SWR2 Archivradio - Geschichte in Originaltönen

http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

1 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
https://www.swr.de/swr2/archivradio
Description
Das Radio: seit einem Jahrhundert Wegbegleiter der deutschen Geschichte. Historische Tondokumente vermitteln ein Gefühl für wichtige Ereignisse und Stimmungen vergangener Jahrzehnte.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-08-22 17:53
last episode published
2019-08-21 11:39
publication frequency
0.99 days
Contributors
Archivradio author  
SWR2 Archivradio owner  
Explicit
false
Number of Episodes
682
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
21.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Reichspräsident Friedrich Ebert wird vereidigt

21.8.1919 | Der SPD-Politiker Friedrich Ebert wird im Februar 1919 erster Reichspräsident der Weimarer Republik. Er hat maßgeblich den Umbau von der Monarchie zur parlamentarischen Demokratie vorangetrieben. Dazu gehört auch die Weimarer Verfassung. We...
17.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Kampf gegen Tuberkulose: Die Röntgen-Reihenuntersuchungen

Um Tuberkulose-Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und so die Ansteckungsgefahr einzudämmen, wurde 1939 die Röntgen-Reihenuntersuchung eingeführt.
13.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Wahlaufruf des CDU-Vorsitzenden Konrad Adenauer

12.8.1949 | Der CDU-Vorsitzende Konrad Adenauer gibt sich in seinem Wahlaufruf am 12. August 1949, zwei Tage vor der Bundestagswahl, staatsmännisch als jemand, der über den hässlichen Seiten dieses Wahlkampfes steht. Er plädiert für die Fortführung der...
13.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Wahlaufruf des SPD-Vorsitzenden Kurt Schumacher

12.8.1949 | Wahlansprache des SPD-Vorsitzenden Kurt Schumacher am 12. August 1949, zwei Tage vor der ersten Bundestagswahl. Schumacher betont die Signalwirkung dieser Wahlen, schließlich finden sie gemeinsam in allen drei Westzonen statt – was den Will...
13.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Wahlaufruf des FDP-Vorsitzenden Theodor Heuss

10.8.1949 | Die FDP als liberale Partei der Westzonen hatte sich erst 1948 gegründet. Theodor Heuss wurde ihr Vorsitzender und damit auch Spitzenkandidat bei der Bundestagswahl 1949. Theodor Heuss hatte sich auch im Parlamentarischen Rat für das Grundg...
13.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Wahlaufruf des KPD-Vorsitzenden Max Reimann

3.8.1949 | Die Kommunistische Partei Deutschlands war nach dem Krieg eine beachtliche Größe in Westdeutschland. Bei einigen Landtagswahlen erzielte sie zweistellige Stimmenergebnisse. In klassischen Arbeiterstädten wie Mannheim kam sie bei Oberbürgerme...
13.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Wahlaufruf von Carlo Schmid, SPD

25.7.1949 | Carlo Schmid gehört zu den Vätern des Grundgesetzes. Auffallend an seiner Wahlrede ist, wie vehement sich der SPD-Politiker gegen die Anerkennung der Oder-Neiße-Linie ausspricht – Breslau und Stettin seien deutsche Städte. Die Aufnahme stam...
9.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Heinrich Harrer über seine "Sieben Jahre in Tibet"

11. Dezember 1957. Interview mit dem Bergsteiger Heinrich Harrer. Harrer hatte damals schon sein Buch „Sieben Jahre in Tibet“ geschrieben, das viele heute vor allem durch den gleichnamigen Film mit Brad Pitt kennen. In diesem Gespräch mit Interviewer H...
9.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Der Dalai Lama flieht nach Indien – Heinrich Harrers Live-Reportage

Von den chinesischen Besatzern unter massiven Druck gesetzt, flieht der 14. Dalai Lama am 17. März 1959 nach Indien. Einen Monat später kommt er in der Stadt Tezpur im indischen Bundesstaat Assam an und wird feierlich begrüßt. Wir hören den berühmten B...
6.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Otto Schily erhebt Beschwerde gegen Haftbedingungen

Otto Schily, Verteidiger von Gudrun Ensslin, erhebt Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Bundesrichter Albrecht Mayer. Begründung: Verdacht auf geheime Absprachen zwischen den Richtern sowie Weitergabe von Prozessakten an Journalisten. Noch am selben Tag wi...
6.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Zum 50. Todestag Adornos - Kultur und Verwaltung (2/2)

Die verwaltete spätkapitalistische Welt braucht die Kultur als Kontrastprogramm. Doch zugleich wird alles, was zur Kultur gehört, dadurch vereinnahmtDieses Spannungsfeld beleuchtet Adorno in seinem 2-teiligen Radioessay aus dem Jahr 1959.
6.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Zum 50. Todestag Adornos - Kultur und Verwaltung (1/2)

Die verwaltete spätkapitalistische Welt braucht die Kultur als Kontrastprogramm. Dieses Spannungsfeld beleuchtet Adorno in seinem 2-teiligen Radioessay aus dem Jahr 1959.
5.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Schleyers Leiche in Mulhouse gefunden pod

19. Oktober 1977. Im französischen Mühlhausen wird die Leiche von Hanns-Martin Schleyer gefunden. Sondersendung des Südwestfunks. (Die Musik-Titel aus dem Originalmitschnitt haben wir herausgeschnitten.)
1.08.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Archivradio-Gespräch: Erster Weltkrieg

Im Archivradio-Gespräch sind Aufnahmen aus den Jahren von 1914 bis 1918 zu hören. Marschmusik, militärische Kommandos und Schlachtengeräusche vermittelten ein Gefühl für die Atmosphäre von damals.
26.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Panne bei Apollo 13: „Man war hier schon zu sicher geworden“

Am 14. April 1970 erschüttert eine Explosion die Mondfähre. Die Astronauten melden sich mit dem berühmten Satz im Kontrollzentrum in Houston. Die zuvor wenig interessierte US-Öffentlichkeit verfolgt nun geschockt die Nachrichten aus dem All. Als sich K...
26.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Luftbrücke nach West-Berlin

Die Blockade West-Berlins durch die sowjetische Militärregierung war auch eine Reaktion auf die Währungsreform. Um Westberlin zu versorgen zu, organisierte US-Militärgouverneur Lucius D. Clay die berühmte Luftbrücke. Die "Rosinenbomber" flogen bis Mai ...
26.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Die Weimarer Parlamentsdebatten

Aus den Mitschnitten von Parlamentsdebatten der Weimarer Republik zwischen 1930 und 1933 wird deutlich, wie und woran die Republik zerbrach. Gespräch mit Maximilian Schönherr.
25.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Archivradio: Der Schauprozess gegen Otto Fleischer

Der SED-Politiker Otto Fleischer wurde 1952 verhaftet, 1953 nach einem einwöchigen Schauprozess verurteilt. Die Stasi hat das Verfahren auf Tonbändern mitgeschnitten.
25.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Luftfahrtpionier August Euler

Als erster Deutscher erhielt August Euler 1910 das internationale Flugzeugführerpatent. Er baute auch die ersten deutschen Motorflugzeuge und leitete eine Fliegerschule. Dieses Interview stammt von Silvester 1934. Euler spricht über die Anfänge der Luf...
25.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

1984: Greenpeace – die "Regenbogenkämpfer"

Greenpeace ist bis heute die weltweit bekannteste Umweltorganisation. Sie war zwar nicht die erste, aber diejenige, die am besten wusste, wie man Aufmerksamkeit erregt. Die spektakulärsten Schlachten hat Greenpeace auf dem Meer ausgetragen, wo sich die...
25.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Wernher von Braun über die Bedeutung der Raumfahrt im Kalten Krieg

Raketeningenieur Wernher von Braun spricht über die Zukunft der Raumfahrt. 1957 hatte die Sowjetunion den Sputnik-Schock ausgelöst und die USA unter Druck gesetzt. Wernher von Braun war eine schillernde Persönlichkeit. Er hatte schon Raketen und Waffen...
25.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Elly Beinhorn: Erste Frau, die um die Welt fliegt

1931 fliegt Elly Beinhorn nach Afrika, 1932 umrundet sie die Erde. Sie ist wohl Deutschlands berühmteste Flug-Pionierin. In einem Interview im Jahr 1978 erzählt sie, wie zur Fliegerei kam.
24.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

40 Jahre Deutscher Herbst (1) - Die Vorgeschichte

Historische Ö-Tone aus den Rundfunkarchiven zur Geschichte der RAF vom Frankfurter Kaufhausbrand 1968 über Originalaufnahmen aus dem Stammheimprozess bis zum Mord an Siegfried Buback am 7.April 1977.
23.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Reportage: Währungsreform 1948 in Berlin

25.6.1948: Auch in West-Berlin gibt es jetzt die D-Mark. Der Andrang ist groß. Zuvor hatte die sowjetische Militärregierung zuvor die Ostmark für ganz Berlin eingeführt.
23.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

12.11.1945 - Nürnberg: Schuldig oder nicht schuldig?

Eine Woche vor Beginn der eigentlichen Verhandlung treten die Angeklagten nacheinander ans Mikrofon. Den Anfang macht Hermann Göring. Alle bekennen sich für "nicht schuldig".
23.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Schuldig oder nicht schuldig?

Eine Woche vor Beginn der eigentlichen Verhandlung treten die Angeklagten nacheinander ans Mikrofon. Den Anfang macht Hermann Göring. Alle bekennen sich für "nicht schuldig".
22.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Ausrufung der Republik durch Philipp Scheidemann

Erster Weltkrieg | Der SPD-Politiker Philipp Scheidemann spricht vor Abgeordneten und Soldaten. Scheidemann war einer der Führer der Novemberrevolution, später erster Reichskanzler der Weimarer Republik. Die Rede hat er mehr als ein Jahr später im Janu...
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

9.11.: Umgang mit einem schwierigen Datum

Dieser Tag im November ist aufgeladen mit Emotionen, Geschichte, Paradoxien und Brüchen, die ein adäquates Erinnern schwierig machen.
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Die Geschichte der deutsch-französischen Freundschaft

Die Beziehung Deutschland-Frankreich spielt für Europa heute wieder eine besondere Rolle. Diese Freundschaft fiel nicht vom Himmel – sie wurde mühsam erarbeitet. Das SWR2 Archivradio dokumentiert die Entwicklung in zahlreichen Originalaufnahmen. (Aktua...
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Der Nürnberger Kriegsverbrecherprozess in Originaltönen

Von November 1945 bis Oktober 1946 saßen die führenden Nationalsozialisten auf der Anklagebank des Internationalen Militärgerichtshofs, den die Alliierten eingerichtet hatten.
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Der Neumühle-Prozess 1949

1945-47 hält eine Serie von Morden und Überfällen die Pfalz in Atem. Es kommt zu mehr als 600 Diebstählen und Raubüberfällen. 1949 – vor 70 Jahren - beginnt gegen die Täter der Prozess. Der Prozess macht deutschlandweit Schlagzeilen. Sämtliche Aufnahme...
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Archivradio: Der Erste Weltkrieg

Kurz nach dem Attentat auf den österreichischen Thronfolger Franz Ferdinand in Sarajewo griff "ganz Europa" zu den Waffen. Auch im Deutschen Reich war die Kriegseuphorie hoch.
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Archivradio: Sternstunden der Wissenschaft

Alfred Wegeners tödliche Grönland-Expedition; frühe Mutmaßungen über den Yeti; der Luftfahrtpionier August Euler und viele weitere Aufnahmen über Menschen, die Neuland betreten haben. Von Gabor Paal
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Fluchtpunkt Deutschland

Die Aufnahme von Menschen in Not gehört zum Grundverständnis der Bundesrepublik. Das Archivradio dokumentiert das Schicksal der Flüchtlinge in Deutschland in historischen Originaltönen.
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Der Fall von Dr. Walter Linse

Die Stasi ließ bis 1961 Hunderte von Personen aus West-Deutschland entführen: Regimegegner, Flüchtlinge, mutmaßliche Agenten. Darunter auch den Menschenrechtsaktivisten Walter Linse.
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Der Amoklauf von Winnenden und seine Folgen

Vor zehn Jahren tötete ein 17-Jähriger im schwäbischen Winnenden 15 Menschen. Die Tat hatte Folgen für seine Familie und das Waffenrecht in Deutschland. Von Christoph König und Knut Bauer
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

1948: Eleanor Roosevelt wirbt in Deutschland für Menschenrechte

Oktober 1948: Noch vor der Verabschiedung der Menschenrechtscharta hält die Vorsitzende der UN-Kommission für Menschenrechte, Eleanor Roosevelt eine Rede in deutscher Sprache, in der sie auf die besondere Chance der Menschenrechte für Deutschland einge...
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Neil Armstrong betritt als erster Mensch den Mond

Apollo 11 ist gelandet. Zu hören: Armstrongs Worte "That's one small step for a man, one giant leap for mankind." Die deutschen Moderatoren reden leider dazwischen. (20.7.1969)
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Schulfunksendung über Alfred Wegener und die Kontinentalverschiebung

In der Sendung des Reichsrundfunks geht es um die noch umstrittene Theorie Alfred Wegeners zur Kontinentalverschiebung. Wegener hatte die Theorie 1912 vorgestellt, allerdings waren seine Belege schwach. (30.8.1944)
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Aufruf an die Truppen der österreichischen Südwestfront

Redner ist Franz Freiherr von Rohr. Er erhielt nach der Kriegserklärung Italiens an die Mittelmächte Deutschland und Österreich-Ungarn den Befehl über die Armeegruppe, die seinen Namen trug.
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Satire im Ersten Weltkrieg

Es gab auch Satire im Ersten Weltkrieg und Kritik an der Obrigkeit. „Das ist der Leutnant“ heißt dieses Spottlied auf einen deutschen Heeresoffizier. Es wurde komponiert vom Sänger und Komiker Otto Reutter: „Das ist der Leutnant, der deutsche Leutnant,...
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Hindenburgs Dankerlass an die Truppen der 8. Armee

Am 31. August 1914 schlägt die 8. Armee bei Tannenberg die russische Armee. Ein siegessicher-gelassen sprechender Oberbefehlshaber Paul von Hindenburg gibt seinen Kämpfern ein paar Tage Urlaub. Nachgesprochen und aufgezeichnet drei Jahre später im Okto...
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

„Die Serben sind alle Verbrecher“ (Lied)

Auch die Unterhaltungsmusik stand im Ersten Weltkrieg im Zeichen der Propaganda, hier in Form des Liedes „Die Serben sind alle Verbrecher“. Komponist war Walter Kollo – der Vater von Willi Kollo und damit Großvater von René Kollo. Es handelt sich um ei...
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Eroberung Lüttichs

Die Eroberung der belgischen Stadt Lüttich im August 1914 war der erste größere Angriff der Deutsche Armee im Ersten Weltkrieg. Lüttich wird – damals eine neue Kriegstechnik – vom Zeppelin aus bombardiert. Dieses aufwändige Hörbild inszeniert den Angri...
19.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Kaiser Wilhelms Aufruf zum Krieg

Einen Monat nach dem Attentat auf den österreichischen Thronfolger in Sarajevo beginnt der Erste Weltkrieg. Mit der Kriegserklärung von Österreich-Ungarn gegen Serbien war auch Deutschland involviert. Am 6. August 1914 richtet Kaiser Wilhelm einen Aufr...
16.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Hilferuf aus Prag an Vereinte Nationen und befreundete Staaten

Zwei Tage nach dem Einmarsch der Warschauer-Pakt-Truppen richtet das Freie Radio der Tschechoslowakei einen eindringlicher Hilferuf, zum einen an den Generalsekretär der Vereinten Nationen U Thant, zum anderen an Rumänien und Jugoslawien. Denn diese be...
16.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

1932: Regelmäßiger Transatlantik-Verkehr mit Luftschiffen

Nach den aufsehenerregenden Fahrten der LZ 127 einmal um die Welt und in die Arktis, fährt das Luftschiff nun regelmäßig nach Südamerika und zurück. Hugo Eckener stellt dabei die Vorzüge gegenüber den Dampfschiffen heraus.
16.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

11.3.2009: Erste Nachrichtenmeldung des SWR zum Amoklauf in Winnenden

Um 9:33 Uhr geht bei der Polizei der erste Hilferuf vom Tatort in Winnenden ein. Kurz danach laufen die ersten Agenturmeldungen über den Ticker. Der SWR sendet die ersten Meldungen.
16.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Vernehmung des Zeugen Martin Biok im Otto-Fleischer-Prozess

Wir hören die Vernehmung des Zeugen Martin Biok, Bergingenieur und Assistent Fleischers. Biok stellt sich trotz Drängens durch das Gericht nicht gegen Fleischer, sondern berichtet sachlich. In keiner seiner Aussagen steckt eine Belastung der Angeklagte...
16.07.2019 http://www1.swr.de/podcast/gfx/swr2/swr2-archivradio.jpg

Goebbels keift gegen Hindenburg

Die Neuwahl des Reichspräsidenten steht an. Joseph Goebbels (NSDAP) beschreibt Hindenburg als Witzfigur und nutzt die Aussprache für eine "Abrechnung" mit der Regierung. Goebbels wird des Saals verwiesen. Der Rest der Debatte ist von Tumulten geprägt. ...