das ARD radiofeature

das ARD radiofeature

Das ARD radiofeature ist ein Gemeinschaftsprojekt der ARD mit aufwändigen, investigativ-journalistischen Dokumentationen. Abseits der Nachrichtenflut nehmen sich renommierte Hörfunk-Autoren unter dem Motto "hören, was dahinter steckt" den Raum, um Hintergründe und Zusammenhänge kritisch zu beleuchten – vom Internetbetrug bis zum Bankenskandal und vom Doping im Fußball bis zum internationalen Waffenhandel.

5 Likes     5 Followers     14 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://radiofeature.ard.de
Description
Das ARD radiofeature ist ein Gemeinschaftsprojekt der ARD mit aufwändigen, investigativ-journalistischen Dokumentationen. Abseits der Nachrichtenflut nehmen sich renommierte Hörfunk-Autoren unter dem Motto "hören, was dahinter steckt" den Raum, um Hintergründe und Zusammenhänge kritisch zu beleuchten – vom Internetbetrug bis zum Bankenskandal und vom Doping im Fußball bis zum internationalen Waffenhandel.
Language
🇩🇪 German
last modified
2018-12-03 16:03
last episode published
2018-12-03 14:20
publication frequency
71.88 days
Contributors
ARD.de owner  
ARD author  
Explicit
false
Number of Episodes
35
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Technology Society & Culture News & Politics

Recommendations

Complain
User Recommendation Date
fabey Gute Themenauswahl, ist häufig etwas dabei was mich interessiert. 2.11.2017

Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
3.12.2018

Cottbus

In Brandenburg gibt es bundesweit die meisten Angriffe von Neonazis. In Cottbus sprechen Bürgerinitiativen schon von einer allgegenwärtigen Bedrohung und einem feindseligen Klima. Wie leben Geflüchtete, Linke, Punks und liberale Fußballfans in dieser S...
NDR author
21.11.2018

Cottbus

In Brandenburg gibt es bundesweit die meisten Angriffe von Neonazis. In Cottbus sprechen Bürgerinitiativen schon von einer allgegenwärtigen Bedrohung und einem feindseligen Klima. Wie leben Geflüchtete, Linke, Punks und liberale Fußballfans in dieser S...
NDR author
24.10.2018

Täter, die keine waren?

Heike Drechsler ist zweifache Olympiasiegerin im Weitsprung und eine der bekanntesten Sportlerinnen der DDR und der Bundesrepublik. Doch über ihrer Karriere liegt ein Schatten: Seit Jahren wird sie beschuldigt, unter dem Decknamen "Jump" als inoffiziel...
BR author
26.09.2018

Omas digitale WG

Weil der Pflegebedarf in unserer alternden Gesellschaft steigt, setzt die Bundesregierung auf Digitalisierung und technische Assistenz. Smarte Systeme und millionenschwere Forschungsförderung gegen Personalmangel und Vereinsamung - kann das funktionier...
SR author
20.06.2018

"Marktkonforme" Demokratie

Die Schere zwischen arm und reich öffnet sich immer weiter. Neoliberales Denken hat die Wirtschaftskrisen seit 2007 gestärkt überlebt. Und Angela Merkel will unsere Demokratie sogar "marktkonform" gestalten. Wirtschaftswissenschaftler und ihre informel...
SWR author
23.05.2018

Spekulation mit Bauland

100 Prozent Gewinn innerhalb weniger Jahre: Man kauft Bauland in Berlin, Hamburg oder München, lässt es ein paar Jahre liegen und verkauft es dann weiter. Völlig legal. Was kann die Politik dagegen tun angesichts fehlender Wohnungen in deutschen Großst...
HR author
26.04.2018

Intensivstation Schule

30 Jahre nach seiner Schulzeit hat der Autor wieder die Schulbank gedrückt. Was er antraf: Lehrer an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit und Schüler, deren Begabungen systembedingt verkümmern. Ein Einblick hinter die Kulissen eines verstörenden Schulbe...
RB author
25.04.2018

Intensivstation Schule

30 Jahre nach seiner Schulzeit hat der Autor wieder die Schulbank gedrückt. Was er antraf: Lehrer an der Grenze ihrer Leistungsfähigkeit und Schüler, deren Begabungen systembedingt verkümmern. Ein Einblick hinter die Kulissen eines verstörenden Schulbe...
RB author
22.03.2018

Türke in Deutschland

Deutschlands Türken sind tief gespalten. Die Entwicklungen in der Türkei sind hierzulande angekommen. Liegt das an den Parallelstrukturen der größten Minderheit? Oder liegt das auch an Deutschland und den Deutschen?
BR author
21.02.2018

Geschenke aus Baku

Werte, Wahlen, Menschenrechte? Für die politische Elite Aserbaidschans ist alles käuflich. Im Straßburger Europarat werden Abgeordnete mit Geld und Geschenken geködert, um dem Alijew-Regime als "Wahlbeobachter" demokratische Persilscheine zu verschaffe...
SWR author
25.01.2018

Die Drogenbarone von Mali

Die gefährliche UN-Mission soll in Mali das Friedensabkommen mit bewaffneten Milizen überwachen. Die Sicherheitslage verschlechtert sich, denn Drogen- und Waffengeschäfte florieren im Krieg besser und gegen Schmuggler und Terroristen dürfen die UN-Sold...
WDR author
22.11.2017

Keine Angst, Germany

Populisten und Hassprediger schüren Angst in Deutschland, Gewalt auf der Straße und in der Sprache befeuern sie. Es gibt die Angst vor Flüchtlingen und es gibt die Angst der Flüchtlinge. Wohin bewegt sich Deutschland? Gibt es sich der Angst hin oder fi...
SR author
25.10.2017

Die zwei Gesichter der Telekom

Europäische Konzerne, die zu Hause die Sozialpartnerschaft beschwören, halten in den USA häufig die Gewerkschaften aus ihren Betrieben raus. Arbeitnehmer der deutschen Telekom und der amerikanischen Tochter T-Mobile haben jedoch ein einzigartiges Bündn...
SWR author
20.09.2017

Arme Bauern und globales Business

Mosambik ist eines der ärmsten Länder der Welt. Globale Player stülpen dort - im Namen der Armutsbekämpfung - den Bauern unser westliches Wirtschaftssystem über. Doch die Bauern in Mosambik geraten in Abhängigkeiten, anstatt zu profitieren.
NDR author
21.06.2017

Fussball ist unser Tod

Korruptionsvorwürfe, Todesfälle, katastrophale Arbeitsbedingungen auf WM-Baustellen und nun Wirtschaftsboykott wegen Terrorismusvorwurf. Die Vergabe der WM 2022 an Katar ist für die FIFA zum Dauerproblem geworden. Wegen der Menschenrechtsverletzungen i...
WDR author
21.06.2017

Fussball ist unser Tod

Korruptionsvorwürfe, Todesfälle, katastrophale Arbeitsbedingungen auf WM-Baustellen und nun Wirtschaftsboykott wegen Terrorismusvorwurf. Die Vergabe der WM 2022 an Katar ist für die FIFA zum Dauerproblem geworden. Wegen der Menschenrechtsverletzungen i...
WDR author
13.05.2017

Lebensgefahr!

Schmerzmittel, Krebsmedikamente oder Blutverdünner. Verunreinigte und gefälschte Medikamente landen auch in Deutschland in Apotheken und Krankenhäusern. Ein tödliches Risiko für die Patienten.
Bayerischer Rundfunk author
23.04.2017

Pulverfass Baltikum

Seit 2004 sind die drei Staaten des Baltikums Mitglied der NATO. Im Frühjahr 2017 werden in Litauen 500 Soldaten der Bundeswehr stationiert. Als „Stolperdraht“ gegen eine befürchtete russische Invasion. Käme es zum Krieg, würden diese Truppen einem übe...
RB author
22.03.2017

Neun Stockwerke neues Deutschland

Keyvisual das ARD radiofeature: Neun Stockwerke neues Deutschland. | Bildquelle: Reinhard Schneider Ab 22. März | von Reinhard Schneider Neun Stockwerke neues Deutschland Ein Feature über ein Haus in Gladbeck 120 Wohnungen in die Höhe gestapelt. 350...
WDR author
22.03.2017

Neun Stockwerke neues Deutschland

120 Wohnungen in die Höhe gestapelt. 350 Bewohner. Die eine Hälfte Deutsche, die andere Migranten aus zehn Nationen. Ein Mikrokosmos, ein ungesteuertes Experiment, vielleicht auch ein Frühwarnsystem für eine neue Mischung am sozialen Rand der Republik.
WDR author
19.02.2017

Terrorwarnung

Tausende junger Männer und Frauen aus Europa zogen in den Krieg im Nahen Osten. Viele kehrten zurück, manche kampfentschlossen, manche desillusioniert. Gesellschaft und Behörden haben ein massives Problem: Wie erkennt man Radikalisierung? Wie stoppt ma...
NDR author
25.01.2017

Bombensicher?

Immer wieder schmuggeln Tester "Waffen und Bombenbauteile" durch Passagierkontrollen an Flughäfen. Verantwortlich für die Sicherheit sind Bundespolizei, Flughafen-Betreiber und Luftsicherheitsbehörden. Doch vor Ort kontrollieren oft private Sicherheits...
HR author
23.11.2016

Freiwillige Abschiebung

Das Feature begleitet Rückkehrer aus dem Balkan, die Deutschland wieder verlassen müssen. Um der Abschiebung zu entgehen, kehren sie „freiwillig" nach Serbien oder in den Kosovo zurück. Was erwartet sie dort und wie können sie sich integrieren?
SWR author
26.10.2016

Schwer behindert

Trotz Fachkräftemangels weigert sich ein Viertel aller beschäftigungspflichtigen Betriebe, hoch qualifizierte Menschen mit Behinderungen einzustellen. Das widerspricht der UN-Behindertenrechtskonvention, die Diskriminierung – auch im Arbeitsleben – ver...
SR author
21.09.2016

Abschied vom Faktor Mensch

Selbstfahrende Autos sollen bald unser Straßenbild radikal verändern. Dabei ist erst kürzlich ein Mensch durch sein Vertrauen in diese Technik ums Leben gekommen. Wie trifft ein Rechner die Entscheidung über Leben und Tod?
NDR author
29.06.2016

Folterkammer Eritrea (Für Kopfhörer optimiert)

Die meisten Opfer der Flüchtlingstragödien im Mittelmeer stammen aus Eritrea. Um den Exodus zu stoppen, will die EU die Diktatur mit Millionenbeträgen unterstützen. Aber das Regime profitiert selbst von der Massenflucht und Militärs betätigen sich ange...
WDR author
22.06.2016

Folterkammer Eritrea

Die meisten Opfer der Flüchtlingstragödien im Mittelmeer stammen aus Eritrea. Um den Exodus zu stoppen, will die EU die Diktatur mit Millionenbeträgen unterstützen. Aber das Regime profitiert selbst von der Massenflucht und Militärs betätigen sich ange...
WDR author
25.05.2016

Hightech für die Außengrenze

Die EU investiert Milliarden in Hightech-Produkte für die Grenzsicherung und den weltweiten Sicherheitsmarkt. Ein Geflecht aus Brüsseler Bürokraten und Lobbyisten der Sicherheitsindustrie scheint eine alternative Flüchtlingspolitik Europas auszubremsen...
BR author
20.04.2016

Die Illegalen

Bis zu einer Million illegale Einwanderer leben in Deutschland. Ihren Lebensunterhalt für sich und ihre Familien verdienen sie mit Hungerlöhnen in Schwarzarbeit. Ihre größte Sorge: Abschiebung. Und viele deutsche Arbeitgeber profitieren davon.
RB author
19.03.2016

Tatort Textilfabrik

Muhammad Hanif überlebte das schwerste Fabrikunglück Pakistans, bei dem 260 Menschen starben. Danach geschah etwas Außergewöhnliches: Er organisierte sich mit drei weiteren Betroffenen und reichte in Deutschland Klage gegen den Textildiscounter KiK ein...
SWR author
24.02.2016

Im Visier der Taliban

Ohne einheimische Übersetzer hätte die Bundeswehr ihren Auftrag in Afghanistan nicht erfüllen können. Doch nach dem Teilabzug der deutschen Soldaten fürchten viele der ehemaligen Helfer um ihr Leben.
HR author
27.01.2016

Der Preis der Heilung

Horrende Preise für neue Arzneien bringen das Gesundheitssystem an seine Grenzen, so warnen Fachleute. Die Pharmaindustrie entgegnet, sie brauche hohe Erlöse, um ihre Forschung zu finanzieren. Ein Streit, bei dem die Patienten nur hilflos zusehen könne...
BR author
26.11.2015

Willy, dringend gesucht

Ställe in den USA mit 20.000 Kühen und keine Auflagen. Diesen Traum hatte Willy van B. deutschen und holländischen Bauern eingeflüstert. Doch dann drehten die Banken den Geldhahn zu und die Bauern gingen Bankrott. Und Willy? Der ist auf der Flucht.
RB author
21.10.2015

Switch off Shanghai

Kommt der elektronische Krieg, der Kommunikation und Banken, Produktion, Verkehr und die Energieversorgung ganzer Nationen lahmlegen kann? Die Planungen der Militärs für den "Cyberwar" sind längst im Gange. Hacker sind ihre neuen Generäle.
NDR author
25.03.2012

Der Anführer

In Stuttgart steht seit Anfang Mai 2011 ein mutmaßlicher Kriegsverbrecher aus Ruanda vor Gericht. Ignace Murwanashyaka soll von Deutschland aus eine Miliz befehligt haben, die im Kongo Verbrechen gegen die Menschlichkeit begeht.
Westdeutscher Rundfunk author