Feature - Deutschlandfunk

missing image

1 Likes     1 Followers     6 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.deutschlandfunk.de/das-feature.1246.de.html
Description
Ausgewählte aktuelle Beiträge aus dem Angebot vom Deutschlandfunk
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-06-19 08:54
last episode published
2019-06-18 19:15
publication frequency
2.07 days
Contributors
Redaktion deutschlandradio.de owner  
Deutschlandfunk author  
Explicit
false
Number of Episodes
486
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
18.06.2019

Kleinvermieter am Wohnungsmarkt - Die Last der Immobilie

Manchmal fragt sie sich: Warum haben wir das Haus nicht verkauft? Eine Wohnimmobilie in Berlin-Mitte! Aber Annette Beccard wollte den Familienbesitz erhalten. Für sich selbst - und für die Mieter, die darin wohnen. Und ist nun konfrontiert mit Verwaltu...
Mieder, Rosemarie;Schwarz, Gislinde author
16.06.2019

Popmusik-Spezial (3/5) - So werden Hits gemacht

Nicht nur der Sound der Pophits hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert - auch die Art, wie sie geschrieben werden. Die Sendung blickt in die Pop-Fabriken von heute und geht der Frage nach: Wie werden Hits gemacht? Von Ina Plodrochwww.deuts...
Plodroch, Ina author
14.06.2019

Über den unerbittlichen Streit um Tierversuche - Die Affen von Tübingen

An keinem anderen Lebewesen wird die Diskussion um Tierversuche so erbittert geführt wie am Affen. Die Forschung am lebenden Tier sei unersetzlich, sagen die einen. „Tierquälerei“, rufen die anderen. Der Graben könnte tiefer kaum sein. Von Marius Elfer...
Elfering, Marius author
11.06.2019

Ein Integrationsmodell wird abgewickelt - Riace im Visier der Lega

Riace war ein Musterbeispiel an Integration. Flüchtlinge brachten neues Leben in das sterbende Dorf an der ionischen Küste Kalabriens. Bis 2018 lebten Einheimische und Migranten friedlich miteinander. Dann kam der Bürgermeister unter Hausarrest, und di...
Sorrento, Aureliana author
7.06.2019

Elterntagebücher aus zwei Jahrhunderten - Erinnern und verklären

„Jede große Zeit erfordert große und harte Menschen, groß im Können, im Charakter und im Glauben. Hierzu wollen wir Dich erziehen …” (für Hans-Martin, 1939). Eltern - viele Väter! - halten Gedanken und Empfindungen fest, die nach der Ankunft ihres Kind...
Schnerring, Almut;Verlan, Sascha author
4.06.2019

Tiananmen - 30 Jahre Amnesie

30 Jahre nach der Niederschlagung der Studentenbewegung 1989 ist das Schweigen in China zur Norm geworden. Der schwarze Fleck in der Erinnerung wird kaum mehr wahrgenommen; Zensur funktioniert nahezu lückenlos. Wie erinnert sich die Generation, die das...
Baum, Lilian;Apfel, Fritz author
2.06.2019

Popmusik-Spezial (1/5) - "Über Sex kann man nur auf Englisch singen"

Woher kommt der Trend zum deutschsprachigen Pop? Was sagt er über unsere Gesellschaft aus? Und wie identitätsstiftend ist eigentlich Helene Fischer? Die Popmusik höchstpersönlich steht Rede und Antwort.Von Mike Herbstreuthwww.deutschlandfunk.de, Freist...
Herbstreuth, Mike author
31.05.2019

Ostdeutsche Leben (4/4) - Ruth, Robert, René - eine Künstlerfamilie in Ostberlin

Renés Haare sind zu lang. Sein Vater Robert muss zum Schuldirektor. Roberts Haare sind noch länger. Der Direktor gibt auf: Künstler! Narrenfreiheit! So einfach ist das nicht, sagt Ruth und dichtet: „Ich will was ich will aber was ich will kann ich nich...
Bajohr, Ulrike author
28.05.2019

Ostdeutsche Leben (3/4) - Licht am Ende von Tunnel B

Eine Arbeiterin, ein Ingenieur und eine Buchhalterin: Sie haben in einer Stadt gelebt, in einem Betrieb gearbeitet - an einem Projekt: dem Fortschritt der Mikroelektronik in der DDR. Und doch könnten ihre Geschichten nicht unterschiedlicher sein. Von H...
Siemann, Holger author
24.05.2019

Ostdeutsche Leben (2/4) - Liebe in Zeiten der Schichtarbeit

Die Entrümpelung eines lange leer stehenden Hauses in einem früheren Leipziger Arbeiterviertel fördert ein unscheinbares Notizheftchen zutage. Es ist randvoll gekritzelt mit Liebesschwüren, Kochrezepten und vergeblichen Verabredungsversuchen. Wer hat d...
Raabe, Marcel; Waltz, Manuel author
21.05.2019

Ostdeutsche Leben (1/4) - Kinderreich

Es kommt, wie es kommt, sagte sich das Ehepaar Heine aus Halle an der Saale bei jedem Kind: Es wurden sieben Söhne und zwei Töchter. Vater und Mutter waren voll berufstätig - trotzdem hatten sie den Alltag im Griff. Wie das ging? An Patenonkel Walter U...
Trieder, Simone author
21.05.2019

Kinderreich

Autor: Trieder, SimoneSendung: Das FeatureHören bis: 19.01.2038 04:14
Trieder, Simone author
19.05.2019

Fakes als Kunst - Dieses obskure Objekt des echt Falschen

Es ist oft mehr als ein Spiel: Dichtungen, Kunstwerke, Musik oder Filme, die angeblich von Künstlern geschaffen worden sein sollen, obwohl es diese nie gab. Fake als künstlerische Strategie stellt oft auf raffinierte Weise jede Form von Gewissheit in F...
Hahn, Achim author
17.05.2019

Segeln mit Agassiz - Paradigma

Im Jahre 1840 bereiste der Schweizer Naturforscher Louis Agassiz die schottischen Highlands. Dort entdeckte er im Glen Roy die Spuren eines großen Gletschers. Ab dem Moment sah er die Welt anders. Ein Paradigma, wie die Erde entstanden sei, brach in si...
Kohlschmidt, Kai-Uwe author
14.05.2019

Wohin steuert Indien? - Der hindu-industrielle Komplex

Hitlers "Mein Kampf" als Bestseller, Schikanen gegen Muslime, Beschneidung von Gewerkschaftsrechten. In der "größten Demokratie der Welt" herrscht im Wahljahr ein Klima der Intoleranz. Von Dominik Müllerwww.deutschlandfunk.de, Das FeatureHören bis: .. ...
Müller, Dominik author
12.05.2019

Anleitung zur politischen Wurfkunst - Torte statt Worte

Was verbindet Sahra Wagenknecht und Nicolas Sarkozy, Bill Gates und Helmut Kohl? Sie alle sind mit Eiern, Torten oder Tomaten beworfen worden. Ob Joghurt in Griechenland oder Nudeln in der Ukraine: Die Verwendung fliegender Nahrungsmittel als alternati...
Batarilo, Patrick author
10.05.2019

Die Bildhauerin Anna Mahler - „Wie wenn man einen Stein in ein stilles Wasser wirft"

"Ich habe darunter gelitten, dass die allgemeine Meinung ist, dass, wenn jemand sehr gut war - wie Mahler anscheinend in der Musik -, dass die Kinder nix wert sind. Das war schwer zu ertragen." Von Elke Presslerwww.deutschlandfunk.de, Das FeatureHören ...
Pressler, Elke author
7.05.2019

Innenansichten der ,Samtenen Revolution' - Armeniens Stunde Null

Im Frühjahr 2018 fand in Armenien ein politisches Erdbeben statt. Nach Jahrzehnten des politischen Stillstands hat sich das armenische Volk auf sensationelle Weise von seiner korrupten Regierung befreit. Alle Hoffnungen ruhen auf Revolutionsführer Niko...
Guthmann, Daniel author
5.05.2019

Bühne des Lebens und Tarnkappe - Showroom Gesicht

Das Allererste, worauf Menschen achten, ist das Gesicht des Gegenübers. Es erzählt die Geschichte seines Inhabers, spiegelt oft sein Temperament und seine Gefühle. Doch nicht immer zeigt das Antlitz den wahren Charakter.Von Burkhard Reinartzwww.deutsch...
Reinartz, Burkhard author
3.05.2019

Vier junge Afghanen wollen bleiben - Die Geschwister Zafar

Seit 2008 sind die vier Zafars auf der Flucht. Als sie 2015 nach Bremen kommen, ist der Jüngste 16, die Älteste 26 Jahre alt. Sie tun alles, um eines Tages gute Bürger dieses Landes zu werden. Aber die Angst lässt die Geschwister nicht los. Von Maike H...
Hildebrand, Maike author
3.05.2019

Die Geschwister Zafar .Vier junge Afghanen wollen bleiben

Autor: Hildebrand, MaikeSendung: Das FeatureHören bis: ..
Hildebrand, Maike author
30.04.2019

Südafrika am Scheideweg - Ende des Regenbogens?

Das Land am Kap, zweitgrößte Wirtschaftsmacht auf dem Kontinent - befindet sich in der schwersten Krise seit dem Ende der Apartheid vor rund 25 Jahren. Damals war der African National Congress, ANC, mit dem Slogan „a better life for all“ bei den ersten...
Morgenrath, Birgit author
28.04.2019

Vom Verlieren - Die Gewinner

Wir wollen ständig gewinnen. Wenn wir zum Schnäppchenpreis einkaufen, den günstigsten Versicherungstarif finden, den Urlaub billiger buchen als der Nachbar - dann stehen wir auf der Gewinnerseite. Aber geht es uns wirklich ums Gewinnen – oder um den We...
Becker, Martin;Soergel, Tabea author
26.04.2019

Spitzbergen - Vom Denken und Handeln im Eis

Das Eis der Arktis schmilzt. Die darunterliegenden Bodenschätze haben Spitzbergen ins Zentrum geopolitischer Interessen gerückt. Doch Norwegen nutzt die Aufmerksamkeit für ein internationales Künstlerprogramm.Von Gaby Hartelwww.deutschlandfunk.de, Das ...
Hartel, Gaby author
23.04.2019

Glaubenskrieg um einen Chemiewaffeneinsatz - Giftgas in Duma

Der bisher letzte Giftgaseinsatz in Syrien hat zu 40 bis 70 Toten geführt und löste einen US-geführten Luftschlag aus. Was spielte sich am 7. April 2018 in der damals umkämpften Stadt nahe Damaskus wirklich ab? Von Marc Thörnerwww.deutschlandfunk.de, D...
Thörner, Marc author
22.04.2019

Hasstiraden, Kommandos und Liebesschwüre - Donalds Donald

Das Heizungsrohr von Frau X im zehnten Stock dient dem Nachbarn im neunten als Folterinstrument. Als sie die Lärmbelästigung nach einer Woche nicht mehr ertragen kann, ruft sie vom Balkon: „Du dreckiges Arschloch, Du arbeitslose Sau.“ Beim vierten Mal ...
Hofmann & Lindholm author
21.04.2019

Die prekäre Lebenslage von Künstlern - Die Kunst, von der Kunst zu leben

Obwohl heute einzelne Kunstwerke für Millionen Euro versteigert werden, hangeln sich viele deutsche Künstler mit Hungerlöhnen durchs Leben. 80 Prozent müssen einer Nebentätigkeit nachgehen. Ihre prekäre Lebenslage lässt kaum Spielraum, sich finanziell ...
Koch, Egon author
19.04.2019

Die Komponistin Sofia Gubaidulina - Wahrheit in der Stille

Warschauer Herbst 1971: Als Studentin erlebt die Autorin die Musik von Sofia Gubaidulina zum ersten Mal. Klänge, die aus der Stille entstehen, sich expressiv, farb- und kraftvoll entfalten. Seitdem hat sie Leben und Werk der Komponistin nicht mehr losg...
Morawska-Büngeler, Marietta author
16.04.2019

Alptraum Elternunterhalt - Wenn Kinder für Rabeneltern haften müssen

Laut BGB haben Kinder gegenüber ihren Eltern Anspruch auf Unterhalt, umgekehrt ist es genauso. Das ist normal. Die Eltern haben gegeben, also gibt man gern zurück. Was aber, wenn sich die Eltern nie gekümmert haben? Wenn die Mutter Alkoholikerin war od...
Brummerloh, Dorothea author
14.04.2019

Essen als Pop-Phänomen - Foodamentalismus

„Essen hat viele andere Themen wie zum Beispiel die Mode abgelöst. Essen ist ein Thema, bei dem man sich im Moment eigentlich neu erfinden kann“, sagt die Ernährungsforscherin Hanni Rützler. Was sagen die neuen Essens-Trends über uns? Wieso ist ausgere...
Frank, Birgit author
14.04.2019

Essen als Pop-Phänomen - Foodamentalismus

„Essen hat viele andere Themen wie zum Beispiel die Mode abgelöst. Essen ist ein Thema, bei dem man sich im Moment eigentlich neu erfinden kann“, sagt die Ernährungsforscherin Hanni Rützler. Was sagen die neuen Essens-Trends über uns? Wieso ist ausgere...
Frank, Birgit author
12.04.2019

Die Liedermacherin Bettina Wegner - Ziemlich unkontrollierbar

Im Westen ist die deutsche Liedermacherin Bettina Wegner vor allem für ihre Liedzeile "Sind so kleine Hände" berühmt. Für die Menschen im Osten Deutschlands ist die Sängerin eine Ikone des Widerstands gegen die SED-Diktatur.Von Daniel Guthmann und Chri...
Buckard, Christian;Daniel Guthmann author
9.04.2019

Agadez, Niger - Europas Grenzposten in Westafrika

In Agadez, einer Oasenstadt im Norden von Niger, ist die Wirtschaft zum Stillstand gekommen. Auf Europas ausdrücklichen Wunsch hat die nigrische Regierung 2015 ein Gesetz verabschiedet, das es Ausländern verbietet, nördlich von Agadez unterwegs zu sein...
Bettina Rühl author
7.04.2019

Erfahrungen jenseits des Hörbaren - Infrasound und Ultraschall

Unser Gehör ist eingeschränkt. Alle Schallereignisse unter 20 Hz und über 20.000 Hz finden eigentlich ohne unser Zuhören statt. Elefanten und Fledermäuse, Wale und Delfine sind uns hier voraus, sie haben sich Infrasound und Ultraschall als ihre Kommuni...
Karnik, Olaf;Zander, Volker author
5.04.2019

Coaching für U-Bahn-Bettler - Es darf ein bisschen mehr sein!

"Entschuldigung, wenn ich störe. Mein Name ist Thomas, ich bin leider mittel- und obdachlos und würde mich über eine Spende sehr freuen." Wer in deutschen Großstädten die U- und S-Bahnen nutzt, trifft sie immer wieder, die sogenannten Ansprachebettler....
Tietz, Fritz author
2.04.2019

Silvia Gingold und ihr Kampf gegen den Verfassungsschutz - Unter Beobachtung

Silvia Gingold, 72 Jahre alt, ehemalige Lehrerin, wird seit ihrem 17. Lebensjahr vom Verfassungsschutz beobachtet, weil sie als linksextrem gilt. Dagegen hat sie geklagt. Sie will, dass ihre Beobachtung endlich eingestellt wird.Von Christine Wernerwww....
Werner, Christine author
31.03.2019

Eine kribbelnde Hommage an die Insekten - Die Sechsbeiner

Erst kamen die Schaben, dann die Fliegen und Käfer, dann die Heuschrecken, Bienen und Ameisen. Dann erst, Abermillionen von Jahren später, trat der Mensch hinzu – und entwickelte fortan ein ambivalentes Verhältnis zu diesen kleinen Wesen, die ihm so ve...
Fringes, Sabine author
29.03.2019

Der französische Verleger Sylvère Lotringer - Nietzsche in New York

Wie Nietzsche lebt er zwischen Philosophie und Kunst: der französische Verleger Sylvère Lotringer. Für seinen in New York gegründeten Verlag semiotext(e) führte er Interviews mit Philosophen wie Jean Baudrillard oder Paul Virilio, aber auch mit dem Sch...
Kuner, Jean-Claude author
26.03.2019

Der Brexit und die Wiedervereinigung der Insel - Eine irische Lösung

Ein Brexit ohne Deal könnte zu einem Zerfall des Vereinigten Königreichs führen, warnte Premierministerin Theresa May - vergebens. Nun steht der Brexit unmittelbar bevor. Die Folgen sind vor allem für Irland und Nordirland fatal. Und geben Kräften für ...
Hippe, Hannelore author
24.03.2019

Aufzeichnungen über ein obskures Objekt der Begierde - Böses Blut - Serienkiller Superstar

Jack the Ripper in London und Fritz Haarmann in Hannover gelten als die berühmtesten Serienmörder der Kriminalgeschichte. Die Figur Hannibal Lecter aus ‚Das Schweigen der Lämmer‛ faszinierte vor 30 Jahren das Massenpublikum. Von Jürgen M. Thiewww.deut...
Thie, Jürgen M. author
22.03.2019

Tonspuren der Künstlerin Michaela Melián - Rückspiegel, Speicher und Loops

Bildende Künstlerin, Hörspielautorin, Musikerin und Covergirl der legendären Zeitschrift "Mode und Verzweiflung": All das ist oder war Michaela Melián. Ihre Zeichnungen, Installationen und Nähmaschinenbilder hat sie in Kunstvereinen, Messen und Galerie...
Zeyn, Martin author
19.03.2019

70 Jahre Grundgesetz (3/3) - Christen proben den Ungehorsam - Die Realität des Kirchenasyls in Deutschland

Nach der Einschränkung des Asylrechts im Jahr 1993 und einer Welle von Abschiebungen nahmen immer mehr Kirchengemeinden Flüchtlinge in Kirchen und Pfarrhäusern auf, um sie vor dem Zugriff der Polizei zu schützen. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bu...
Neudeck, Rupert (1939-2016) author
17.03.2019

Die flüchtige Ekstase der Beat Generation - Gefallene Engel

Auf der Suche nach dem amerikanischen Traum avancierten sie zum Mythos: jener harte Kern der Zwanzigjährigen, die eine slanggespickte Sprache kreierte und als ‚Beat Generation‛ in die Annalen der 50er Jahre einging.Von Jürgen M. Thiewww.deutschlandfunk...
Thie, Jürgen M. author
15.03.2019

Live-Hörstück-Performance - Chant du Nix

Michaela Meliáns künstlerische Projekte finden häufig im öffentlichen Raum statt. Sie stellen Fragen nach der Historizität von Orten, nach Gedächtnis und Sprache. Multimediale Rauminstallationen, die Filme, Fotografien, Zeichnungen, Objekte, Musik und ...
Melian, Michaela author
12.03.2019

AIDS in Russland - Die verdrängte Seuche

Weltweit sinkt die Zahl der HIV-Infektionen, in Russland explodiert sie - mit über 100.000 Neuinfektionen pro Jahr. Doch der Staat verdrängt die Epidemie. Infizierte warten vergeblich auf Medikamente, stattdessen werden ausländische Hilfsorganisationen...
Bontemps, Suzanne;Schimmeck, Tom author
10.03.2019

Von Kopf bis Fuß - Das Gesamtkunstwerk Marlene Dietrich

Sie war ein Zwitterwesen, ein bisexuelles Gesamtkunstwerk, dessen Tragödie darin bestand, in der Einsamkeit einer Pariser Luxuswohnung vom eigenen Mythos überholt zu werden. Ein halbes Jahrhundert zuvor war sie vom blauen Engel zur blonden Hollywood-Si...
Thie, Jürgen M. author
8.03.2019

100 Jahre Bauhaus - Weimar: Der Mann mit dem Schlüssel

Jahrzehntelang tat sich die DDR-Führung in ihrem "Kampf gegen den Formalismus" auch mit dem Bauhauserbe schwer. Bauhaus-Ideen an den Akademien wurden boykottiert, regelrechte Kampagnen gegen "dekadente kosmopolitische" Konzepte geführt. Das änderte sic...
Schwarz, Marietta author
5.03.2019

70 Jahre Grundgesetz (2/3) - Die Adenauer-Legion - Rüstungspsychologie und Demokratiedefizite

Nach dem Zweiten Weltkrieg hatten die Deutschen erst einmal genug vom Militär. Eine breite Mehrheit lehnte die Wiederbewaffnung ab. Mit einer geheimen, millionenschweren PR-Kampagne versuchte Konrad Adenauer, die Stimmung zu drehen.Von Stefan Stoschwww...
Stosch, Stefan author
3.03.2019

Einhörner - Kulturgeschichte eines Irrtums - Das Tier, das es nicht gibt

Als Fantasy-Helden werden sie geliebt, als Schokolade gegessen, als biblisches Untier gefürchtet, als Kondom übergezogen: Einhörner. Was fasziniert bis heute an diesen Fabelwesen? Von Rolf Cantzenwww.deutschlandfunk.de, FreistilHören bis: .. Direkter L...
Cantzen, Rolf author
1.03.2019

100 Jahre Bauhaus - Tel Aviv: Zwischen Bulldozern und begehbaren Kleiderschränken

Wenn 2019 das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses gefeiert wird, sind die deutschen Handwerkerlehrlinge Anouk und Angelo gerade einmal 22 Jahre alt. Gemeinsam mit jungen israelischen Kollegen helfen sie, die sogenannte Weiße Stadt in Tel Aviv z...
Keuneke, Wiebke author