Breitengrad

https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.

0 Likes     0 Followers     1 Subscribers

Sign up / Log in to like, follow, recommend and subscribe!

Website
https://www.br.de/mediathek/podcast/breitengrad/645
Description
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
Language
🇩🇪 German
last modified
2019-12-12 13:55
last episode published
2019-12-12 10:00
publication frequency
6.02 days
Contributors
Bayerischer Rundfunk author  
BR.DE owner  
Explicit
false
Number of Episodes
331
Rss-Feeds
Detail page
Categories
Society & Culture Places & Travel

Recommendations


Episodes

Date Thumb Title & Description Contributors
12.12.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Macau - reich statt rebellisch. Chinas unpolitisches Gegenkonzept zu Hongkong

Ähnlich wie Hongkong genießt das deutlich kleinere Macau seit 1999 weitreichende Autonomierechte. Ansonsten haben die beiden chinesischen Sonderverwaltungsregionen jedoch nicht viel gemeinsam. Eine Reportage von Steffen Wurzel.
Steffen Wurzel author
6.12.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Viele Flüchtlinge und ein bisschen Frieden - drei Jahre Friedensvertrag in Kolumbien

Ein Abkommen der Regierung mit der größten Guerilla-Organisation sollte Kolumbien seit 2016 Frieden bringen. Doch das ist noch nicht wirklich gelungen, wie Isabella Kolar auf ihrer Reise festgestellt hat.
Isabella Kolar author
29.11.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Kiribati - eine Insel im Untergang

Was lange wie ein Schauermärchen klang, ist inzwischen Gewissheit: Einige Inselstaaten werden künftig nicht mehr bewohnbar sein. Selbst das beste Klimaabkommen der Welt wird ihnen nicht mehr helfen können. Das kleine Kiribati mitten im Pazifik ist als ...
Lena Bodewein author
21.11.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Usbekistan - Land im Aufbruch

Bis vor zwei Jahren war Usbekistan ein isoliertes Land. Seither führt der neue Präsident Mirsijojew Reformen im Laufschritt durch. Sabine Stöhr stellt den bislang so unbekannten Schlüsselstaat in Zentralasien vor.
Sabine Stöhr author
14.11.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Wenn das Auto zum Zuhause wird - obdachlos in den USA

Eine Arztrechnung, eine Autoreparatur nicht bezahlt, oder einmal den Job verloren - ganz schnell sitzt man in den USA dann auf der Straße. Die meisten Amerikaner haben keine 400 Dollar auf der hohen Kante, um überraschende Ausgaben zu bezahlen. Entspre...
Martina Buttler author
7.11.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Bedrohte Orang-Utans auf Sumatra - Warum Auswildern so schwierig ist

Wie lassen sich die Orang-Utans vor dem Aussterben retten? In Indonesien wächst zunehmend die Erkenntnis: Es braucht neue Konzepte. Doch die Umsetzung stößt auf Widerstände. Eine Reportage von Peter Jaeggi.
Peter Jaeggi author
31.10.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Warten auf die nächste Katastrophe - Istanbul und die Erdbebengefahr

Im August 1999 erschütterte ein schweres Erdbeben die Nordtürkei und die Region Istanbul. 18.000 Menschen starben. Ist die Stadt heute auf ein mögliches Erdbeben besser vorbereitet?
Marion Sendker und Christian Buttkereit author
24.10.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Schönes, neues Moskau - Die Jugendszene der russischen Hauptstadt

Der Gorky Park, Vergnügungs-Oase im Herzen Moskaus, wurde in den letzten Jahren radikal umgestaltet - allerdings ohne Beteiligung der Bürger. Das gefällt vielen jungen Leuten nicht. Sie suchen sich eigene Freiräume.
Martha Wilczynski author
17.10.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Rio de Janeiro - wunderbare Stadt mit Schattenseiten

Die "wunderbare Stadt", wie Rio oftmals genannt und besungen wird, gilt als eine der spektakulärsten Metropolen der Welt. Doch hinter der prächtigen Kulisse verbergen sich auch Armut, Umweltprobleme und eine hohe Kriminalität.
Tom Noga author
11.10.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Von der Hausmagd zur Bergführerin

Im Frühjahr 2015 wurde Nepal von einem verheerenden Erdbeben erschüttert. Mehrere tausend Menschen verloren ihr Leben, ganze Dörfer wurden ausradiert, alte Familientraditionen gerieten ins Wanken. Eine Reportage von Barbara Kenneweg.
Barbara Kenneweg author
4.10.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Die Äußeren Hebriden

Harris Tweed ist der Rolls-Royce unter den Wollstoffen. Gewebt wird er auf den Äußeren Hebriden, die wie ein Riegel vor der Nordwestküste Schottlands liegen. Jens-Peter Marquardt hat die Weber besucht.
Jens-Peter Marquardt author
27.09.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Kobalt-Abbau im Kongo

In der Batterieherstellung für Smartphones und Tablets benötigt man Kobalt. Im Kongo werden zwei Drittel dieses weltweit geförderten Rohstoffs abgebaut - allerdings zum Teil unter katastrophalen Bedingungen. Eine Reportage von Linda Staude.
Linda Staude author
19.09.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Die langsame Entdeckung der Einsamkeit - mit dem Zug von Winnipeg nach Churchill

Zwei Tage dauert die Reise mit der Bahn in die "Eisbärenhauptstadt der Welt". Die Mitreisenden bestaunen auf dem Weg sonderbare Menschen, leuchtende Seen und den grenzenlos weiten Himmel über der Hudson Bay. Eine Reportage von Georg Schwarte.
Georg Schwarte und Anna Leier author
13.09.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Auf Humboldts Spuren gegen die Zeit

Im Urwald von Peru liegt die Forschungsstation Panguana. Hier setzen deutsche Biologen die Arbeit des Universalgelehrten Alexander von Humboldt fort, der am 14. März 250 Jahre alt geworden wäre. Eine Reportage von Ivo Marusczyk.
Ivo Marusczyk author
11.09.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Aufstand ohne Ende - Hongkong kämpft um seine Rechte

Seit Monaten begehren die Bewohner von Hongkong gegen den Würgegriff der Volksrepublik China auf - meist friedlich, oft aber auch gewaltsam. Eine Lösung der festgefahrenen Situation ist nicht in Sicht. Eine Reportage von Steffen Wurzel.
Steffen Wurzel author
5.09.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Rodeo

"Welthauptstadt des Rodeo", so nennt sich Cody im US-Bundesstaat Wyoming. Im Sommer kommen jeden Abend Tausende in die Arena, um Cowboys dabei zuzusehen, wie sie auf wilden Pferden und Bullen reiten. Eine Reportage von Arthur Landwehr.
Arthur Landwehr author
29.08.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Schulverbot bei Schwangerschaft

"Wer schwanger wird, ist draußen" - Präsident John Magufuli hat persönlich das Schulverbot für minderjährige Mädchen in Tansania verschärft. Die Kirchen predigen Moral und Abstinenz, sind aber weitgehend hilflos, wenn dieser Ansatz nicht funktioniert.
Linda Staude author
22.08.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Bittersüßes Zuckerrohr - Jugendliche Landarbeiter in Guatemala

Viele Jugendliche in Guatemala sind auf das Einkommen aus der Arbeit auf den Zuckerrohrfeldern angewiesen, wenn sie sich nicht kriminellen Jugendbanden anschließen wollen. Eine Reportage von Andreas Boueke.
Andreas Boueke author
16.08.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

"Kilometer 101": Tarussa

Im 19. Jahrhundert verwandelten die Impressionisten die idyllisch gelegene russische Kleinstadt Tarussa südlich von Moskau in eine Künstlerkolonie. Zu Sowjetzeiten folgten ihnen Dissidenten und politisch Verfolgte. 101 Kilometer betrug der Abstand zu d...
Christine Hamel author
9.08.2019

Unter maximalem Druck - Alltag im Iran

Das Leben im Iran ist durch die Sanktionen und den Druck der USA im letzten Jahr noch mal schwieriger geworden. Mancoucher putzt Büros und bringt damit kaum noch seine Familie durch. Der Zahnarzt Aydin und seine Frau Mahsa gehören zu den gut situierten...
Senz, Karin author
31.07.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Hongkong

Erst ging es bei den Protesten in Hongkong nur um ein umstrittenes Auslieferungsgesetz. Doch inzwischen geht es längst um mehr. In der ehemaligen Kronkolonie, die Großbritannien 1997 unter Bedingungen an China übergab, werden Forderungen nach voller Ei...
Markus Pfalzgraf author
26.07.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Die "Null-Abfall-Straße" von Paris

Was das Recycling von Abfällen betrifft, gilt Deutschland international als vorbildlich. Doch beim Thema Müllvermeidung hat Frankreich die Nase vorn. Dort schließen sich immer mehr Bürger der No-Waste-Bewegung an.
Suzanne Krause author
18.07.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Touba in Senegal

Die Stadt Touba im westafrikanischen Senegal ist keine normale Stadt. Touba ist von der einflussreichen muslimischen Bruderschaft der Muriden gegründet worden. Für sie ist Touba sogar ihre "heilige" Stadt. Eindrücke aus Touba von ARD-Korrespondent Jens...
Jens Borchers author
12.07.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Ein großer kleiner Schritt - Die erste Mondlandung vor 50 Jahren

Es war ein historischer Sieg der USA im Wettrennen mit der Sowjetunion: Vor 50 Jahren landete Apollo 11 auf dem Mond. Aber es war ein Sieg, der damals auch innerhalb der USA umstritten war.
Jan Bösche author
4.07.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

50 Jahre nach den "Stonewall Inn"-Krawallen in New York

Die Razzia in einer Bar in der Christopher Street in New York im Juni 1969 markiert den Beginn der Emanzipation von Lesben und Schwulen. ARD-Korrespondent Kai Clement erinnert daran.
Kai Clement author
28.06.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Protest gegen "Grand Paris"

Ein neuer Flughafen-Terminal für 40 Millionen Passagiere pro Jahr soll im Norden von Paris entstehen. Doch es regt sich Widerstand. Urban Gardening und Landwirtschaft in der Stadt finden immer mehr Anhänger. Eine Reportage von Bettina Kaps.
Bettina Kaps author
14.06.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Kanada und Cannabis

Seit einem halben Jahr ist es vollkommen legal, in Kanada Cannabis zu kaufen. Im nächsten Schritt sollen demnächst sogenannte "Edibles" auf den Markt kommen - Cannabis in Lebensmitteln. Was hat die Legalisierung gebracht? Kai Clement war in Kanada unte...
Kai Clement author
13.06.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Die USA und ihr Verhältnis zu Waffen

Woher kommt die große Emotionalität, mit der Amerikaner immer wieder das Recht auf Waffenbesitz verteidigen? Im Kern sind es drei Urerfahrungen: die Geschichte der religiös motivierten Einwanderung, der Kampf um die Unabhängigkeit und schließlich die B...
Arthur Landwehr author
8.06.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Sri Lanka - der Terror ist zurück

Nach zehn weitgehend friedlichen Jahren haben am Ostersonntag gleich mehrere Selbstmordanschläge den Terror zurückgebracht. Wie gehen die Menschen im Inselparadies Sri Lanka damit um? Eine Reportage von ARD-Korrespondentin Silke Diettrich.
Silke Diettrich author
7.06.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Die stürmische Küste von Oregon

Abwechslungsreich und wild-romantisch ist die 600 Kilometer lange Küste von Oregon, dem neuntgrößten Bundesstaat der USA. Hier toben sich pazifische Stürme und der Stille Ozean aus. Wolfgang Heinemann war in Oregon unterwegs.
Wolfgang Heinemann author
7.06.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Ghana und das globale Huhn

Importhähnchen als Fluchtursache? Durchaus möglich! Importiertes Geflügel aus der EU ist etwa in Ghana so billig, dass dort die Kleinbauern von ihrem Geflügel nicht mehr leben können und sich im Einzelfall nach Europa aufmachen.
Alexander Göbel author
31.05.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Verordnetes Schweigen - China 30 Jahre nach Tian'anmen

Am 4. Juni 1989 schlug das chinesische Militär die Proteste rund um den Platz des Himmlischen Friedens blutig nieder. Die Reportage beleuchtet die demokratische Protestbewegung von damals und fragt Protagonisten nach ihrer Sicht auf die Ereignisse - au...
Axel Dorloff und Steffen Wurzel author
26.05.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Versöhnung und Einigkeit - Ruanda 25 Jahre nach dem Völkermord

In nur hundert Tagen töteten radikale Hutu 1994 in Ruanda rund 800.000 Tutsi und gemäßigte Hutu, die sich weigerten mitzumachen. Drei von vier Angehörige der Tutsi-Minderheit fielen dem Völkermord zum Opfer. Ruanda hat Bemerkenswertes geleistet bei der...
Linda Staude author
18.05.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Europas Abtrünnige

EU-Kritiker und von Brüssel Enttäuschte haben sich zuletzt immer lauter zu Wort gemeldet - von Großbritannien bis nach Ungarn, von Italien bis an die Ostsee. Woher kommt diese Europäische Krisenstimmung? Und was treibt die Skeptiker an? Brüssel-Korresp...
Samuel Jackisch author
11.05.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Für PiS und Europa - Polen vor den Wahlen

Die Rolle ist noch neu und ungewohnt - aber im Wahlkampf geriert sich Polens Regierungspartei PiS plötzlich als Vorkämpfer für Europa. Die Stimmung im Land vor der Europawahl beschreibt ARD-Korrespondent Jan Pallokat.
Pallokat, Jan author
2.05.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Streit um Italiens Hochgeschwindigkeitszug

Im wilden Nordwesten Italiens, nahe der Grenze zu Frankreich, wird seit Jahrzehnten erbittert über den Bau einer von der EU gewollten Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecke debattiert, die Turin mit Lyon verbinden soll. Jörg Seisselberg hat sich umgehört.
Jörg Seisselberg author
29.04.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Die Narcos von Galicien

Wenn es um Kokainschmuggel geht, denkt man rasch an Kolumbien und Drogenbarone wie Pablo Escobar. Weniger bekannt ist, dass auch Spanien seine schillernden Drogenbosse hat. Allen voran Sito Miñanco aus der Region Galicien. Eine Reportage von Marc Dugge...
Marc Dugge author
25.04.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Spanien vor der Wahl

Überschattet vom Konflikt um die Unabhängigkeitsbestrebungen in Katalonien wählen die Spanier am Sonntag ein neues Parlament. Zum ersten Mal seit Ende der Franco-Diktatur könnte darin künftig auch eine Rechtsaußen-Partei vertreten sein.
Christopher Plass, Oliver Neuroth,Marc Dugge author
17.04.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

An den Küsten von Maryland

Die riesige Bucht östlich der Hauptstadt Washington gilt als die "Proteinfabrik" der USA. Die rund 320 km langen Wasserwege sind ein einzigartiger Lebensraum für Tiere und zugleich ein riesiger Wassersportplatz. Eine Reportage von Claudia Sarre.
Claudia Sarre author
15.04.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Los Angeles und San Francisco

Sie sind extrem unterschiedlich und ziehen Menschen aus aller Welt aus unterschiedlichen Gründen an. Was verbindet und was trennt die beiden kalifornischen Metropolen? Nicole Markwald und Marcus Schuler ziehen in ihrem Feature einen Vergleich.
Nicole Markwald, Marcus Schuler author
15.04.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Alternative Izmir

Izmir, die drittgrößte Stadt der Türkei, gilt als weltoffen und liberal. Seit einigen Jahren zieht es auch immer mehr Istanbuler in die Region an der Ägäis-Küste. ARD-Korrespondentin Karin Senz geht den Gründen dafür nach.
Karin Senz author
15.04.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Mompox am Rio Magdalena - Fast vergessene kolumbianische Schönheit

Einst eine bedeutende Kolonialstadt, dann in Dornröschenschlaf verfallen, schließlich als Schauplatz einer Romanverfilmung wiederentdeckt. Heute ist Mompox Weltkulturerbe - und lohnendes Ziel für Touristen, wie Tom Noga in seiner Reportage beschreibt.
Tom Noga author
11.04.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Die Liebe der Franzosen zu Pferderennen

Vor allem Trabrennen gehören in Frankreich zu den beliebtesten Freizeitvergnügen. Allein 2017 lagen die Wetteinnahmen bei fast zehn Milliarden Euro. Eine Reportage von Suzanne Krause.
Suzanne Krause author
3.04.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Indonesien am Scheideweg

Mitte April wählen die Indonesier ein neues Parlament und einen neuen Präsidenten. Die Sorge wächst, dass danach religiöse Intoleranz zunimmt. Extremistische Anschläge gegen Andersgläubige häufen sich. Eine Reportage von Lena Bodewein.
Lena Bodewein author
28.03.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Armes, reiches Land - Venezuelas Absturz

Der Machtkampf in Venezuela geht in eine entscheidende Phase, weil der soziale Druck steigt. Etwa 80 Prozent der Bevölkerung sind verarmt, sie können sich weder die knappen Lebensmittel noch Medikamente leisten. Tagelang fällt der Strom aus, dem Staat ...
Anne-Katrin Mellmann author
21.03.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Der Tag, an dem die NATO auf dem Balkan eingriff

Für die Kosovo-Albaner war es der Tag der Rettung, für die Serben der Tag des Niedergangs: Am Abend des 24. März 1999 griffen NATO-Verbände in den Kosovo-Krieg ein. Die Folgen sind noch 20 Jahre später deutlich zu spüren. Eine Reportage von Clemens Ver...
Clemens Verenkotte author
14.03.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Gas aus Novyj Urengoj

Am russischen Nordpolarkreis liegt eines der größten Gasvorkommen der Welt. Hier sind die Löhne höher als anderswo. Doch das Leben ist hart: Zehn Monate im Jahr Schnee und Kälte, und im Sommer eine furchtbare Mückenplage. Eine Reportage von Gesine Dorn...
Gesine Dornblüth author
7.03.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Chinesen in Bordeaux

Einen richtig guten Bordeaux-Wein trinken viele gern. Doch die wenigsten kämen wohl auf die Idee, sich gleich ein Weingut zu kaufen. Im Reich der Mitte gibt es indes offenbar genügend Investoren. Die Begeisterung reicher Chinesen insbesondere für Borde...
Marcel Wagner author
28.02.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Little Lhasa in Indien

Vor 60 Jahren flüchtete der Dalai Lama mit seinen Gefolgsleuten aus Tibet vor den chinesischen Besatzern ins indische Exil. Wie leben die Exil-Tibeter heute? Welche Hoffnungen haben sie? Ingrid Norbu geht diesen Fragen nach.
Ingrid Norbu author
21.02.2019 https://img.br.de/3f0ad59f-f994-40db-8548-664753aae015.jpeg

Wende oder weiter so? - Kuba 60 Jahre nach der Revolution

Kuba ist in Bewegung: Im 60. Jahr der Revolution soll alles anders werden, auch die Verfassung. Erstmals kommen darin Begriffe wie "Privateigentum" und "Markt" vor. Doch das Einparteien-System bleibt unangetastet.
Michael Castritius author