Was heute geschah - BR-KLASSIK

missing image

Was geschah genau heute vor ... Jahren in der Welt der Musik? Geburtstag oder Todestag, grandiose Uraufführung oder Reinfall, tragisches Ereignis oder kuriose Geschichte - in dieser Sendereihe von BR-KLASSIK wird im Kalender der Musikgeschichte zurückgeblättert. Täglich von Montag bis Freitag steht ein besonderes Musik-Datum im Mittelpunkt.

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/br-klassik/mp3-download-podcast-was-heute-geschah.shtml
Description
Was geschah genau heute vor ... Jahren in der Welt der Musik? Geburtstag oder Todestag, grandiose Uraufführung oder Reinfall, tragisches Ereignis oder kuriose Geschichte - in dieser Sendereihe von BR-KLASSIK wird im Kalender der Musikgeschichte zurückgeblättert. Täglich von Montag bis Freitag steht ein besonderes Musik-Datum im Mittelpunkt.
Language
🇩🇪 German
last modified
2018-12-14 20:11
last episode published
2018-12-13 06:00
publication frequency
1.82 days
Contributors
Bayerischer Rundfunk author  
Bayerischer Rundfunk owner  
Explicit
false
Number of Episodes
2392
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture History Music

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
13.12.2018

Kurt Weill reist nach Hollywood - Filmauftrag in Sicht

13.12.1937: Es ist nicht seine erste Reise nach Hollywood. Bereits Anfang des Jahres besuchte Kurt Weill auf eigene Kosten die Filmmetropole - erfolglos. Nun weiß er, wie der Hase dort läuft.
Sylvia Schreiber author
12.12.2018

John Cages erste Oper wird uraufgeführt: "Europeras" - ein langweiliger Zufall?

12.12.1987: Der Schalk sitzt John Cage auch mit 75 Jahren noch im Nacken. Mit spitzbübischer Heiterkeit will er die stolze europäische Operntradition demontieren. Die Sprengkraft seines Stück "Europeras" bleibt allerdings begrenzt.
Thorsten Preuß author
10.12.2018

Der Geiger Jascha Heifetz stirbt: Makelloses Spiel

10.12.1987: Bei seinem Debüt in der Carnegie Hall ließ der gerade erst einmal 16-Jährige das bis dahin unerreichte Ideal eines perfekten Geigers Wirklichkeit werden. Sein unverwechselbarer intensiver Geigenton faszinierte zeitlebens.
Andreas Grabner author
7.12.2018

Schumann schreibt über Chopin: "Hut ab, ihr Herrn, ein Genie"

07.12.1831: Den ganzen Sommer schon hat der 21-jährige Schumann Chopins Opus 2 am Klavier geübt, doch das Ergebnis ließ zu wünschen übrig. Nun schreibt er erstmals über das geliebte Werk eine Kritik - oder vielmehr gleich eine ganze Gesprächsnovelle.
Anette Unger author
6.12.2018

Präsident Truman schreibt einen wütenden Brief

06.12.1950: Der Präsident der Vereinigten Staaten Harry Truman sitzt in seinem Büro und ist wütend. Vor ihm liegt die "Washington Post", und was muss er da lesen? Er schreibt einen wütenden Brief an den Musikkritiker.
Xaver Frühbeis author
5.12.2018

Die Schumanns auf dem Weihnachtsbasar: "Sind sie auch musikalisch?"

05.12.1853: Dass man inzwischen nur noch seine Frau Clara als Pianistin kennt, daran hat sich Robert Schumann inzwischen gewöhnt. Aber dass er nicht einmal als Komponist einen Namen ha, das kränkt ihn.
Sylvia Schreiber author
4.12.2018

Frank Zappa stirbt: Ein Genie mit Taktstock und E-Gitarre

04.12.1993: Einstiger Bürgerschreck, Provokateur, exzentrischer Musiker, begnadeter Komponist, Rockmusikclown - so recht mag Frank Zappa in keine Schublade passen. Er bewunderte Edgar Varèse und arbeitete mit Pierre Boulez zusammen. Von einem berühmten...
Jochen Eichner author
30.11.2018

Fitzenhagen spielt Tschaikowsky - Ganz eigene Version der Rokoko-Variationen

30.11.1877: Ob Peter Tschaikowsky das Herz geblutet hat? Wilhelm Fitzenhagen, herausragender deutscher Cellist, schon seit Jahren in Moskau beheimatet, spielt die Uraufführung von Tschaikowskys Rokoko-Variationen. Aber nicht so, wie Tschaikowsky das St...
Elgin Heuerding author
29.11.2018

Claudio Monteverdi stirbt: Orakel der Musik

29.11.1643: Als der Mann, der die Oper erfand, wird Claudio Monteverdi fälschlicherweise oft bezeichnet. Und auch wenn er strenggenommen nicht der erste Opern-Komponist ist, gilt er dennoch vielen als Vater der Oper. Und das durchaus zu Recht.
Oswald Beaujean author
28.11.2018

Erich von Hornbostel stirbt: Klassifikationssystem für Musikinstrumente

28.11.1935: Gemeinsam mit seinem Kollegen Curt Sachs entwickelte Erich von Hornbostel 1914 ein System zur Beschreibung von Instrumenten. Denn die bis dahin verwendete Einteilung von Musikinstrumenten in Saiten-, Blas- und Schlaginstrumente hatte einen ...
Jochen Eichner author
27.11.2018

Baróks "Der wunderbare Mandarin" wird uraufgeführt: Theaterskandal um eine höllische Musik

27.11.1926: Im Opernhaus am Habsburgerring in Köln herrscht Aufruhr - und das schon, bevor die letzten Takte von Béla Bartóks Tanzpantomime "Der Wunderbare Mandarin" verklungen sind. Aus dem Theaterskandal erwächst eine Diffamierungskampagne übelster A...
Anette Unger author
26.11.2018

Skrjabin verschickt fehlerhafte Preludes: Wie konnte das passieren?

26.11.1896: Er hat viel Zeit und Mühe in die Korrektuern seiner Préludes gesteckt - sorgfältig und Stück für Stück ist Alexander Skrjabin dabei vorgegangen. Doch bei seinem Verleger Mitrofan Beljajew kommt ein Paket mit fehlerhaften Noten an.
Sylvia Schreiber author
23.11.2018

Erste "Nickel-in-the-Slot-Box" wird vorgestellt: Musik per Münzeinwurf

23.11.1889: Münze rein, Musikautomat an - es war eine Sensation als Louis T. Glass zusammen mit seinem Geschäftspartner William S. Arnold seine Erfindung in San Francisco vorstellte: der Nickel-in-the-Slot-Player". Später besser bekannt als Jukebox.
Xaver Frühbeis author
22.11.2018

Dmitrji Hvorostovsky stirbt: Weicher Bariton mit silberner Mähne

22.11.2017: Sein dunkles, warmes Timbre, sein phänomenal langer Atem und dieses minimale melancholische Vibrato machen ihn unverkennbar und weltberühmt. Im Jahr 2015 wird ein Hirntumor diagnostiziert. Zweieinhalb Jahre dauert der Kampf gegen den Tod. M...
Sylvia Schreiber author
21.11.2018

Ella Fitzgerald nimmt an Talentwettbewerb teil: Vom tanzenden Straßengör zur Queen of Song

21.11.1934: Beim Strohhalmziehen hat die straßenerprobte junge Tänzerin den Kürzeren gezogen. Nun will Ella Fitzgerald bei einem Talentwettbewerb zeigen, was sie kann. Doch die Gruppe vor ihr ist einfach zu gut. Was nun?
Xaver Frühbeis author
20.11.2018

Was heute geschah - 20.11.1518: Pierre de la Rue stirbt

20.11.1518: Er gehörte zu den prägenden Komponisten um 1500. Nun ist der Komponist Pierre de la Rue in Kortrijk gestorben. Sein Tod wurde in ganz Europa betrauert.
Thorsten Preuß author
19.11.2018

Johann Hermann Schein stirbt: Vielseitig und produktiv

19.11.1630: Er ist ein äußerst produktiver und vielseitiger Komponist des Frühbarocks. Nun stirbt der Sachse Johann Hermann Schein an Schwindsucht. Heinrich Schütz hatte ihn noch am Totenbett besucht und ihm eine Motette gewidmet.
Thorsten Preu? author
16.11.2018

Der Cellist Leonard Rose stirbt: "Musik braucht Elektrizität"

16.11.1984: Um den ganzen Globus tourt Leonard Rose mit seinem Cello. Als er im Alter von 66 Jahren an Leukämie stirbt, verliert die Welt mit ihm den bedeutendsten amerikanischen Cellisten seiner Zeit.
Susanna Felix author
15.11.2018

Bruckner wird Domorganist in Linz: Wettspiel als Sprungbrett

15.11.1855: Keiner seiner Konkurrenten konnten bei dem Wettspiel Anton Bruckners virtuose Orgelkunst übertreffen und so wurde er zum Dom- und Stadtpfarrorgansit in Linz ernannt. Ursprünglich hatte er sich gar nicht für dieses Amt beworben, doch es war ...
Oswald Beaujean author
14.11.2018

Aaron Copland wird geboren: Vater der amerikanischen Musik

14.11.1900: "Ich komponiere nicht. Ich stelle Material zusammen", so beschrieb Aaron Copland seine Art des Komponierens. Am Klavier sitzend fügte er also zusammen: Volkslieder, Jazz, Tänze, Hymnen, Cowboy-Songs und betrat damit absolutes Neuland.
Elgin Heuerding author
13.11.2018

Gioacchino Rossini stirbt: Italienischer Nationalheld

13.11.1868: Gioachino Rossini stirbt an den Folgen einer Darmoperation in Paris. Zu seinem Begräbnis drängen sich 4000 Menschen in die Pariser Kirche und noch mehr begleiten den Trauerzug zum Friedhof Père-Lachaise. In Italien wird er schließlich zum N...
Robert Jungwirth author
12.11.2018

Lucia Popp wird geboren: "Ein Wundertier"

12.11.1939: Von Anfang an war es, neben der beseelten Vortragskunst, vor allem der Faktor Charme, durch den Lucia Popp immer wieder die Herzen des Publikums öffnete.
Volkmar Fischer author
9.11.2018

Das Magazin "Rolling Stone" wird gegründet: Ein Blatt mit Visionen

09.11.1967: John Lennon zierte das erste Titelblatt - mit einem Foto aus seinem Antikriegsfilm "How I Won the War". Mit einem besseren Statement hätte es wohl nicht losgehen können. Stest war der "Rolling Stone" ein Blatt, das über den Plattenteller-Ra...
Roland Spiegel author
8.11.2018

Ingrid Bjoner wird geboren: Von der Apothekerin zur Opernsängerin

08.11.1927: Auf Umwegen kam Ingrid Bjoner zur Musik. Denn erst nachdem sie einen "ordentlichen" Beruf erlernt hatte, durfte die Sopranistin schließlich auch Gesang studieren - so die Bedingung ihres Vaters.
Volkmar Fischer author
7.11.2018

Rachmaninow spielt die UA seiner Rhapsodie: Mitreißende Variationen über ein Thema von Paganini

07.11.1934: Drei Jahre hat Rachmaninow schon keinen einzigen brauchbaren Takt komponiert. Doch plötzlich fällt ihm die Schlussnummer aus den 24 Capricen von Paganini in die Hände. Nun bringt er sein letztes Werk für solistisches Klavier in Baltimore zu...
Sylvia Schreiber author
6.11.2018

Tschaikowsky stirbt: Tragischer Tod

06.11.1893: Nur wenige Tage nach der Uraufführung seiner "Pathétique" stirbt Peter Tschaikowsky unerwartet. Die genauen Todesumstände sind trotz umfangreicher Forschung noch immer nicht ganz klar.
Katharina Neuschaefer author
5.11.2018

"Till Eulenspiegel" von Strauss wird uraufgeführt: Ein genialer Coup

05.11.1895: Er ist voller Elan, Energie und Selbstbewusstsein. Nach seiner ersten Oper arbeitet der junge Richard Strauss gleich an seiner zweiten. Ganz anders soll sie werden - tiefsinnig und gewitzt. Doch irgendwie klappt es nicht so recht. "Till Eul...
Florian Hauser author
2.11.2018

Carola Neher wird geboren: Ein kurzes bewegtes Leben

02.11.1900: Attraktiv ist die Schauspielerin Carola Neher, schlank und apart. Sie wird eine feste Größe in Bertolt Brechts Theaterwelt, gerät aber während des 2. Weltkriegs in russische Gefangenschaft.
Annika Täuschel author
31.10.2018

Der italienische Komponist und Geiger Francesco Maria Veracini stirbt

31.10.1768: Der italienische Komponist und Geiger Francesco Maria Veracini stirbt in Florenz.
Florian Hauser author
30.10.2018

Oswald von Wolkenstein: Faustschlag für Bischof Ulrich Putsch

30.10.1429: Schon rein äußerlich hätten sie gegensätzlicher nicht sein können: Minnesänger Oswald von Wolkenstein und Bischof von Brixen Ulrich Putsch.
Thorsten Preuß author
29.10.2018

Georges Brassens stirbt: Stiller Poet

29.10.1981: Er galt als der feinste Texter und der leiseste Musiker des französischen Chansons: Georges Brassens. Er schrieb swingende Lieder mit Melodien voller Charme, weltweit bewunderte Klassiker - noch heute singt man sie. In Südfrankreich starb e...
Roland Spiegel author
26.10.2018

Eric Ericson wird geboren: Nie ohne Chor

26.10.1918: Schon als Junge machte es Erc Ericson mehr Spaß, mehrstimmig zu singen - Streichermusik dagegen fand er primitiv. Von den Anfängen auf Gotland bie zu seinem Tod war der schwedische Dirigent nie ohne Chor.
Christian Schuler author
23.10.2018

Mahler dirigiert seine 4. Symphonie: Ein doppelter Erfolg

23.10.1904: Gustav Mahler ist der Einladung seines Kollegen Willem Mengelberg gefolgt, um im Concertgebouw seine Vierte Symphonie zu dirigieren - gleich zweimal hintereinander und mit großem Erfolg.
Sylvia Schreiber author
22.10.2018

Das Boston Symphony Orchestra tritt erstmals auf: Gründungskonzert

22.10.1881: Der amerikanische Geschäftsmann Henry Lee Higginson plant schon länger, ein Orchester zu gründen. Nun will er seine Idee umsetzen. Er beauftragt den Sänger, Komponisten und Dirigenten Georg Henschel, geeignete Musiker aus Boston auszuwählen...
Elgin Heuerding author
18.10.2018

Lotte Lenya wird geboren: Die Seeräuber-Jenny

18.10.1898: Schon früh wollte Lotte Lenya auf die Bühne - als Tänzerin, Sängerin, Schauspielerin. Mit ihrem unverwechselbarem Timbre prägte sie die Brecht/Weill-Songs wie keine andere. Mit der Spelunken-Jenny gelang ihr der Durchbruch.
Sylvia Schreiber author
16.10.2018

"Metastaseis" wird uraufgeführt: Durchbruch für Iannis Xenakis

16.10.1955: Glissandi statt Melodien, Mathematik statt Kontrapunkt - für die Hörer klingt "Metastaseis" wie Musik aus einer anderen Galaxie. Der junge Komponist wird nach der Uraufführung von einigen staunenden Autogrammjägern belagert. Iannis Xenakis ...
Thorsten Preuß author
15.10.2018

Weill und Brecht sind Stars bei "Berlin im Licht"

15.10.1928: Kurt Weill und Bertolt Brecht sind die Stars beim Festival "Berlin im Licht". Eine Woche lang präsentierte sich die Reichshauptstadt als zukunftsweisende Lichterstadt. Hierfür komponierte Kurt Weill seinen Lichtsong, Bertolt Brecht schrieb ...
Sylvia Schreiber author
12.10.2018

Das Münchner Nationaltheater wird eingeweiht

Es ist ein Mega-Ereignis mit patriotischem Pomp und Gloria. München feiert die Einweihung eines spektakulären klassizistischen Bauwerks, das fast alle europäischen Theater an Größe und technischem Fortschritt übertrifft.
Vanhoefer, Markus author
11.10.2018

Isaac Stern debütiert in New York - Startschuss für eine Solo-Karriere

11.10.1937: Nach seinem Debüt in der New Yorker Town Hall steigt Isaac Stern in einen Bus und überlegt, Solo-Geiger zu werden. Eine Entscheidung, die ihm nicht leicht fällt.
Elgin Heuerding author
10.10.2018

Bernstein vertont vier Kochrezepte

10.10.1948: Das Publikum ist ganz angetan von den unkonventionellen Songs mit dem kleinen ironischen Blick auf die Kunstliedtradition und einem Gruß an die Neue Sachlichkeit. Hinter jedem Lied hat Bernstein ein köstliches Rezept versteckt. Hinhören loh...
Anette Unger author
9.10.2018

Jacques Brel stirbt: "Ne me quitte pas"

09.10.1978: Jacques Brel, der Fabrikantensohn aus Brüssel, war keiner, der sich arrangierte. Ein Aufrechter. Ohne Blatt vorm Mund. Ein Ruheloser. Nun stirbt der Chansonnier in Frankreich.
Roland Spiegel author
5.10.2018

Ida Rubinstein wird geboren: Traumfrau der 1920er-Jahre

05.10.1885: Die russische Tänzerin, Schauspielerin und Choreografin Ida Rubinstein wird geboren. Strawnisky bezeichnete sie einmal als "dämlichste Frau in der Kunstwelt, der er jemals begegnet sei". Für andere dagegen war sie die Traumfrau der 1920er-J...
Sylvia Schreiber author
4.10.2018

Beethovens "Kreutzer- Sonate": Zu wild, zu schwer, unspielbar

04.10.1804: Eigentlich widmete Ludwig van Beethoven die Sonate dem Geiger George Bridgetower. Doch nach der Uraufführung kam es zum Streit. Kurzerhand widmete Beethoven sie nun dem Franzosen Rodolphe Kreutzer. Der allerdings spielte das Werk kein einzi...
Katharina Neuschaefer author
2.10.2018

Das Mariinski-Theater wird eröffnet

02.10.1860: Sie sind sich zum ersten Mal in einem Opernhaus begegnet: Zar Alexander II. und Prinzessin Marie von Hessen und bei Rhein. Als das große Opernhaus in Sankt Petersburg eröffnet wird, wird es auf Wunsch des Zaren nach seiner geliebten Frau be...
Viktoria Schulmann author
1.10.2018

Franz Strauss übernimmt die Wilde Gungl: Willkommene Abweschlung

01.10.1875: Bereits elf Jahre hat das erste Münchner Laienorchester bereits auf dem Buckel, als Franz Strauss die Leitung der Wilden Gungl übernimmt. Behutsam führt er das Orchester auf seinen heutigen Weg.
Anette Unger author
28.09.2018

100 Jahre Strawinskys "Geschichte vom Soldaten": "Ästhetik der Einfachheit"

28.09.1918: Ein Erzähler, sieben Musiker und Pantomime - so konzipierte Igor Strawinsky seine "Geschichte vom Soldaten". Was sich am Ende des Ersten Weltkrieges aus der Not heraus ergab, wurde zum Prototyp eines neuen Genres. Nun findet die Uraufführun...
Katharina Neuschaefer author
27.09.2018

Beethoven widmet seine 9. Symphonie um: Österreich statt Russland

27.09.1826: Ein unscheinbares Päckchen mit kostbarem Inhalt verlässt die österreichische Hauptstadt. Es ist ein Bündel Noten, genauer gesagt, eine schön gebundene, fein säuberliche Abschrift der Neunten Symphonie von Ludwig van Beethoven.
Susanna Felix author
26.09.2018

"Lucia di Lammermoor" wird uraufgeführt: Donizettis ganzer Stolz

26.09.1835: Donizetti ist stolz auf den triumphalen Erfolg seiner "Lucia di Lammermoor" bei der Uraufführung am Teatro San Carlo in Neapel. Und auch die Wahnsinnsszene der Lucia kommt gut an. Später werden auch Interpretinnen wie Maria Callas, Joan Sut...
Volkmar Fischer author
25.09.2018

Pierre Boulez im "Spiegel"-Interview: "Sprengt die Opernhäuser in die Luft"

Ein radikaler Sparvorschlag, um den schon damals drohenden Kulturinfarkt zu verhindern? Nein, es ist die zugespitzte Fassung einer provakanten Äußerung, die von keinem Geringeren als Pierre Boulez stammt.
Bernhard Neuhoff author
24.09.2018

Karlheinz Stockhausen wird Vater: Heimlicher Böllerschuss

24.09.1953: Schon seit Monaten tüftelt Karlheinz Stockhausen in einem Studio des Nordwestdeutschen Rundfunks an einem neuen Stück. Es ist vielleicht das Abstrakteste, was bis dahin komponiert wurde. Zur Geburt seiner Tochter lässt er sich allerdings no...
Thorsten Preuß author