Was heute geschah - BR-KLASSIK

missing image

Was geschah genau heute vor ... Jahren in der Welt der Musik? Geburtstag oder Todestag, grandiose Uraufführung oder Reinfall, tragisches Ereignis oder kuriose Geschichte - in dieser Sendereihe von BR-KLASSIK wird im Kalender der Musikgeschichte zurückgeblättert. Täglich von Montag bis Freitag steht ein besonderes Musik-Datum im Mittelpunkt.

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/br-klassik/mp3-download-podcast-was-heute-geschah.shtml
Description
Was geschah genau heute vor ... Jahren in der Welt der Musik? Geburtstag oder Todestag, grandiose Uraufführung oder Reinfall, tragisches Ereignis oder kuriose Geschichte - in dieser Sendereihe von BR-KLASSIK wird im Kalender der Musikgeschichte zurückgeblättert. Täglich von Montag bis Freitag steht ein besonderes Musik-Datum im Mittelpunkt.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-06-25 09:49
last episode published
2019-06-25 06:30
publication frequency
1.82 days
Contributors
Bayerischer Rundfunk author  
Bayerischer Rundfunk owner  
Explicit
false
Number of Episodes
2506
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture History Music

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
25.06.2019

Mendelssohns Sommernachtstraum: Partitur in Kutsche vergessen

25.06.1829: Standing Ovations für Felix Mendelssohn Bartholdy, der gerade in London Beethovens letztes Klavierkonzert gespielt und seine Sommernachtstraum-Ouvertüre dirigiert hat. Doch dann der Schock - auf dem Heimweg vergisst er seine Noten in der Ku...
Florian Hauser author
24.06.2019

Lucrezia Borgia stirbt

24.06.1519: Uneheliche Papsttochter, verruchte Giftmischerin, Ehebrecherin und Blutschänderin - viele Lengenden ranken sich um die Fürstin. Doch nicht alle Vorwürfe haben ihre Berechtigung.
Elgin Heuerding author
21.06.2019

Franz Liszt debütiert in London

21.06.1824: Das Londoner Publikum ist gespannt und verstummt, als ein zwölfjähriger Junge die Bühne betritt - Franz Liszt.
Susanna Felix author
20.06.2019

WHG Spezial: Jacques Offenbach wird geboren

Er hatte die Gabe der schwerelosen Leichtigkeit und konnte in seiner Musik trotzdem ironische Nadelstiche versetzen: Jacques Offenbach, vor 200 Jahren in Köln geboren und in die Geschichte eingegangen sowohl als "Orpheus vom Rhein" als auch - in seiner...
Frey, Stefan author
19.06.2019

Elgars Enigma-Variationen werden uraufgeführt: Spontaner Einfall

19.06.1899: Bisher hatte Edward Elgar mit seinen Kompositionen wenig Überraschendes geliefert. Das änderte sich allerdings mit der Uraufführung seiner "Enigma-Variationen" - der Geburtsstunde des ersten symphonischen Meisterwerks englischer Herkunft.
Oswald Beaujean author
18.06.2019

Mozarts "Pariser Symphonie": Uraufführung als Karrieresprungbrett?

18.06.1778: Mozart ist sich seiner Sache sicher: Die Pariser wird er um den Finger wickeln. Doch der Vater, der ihn auf die große Bewerbungsreise geschickt hat, ist misstrauisch.
Anette Unger author
17.06.2019

Galina Ustwolskaja wird geboren: Der eiserne Weg

17.06.1919: Die Komponistin Galina Ustwolskaja wird geboren. Erst als sie 70 Jahre alt war, wurde man auf sie aufmerksam. Davor blieben Ustwolskajas Werke in ihrer kleinen Wohnung in St. Petersburg verschlossen. Über Höhen und Tiefen einer kontroversen...
Julia Smilga author
14.06.2019

Henry Mancini stirbt

14.06.1994:
Annika Täuschel author
13.06.2019

Louis Marchand kündigt: Sonnenkönig ohne Organist

13.06.1713: Er ist ein schwieriger Charakter, aber ein genialer Musiker. Als Louis Marchand sich auf dem Höhepunkt sines Ruhms befindet, quittiert er plötzlich seinen Dienst beim Sonnenkönig. Was ist geschehen?
Thorsten Preuß author
12.06.2019

György Ligeti stirbt in Wien: Neuentdeckung des Klangs

12.06.2006: Bilder und Träume inspirierten den skeptischen Visionär György Ligeti zu seinen Kompositionen. Dabei ging es immer nur um das sinnliche Erlebnis der Klänge, um die Träume und inneren Bilder, die sie im Hörer auslösen.
Bernhard Neuhoff author
11.06.2019

Mahler in Toblach: Auf neuem Terrain

11.06.1908: Gustav Mahler bezieht sein neues Sommerdomizil. Er ist froh, den Urlaub im Pustertal verbringen zu können - weit weg von seiner Ferienvilla in Maiernigg. Dort hätte ihn nur alles an den qualvollen Scharlach-Tod seiner Tochter Maria vor eine...
Anette Unger author
7.06.2019

Richard Wagner dirigiert Denkmal-Enthüllung: Ein musikalisches Duell

07.06.1843: Offiziell sind sie Freunde. Doch insgeheim empfindet Wagner den vier Jahre älteren Mendelssohn als Konkurrenten. Als königlich sächsischer Kapellmeister der Dresdner Hofoper steht Wagner bei der Denkmalsenthüllung am Pult. Komponiert haben ...
Susanna Felix author
6.06.2019

Siegfried Wagner wird geboren

06.06.1869: Er wurde Librettist, Komponist, Dirigent und Festspielleiter und trat damit in die Fußstapfen seines Vaters Richard Wagner - kein ganz leichtes Unterfangen.
Elgin Heuerding author
5.06.2019

Liszt und Schumann: Friedensangebot

05.06.1849: Es sollte ein nettgemeinter Überraschungsbesuch werden. Doch als Franz Liszt mit Richard Wagner bei den Schumanns auftaucht, ist das erst der Anfang einer unglücklichen Verkettung.
Sylvia Schreiber author
4.06.2019

Beethovens "Missa solemnis": Erzherzog Rudolph zur Amtseinführung

04.06.1819: Ursprünglich sollte Beethovens "Missa solemnis" eine Festmesse zur Inthronisation des Erzherzogs Rudolph - einem Klavierschüler Beethovens - zum Erzbischof von Olmütz sein. Doch die Bischofsweihe musste ohne Aufführung der Messe stattfinden...
Markus Vanhoefer author
3.06.2019

Stadttheater Passau wird vom Inn überflutet: Schotten dicht

03.06.2013: Schon in der Nacht zuvor war der Pegelstand auf eine kritische Höhe gestiegen, doch er klettert immer weiter. Als am frühen Nachmittag den Sängern für Massenets "Manon" gerade die Maske aufgetragen werden sollen, wird klar: Die Vorstellung ...
Ulrich Möller-Arnsberg author
28.05.2019

Kritik - Die "Götterdämmerung" in Würzburg

Eine ganz besondere Premiere fand am 26. Mai am Mainfrankentheater Würzburg statt: Wagners "Götterdämmerung" in einer orchestral reduzierten Neufassung. Regisseur Tomo Sugao zeigt Wagners Untergangsdrama als Kampf der Generationen: Die Kinder werden Op...
Peter Jungblut author
28.05.2019

Bettina Brentano besucht Beethoven: Beginn einer Affäre?

28.05.1810: Bettina Brentano, die sich gerade in Wien langweilt, überrumpelt den übellaunigen misanthropischen Beethoven in seinem Zuhause. Doch mit welchen Absichten?
Sylvia Schreiber author
27.05.2019

Mozart kauft einen Vogel

27.05.1784: Mozart legt sich für 34 Kreuzer einen Star als Haustier zu. Und dieser Vogel konnte sogar richtig gut pfeifen.
Felix, Susanna author
24.05.2019

Elgars 2. Symphonie wird uraufgeführt: Elgar-Boom vorbei?

24.05.1911: Edward Elgar scheint nicht zufrieden zu sein mit der Uraufführung seiner Zweiten Symphonie durch das London Symphony Orchestra. Was war passiert?
Katharina Neuschaefer author
23.05.2019

Ignaz Moscheles wird geboren: Heiter und gelassen

23.05.1794: Als Sohn eines Tuchhändlers wird Ignaz Moscheles in Prag geboren. Im Alter von 30 Jahren wird er es dann bis an den Hof des englischen Königs zu Ruhm und Wohlstand gebracht haben. Und auch als Komponist wird ihm das Publikum zu Füßen liegen...
Florian Hauser author
22.05.2019

Charles Aznavour wird geboren: Die Stimme der französischen Melancholie

22.05.1924: Seine Stimme hatte melancholischen Charme. Charles Aznavour schrieb fast 1.000 Lieder und wurde weit über die Grenzen Frankreichs hinaus berühmt.
Roland Spiegel author
21.05.2019

Rubinstein bietet Saint-Säens eine Professur an: Nur Pianist?

21.05.1871: Camille Saint-Säens hat einen glänzenden Ruf als Pianist und Organist, sogar in Russland schwärmt man von ihm. Doch soll er wirklich auf das Angebot des Petersburger Direktors Anton Rubinstein eingehen und die Professur für Klavier annehmen...
Sylvia Schreiber author
20.05.2019

Mahler nimmt sich Webers "Die drei Pintos" an: Bleibt die Oper unvollendet?

20.05.1887: Als Carl Maria von Weber 1826 starb, hinterlässt er neben einigen anderen Werken auch das Fragment zu einer komischen Oper: "Die drei Pintos". Webers Erben versuchen vergeblich einen Komponisten zu finden, der die Oper vollenden möchte. Was...
Susanna Felix author
17.05.2019

Erik Satie wird geboren

17.05.1866: Der französische Komponist Erik Satie wird in Honfleur geboren. Später wird er einer der schillerndsten Persönlichkeiten der französischen Avantgarde im frühen 20. Jahrhundert werden.
Annika Täuschel author
16.05.2019

Leone Sinigaglia stirbt: Volksliederheld

16.05.1944: Es ist frühmorgens, als Leone Sinigaglia in Turin verhaftet wird. Der Bergsteiger, Komponist und Liebhaber italienischer Volkslieder soll ins Arbeitslager nach Ausschwitz deportiert werden. Doch dort wird er nicht ankommen.
Sylvia Schreiber author
15.05.2019

Joseph Dietzl tritt seinen Dienst an

15.05.1765: Hornsignale in einer Symphonie von Joseph Haydn, das ist erst einmal nicht ungewöhnlich. Doch gleich vier Hornisten in einem Orchester, das ist ein Luxus, an den man als Komponist damals nicht zu denken gewagt hat. Doch bei Haydn war das an...
Xaver Frühbeis author
14.05.2019

Der Jazz-Gitarrist Coco Schumann wird geboren

Er überlebte das KZ und gehörte zu den Pionieren des deutschen Jazz: der Gitarrist Coco Schumann. In Deutschland war er einer der Ersten mit einer E-Gitarre. Und seinen Humor hat er trotz seines schweren Schicksals nie verloren.
Spiegel, Roland author
13.05.2019

Mendelssohn tritt seine große Italienreise: Auf dem Weg zum Weltbürger

13.05.1830: Die berühmteste und populärste seiner Symphonien entsteht während seiner zweiten Reise: die Italienische. Doch soweit ist es noch lange nicht, als sich Felix Mendelssohn-Bartholdy auf den Weg macht.
Florian Hauser author
10.05.2019

Dimitri Tiomkin wird geboren: Vater des Filmsongs

10.05.1894: Dimitri Tiomkin zeigt bereits früh musikalisches Talent. Und zunächst schaut auch alles nach einer Karriere als Konzertpianist aus. Doch es kommt anders.
Ben Alber author
9.05.2019

Ludwig Bösendorfer stirbt: In aller Stille

09.05.1919: Er war so etwas wie ein Wiener Original. Und dennoch wollte der in Wien so bekannte und beliebte Fabrikant und Kunstmäzen Ludwig Bösendorfer nach seinem Tod ohne großes Aufsehen gehen - in Hauskleidung und auf einem Klavierwagen sollte er a...
Jochen Eichner author
8.05.2019

Rudolf Serkin stirbt: "Ich möchte ein möglichst gutes Instrument sein"

08.05.1991: Bereits im Alter von 15 Jahren war Rudolf Serkin Schüler von Arnold Schönberg. Als Pianist ging es ihm nicht um die Darstellung des eigenen Spiels, sondern vielmehr um die Darstellung der Musik
Andrea Lauber author
7.05.2019

Jose Antonio Abreu wird geboren: Gründer von "El Sistema"

07.05.1939: Mit der Kraft der Musik die Welt verändern, diese Idee prägte das ganze Leben und Schaffen von José Antonio Abreu. Mit seinem Musikausbildungsprogramm "El Sistema" ermöglichte er etlichen Kindern in Venezuela einen Ausweg aus der Armut.
Rebecca Friedman author
6.05.2019

Johann Jakob Froberger stirbt: Mann der leisen Klänge

06.05.1667: Als langjähriger Hoforganist des Kaisers, weitgereister Cembalovirtuose und interntaional gefeierter Starkomponist war Johann Jakob Froberger eine Berühmtheit im 17. Jahrhundert. Schon früh dachte er über den Tod nach, u.a. komponierte er i...
Thorsten Preuß author
3.05.2019

Bernstein macht sein Dirigentendiplom: Große Chance

03.05.1941: Zwei Jahre Studium liegen hinter Leonard Bernstein, aber auch zwei Jahre konservative Strenge, in die er sich als junger linker Intellektueller aus Harvard erst mühsam hat einfinden müssen.
Anette Unger author
2.05.2019

Enthüllung des Schumann-Denkmals: Etwas Symbolisches für die Ewigkeit

02.05.1880: Über den Gräbern des Bonner Friedhofs erklingt Musik. Es sind die Töne eines Toten, der hier vor 24 Jahren seine letzte Ruhestätte gefunden hat: Robert Schumann. Endlich ist es soweit. Das lang erwartete Grabmal wird enthüllt.
Anette Unger author
30.04.2019

Berlioz' "Te Deum" wird uraufgeführt: Einzigartiges Surround-Erlebnis

30.04.1855: Wuchtige Klangsäulen türmen sich im Kirchenschiff von Saint-Eustache. Sechs Jahre lang hat Hector Berlioz auf diesen Moment gewartet. Endlich wird sein großes "Te Deum" uraufgeführt.
Susanna Fel author
29.04.2019

Prokofjews "Der Spieler" wird uraufgeführt

29.04.1929: Ausgerechnet an Dostojewskijs " Der Spieler", eine surreale, hochnervöse, rauschhafte Erzählung mit durchaus autobiographischen Zügen, wagte sich Prokofjew heran. Was ihm dazu in den Sinn kam, war verstörend.
Annekatrin Täuschel author
26.04.2019

William "Count" Basie stirbt

Was er wollte, war ganz bescheiden: "Wir machen nichts Ausgefallenes. Nur Musik, zu der man mit den Füßen tappen kann." Aber die hatte es in sich. Der Bigband-Chef und Pianist William "Count" Basie war ein Großmeister des Drive. Seine Klänge rissen ein...
Spiegel, Roland author
25.04.2019

Schumann wandelt auf Jean Pauls Spuren

Kaum hat Robert Schumann sein Reifezeugnis in der Tasche, gönnt er sich eine Auszeit in Bayreuth. Er begibt sich auf die Spuren des von ihm hochgeschätzten Dichters Jean Paul. Die Mission des Komponisten: herausfinden, wie sich ein Künstlerleben wirkli...
Schreiber, Sylvia author
18.04.2019

Franz von Suppé wird geboren

18.04.1819: Als Franz von Suppé die erste Operette in Wien auf die Bühne brachte, nahmen nur wenige Notiz von diesem historischen Ereignis, so wie von vielen seiner Werke. In die Geschichte ging er dann aber doch noch ein - mit einem kleinen Marsch.
Ele Martens author
17.04.2019

Philipp Heinrich Erlebach stirbt: Langjähriger Rudolstädter Kapelldirektor

17.04.1714: Die meisten Werke des langjährigen Rudolstädter Kapelldirektors Philipp Heinrich Erlebach wurden bei einem Brand des Residenzschlosses Heidecksburg vernichtet. Doch glücklicherweise sind einige Abschriften erhalten geblieben.
Andreas Grabner author
16.04.2019

Merce Cunningham wird geboren: "Für mich gibt es immer nur Bewegung"

16.04.1919: Ballett spielt keine Rolle im Elternhaus. Doch Merce Cunningham schlittert zufällig in eine Tanzschule und steppt wie der Teufel. Als begnadeter Tänzer und Choreograph wird er zu einer Leitfigur der Avantgarde.
Sylvia Schreiber author
15.04.2019

Bessie Smith wird geboren: Die Kaiserin des Blues

15.04.1894: Von dem Glamour, der ihr Leben zeitweilig schmücken wird, ist bei ihrer Geburt noch nichts zu ahnen. Schon als Kind muss Bessie mit ihrem Bruder zum Familieneinkommen beitragen - die beiden treten auf der Straße auf. Doch schon bald soll si...
Ben Alber author
11.04.2019

Erster Auftritt Bob Dylans in New York: Poet mit Gitarre

11.04.1961: Im Vorprogramm von Blueslegende Joh Lee Hooker hat der 20-jährige Robert Allen Zimmerman alias Bob Dylan seinen ersten offiziellen Auftritt. Der Anfang einer großen Karriere.
Annika Täuschel author
10.04.2019

Der Tenor Luigi Alva wird geboren: Kultivierter Gesang voller Noblesse

10.04.1927: Den großen Durchbruch gelang Luigi Alva mit mit seinem Engagement als Graf Almaviva an der Seite von Maria Callas. Besondere Aufmerksamkeit legte der peruanische Opernsänger auf Opern von Mozart und Rossini.
Volkmar Fischer author
9.04.2019

Strawinskys "Zirkuspolka" wird uraufgeführt: Elefantenballett

09.04.1942: Die Idee zu dem eigenwilligen Ballett kommt von John Ringling North, dem Chef der "Greatest Show on Earth", des "Ringling Bros. and Barnum & Bailey Circus". Absurde metrische Verschiebungen und weit hergeholte Tonartwechsel: für Strawin...
Xaver Frühbeis author
8.04.2019

Schönbergs Notenschreibmaschine: Patentanmeldung und was nun?

08.04.1909: Im Österreichischen Patentblatt erscheint ein Eintrag über die neueste Erfindung des Tonkünstlers Arnold Schönberg: die "Notenschreib- bzw. Stechmaschine". Schönberg ist stolz auf seine komplizierte Apparatur und hofft, sie jetzt auch bauen...
Anette Unger author
5.04.2019

Hermann Unthan wird geboren: Armloser Geiger

05.04.1848: In der Schule hört Hermann Unthan zum ersten Mal eine Geige - und verliebt sich in ihren Klang. Das Erlenen des Instruments scheint schier unnmöglich, denn Unthan ist ohne Arme zur Welt gekommen. Doch er gibt nicht auf. Schafft er es?
Susanna Felix author
4.04.2019

Toscanini gibt sein letztes Konzert: Abschied mit Aussetzer

04.04.1954: Arturo Toscanini war bei Musikern gefürchtet für sein Temperament. Mit ungebrochener Energie und vollem Körpereinsatz stand er Jahrzehnte lang am Pult. Beim letzten öffentlichen Konzert, das der italienische Dirigent gab, kam es aber plötzl...
Xaver Frühbeis author