Was heute geschah - BR-KLASSIK

missing image

Was geschah genau heute vor ... Jahren in der Welt der Musik? Geburtstag oder Todestag, grandiose Uraufführung oder Reinfall, tragisches Ereignis oder kuriose Geschichte - in dieser Sendereihe von BR-KLASSIK wird im Kalender der Musikgeschichte zurückgeblättert. Täglich von Montag bis Freitag steht ein besonderes Musik-Datum im Mittelpunkt.

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/br-klassik/mp3-download-podcast-was-heute-geschah.shtml
Description
Was geschah genau heute vor ... Jahren in der Welt der Musik? Geburtstag oder Todestag, grandiose Uraufführung oder Reinfall, tragisches Ereignis oder kuriose Geschichte - in dieser Sendereihe von BR-KLASSIK wird im Kalender der Musikgeschichte zurückgeblättert. Täglich von Montag bis Freitag steht ein besonderes Musik-Datum im Mittelpunkt.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-02-18 18:58
last episode published
2019-02-18 06:00
publication frequency
1.82 days
Contributors
Bayerischer Rundfunk author  
Bayerischer Rundfunk owner  
Explicit
false
Number of Episodes
2429
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture History Music

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
18.02.2019

Brahms' "Deutsches Requiem" wird uraufgeführt

18.02.1869: Brahms wollte sein Requiem nicht als Trauermusik zum Gedenken an die Toten verstanden wissen, sondern schrieb es vielmehr zum Trost der Hinterbliebenen. Nun wird das "Deutsche Requiem" im Leipziger Gewandhaus erstmals in seiner endgültigen ...
Anette Unger author
15.02.2019

Mendelssohn führt die historischen Konzerte ein: Eine Verlegenheitslösung?

15.02.1838: Mendelssohn dirigiert Bachs "Air". Für uns heute ein Klassiker, ein Ohrwurm, den jeder kennt. Mendelssohns Publikum im Gewandhaus aber hört diese Musik zum ersten Mal - mit großen Augen und Ohren.
Felix, Susanna author
14.02.2019

Berlioz verlässt erbost Paris: Reise in die Goldgrube

14.02.1847: Die Gleichgültigkeit der Pariser Musikfreunde treiben Hector Berlioz aus der Stadt - ohne Ruhm und Anerkennung und vor allem auch ohne Geld. Seine Reise soll das nun ändern.
Sylvia Schreiber author
13.02.2019

Richard Strauss auf Amerika-Tournee: Mit offenen Armen empfangen

13.02.1904: Pauline und Richard Strauss stehen an Bord des Schnelldampfers Moltke in Cuxhaven. Es geht in die USA - zunächst nach New York, doch den beiden steht eine regelrechte Mammut-Tournee bevor. Jetzt gilt es allerdings erst einmal, die quälende ...
Anette Unger author
12.02.2019

Uraufführung von "Rhapsody in Blue": Ein Stück amerikanische Geschichte

12.02.1924: Das Publikum in der New Yorker Aeolien Hall tobte bei der Uraufführung der "Rhapsody", einem Werk, das versprach, Amerikas Musik eine eigenständige nationale Identität zu verleihen. Das Konzert schrieb schließlich Geschichte.
Markus Vanhoefer author
11.02.2019

Leopold Mozart besucht seinen Sohn: Großes Erstaunen

11.02.1785: Wirklich grün waren sich die beiden nicht in den letzten Jahren. Doch nun bekommt Wolfgang Amadeus Mozart Besuch. Endlich hat sich Vater Leopold aufgerafft und stattet dem widerborstigen Sohn einen Besuch ab - und ist ganz überrascht.
Sylvia Schreiber author
8.02.2019

Mussorgskijs "Boris Godunow" wird uraufgeführt: Mussorgskijs "Boris Godunow" wird uraufgeführt

08.02.1874: 18 Mal rief man Mussorgskij im Mariinskij-Theater hervor, um ihn für sein Meisterwerk "Boris Godunow" zu bejubeln. Was dem Publikum gefiel, stieß allerdings nicht allseits auf Begeisterung.
Volkmar Fischer author
7.02.2019

Der Komponist William Boyce stirbt: Nur eine Randerscheinung?

07.02.1779: Seine Beisetzung war ein Ereignis, das die Bedeutung des Verstorbenen für das englische Musikleben unterstrich. William Bocye galt als "Zierde" seiner Komponistengeneration. Und dennoch konnte er aus dem Schatten eines anderen nicht heraust...
Markus Vanhoefer author
6.02.2019

Strawinsky trifft den Impressario Djagilew: Man kommt nicht an ihm vorbei

06.02.1909: In den feinen Salons der Petersburger "haute volée" ist Sergej Djagilew zwar verschrien, doch sein Erfolg gibt ihm recht. Für Strawinsky wird die Begegnung mit dem Impressario zum Glücksfall.
Täuschel, Annika author
5.02.2019

Verdis "Otello" wird uraufgeführt: Besser als Shakespeares Schauspiel?

05.02.1887: Auf der Bühne am Ende: lauter Verlierer. Das Publikum in der Mailänder Scala jubelt. Verdi ist ohnehin längst ein Star, mit seinem "Otello" katapultiert sich der Altmeister aus Busseto endgültig in die ewigen Bestenliste.
Annika Täuschel author
4.02.2019

Die USO werden gegründet - Unterhaltung für US-Soldaten

04.02.1941: Auf Initiative von US-Präsident Roosevelt werden die "United Service Organizations"gegründet. In alle Welt wurden Schauspielerinnen und Schauspieler, Komiker, Musikerinnen und Musiker geschickt, um die Kampfmoral der amerikanischen Streitkr...
Jochen Eichner author
1.02.2019

Rachmaninow wird amerikanischer Staatsbürger: Exilant wird Citizen

01.02.1943: Bisher hatte der russische Komponist den Schritt immer wieder in die Zukunft verschoben, doch nun hat sich Sergej Rachmaninow entschlossen: Er nimmt die amerikanische Staatsbürgerschaft an. Aber was wird dann nach seinem Tod passieren?
Unger, Anette author
31.01.2019

Hans Posegga wird geboren

31.01.1917: Mit dieser Melodie sind unzählige Generationen junger Fernsehzuschauer aufgewachsen und das schon seit 1972. Doch den Namen des Komponisten kennt so gut wie keiner: Hans Posegga.
Jochen Eichner author
29.01.2019

Auber wird geboren: Komponieren als Liebhaberei

29.01.1782: Daniel-François-Esprit Aubers Oper "La muette de Portici" mit einer Stummen in der Hauptrolle zählte zu seinen größten Erfolgen und ist eines der ersten Beispiele der französischen Grand Opera. Nur wenige andere musikalische Werke überhaupt...
Elgin Heuerding author
28.01.2019

Der Gitarrist Coco Schumann stirbt

28.01.2018: Swing war seine Leidenschaft - und mit Swing überlebte er das KZ Theresienstadt. Viel später, als er nach langem Schweigen seine Autobiographie verfasste, wurde der Gitarrist Coco Schumann zum vielbeachteten Zeitzeugen.
Roland Spiegel author
25.01.2019

Radio München geht in deutsche Hände über - 70 Jahre Bayerischer Rundfunk

25.01.1949: Seit 1945 hatten die Amerikaner den Rundfunk in Bayern wiederaufgebaut und zu einem Medium der demokratischen Erziehung entwickelt. Jetzt, wenige Monate vor der Gründung der Bundesrepublik Deutschland, war die Zeit gekommen, die Verantwortu...
Werner Bleisteiner author
24.01.2019

Schostakowitschs "Moskau, Tscherjomuschki" wird uraufgeführt

24.01.1959: In gewisser Weise ist er völlig aus der Übung: Jahrelang hat Dmitrij Schostakowitsch nämlich keine einzige Note fürs Theater geschrieben. Doch nun kann er nicht widerstehen.
Sylvia Schreiber author
23.01.2019

Václav Pichl stirbt: Plötzlicher Tod

23.01.1805: Das Publikum ist entsetzt. Mitten während eines Konzerts bricht der Geiger Václav Pichl auf der Bühne tot zusammen.
Katharina Neuschaefer author
22.01.2019

Bachs Klavierbüchlein für Wilhelm Friedemann - Ein pädagogisches Meisterwerk

22.01.1720: Handwerkliche Grundlagen soll er an ihnen lernen, sich im Spiel der verschiedenen Tasteninstrumente üben und erste Kompositionsversuche wagen, so hat es sich Johann Sebastian Bach mit dem Klavierbüchlein für seinen ältesten Sohn Wilhelm Fri...
Anette Unger author
21.01.2019

Dorothy alias "Billy" Tipton stirbt: Geheimnis bis zum Tod

21.01.1989: Er führte ein unauffälliges Pianistenleben, bis er sich eines Tages ins Bett legte und starb. Waren denn alle die ganze Zeit über blind gewesen?
Xaver Frühbeis author
18.01.2019

Schostakowitschs "Die Nase" wird uraufgeführt: Geniale Opernsatire oder jugendlicher Unfug?

18.01.1930: Alles was Rang und Namen hat in Musikerkreisen ist bei der Uraufführung in Leningrad mit dabei. Doch insbesondere die sowjetische Musikwelt scheint noch nicht reif zu sein für Schostakowitschs lautstarke Oper "Die Nase".
Annika Täuschel author
17.01.2019

Alexander Dargomyschskij stirbt: Wer ist der Gletscher-Mann?

17.01.1869: An der Westküste der Antarktis auf der Alexanderinsel liegt der Dargomyschskij-Gletscher, benannt nach dem russischen Komponisten Alexander Dargomyschskij. Allerdings wurde ihm diese Ehre erst lange nach seinem Tod zuteil.
Annika Täuschel author
16.01.2019

Faurés Requiem wird uraufgeführt: Ein versöhnliches Bild des Todes

16.01.1888: Er wollte ausgetretene Pfade verlassen und etwas anderes machen. Gabriel Faurés Requiem weicht durchaus in mehrerlei Hinsicht von der traditionellen Totenmesse ab. Nun findet in der Pariser Kirche "La Madeleine" die Uraufführung statt.
Christian Schuler author
15.01.2019

Bertés "Dreimäderlhaus" wird uraufgeführt: Franz Schubert als Operettenstar

15.01.1916: Eine kitschige Liebesgeschichte nach der populären Romanvorlage "Schwammerl" von Rudolf Hans Bartsch angereichert mit einem Arrangement bekannter Schubert- Melodien vereinen sich in Heinrich Bertés Operette "Das Dreimäderlhaus" - Schubert w...
Florian Hauser author
14.01.2019

Hans von Bülow wirft Nörgler aus dem Konzertsaal

14.01.1859: Hans von Bülow, einer der Stardirigenten des 19. Jahrhunderts, war ein Mann der Tat. Meckerndes Publikum mitten im Konzert? Raus damit! So geschehen in Berlin, 1859, im Beisein des preußischen Prinzenpaars. Das hatte es bis dato noch nicht ...
Sylvia Schreiber author
11.01.2019

"Venus und Adonis" von Henze wird uraufgeführt

11.01.1997: Bevor sich der Vorhang am Nationaltheater München für die Uraufführung seiner Oper "Venus und Adonis" hebt, bedankt sich Hans Werner Henze mit einer royalen Geste beim applaudierenden Publikum. Kurzweilige 70 Minuten folgen.
Volkmar Fischer author
9.01.2019

Rudolf Bing wird geboren - Erfolgreicher Intendant

09.01.1902: Rudolf Bing wird als Sohn einer jüdischen Wiener Industriellenfamilie geboren. Als langjähriger Direktor der New Yorker Metropolitan Opera greift er hart durch: Er streicht Vergünstigungen für die Schickeria, engagiert Sänger aller Hautfarb...
Michael Atzinger author
8.01.2019

Sigismund Thalberg wird geboren: Sympathischer Künstler

08.01.1812: Musikalisch höchst begabt und dann auch noch fast unerträglich sympathisch - wo Sigismund Thalberg auch hinkommt, wird er gefeiert. Allerdings etwas zu sehr für den Geschmack von Franz Liszt.
Katharina Neuschaefer author
7.01.2019

Uraufführung von "Raymonda": Die Streithähne Glasunow und Petipa

07.01.1898: Die perfekten Zutaten für ein Erfolgsballett sind gegeben: eine mittelalterliche Ritterlegende, eine Love-Story, Alexander Glasunow - ein begabter junger Komponist - und der Star-Choreograph des 19. Jahrhunderts: Marius Petipa. Doch der We...
Sylvia Schreiber author
2.01.2019

Konstanze Vernon wird geboren: Botschafterin des Balletts

02.01.1939: Bereits mit 14 Jahren wurde Konstanze Vernon Mitglied des Berliner Balletts, mit gerade einmal 17 Jahren dann jüngste Solistin des Ensembles. Zusammen mit ihrem Partner Heinz Bosl wurden sie zum Traumpaar des Münchner Publikums.
Dorothea Hußlein author
28.12.2018

Bernsteins "On the town" wird uraufgeführt: Eine beispiellose Erfolgsgeschichte

28.12.1944: Ein paar Jahre zuvor noch wusste Leonard Bernstein nicht, wie es überhaupt weitergehen sollte. Doch nun geht alles es Schlag auf Schlag.
Florian Hauser author
27.12.2018

Liszt gibt sein Debüt in Berlin: Eine Stadt im Liszt-Fieber

27.12.1841: Natürlich hat man in Berlin schon von Franz Liszt gehört. Aber ihn selbst auf der Bühne zu erleben, ist schon etwas anderes. Nirgends wird der Ungar so gefeiert wie in Berlin. Eine Stadt im Taumel.
Susanna Felix author
21.12.2018

Vsevolod Zaderatsky wird geboren: Ein Komponist, den es offiziell nie gab

21.12.1891: Opern, symphonische Werke und Klavierwerke komponierte Vsevolod Zaderatsky, keines hörte er jemals öffentlich. Sein Leben lang wurde der Komponist von der Sowjetmacht verfolgt, was sein Bekanntwerden verhinderte. Was war der Grund dafür?
Julia Smilga author
20.12.2018

Paganini in der Kritik: Künstler oder Scharlatan?

20.12.1828: Rasend schnelle Läufe, Finger-Akrobatik und ein überirdisch schöner Klang. Paganini war ein Phänomen. Mit der Geige verzauberte er seine Zeitgenossen. Doch er hatte auch Kritiker. War Paganinis Kunst doch nur fauler Zauber?
Susanna Felix author
19.12.2018

Édith Piaf wird geboren: "Spatz von Paris"

19.12.1915: Es war ein prägendes Leben, das unter ärmlichsten Bedingungen in einem Pariser Arbeitsviertel begann. Doch als Édith Piaf ihre Stimme entdeckte, wurde sie ihr zum lebenserhaltenden Ventil.
Roland Spiegel author
18.12.2018

Uraufführung von Debussys "Children's Corner": Liebeserklärung an seine Tochter

18.12.1908: Claude Debussy geht ungeduldig während der Uraufführung seines Klavierzyklus im Hof spazieren. "Meiner lieben kleinen Chouchou, mit den liebevollsten Entschuldigungen ihres Papas für das, was folgt", so steht es auf dem eigens gezeichneten,...
Anette Unger author
17.12.2018

Schostakowitschs Symphonie Nr. 10 wird uraufgeführt

17.12.1953. Jewgenij Mrawinski dirigiert in Leningrad die Uraufführung von Dmitrij Schostakowtischs Symphonie Nr. 10. In ihr setzt sich der Komponist mit der Stalin-Zeit auseinander - nach dem Tod des Diktators. Am Ende steht die musikalische Selbstbeh...
Hauser, Florian author
13.12.2018

Kurt Weill reist nach Hollywood - Filmauftrag in Sicht

13.12.1937: Es ist nicht seine erste Reise nach Hollywood. Bereits Anfang des Jahres besuchte Kurt Weill auf eigene Kosten die Filmmetropole - erfolglos. Nun weiß er, wie der Hase dort läuft.
Sylvia Schreiber author
12.12.2018

John Cages erste Oper wird uraufgeführt: "Europeras" - ein langweiliger Zufall?

12.12.1987: Der Schalk sitzt John Cage auch mit 75 Jahren noch im Nacken. Mit spitzbübischer Heiterkeit will er die stolze europäische Operntradition demontieren. Die Sprengkraft seines Stück "Europeras" bleibt allerdings begrenzt.
Thorsten Preuß author
10.12.2018

Der Geiger Jascha Heifetz stirbt: Makelloses Spiel

10.12.1987: Bei seinem Debüt in der Carnegie Hall ließ der gerade erst einmal 16-Jährige das bis dahin unerreichte Ideal eines perfekten Geigers Wirklichkeit werden. Sein unverwechselbarer intensiver Geigenton faszinierte zeitlebens.
Andreas Grabner author
7.12.2018

Schumann schreibt über Chopin: "Hut ab, ihr Herrn, ein Genie"

07.12.1831: Den ganzen Sommer schon hat der 21-jährige Schumann Chopins Opus 2 am Klavier geübt, doch das Ergebnis ließ zu wünschen übrig. Nun schreibt er erstmals über das geliebte Werk eine Kritik - oder vielmehr gleich eine ganze Gesprächsnovelle.
Anette Unger author
6.12.2018

Präsident Truman schreibt einen wütenden Brief

06.12.1950: Der Präsident der Vereinigten Staaten Harry Truman sitzt in seinem Büro und ist wütend. Vor ihm liegt die "Washington Post", und was muss er da lesen? Er schreibt einen wütenden Brief an den Musikkritiker.
Xaver Frühbeis author
5.12.2018

Die Schumanns auf dem Weihnachtsbasar: "Sind sie auch musikalisch?"

05.12.1853: Dass man inzwischen nur noch seine Frau Clara als Pianistin kennt, daran hat sich Robert Schumann inzwischen gewöhnt. Aber dass er nicht einmal als Komponist einen Namen ha, das kränkt ihn.
Sylvia Schreiber author
4.12.2018

Frank Zappa stirbt: Ein Genie mit Taktstock und E-Gitarre

04.12.1993: Einstiger Bürgerschreck, Provokateur, exzentrischer Musiker, begnadeter Komponist, Rockmusikclown - so recht mag Frank Zappa in keine Schublade passen. Er bewunderte Edgar Varèse und arbeitete mit Pierre Boulez zusammen. Von einem berühmten...
Jochen Eichner author
30.11.2018

Fitzenhagen spielt Tschaikowsky - Ganz eigene Version der Rokoko-Variationen

30.11.1877: Ob Peter Tschaikowsky das Herz geblutet hat? Wilhelm Fitzenhagen, herausragender deutscher Cellist, schon seit Jahren in Moskau beheimatet, spielt die Uraufführung von Tschaikowskys Rokoko-Variationen. Aber nicht so, wie Tschaikowsky das St...
Elgin Heuerding author
29.11.2018

Claudio Monteverdi stirbt: Orakel der Musik

29.11.1643: Als der Mann, der die Oper erfand, wird Claudio Monteverdi fälschlicherweise oft bezeichnet. Und auch wenn er strenggenommen nicht der erste Opern-Komponist ist, gilt er dennoch vielen als Vater der Oper. Und das durchaus zu Recht.
Oswald Beaujean author
28.11.2018

Erich von Hornbostel stirbt: Klassifikationssystem für Musikinstrumente

28.11.1935: Gemeinsam mit seinem Kollegen Curt Sachs entwickelte Erich von Hornbostel 1914 ein System zur Beschreibung von Instrumenten. Denn die bis dahin verwendete Einteilung von Musikinstrumenten in Saiten-, Blas- und Schlaginstrumente hatte einen ...
Jochen Eichner author
27.11.2018

Baróks "Der wunderbare Mandarin" wird uraufgeführt: Theaterskandal um eine höllische Musik

27.11.1926: Im Opernhaus am Habsburgerring in Köln herrscht Aufruhr - und das schon, bevor die letzten Takte von Béla Bartóks Tanzpantomime "Der Wunderbare Mandarin" verklungen sind. Aus dem Theaterskandal erwächst eine Diffamierungskampagne übelster A...
Anette Unger author
26.11.2018

Skrjabin verschickt fehlerhafte Preludes: Wie konnte das passieren?

26.11.1896: Er hat viel Zeit und Mühe in die Korrektuern seiner Préludes gesteckt - sorgfältig und Stück für Stück ist Alexander Skrjabin dabei vorgegangen. Doch bei seinem Verleger Mitrofan Beljajew kommt ein Paket mit fehlerhaften Noten an.
Sylvia Schreiber author
23.11.2018

Erste "Nickel-in-the-Slot-Box" wird vorgestellt: Musik per Münzeinwurf

23.11.1889: Münze rein, Musikautomat an - es war eine Sensation als Louis T. Glass zusammen mit seinem Geschäftspartner William S. Arnold seine Erfindung in San Francisco vorstellte: der Nickel-in-the-Slot-Player". Später besser bekannt als Jukebox.
Xaver Frühbeis author