 3.000 Affen für Versuche in Deutschland eingesetzt. Müssen die sein? Die ...
Manuel Gerber author
14.02.2018

Verliebt, verführt, verkauft - Loverboys

Die Story „Verliebt, verführt, verkauft“ zeigt, wie die perfide Methode der Loverboys funktioniert. Frauen berichten, wie sie Opfer eines Loverboys wurden, und ein Vater erzählt, wie er machtlos zuschauen musste, als seine Tochter auf diese Weise in di...
Diana Ahrabian author
14.02.2018

Verliebt, verführt, verkauft - Loverboys

Die Story „Verliebt, verführt, verkauft“ zeigt, wie die perfide Methode der Loverboys funktioniert. Frauen berichten, wie sie Opfer eines Loverboys wurden, und ein Vater erzählt, wie er machtlos zuschauen musste, als seine Tochter auf diese Weise in di...
Diana Ahrabian author
31.01.2018

Der Mann für alle Fälle - Ein Subunternehmer aus der Fleischbranche packt aus

Er ist seit mehr als 25 Jahren im Geschäft: Für die norddeutsche Fleischindustrie machte Herr D. als Subunternehmer jahrelang die Drecksarbeit, ging dafür sogar in Untersuchungshaft. Nun packt er erstmals aus, erzählt, wie das System der Werkverträge u...
Michael Nieberg author
24.01.2018

Kranke Pflege – Alexander Jorde kämpft für einen Neustart

Der Pflege-Azubi Alexander Jorde schlug in der ARD-Wahlarena Alarm. Und katapultierte mit seinem Auftritt das Thema direkt in den Wahlkampf. Er konfrontierte Bundeskanzlerin Merkel mit einem harten Vorwurf: Die Würde des Menschen, die eigentlich unanta...
Nicole Rosenbach author
17.01.2018

Die Saat der Gier – Wie Bayer mit Monsanto die Landwirtschaft verändern will

Es soll die größte Fusion der deutschen Wirtschaftsgeschichte werden: Für unglaubliche 66 Milliarden Dollar will Bayer aus Leverkusen den US-Konzern Monsanto übernehmen. Der Bayer-Vorstandsvorsitzende Werner Baumann würde dann den weltweit größten Anbi...
Michael Heussen, Ingolf Gritschneder author
10.01.2018

Die Kanaren – Inseln der Arbeitslosen

Massentourismus auf den Kanaren: Viele Millionen Deutsche besuchen vor allem im Winter die Inseln mit dem sommerlichen Klima. Doch den Einheimischen bringt der Tourismus nur wenig. Die meisten Gäste buchen all-inklusiv. Daran verdienen vor allem die gr...
Johannes Höflich, Jo Angerer author
3.01.2018

Kritisch Reisen: Venedig - Ausverkauf eines Juwels

Venedig: Es gibt wohl wenige Städte weltweit, die schöner sind - aber auch wenige, die durch den Tourismus so sehr bedroht werden. Ungefähr 30 Millionen Touristen kommen jährlich nach Venedig. Bis zu 130.000 pro Tag tummeln sich zu Spitzenzeiten in der...
Thomas Niemietz author
29.11.2017

Das Diesel-Desaster – Umrüsten, verkaufen, verschrotten?

Die Verunsicherung ist groß unter Deutschlands Dieselfahrern - und die Wut auch. Lange als umweltfreundlich gepriesen gelten Dieselmotoren plötzlich als Dreckschleudern. Fahrverbote drohen und teils neuwertige Autos verlieren mit einem Mal dramatisch a...
Thomas Becker author
15.11.2017

Operieren und kassieren – Ein Klinik-Daten-Krimi

In Deutschland entscheidet häufig allein der Wohnort darüber, ob ein Patient operiert wird oder nicht. Das ist das Ergebnis einer aufwendigen Recherche im Auftrag des WDR. Autor/-in: Meike Hemschemeier
Meike Hemschemeier author
8.11.2017

Die geheimen Machenschaften der Ölindustrie – Wie Konzerne den Klimawandel vertuschen

Seit Donald Trump US-Präsident ist gibt es eine neue und zugleich alte Sicht auf den weltweiten Klimawandel im Weißen Haus. Gute Zeiten für Ölfirmen wie Exxon und Shell, die seit 60 Jahren wissenschaftliche Studien und Kampagnen finanzieren, die den Kl...
Johan von Mirbach author
25.10.2017

Griechenland – Armut trotz Tourismusboom

Über 30 Millionen Urlauber werden in diesem Jahr erwartet. Das ist Rekord. Seit Reiseziele wie die Türkei nicht mehr gefragt sind, kommen die Urlauber in Scharen. Davon profitieren vor allem die Touristik-Konzerne, die Fluglinien und die Hotelketten – ...
Johannes Höflich, Jo Angerer author
4.10.2017

Verschleppt und verkauft – Arbeitssklaven in Russland

In der russischen Föderation arbeiten über eine Million Menschen unter sklavenähnlichen Bedingungen, so Schätzungen. Nach absoluten Zahlen steht Russland damit auf der jüngsten Liste der Menschenrechtsorganisation „Walk Free Foundation“ auf Platz 7 ihr...
Yousif Al-Chalabi author