Was heute geschah - BR-KLASSIK

missing image

Was geschah genau heute vor ... Jahren in der Welt der Musik? Geburtstag oder Todestag, grandiose Uraufführung oder Reinfall, tragisches Ereignis oder kuriose Geschichte - in dieser Sendereihe von BR-KLASSIK wird im Kalender der Musikgeschichte zurückgeblättert. Täglich von Montag bis Freitag steht ein besonderes Musik-Datum im Mittelpunkt.

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/br-klassik/mp3-download-podcast-was-heute-geschah.shtml
Description
Was geschah genau heute vor ... Jahren in der Welt der Musik? Geburtstag oder Todestag, grandiose Uraufführung oder Reinfall, tragisches Ereignis oder kuriose Geschichte - in dieser Sendereihe von BR-KLASSIK wird im Kalender der Musikgeschichte zurückgeblättert. Täglich von Montag bis Freitag steht ein besonderes Musik-Datum im Mittelpunkt.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-08-23 12:42
last episode published
2019-08-23 08:32
publication frequency
1.82 days
Contributors
Bayerischer Rundfunk author  
Bayerischer Rundfunk owner  
Explicit
false
Number of Episodes
2540
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture History Music

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
23.08.2019

Bach prangert die Kirchenmusik in Leipzig an

Leipzig, 23. August 1730. Johann Sebastian Bach reicht es. Seit sieben Jahren arbeitet er nun als Thomaskantor in der Stadt, und doch ist man nie zufrieden mit ihm. Ständig gibt es Streit: mit der Universität, dem Rat der Stadt, dem Konsistorium. Nun g...
Unger, Anette author
21.08.2019

Händel verunglückt mit der Kutsche

Um Finanzangelegenheiten zu regeln, ist Georg Friederich Händel im August 1750 - zum ersten Mal seit vier Jahrzehnten - in Deutschland. Während der Reise verunglückt er schwer mit der Kutsche. Doch er erholt sich, wie die englische Zeitung "General Adv...
Felix, Susanna author
20.08.2019

Gustav Mahler widmet seine 8. Symphonie seiner Frau Alma

Die Achte Symphonie ist Gustav Mahlers gigantischstes Werk - nicht umsonst der Untertitel "Symphonie der Tausend". Er widmete das Werk seiner Frau Alma - letztlich, um damit seine Ehe zu retten. Doch dazu war es zu spät.
Felix, Susanna author
14.08.2019

Karl Böhm stirbt: Authentische Wiedergabe im Geiste des Schöpfers

14.08.1981: Die hohe Anzahl seiner erwünschten Proben war legendär, ebenso der mitunter zynische, strenge, barsche oder auch sarkastische Umgangston, in dem er den Musikern seine Klangvorstellung vermittelte. Karl Böhm: einer der berühmtesten deutschen...
Sylvia Schreiber author
13.08.2019

Disneys "Bambi" hat US-Premiere: Orchestrale Filmmusik für einen jungen Hirsch

13.08.1942: Mitten im Krieg zeigen die Walt Disney Studios in der Radio City Music Hall in Manhattan die Premiere von "Bambi". Zum ersten Mal flimmert die berührende Geschichte über den kleinen Hirsch und seine Freunde - das Kaninchen Klopfer und das S...
Annika Täuschel author
12.08.2019

Vivaldi bewirbt sich am Ospedale della Pieta

12.08.1703: Im Ospedale della Pietà wird hitzig über die Zukunft des Orchesters diskutiert. Am Ende wird entschieden - das Ensemble soll professioneller werden. Aber wer soll es nun leiten? Antonio Vivaldi bewirbt sich.
Sylvia Schreiber author
9.08.2019

Schüsse auf den Erzherzog von Österreich

09.08.1832: Auf Ferdinand, den kaiserlichen Thronfolger, Erzherzog von Österreich und König von Ungarn wird in Baden bei Wien geschossen.
Xaver Frühbeis author
8.08.2019

Fanny Mendelssohn komponiert "Sehnsucht nach Italien": Eine Liebeserklärung

08.08.1822: Gemeinsam mit ihrem Bruder Felix und ihren Eltern ist Fanny Mendelssohn in der Schweiz. Vor gut einem Monat sind sie aufgebrochen und schon auf dem Hinweg hat sich diese große Sehnsucht nach dem Süden breit gemacht.
Anette Unger author
7.08.2019

Die Moskauer Philharmoniker konzertieren - oder auch nicht

Hongkong, 7. bis 13. August 2000. Ein berühmtes Orchester konzertiert in der Stadt: die Moskauer Philharmoniker. Alle Konzerte sind ausverkauft, das Publikum ist begeistert. Alles prima soweit. Nur eine Kleinigkeit stellt sich anschließend heraus: Welc...
Xaver Frühbeis author
6.08.2019

Barbara Strozzi wird geboren: Schöpferin tiefsinniger und komplexer Lieder

Als uneheliche Tochter von Isabella Garzoni, einer Angestellten im Haus des Gelehrten und Dichters Giulio Strozzi, kommt Barbara in Venedig zur Welt. Giulio Strozzi nimmt das Kind bei sich auf und macht es mit den Künsten vertraut. Zu einer Zeit, als F...
Annika Täuschel author
2.08.2019

Richtfest auf dem Festspielhaus Bayreuth

02.08.1873: Es war Wagners Traum: Ein Festspielhaus, in dem nur seine Bühnenwerke aufgeführt werden. Doch das kostet Geld. Und davon hatte Wagner nie besonders viel. Das ist ein Problem, denn der geplante Beginn der ersten Festspiele rückt immer näher....
Neuhoff, Bernhard author
1.08.2019

Schumann nimmt erste Klavierstunde bei Wieck

01.08.1828: Der 18-jährige Jurastudent Robert Schumann hat seine erste Klavierstunde bei Friedrich Wieck - und ist begeistert! Doch noch hat Schumann nicht die leiseste Ahnung, dass seine feurige Begeisterung bald schon in Skepsis umschlagen wird.
Sylvia Schreiber author
31.07.2019

Erstes Konzert der Donaueschinger Musiktage: Ältestes Festival für Gegenwartsmusik

31.07.1921: Zur Förderung zeitgenössischer Tonkunst wurden die Donaueschinger Kammermusikaufführungen gegründet. Damit sind sie das weltweit erste Festival für Neue Musik, das noch bis heute jährlich stattfindet.
Miriam Stumpfe author
30.07.2019

Gerald Moore wird geboren: Bin ich zu laut?

30.07.1899: Wäre er nicht durch sein Klavierspiel berühmt geworden, diese Frage allein hätte Gerald Moore unsterblich gemacht: Bin ich zu laut? Vier lakonische Worte, die symptomatisch sind für den charmanten Briten.
Annika Täuschel author
29.07.2019

Das Schauspielhaus am Gendarmenmarkt brennt ab

Berlin, 29. Juli 1817. Das Schauspielhaus am Berliner Gendarmenmarkt gerät in Brand. Augenzeuge war der Schriftsteller E.T.A. Hoffmann, dessen Oper "Undine" in diesem Haus uraufgeführt wurde. Der gesamte Kostümfundus des Hauses wurde zerstört, inklusiv...
Frühbeis, Xaver author
26.07.2019

Haydns "L'infedelta delusa" wird uraufgeführt

26.07.1773: Haydn erreicht in "L'infedelta delusa" den Höhepunkt seiner Charakterisierungskunst - Situationskomik und Tiefgang liegen ganz dicht beieinander. Und auch in der Instrumentierung zeigt sich seine Genialität.
Katharina Neuschaefer author
24.07.2019

Ernest Bloch wird geboren: Vater der jüdischen Musik

24.07.1880: Als Sohn einer traditionsbewussten jüdichen Familie kam Ernest Bloch schon früh mit der jüdischen Folklore und der Synagogenmusik in Berührung. Und obwohl er seine kritische Distanz zur Religion betont, ist sie doch für viele seiner Werke d...
Johann Jahn author
23.07.2019

Alfred Schnittke erleidet einen Schlaganfall: Musik eines Toten

23.07.1985: Alfred Schnittke steckt mitten in der Arbeit zu seinem ersten Celllokonzert, als der 50-jähirge Komponist einen Schlaganfall erleidet. Sein Kreislauf steht still. Er gilt kurze Zeit als klinisch tot. Doch die Wiederbelebung gelingt. Und das...
Christian Schuler author
22.07.2019

Schumann und Andersen treffen sich

22.07.1844: Hans Christian Andersen befindet sich gerade auf Deutschlandreise und besucht dabei auch das Ehepaar Schumann. Bei einem gemeinsamen Abendessen planen sie eine Märchenvertonung. Ob wohl etwas daraus wird?
Sylvia Schreiber author
19.07.2019

Erste Plattenaufnahmen bei Bayreuther Festspielen

19.07.1927: Gut 40 Jahre nach der ursprünglichen "Tristan und Isolde"-Inszenierung durch Richard Wagners Witwe Cosima folgt 1927 eine szenische Neufassung der Oper von Sohn Siegfried. Seiner Aufgeschlossenheit gegenüber technischen Neuerungen ist es zu...
Volkmar Fischer author
18.07.2019

Alfredo Piatti stirbt: Ein Paganini am Violoncello

18.07.1901: So hat man das Cello noch nie gehört! Alfredo Piatti wurde für seine brillante Technik, die virtuosen Läufen, seinem innigen Spiel bewundert. Und bereits als Jugendlicher konnte sein Lehrer ihm nichts mehr beibringen. Ein Wunderkind?
Antonia Morin author
17.07.2019

Der Saxophonist John Coltrane stirbt

New York, 17. Juli 1967. John Coltrane stirbt. Sein Saxophonklang war der klarste und intensivste seiner Zeit. Kein Zierrat, sondern pure Substanz. Sein früher Tod mit gerade einmal 40 Jahren setzte die Jazzwelt unter Schock.
Spiegel , Roland author
16.07.2019

Karajan stirbt in Salzburg

16.07.1989: Es war nicht nur ein menschlicher Verlust als Herbert von Karajan in Salzburg stirbt - es ging auch unwiderruflich eine Ära zu Ende. Wie kaum ein anderer trug der Dirigent, der in großen Teilen der Bevölkerung bekannter war als die Komponis...
Markus Vanhoefer author
15.07.2019

Lily Debussy fährt nach Bichain

15.07.1904: Lily Debussy fährt mit dem Zug nach Bichain zu ihren Eltern in die Sommerfrische. Ehemann Claude hat sie zum Bahnhof gebracht. Jetzt steht er da - und ist erleichtert!
Anette Unger author
12.07.2019

Maria Anna Mahler stirbt

Maiernigg, 12. Juli 1907. Gustav Mahlers ältere Tochter Maria stgirbt im Alter von gerade einmal vier Jahren. Das Ereignis lässt Mahler und seine Familie gebrochen zurück. An den Ferienort Maiernigg werden sie nie wieder zurückkehren.
Anette Unger author
11.07.2019

Papst Pius IX. besucht Franz Liszt im Kloster

11.07.1863: Es ist früher Morgen. Die Glocken rufen zum Gebet. Durch die Gänge des alten Dominikaner-Klosters huscht eine große, schlanke Gestalt. Ein Mann, den man an einem Ort wie diesem kaum vermuten würde: Franz Liszt.
Susanna Felix author
5.07.2019

Elvis Presley nimmt seine erste Single auf: "That's All Right Mama"

05.07.1954: Erst gestern hat der 19-jährige Elvis Presley die beiden Musiker kennengelernt, mit denen er jetzt in die bezahlte Aufnahme-Session geht. Der Funke will allerdings nicht so recht überspringen. Und trotzdem wird es die Geburtsstunde des Rock...
Annika Täuschel author
4.07.2019

Alfred Grünfeld wird geboren: Der Pianist Wiens

04.07.1852: Nach seinem Studium in Prag und Berlin landet Alfred Grünfeld in Wien. Schnell macht er sich dort einen Namen, tritt vor Kaiser Franz Joseph I. auf, befreundet sich mit Johann Strauss und ist aus dem Wiener Musikleben nicht mehr wegzudenken...
Elgin Heuerding author
3.07.2019

Théodore Gouvy wird geboren

Louis Théodore Gouvy? Hand aufs Herz, wer von uns hat diesen Komponisten-Namen schon einmal gehört, geschweige denn eines seiner Werke? An der Qualität dürfte es laut Berlioz' Urteil nicht gelegen haben. Am 3. Juli 1819 wurde Gouvy in Goffontaine gebor...
Thorsten Preuß author
2.07.2019

Gustav Mahler gegen Mathilde Kralik: Wer gewinnt den Kompositionswettbewerb?

02.07.1878: Die Juroren sind eingetroffen, und die Prüfung kann losgehen. Nacheinander stellen alle sieben Kandidaten aus Mahlers Jahrgang ihre Kompositionen vor. Die wohlwollenden Blicke des Prüfungskomitees bei Mathilde Kraliks Dirigat entgehen Mahle...
Antonia Morin author
28.06.2019

Joseph Joachim wird geboren: Geiger mit Herzblut

28.06.1831: Joseph Joachim soll das Musikleben seiner Zeit prägen wie kaum ein anderer. Auch wenn es danach zunächst gar nicht aussieht. Denn als siebtes Kind eines jüdischen Wollhändlers kommt Joachim eher zufällig zur Geige.
Susanna Felix author
27.06.2019

Händels "Dettinger Te Deum": Eine Schlacht mit musikalischen Folgen

27.06.1743: Es ist nur eine unter vielen des österreichischen Erbfolgekrieges, doch bei dieser Schlacht führt zum letzten Mal ein englischer König seine Soldaten persönlich ins Kampfgetümmel. Der Ausgang ist Anlass für Feierlichkeiten, zu dem auch Geor...
Markus Vanhoefer author
26.06.2019

Dirigent Claudio Abbado wird geboren: Aufmerksames Miteinander

26.06.1933: Bereits mit 27 Jahren kam Claudio Abbado zu seinem Debüt an der Scala; ganze zwölf Jahre lang leitete er die Berliner Philharmoniker. Dabei kam es ihm immer auf den Kontakt zu jedem einzelnen Musiker an.
Volkmar Fischer author
25.06.2019

Mendelssohns Sommernachtstraum: Partitur in Kutsche vergessen

25.06.1829: Standing Ovations für Felix Mendelssohn Bartholdy, der gerade in London Beethovens letztes Klavierkonzert gespielt und seine Sommernachtstraum-Ouvertüre dirigiert hat. Doch dann der Schock - auf dem Heimweg vergisst er seine Noten in der Ku...
Florian Hauser author
24.06.2019

Lucrezia Borgia stirbt

24.06.1519: Uneheliche Papsttochter, verruchte Giftmischerin, Ehebrecherin und Blutschänderin - viele Lengenden ranken sich um die Fürstin. Doch nicht alle Vorwürfe haben ihre Berechtigung.
Elgin Heuerding author
21.06.2019

Franz Liszt debütiert in London

21.06.1824: Das Londoner Publikum ist gespannt und verstummt, als ein zwölfjähriger Junge die Bühne betritt - Franz Liszt.
Susanna Felix author
20.06.2019

WHG Spezial: Jacques Offenbach wird geboren

Er hatte die Gabe der schwerelosen Leichtigkeit und konnte in seiner Musik trotzdem ironische Nadelstiche versetzen: Jacques Offenbach, vor 200 Jahren in Köln geboren und in die Geschichte eingegangen sowohl als "Orpheus vom Rhein" als auch - in seiner...
Frey, Stefan author
19.06.2019

Elgars Enigma-Variationen werden uraufgeführt: Spontaner Einfall

19.06.1899: Bisher hatte Edward Elgar mit seinen Kompositionen wenig Überraschendes geliefert. Das änderte sich allerdings mit der Uraufführung seiner "Enigma-Variationen" - der Geburtsstunde des ersten symphonischen Meisterwerks englischer Herkunft.
Oswald Beaujean author
18.06.2019

Mozarts "Pariser Symphonie": Uraufführung als Karrieresprungbrett?

18.06.1778: Mozart ist sich seiner Sache sicher: Die Pariser wird er um den Finger wickeln. Doch der Vater, der ihn auf die große Bewerbungsreise geschickt hat, ist misstrauisch.
Anette Unger author
17.06.2019

Galina Ustwolskaja wird geboren: Der eiserne Weg

17.06.1919: Die Komponistin Galina Ustwolskaja wird geboren. Erst als sie 70 Jahre alt war, wurde man auf sie aufmerksam. Davor blieben Ustwolskajas Werke in ihrer kleinen Wohnung in St. Petersburg verschlossen. Über Höhen und Tiefen einer kontroversen...
Julia Smilga author
14.06.2019

Henry Mancini stirbt

14.06.1994:
Annika Täuschel author
13.06.2019

Louis Marchand kündigt: Sonnenkönig ohne Organist

13.06.1713: Er ist ein schwieriger Charakter, aber ein genialer Musiker. Als Louis Marchand sich auf dem Höhepunkt sines Ruhms befindet, quittiert er plötzlich seinen Dienst beim Sonnenkönig. Was ist geschehen?
Thorsten Preuß author
12.06.2019

György Ligeti stirbt in Wien: Neuentdeckung des Klangs

12.06.2006: Bilder und Träume inspirierten den skeptischen Visionär György Ligeti zu seinen Kompositionen. Dabei ging es immer nur um das sinnliche Erlebnis der Klänge, um die Träume und inneren Bilder, die sie im Hörer auslösen.
Bernhard Neuhoff author
11.06.2019

Mahler in Toblach: Auf neuem Terrain

11.06.1908: Gustav Mahler bezieht sein neues Sommerdomizil. Er ist froh, den Urlaub im Pustertal verbringen zu können - weit weg von seiner Ferienvilla in Maiernigg. Dort hätte ihn nur alles an den qualvollen Scharlach-Tod seiner Tochter Maria vor eine...
Anette Unger author
7.06.2019

Richard Wagner dirigiert Denkmal-Enthüllung: Ein musikalisches Duell

07.06.1843: Offiziell sind sie Freunde. Doch insgeheim empfindet Wagner den vier Jahre älteren Mendelssohn als Konkurrenten. Als königlich sächsischer Kapellmeister der Dresdner Hofoper steht Wagner bei der Denkmalsenthüllung am Pult. Komponiert haben ...
Susanna Felix author
6.06.2019

Siegfried Wagner wird geboren

06.06.1869: Er wurde Librettist, Komponist, Dirigent und Festspielleiter und trat damit in die Fußstapfen seines Vaters Richard Wagner - kein ganz leichtes Unterfangen.
Elgin Heuerding author
5.06.2019

Liszt und Schumann: Friedensangebot

05.06.1849: Es sollte ein nettgemeinter Überraschungsbesuch werden. Doch als Franz Liszt mit Richard Wagner bei den Schumanns auftaucht, ist das erst der Anfang einer unglücklichen Verkettung.
Sylvia Schreiber author
4.06.2019

Beethovens "Missa solemnis": Erzherzog Rudolph zur Amtseinführung

04.06.1819: Ursprünglich sollte Beethovens "Missa solemnis" eine Festmesse zur Inthronisation des Erzherzogs Rudolph - einem Klavierschüler Beethovens - zum Erzbischof von Olmütz sein. Doch die Bischofsweihe musste ohne Aufführung der Messe stattfinden...
Markus Vanhoefer author
3.06.2019

Stadttheater Passau wird vom Inn überflutet: Schotten dicht

03.06.2013: Schon in der Nacht zuvor war der Pegelstand auf eine kritische Höhe gestiegen, doch er klettert immer weiter. Als am frühen Nachmittag den Sängern für Massenets "Manon" gerade die Maske aufgetragen werden sollen, wird klar: Die Vorstellung ...
Ulrich Möller-Arnsberg author
28.05.2019

Kritik - Die "Götterdämmerung" in Würzburg

Eine ganz besondere Premiere fand am 26. Mai am Mainfrankentheater Würzburg statt: Wagners "Götterdämmerung" in einer orchestral reduzierten Neufassung. Regisseur Tomo Sugao zeigt Wagners Untergangsdrama als Kampf der Generationen: Die Kinder werden Op...
Peter Jungblut author